Homeoffice

Beiträge zum Thema Homeoffice

Ratgeber
Symbolfoto Datenschutz

MdL Katrin Rehak-Nitsche und Landesdatenschutzbeauftagter im Dialog
Bürgersprechstunde zum Thema Datenschutz

Wörth/Landkreis Germersheim. Zu aktuellen Fragen rund um den Datenschutz in Corona-Zeiten findet am Dienstag, 17. November, 18 Uhr, eine Datenschutz-Sprechstunde mit Katrin Rehak-Nitsche, Mitglied des Landtags, und Dieter Kugelmann, Landesdatenschutzbeauftragter, statt. In der Online-Veranstaltung können Bürger sich bei Professor Kugelmann unter anderem zu folgenden Fragen informieren: Welche Datenschutzvorgaben müssen in Corona-Zeiten eingehalten werden? Müssen Bürger, die im Home-Office...

Ratgeber
Symbolfoto Home-Office.

Online-Kurs der VHS
Digitale und virtuelle Kommunikationsmethoden

Ludwigshafen. Viele Teams und sogar ganze Abteilungen arbeiten zurzeit im Homeoffice. Obwohl das Arbeiten im Homeoffice viele Vorteile hat, müssen viele Arbeitnehmer*innen die Kommunikation auf Distanz noch üben. Seit langem ist E-Mail Kommunikationsmethode Nummer eins und immer mehr Unternehmen nutzen zudem virtuelle Web- und Videokonferenzen für ihre interne und externe Kommunikation. In dem Seminar "Digitale und virtuelle Kommunikationsmethoden: E-Mail, Telefon-und Webkonferenzen", das am...

Lokales
Heimischer Arbeitsplatz

Infoabend mit Bürgermeisterkandidat Kästner
Homeoffice und weitere Telearbeitsformen

Hauenstein (Südwestpfalz). Unter dem Titel „Arbeiten auf Distanz - Homeoffice und weitere Telearbeitsformen“ laden der SPD Gemeindeverband Hauenstein und Bürgermeisterkandidat Thomas Kästner zu einer Informationsveranstaltung am kommenden Freitagabend (11. September 2020, 19 Uhr) in den „Landgasthof - Hotel Zum Ochsen“, Hauenstein (Marktplatz 15) ein. Zum Thema konnten Fachreferenten gewonnen werden, darunter aus dem „Netzwerk Metropolregion Rhein-Neckar“, teilen die Veranstalter mit. Die...

LokalesAnzeige

DAK-Gesundheit Kaiserslautern
HOME BGM

Unterstützung für gesundes Arbeiten im Home-Office Die DAK-Gesundheit mit neuen Online-Angeboten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Kaiserslautern Kaiserslautern, 19. Juni 2020. Immer mehr Menschen in Kaiserslautern arbeiten wegen der Coronakrise im Home-Office und gerade hier leidet die Gesundheit besonders stark. Zur psychischen Belastung durch die wirtschaftliche Unsicherheit kommen veränderte Essgewohnheiten, unpassende Heimbüro-Ausstattungen und zu wenig Bewegung. Jetzt bietet die...

Lokales
Christof Reichert, Landtagsabgeordneter (CDU), Finanzpolitischer Fraktionssprecher.

Nach Beschwerden aus der Bürgerschaft
MdL Reichert mahnt Verbesserung im Datennetz an

Hauenstein (Südwestpfalz). Nachdem zahlreiche Beschwerden aus der Bürgerschaft seines Wahlkreis bei ihm eingegangen seien, wandte sich der Landtagsabgeordnete Christof Reichert (CDU) brieflich an die Geschäftsführung von „Vodafone Kabel Deutschland“ (Unterföhringen). „Mir wurde von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die alle Kunde bei Vodafone Kabel Deutschland sind, Internetgeschwindigkeiten von nahezu unter einem Megabit (1 Mb/s) geschildert“, begründet Christof Reichert seine...

Lokales

Homeoffice - Fluch oder Segen?
Wochenblatt Kolumne

Der Rasenmäher brummt, die Nachbarn schreien sich über die Straße an, ganz in der Nähe finden Dachdeckerarbeiten statt und in der Wohnung über mir wird ausgiebig Staub gesaugt. Das ist gerade meine Realität, denn ich arbeite, wie viele andere, im Homeoffice. Da kommt die Frage auf, ist das Homeoffice eigentlich Fluch oder Segen? Vielleicht ein bisschen von beidem. Man spart sich den Arbeitsweg, richtet sich seinen Schreibtisch dort ein, wo man sich wohlfühlt, kann flexibel arbeiten und sich...

