Heimatverein

Beiträge zum Thema Heimatverein

Lokales
Waltraud Schamotti-Seith überreichte den druckfrischen neuen Heimatkalender an Bürgermeister Thomas Ackermann.

Bilder vom Ortsgeschehen der vergangenen Jahre
Hambrücker Heimatkalender

Hambrücken. Das erste Exemplar des druckfrischen neuen Hambrücker Heimatkalenders 2020 überreichten Waltraud Schamoti-Seith und Franz Köhler von den Heimatfreunden nun an Bürgermeister Thomas Ackermann. Auf den einzelnen Monatsblättern sind wieder hochinteressante Bilder aus dem Hambrücker Ortsgeschehen über die letzten Jahrzehnte hinweg abgedruckt. So zeigt die Titelseite eine Ortsansicht auf einer der ältesten Postkarten von Hambrücken. Außerdem sind wieder typische Szenen aus dem Hambrücker...

Ausgehen & Genießen
Küfermeister Rudolf Böser, Kunde und Geselle Oskar Reiser

Heimatverein Ubstadt-Weiher zeigt "Handel und Handwerk im Wandel der Zeit"
Küfertradition mit musikalischer Weinprobe und Ausstellung

Ubstadt-Weiher. Mit dem Küferhandwerk führt der Heimatverein Ubstadt-Weiher seine Reihe „Handel und Handwerk im Wandel der Zeit in Ubstadt-Weiher“ am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, im Fachwerkhaus in Zeutern, fort. Bruno Böser aus Weiher und Oskar Reiser aus Zeutern werden im Hof des Fachwerkhauses zunächst ein Fass aufbauen, ehe dann Küfermeister Bruno Böser über den früheren Alltag des Küferhandwerks und einer Mostkelterei berichten wird. Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Zeutern,...

Ausgehen & Genießen

Vortrag über die Fürstbischöfe in Karlsdorf und Kislau
Barocke Spurensuche

Stettfeld. Am Montag, 11. Februar, ab 19 Uhr, referiert der Erste Vorstand des Heimatvereins Karlsdorf, Bertram Fuchs, über die Spuren der Fürstbischöfe in Karlsdorf und Kislau beim Heimatverein Ubstadt-Weiher. Im Römerkeller in Stettfeld wird er die Barockschlösser Kislau und Altenbürg (Karlsdorf) näher vorstellen. Kislau und Altenbürg waren zwei mittelalterliche Burganlagen, die der Speyrer Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn im 18. Jahrhundert gänzlich im barocken Sinne umgestaltete....

Lokales
Margot Kraft überreichte den druckfrischen neuen Heimatkalender an Bürgermeister Thomas Ackermann

Hochinteressante Bilder aus dem Hambrücker Ortsgeschehen
Hambrücker Heimatkalender 2019 erhältlich

Hambrücken (jk) Das erste Exemplar des druckfrischen neuen Hambrücker Heimatkalenders 2019 überreichten Margot Kraft und Franz Köhler von den Heimatfreunden nun an Bürgermeister Thomas Ackermann. Auf den einzelnen Monatsblättern sind wieder hochinteressante Bilder aus dem Hambrücker Ortsgeschehen über die letzten Jahrzehnte hinweg abgedruckt, die den Käufern bestimmt viel Freude bereiten. Neben einer alten Ortsansicht, entnommen von einer Postkarte, die das alte Gasthaus „Zum Hirsch“, den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.