Harthausen

Beiträge zum Thema Harthausen

Blaulicht

Einbruch in Harthausen
Zeugen gesucht

Harthausen. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Geschäft in der Raffeisenstraße in Harthausen ein. Der Wert des Diebesgutes wird derzeit noch ermittelt. Zeugen, die in der Zeit von Donnerstag, 19.30 bis Freitag, 7.30 Uhr verdächtige Fahrzeuge oder auffällige Personen im Bereich der Raiffeisenstraße gesehen haben, werden gebeten, sich entweder  unter 06232-1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de bei der Polizei in Speyer zu melden.

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeieinsatz in Harthausen
Paarungsbereite Schafböcke behindern den Straßenverkehr

Harthausen.  Am 29. August gegen 12:30 Uhr wurden mehrere freilaufende Schafe im Bereich der Landstraße in Harthausen gemeldet, die möglicherweise eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellten. Die Schafe konnten durch eine Gruppe Jugendlicher in Richtung Feld getrieben werden. Der Verantwortliche kümmerte sich anschließend weiter um die "geflüchteten" Tiere, die wohl aufgrund der einsetzenden Brunstzeit auf der Suche nach paarungsbereiten Partnern waren.

Lokales

Abstrichzentrum Speyer
Zeitnahe Benachrichtigung nur bei positivem Test

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer und das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Speyer informieren, dass durch die hohe Anzahl an Reiserückkehrern, die sich aktuell auf SARS-CoV-2 testen lässt, momentan nicht gewährleistet werden kann, dass Getestete persönlich und zeitnah über negative Testergebnisse informiert werden. Sichergestellt ist jedoch, dass alle positiv getesteten Personen innerhalb von in der Regel 48 Stunden, spätestens aber 72 Stunden, telefonisch über das positive Testergebnis...

Ausgehen & Genießen

Duwakskerwe dehääm - für Selbermacher
Mit der Duwakskerwe-Dehääm-Dutt

Harthausen. Der Ausfall ihres beliebten Dorffestes trifft das gesellige Pfälzer Herz der Harthausener stark. Feiern auf der Gass und in den Höfen oder auf den Plätzen, in Vereinsheimen und an Ständen fällt in diesem Jahr einem kleinen Feierverderber namens Sars CoV 2 oder CoViD 19 zum Opfer. Musik und Trubel – Fehlanzeige. Doch das Spielverderber-Virus kennt den Einfallsreichtum der Harthausener nicht. In den eigenen Gärten und Häusern kann in privater Atmosphäre dennoch unter...

Lokales
Viele machen mit, bleiben fit und tun was fürs Klima - Stadtradelaktion in Städten, Gemeinden, Landkreisen beginnt

-Ein kritischer Einwurf-
Stadtradeln – Wie eine urbane Aktion nun auch auf dem Lande wirkt

VG Römerberg-Dudenhofen / Rhein-Pfalz-Kreis und drumherum. Zugegeben: Gemessen daran, dass in Deutschland knapp 60% der Bevölkerung in Gemeinden unter 50.000 Einwohnern lebt ist der Name der Klimaschutz-Aktion „Stadtradeln“ werbetechnisch recht ungeschickt gewählt, denn Klimaschutz endet bekanntlich an keiner Stadtgrenze. Dennoch: Nicht nur Städter*innen können/sollen im Rahmen dieser bereits im Jahr 2008 initiierten deutschlandweiten Kampagne kräftig in die Pedale treten, bei der es um...

Lokales

Coronatests für Reiserückkehrer
Speyer reaktiviert Abstrichzentrum in Halle 101

Speyer. Seit Samstag können sich Reiserückkehrer aus Risiko- und Nicht-Risikogebieten innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise kostenlos auf SARS-CoV-2 testen lassen. Für Rückkehrer aus einem Risikogebiet  wird der Test ab dem morgigen Samstag zur Pflicht. Die Stadt Speyer, der DRK Kreisverband Speyer und der medizinische Fachberater der Stadt Speyer, Dr. Klaus-Peter Wresch, reaktivieren zu diesem Zweck das Abstrichzentrum in der Halle 101 für die kommenden beiden Wochen. „In den...

Blaulicht

Zwei Fahrzeugaufbrüche in Harthausen
Schlüssel, Messer und USB-Kabel entwendet

Harthausen. Erst am Dienstag wurde der Polizei bekannt, dass im Zeitraum um den 9. und 10. Juli in zwei in der Zwerchgasse in Harthausen geparkte Fahrzeuge eingebrochen wurde. Der/die Täter entwendete/n dabei aus einem Renault Megane ein Klappmesser und einen Schlüsselbund, aus einem Suzuki Swift ein USB-Ladekabel. Die Polizei sucht Zeugen, denen zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten. Zeugenhinweise nimmt die Polizei...