Wirtschaft & Handel
Schule im Kinderzimmer: Landesregierung schafft Computer zur Ausleihe für Schüler an

Digitale Möglichkeiten helfen, Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz zu bewältigen
38.000 Computer für Schüler

Rheinland-Pfalz. Vor einer großen Herausforderung angesichts der Corona-Pandemie steht vor allem der Bildungsbereich von der Schule bis zu Universität oder beispielsweise auch der Sprachunterricht für Migrantinnen und Migranten. Durch den plötzlichen Wegfall des Präsenzunterrichts musste das komplette Schulsystem innerhalb kürzester Zeit auf ein System des Lernens von zuhause umgestellt werden. Die rheinland-pfälzische Landesregierung habe diesen Prozess etwa durch die Bereitstellung von...

Wirtschaft & Handel
Homeoffice: Was ist zu beachten?

Webinare der IHK Pfalz
Weiterbilden gegen die Coronakrise

Ludwigshafen. Durch das Corona-Virus werden immer mehr Tätigkeiten virtuell in die eigenen vier Wänden verlagert – auch Weiterbildungsangebote sind dabei keine Ausnahme. Die IHK Pfalz hat daher ihr Angebot an Webinaren ab Mai um aktuelle Themen erweitert wie Home-Office, Digitale Megatrends, Vertrieb 4.0 oder Selbstmanagement. Webinar zu Home-Office„Gerade jetzt brauchen Unternehmen und alle Interessierten flexible und digitale Angebote für die Weiterbildung“, betont Tom Ankirchner, Leiter...

Ratgeber
Wenn auch die Kinder zuhause sind, wird das Homeoffice zur Herausforderung

Homeoffice mit kleinen Kindern
Balanceakt zwischen Laptop und Schnuller

Pfalz. Wenn die Kinderbetreuung wegen der Corona-Pandemie ausfällt und die Eltern im Homeoffice arbeiten, sind in den Familien Geduld, Organisation und jede Menge Energie nötig, um allen Anforderungen einigermaßen gerecht zu werden. Zum Glück ist Frühling und es gibt draußen jede Menge mit Papa oder Mama zu entdecken - zum Beispiel in der Mittagspause. Der aktuelle Servicetext der Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG) in Rheinland-Pfalz gibt Tipps zur Gestaltung des Alltags, wenn...

Ratgeber
Symbolfoto

Geschirrspülmaschine, Wäschetrockner und Kaffeemaschinen
Energiespar-Tipps für das Home-Office

Pfalz. Im dritten Teil ihrer Serie Energiespar-Tipps im Homeoffice gibt die Energieberatung der Verbraucherzentrale Tipps für Geschirrspülmaschine, Wäschetrockner und Kaffeemaschinen. GeschirrspülmaschineEine Geschirrspülmaschine sollte voll beladen eingeschaltet werden und mit einem Sparprogramm laufen. Ein Blick in die Bedienungsanleitung hilft dabei, das Sparprogramm zu finden, da es oft unterschiedlich bezeichnet wird. Sparprogramme brauchen meistens mehr Zeit als Normalprogramme, aber...

Lokales

Frauen Union Karlsruhe-Stadt:
„Arbeitende Eltern in Corona Zeiten entlasten - Notbetreuung moderat erweitern!“

Nach der Entscheidung des baden-württembergischen Kultusministeriums wird ab dem 27. April 2020 die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen, in der Kindertagespflege, an Grundschulen sowie an den weiterführenden Schulen ausgeweitet. Bisher konnten nur Eltern, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten, die Notbetreuung für ihre Kinder bis zur sechsten Klasse in Anspruch nehmen. Nun werden auch Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse in die Notbetreuung mit einbezogen. Neu ist...

Lokales
Im Herz-Jeseu finden Berufstätige ein helles Zimmer mit der Möglichkeit der WLAN- und TV-Nutzung, ein Bett für ein Nickerchen, ein eigenes WC und Dusche.

„Einzelbüro“ im Herz-Jesu-Kloster Neustadt zu mieten
Arbeiten im Homeoffice

Neustadt. Für viele Arbeitnehmer wird die Notwendigkeit, im Homeoffice zu arbeiten, voraussichtlich noch lange bestehen. Aber oft gibt es zu Hause keine guten Arbeitsbedingungen. Gleichzeitig darf das Kloster Neustadt in der aktuellen Corona-Krise keine Gäste – weder aus dem Tagungsbereich noch als Touristen – beherbergen. Und so hat auch das Bildungs- und Gästehaus nun ein neues Angebot: „Homeoffice im Gästehaus“. Wenn Berufstätigen zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, wenn sie keinen...

