Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Blaulicht
Tote Hundewelpen bei Saalstadt rufen die Kriminalpolizei Pirmasens auf den Plan / Symbolfoto

Saalstadt: Tierschutzgesetz mißachtet
Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Saalstadt. Am Samstagmorgen, 15. Mai,  musste eine Spaziergängerin einen traurigen Fund machen. Die Frau war von Harsberg kommend unterwegs, als sie Nähe Saalstadt drei Hundewelpen entdeckte. Die Tiere lagen tot im Gebüsch neben der Landesstraße 473. Hinweise auf die Todesursache waren vor Ort nicht erkennbar. Äußerlich waren die bereits einige Wochen alten Bichon-Frisé-Welpen unversehrt.  Kripo Pirmasens ermittelt Wem die toten Hundewelpen gehörten und warum sie achtlos im Gebüsch entsorgt...

Ratgeber
Das Laufen auf heißen Böden kann auch bei Hundepfoten schlimme Verbrennungen verursachen.

Mit dem Sieben-Sekunden-Test Verbrennungen der Hundepfoten verhindern
Achtsamkeit beim Gassigehen notwendig

Asphalthitze. Hundehalter haben an heißen Sommertagen eine ganz besondere Verantwortung. Der glühend heiße Asphalt etwa kann zu Verbrennungen an Hundepfoten führen. Mit Hilfe des „Sieben-Sekunden-Tests“ kann man prüfen, ob die Oberfläche des Gehsteigs zu heiß für die Pfoten ihres Tiers ist.„Um das festzustellen, müssen Hundehalter sieben Sekunden lang ihren Handrücken auf die Oberfläche halten. Wenn sie es nicht durchhalten, ist die Hitze des Untergrundes für Hundepfoten zu hoch“, erklärt Sarah...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.