Blaulicht

Autoaufbrüche in Dudenhofen
Zwei Tatverdächtige festgenommen

Dudenhofen/Harthausen. Einen Schaden von 250 Euro verursachten unbekannte Personen beim Einbruch in einen Seat, der auf dem Festplatz in Dudenhofen abgestellt war. Durch den/die Täter wurde die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Anschließend wurde die Mittelkonsole, sowie die Ablage der Fahrertür durchwühlt. Entwendet wurde, nach ersten Erkenntnissen, jedoch nichts. Ob ein Zusammenhang mit dem Sachverhalt in der Rottstraße in Dudenhofen besteht, wird derzeit geprüft. Eine...

Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr

Feuerwehreinsatz in Harthausen
200.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Harthausen. Am Dienstag, 7. Juli, brach gegen  20.40 Uhr ein Feuer aus noch ungeklärter Ursache an der hölzernen Außenfassade eines Einfamilienhauses im Bereich Am Pfaffensee in Harthausen aus. Das breite sich anschließend in Richtung Dachgiebel aus. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle und löschte das Feuer. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Blaulicht

Polizeieinsatz in Harthausen
14-Jähriger und 58-Jähriger zoffen sich auf dem Spielplatz

Harthausen. In den frühen Abendstunden des 19. Juni kam es vor einem Spielplatz in der Straße "Im Sand" in Harthausen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, nachdem ein 58- Jähriger mit seinem Smartphone Bilder von nicht ordnungsgemäß geparkten Fahrzeugen, sowie den dazugehörenden anwesenden Personen auf dem Spielplatz anfertigen wollte. Infolge dessen wollte ein 14-jähriger Jugendlicher dem 58- Jährigen das Handy aus der Hand schlagen. Daraufhin kam es zum Gerangel unter den anwesenden...

Blaulicht

Verkehrsunfall in Harthausen
Auf BMW aufgefahren, Beifahrerin verletzt

Harthausen. Am späten Montag Nachmittag fuhren zwei Autos hintereinander in der Schwegenheimer Straße in Harthausen in Richtung Ortsmitte. Ein davor fahrender Lkw musste an einer Straßenengstelle verkehrsbedingt warten und bremste daher ab. Der BMW-Fahrer dahinter bremste ebenfalls ab. Doch das nachfolgende Fahrzeug fuhr auf den BMW auf. Die 54-jährige Beifahrerin im BMW wurde leicht verletzt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe beträgt zirka 1.500 Euro....

Lokales

Neue Regeln im Altenheim
Zum Stolz gesellt sich leichtes Unbehagen

Schifferstadt. Seit Donnerstag gilt: Wer im Pflegeheim wohnt, darf eine Stunde am Tag Besuch von einer Person empfangen. Auch die Regeln für den Ausgang wurden gelockert. Bewohner dürfen mit ihren Angehörigen und mit Schutzkleidung die Einrichtung kurzzeitig verlassen.  Für einen gemeinsamen Spaziergang zum Beispiel. Die Verordnung gilt zunächst für 14 Tage. Seit Mitte April galt in Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz wegen der Ausbreitung des Coronavirus ein generelles...

Lokales
Beweis durch historische Landkarte erbracht: Aus Harthausen wird jetzt Harthofen

Ortsumbenennung beschlossene Sache?
Bürger*innen in Harthausen zeigen sich irritiert

Harthausen/Harthofen, 01.04.2020: Neueste Forschungen des agilen Heimat- und Kulturvereins in Harthausen haben ergeben, dass die Ortsbezeichnung der ehemaligen Hochburg des pfälzischen Tabakanbaus nicht Harthausen, sondern Harthofen lautet. Dies bestätigten nun jahrelange Recherchen und Schriftenvergleiche des Vereins in verschiedenen internationalen Archiven auch unter Hinzuziehung historischen Landkarten. Bislang ging man noch davon aus, dass sich der Ortsname „Hardhusen“, bzw. „Harthusen“,...

Blaulicht

Aufmerksame Anwohnerin verständigt die Polizei
Beim Einbruchsversuch gestört

Harthausen. In den frühen Morgenstunden des Donnerstags versuchten unbekannte Täter in eine Garage in der Freiherr-vom Stein-Straße in Harthausen einzubrechen. Auf die hierdurch verursachten Geräusche wurde eine Anwohnerin aufmerksam. Beim Hochziehen des Rollladens konnte sie eine dunkel gekleidete Person an der Garage feststellen, die in Richtung Kardinal-Wendel-Straße flüchtete. Daraufhin verständigte die Anwohnerin die Polizei. An der Garage konnten frische Aufbruchspuren festgestellt...