Ratgeber
Symbolfoto

Computer, Router und Steckdosenleisten
Stromspar-Tipps für das Home-Office

Pfalz. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Stromsparen im Home-Office. Energiespartipps rund um das Arbeiten am Computer Beim Computer beeinflusst die Bauart und die Leistungsfähigkeit den Stromverbrauch erheblich. Ein Standard-Laptop verbraucht für typische Büroanwendungen während eines achtstündigen Arbeitstages im Dauerbetrieb etwa eine fünftel Kilowattstunde. Bei einem etwa gleichstarken Desktop-PC, so bezeichnet man meist ein stehendes Computergehäuse mit einem...

Sport
Marie und Robert Gleim bei Training im "Homeoffice".
2 Bilder

Coronavirus-Krise macht erfinderisch
Ladenburger Ringer im Homeoffice

Ladenburg. Trotz geschlossener Sporthallen geht beim ASV Ladenburg das Training weiter. Nur in anderer Form und auf anderen Wegen. Dem Einfallsreichtum sind offenbar keine Grenzen gesetzt. Ein Beispiel gegen der neun Jahre alte Robert Gleim und seine Schwester Marie. Da Robert tägliches Training gewohnt war, hielt der angeordnete Stillstand nicht lange an: Roberts Vater machte sich an die Arbeit und räumte seinen Keller auf, um den Kids die Möglichkeit sich aktiv sportlich zu betätigen. Auf...

Ratgeber

Sorgen um die Arbeit?
Arbeitsplatzbezogene Beratung der Kirchen geht telefonisch weiter!

Die arbeitsplatzbezogene Beratung der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft geht weiter: Mit einem Telefon- und E-Mail-Service bei Sorgen um den Arbeitsplatz, beispielsweise durch drohende Kurzarbeit und deren wirtschaftliche Folgen oder durch Reaktionen auf veränderte Arbeitsbedingungen, reagieren evangelische und katholische Berater*innen auf die Corona-Krise. „Wie in viele anderen Lebensbereichen sind die Veränderungen in der Arbeitswelt durch Corona gravierend“, Gerd...

Lokales
Nicht real, sondern virtuell über das Homeoffice übt die Edenkobener Wehr den Einsatz.

Auch bei der Feuerwehr geht es jetzt ins Homeoffice:
Virtuelle Brandschutzübung

Edenkoben. Ausgangsbeschränkung, Kontaktverbot, Verfügungen, Corona, alles Begriffe, die auch die Feuerwehr betreffen und gerade dort zu neuen Herausforderungen führen. Einsätze und Übungen können nicht wie bisher ausgeführt werden. Um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Edenkoben aufrecht erhalten zu können und der Ausbreitung des aktuell grassierenden Virus entgegenzuwirken, wurden in den vergangenen Wochen vermehrt Verhaltenshinweise und allgemeine Hygienemaßnahmen...

Lokales
Symbolbild

Das Nationaltheater Mannheim näht
600 Gesichtsmasken für Mannheimer Feuerwehr

Mannheim. Dass es auch aus dem Homeoffice möglich ist, in Zeiten der Coronavirus-Krise einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, beweist aktuell die Schneiderei des Nationaltheaters Mannheim (NTM): 28 Mitarbeiter*innen aus der Kostümabteilung haben in den vergangenen Tagen ihre heimischen Nähmaschinen in Betrieb genommen, um Gesichtsmasken für das Katastrophenschutzlager der Mannheimer Berufsfeuerwehr anzufertigen, teilt die Pressestelle des Nationaltheaters mit. Von dort aus werden die Masken...

RatgeberAnzeige
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Eltern sein, das fordert ganz schön – und in dieser Zeit besonders!

Neustadt. Aktuell müssen Eltern sich nicht nur mit einem besorgniserregenden Virus und tiefgreifenden gesellschaftlichen Einschränkungen befassen, mit großen finanziellen Sorgen und Angst vor der Zukunft. Sie sind auch mehr als jemals zuvor als Eltern gefordert. Viele von Ihnen werden dieser Tage zu Hause arbeiten und gleichzeitig Kinder betreuen und unterrichten müssen. Das ist ein gigantisches Pensum! Vielleicht können diese Vorschläge Sie stärken: Schritt 1: Informieren Sie sich...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.