Haus der Vereine

Beiträge zum Thema Haus der Vereine

Lokales
Großer Vogelzug

Von Weltenbummlern und Orientierungskünstlern
Der Große Zug der Vögel

Kerzenheim. Die Naturgruppe Kerzenheim und die Gruppe Eisenberg/Leiningerland des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) trifft sich am Mittwoch, 8. Januar 2020, 19 Uhr, in Kerzenheim im Haus der Vereine, Ebertsheimer Straße 8a. Der Vogelzug fasziniert uns Menschen schon seit Jahrtausenden. Schon in der Bibel wird der Zug der Störche beschrieben und auch heute noch schauen wir begeistert ziehenden Kranichen hinterher. Wir erleben jedes Jahr den Wechsel der Vogelwelt in unserer eigenen...

Lokales
Symbolbild

Erzählcafé, gemütlicher Jahresbeginn und Schokolade
Der Januar bei den Einselthumer Landfrauen

Einselthum. Am Montag, 6. Januar, laden die Landfrauen und die FWG Einselthum recht herzlich wieder zum Erzählcafé ein. In gemütlicher Runde wird das neue Jahr begrüßt. Bei Kaffee und leckerem Gebäck wird sich über alte Zeiten unterhalten. Beginn ist wie immer um 16 Uhr im Haus der Vereine. Am Donnerstag, 16. Januar laden die Einselthumer Landfrauen alle Mitglieder und Interessierte zu einem gemütlichen Abend zur Begrüßung des neuen Jahres und zur Vorstellung des Veranstaltungsprogrammes 2020...

Lokales
3 Bilder

Vorbildliches Projekt
Haus der Vereine von Vereinen „gepflegt“

Ende September 2019 initiierten die Mutterstadter Landfrauen und der GV Liederkranz ein Treffen, um über die neue Idee der „Geländepflege des Haus der Vereine“ zu beraten. Hierzu wurden alle im Gebäude ansässigen Vereine angeschrieben und eingeladen. Gut die Hälfte aller war auch gleich dabei. Ziel sei es, die Gemeinde (den Bauhof) zu entlasten. Nur im äußersten Fall sollten die Mitarbeiter des Bauhofs eingreifen. So kam es schon am 8. Oktober zur ersten Reinigungsaktion, bei der 10 Personen...

Lokales
v.l.n.r. Eva Heyder, Esma Schneider, Thomas Magin, Bernd Mikoteit, Klaus Lenz, Rüdiger Geib, Elke Nies, Christa Scheid (Mitglieder des Steuerungsteams), Hans-Dieter Schneider (Bürgermeister), Manfred Holz (Fairtrade Ehrenbotschafter - TransFair e.V./Köln)
17 Bilder

Die neue Nummer 636 in Deutschland
Mutterstadt ist Fairtrade Gemeinde

„My fair Ladies & Gentleman“, so begrüßte Fairtrade Ehrenbotschafter Manfred Holz von TransFair e.V./Köln die Mutterstadter Bürger bei der feierlichen Übergabe der Anerkennungsurkunde, durch die Mutterstadt am 24.9. ganz offiziell zur Fairtrade-Gemeinde wurde. Diesen Titel bekommt man, wie Herr Holz betonte, aber auf keinen Fall geschenkt. Weltweit gelten die gleichen fünf Kriterien, die als Voraussetzung erfüllt sein müssen. Mutterstadt machte sich 2016 durch einen Impuls der örtlichen...

Ausgehen & Genießen

Fotoausstellung „Vergangenes – nicht vergessen“
200 Jahre Sippersfeld

Sippersfeld. Am Donnerstag, 12. September, 19 Uhr, lädt der Kulturverein Sippersfeld unter Mitwirkung des „Trios Infernal“ im Rahmen der Fotoausstellung „Vergangenes – nicht vergessen“ zu einer Vernissage in das Haus der Vereine, Hauptstraße 26 ein. Norbert Dech und Walfried Herrmann haben mit Unterstützung von Petra Krehbiel in mühevoller Arbeit eine umfangreiche Fotoausstellung geschaffen, die in ihrer Art sicher einmalig ist. Es wurden über 500 „alte“ Sippersfelder Fotografien gesammelt,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.