Lokales

Wegen Orkantief „Sabine“
Verschiebung der Abfallabfuhr

Region. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Rhein-Pfalz-Kreises weist darauf hin, dass in einigen Gemeinden aufgrund des Orkantiefs „Sabine“ die Abfuhr von Rest- und Bioabfall nicht stattfinden konnte und somit verschoben wird. Von der verschobenen Abfuhr von Restabfall betroffen sind die Gemeinden Hanhofen und Harthausen. Die Verschiebung von der Abfuhr von Bioabfall betrifft die Gemeinde Waldsee. Die Abfuhrtermine von Rest- und Bioabfall werden auf den kommenden Samstag, 15. Februar,...

Ratgeber

Kostenloser Vortrag im Tabakschuppen Harthausen
Experten informieren über Erbrecht

Harthausen.  Nachlassregelung, Erbengemeinschaft, Pflichtteil: Da kann einiges schief laufen. Hilfestellung hierbei soll die Vortragsreihe "Erben und Vererben" der Sparkasse Vorderpfalz bringen. Die nächste Veranstaltung findet am 3. März im Historischen Tabakschuppen Harthausen statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Eine Fachanwältin für Erbrecht und Generationenmanager der Sparkasse Vorderpfalz informieren über eine sinnvolle Nachlassplanung. Der eigene...

Blaulicht

Sperrung in Harthausen
Öl auf der Straße

Harthausen. Am Montagmorgen musste die Speyerer Straße in Harthausen für zirka 45 Minuten in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Grund hierfür waren Reinigungsarbeiten der Feuerwehr und einer Reinigungsfirma, die auf der Fahrbahn durchgeführt werden mussten. Zuvor war an einem Schulbus ein Schlauch gerissen, so dass Öl auf die Fahrbahn auslief. Nachdem die Reinigungsarbeiten gegen 11.30 Uhr abgeschlossen waren, wurde die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben. pol

Ausgehen & Genießen

Theater für Kinder am 26. Januar
Räuber Hotzenplotz im Tabakschuppen Harthausen

Harthausen. In der Höhle vom Tip hat sich der Räuber Hotzenplotz verschanzt - ein ganz besonders furchterregender und böser Verbrecher. Es istfür Richard (Richie) Heath und Klaus Lavies schon lange her, seit sie die Geschichte vorgelesen bekommen haben. Aber die Geschichte hat natürlich ein Trauma auch bei ihnen hinterlassen, das sie bis heute nichtverarbeitet haben. Also in der Höhle des Tip hat sich dieser Räuber verschanzt, wie in ihren Erinnerungen, und jetzt wollen sie ihn zur Strecke...

Blaulicht

Fall von Tierquälerei in Harthausen
Tote Tiere im Wald am Gommersheimer Weg gefunden

Harthausen. Am Sonntag, 15. Dezember,  wurden der Polizei eine tote Ziege und mehrere tote Hühner und Wachteln auf einem Waldstück unweit des Hundesportvereins Harthausen im Gommersheimer Weg in Harthausen mitgeteilt. Die Polizei hat aufgrund der ungeklärten Gesamtumstände Ermittlungen hinsichtlich des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen Unbekannt aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den toten Tieren geben können. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter  06232 1370...

Blaulicht

Einbruch in Harthausen
Diebe erbeuten Bargeld und Schmuck

Harthausen. Unbekannte brachen am Donnerstag zwischen 15 und 18.20 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Konrad-Adenauer-Straße in Harthausen ein. Es wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Der Wert der gestohlenen Gegenstände wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter 0621 963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. pol

Ausgehen & Genießen
Das Hoffmann-Hammer-Trio aus Neupotz singt und spielt am Samstagabend in St. Michael.

Ein Konzertabend in der katholischen Kirche
Weihnachtskonzert in Harthausen

Harthausen. Der Kultur- und Heimatverein Harthausen feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Das will er mit seinen Freunden und Förderern mit einem besonderen Weihnachtskonzert am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der katholischen Kirche Sankt Johannes der Täufer in Harthausen tun. Zu Besuch ist dann das Hoffmann-Hammer-Trio aus Neupotz. Mit ihrem "Abend der leisen Töne" stimmt das Trio bekannte und besinnliche Weihnachtslieder aller Welt, aber auch eigene Kompositionen an. Zum...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtskonzert in Harthausen
Ein Abend der leisen Töne

Harthausen. Ein weiteres Highlight zu seinem 25-jährigen Jubiläum bietet der Kultur- und Heimatverein Harthausen am Sonntag, 15. Dezember, mit einem Weihnachtskonzert um 17 Uhr in der Kath. Kirche „St. Johannes der Täufer“ in Harthausen. Das bekannte Hoffmann-Hammer-Trio aus Neupotz bringt mit Begleitung einer Band von drei bekannten Musikern an einem „Abend der leisen Töne“ besinnliche Weihnachtslieder aus aller Welt sowie eigene nachdenkliche Kompositionen und Texte zu Gehör. Zum Gesang...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.