Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Ausgehen & Genießen
Brezelfest-Gottesdienst am Sonntag, 14. Juli, um 11 Uhr im Festzelt auf dem Festplatz.
2 Bilder

"Wundervoller" Brezelfest-Gottesdienst
Gottesdienst auf dem Festplatz

Speyer. Ob es auch zu einem Wunder kommt, bei dem Wasser in Wein umgewandelt wird, das ist offen. Beim Brezelfest-Gottesdienst am Sonntag, 14. Juli, um 11 Uhr im Festzelt auf dem Festplatz erzählen Pfarrerin Mechthild Werner von der Evangelischen Kirche der Pfalz und Gemeindereferentin Sigrid Sandmeier von der Dompfarrei Pax Christi jedoch von einer solchen Wundergeschichte in Kanaan. Musikalisch gestaltet der Musikverein Berghausen unter der Leitung von Werner Spranz den "Wundervollen...

Ausgehen & Genießen
Nightfever-Gottesdienst

Kirche engagiert und modern
"Nightfever" im Dom zu Speyer

Speyer.  Am Samstag, 13. Juli, findet im Dom zu Speyer ein Nightfever-Gottesdienst statt. Nach der Eröffnung mit der Heiligen Messe um 18 Uhr startet der Nightfever-Abend mit Gebet, Gesang der Jugendbands, vielen Lichtern und Angeboten wie Segnung, Beichte und Gespräch. Bereits in den vergangenen Jahren folgten tausende Menschen der Einladung und waren begeistert von der Atmosphäre im Dom, vom Kerzenlicht und der Musik. Der Abend endet mit einer Komplet, die um 22.30 Uhr beginnt. Nightfever ist...

Lokales
Gnadenbild im Dom.

Wortgottesdienste in Speyer
Maiandachten im Marienmonat

Speyer. Nach dem Auftakt mit einer Pontifikalvesper geht die Reihe der Maiandachten im Dom weiter. An jedem noch folgenden Samstag im Marienmonat Mai, jeweils um 18 Uhr, findet eine Andacht statt, die jeweils besonders gestaltet wird. Am Samstag, 11. Mai, 18 Uhr, feiert Domkapitular Franz Vogelgesang eine Maiandacht, die musikalisch von dem Chor der Wallfahrtskirche Spabrücken gestaltet wird. Unter der Leitung von Andreas Keber erklingen verschiedene Marienlieder. Kinder- und Jugendchöre der...

Ausgehen & Genießen
Zum Karfreitag gibt es einen Gottesdienst in Speyer.

Ostern ist die „Entdämonisierung des Todes“
Gottesdienst an Karfreitag in Speyer

Speyer. Der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad macht anlässlich des Osterfestes den Menschen Mut, sich auf die hoffnungsvolle Botschaft vom auferstandenen, lebendigen Christus einzulassen. Mit dem Ostergeschehen verbinde sich die Zuversicht, dass die Spirale von Gewalt und Gegengewalt, Macht und Vergeltung, durchbrochen werden könne. Ostern bedeute die „Entdämonisierung des Todes“, sagt Kirchenpräsident Schad. Trotz Krieg und Verfolgung, Hunger und Armut überall in der Welt, gebe es...

Ausgehen & Genießen
Zum Karfreitag gibt es Gottesdienste in Neustadt, Landau.

Karfreitagsgottesdienste mit Kirchenpräsident Christian Schad und Oberkirchenrat Manfred Sutter in Neustadt und in Landau
Gewalt und Mitläufertum entgegentreten

Neustadt/Landau/Speyer. Der am Kreuz gestorbene Christus gemahnt nach den Worten des pfälzischen Kirchenpräsidenten Christian Schad daran, Fremde nicht wegen ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe oder ihrer Religion auszugrenzen und jeder Art von Mitläufertum eine Absage zu erteilen. Gerade in Zeiten von Abschottung und Abgrenzung seien Toleranz und Demokratie eine starke Antwort auf Populismus und Extremismus, unterstreicht der Kirchenpräsident – auch mit Blick auf die bevorstehende Europawahl. „Wir...

Ausgehen & Genießen
Die Feier der Auferstehung beginnt am Samstag, 20. April, mit der Osternacht, in der der Dom anfangs in völliger Dunkelheit liegt.

Beginn der Heiligen Woche am Palmsonntag
Gottesdienste in der Karwoche und zum Osterfest am Dom zu Speyer

Speyer. Mit dem Palmsonntag, der in diesem Jahr auf den 14. April fällt, beginnt die Karwoche oder Heilige Woche, in der die Kirche des Leidens, Sterbens und der Auferstehung Jesu gedenkt. Höhepunkt ist die Feier der Osternacht, die zugleich Hauptfeier des ganzen Kirchenjahres ist. Das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Palmsonntag beginnt um 10 Uhr mit einer Statio am Ölberg auf der südlichen Domseite. Die Gemeinde zieht dann mit gebundenen Buchszweigen in den Dom ein. Etwas...

Lokales
Der Gottesdienst ist einfach, kurzweilig und bildhaft gestaltet, um auf die Bedürfnisse der demenziell veränderten Besucher einzugehen.

Beliebtes Angebot der Malteser in Kirche St. Hedwig
Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Am Freitag, den 12. April um 11 Uhr, findet in der Kirche St. Hedwig wieder ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Der Gottesdienst ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet, die so eine passende Möglichkeit erhalten, Spiritualität und Gemeinschaft zu erleben. Das beliebte Angebot der Malteser Speyer wird bereits im fünften Jahr gemeinsam mit der Dompfarrei Pax Christi und der protestantischen Gesamtkirchengemeinde...

Ausgehen & Genießen
Zelebrant und Prediger ist Weihbischof Otto Georgens.

Gottesdienst mit Weihbischof Georgens im Dom
Pontifikalamt an Dreikönig

Speyer. Zum "Fest der Erscheinung des Herrn" wird am Sonntag, 6. Januar, dem Dreikönigstag, um 10 Uhr im Speyerer Dom ein Pontifikalamt gefeiert. Zelebrant und Prediger ist Weihbischof Otto Georgens. Musikalisch wird die Messe vom Ferienchor der Dommusik gestaltet, der unter anderem das Gloria und Agnus Dei aus der Missa brevis in B von Christopher Tambling singt. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub.Das Fest der Erscheinung des Herrn - nach dem Griechischen auch Epiphanie genannt -...

Ausgehen & Genießen
Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

957. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
Gottesdienst zum Domweihfest

Speyer. Aus Anlass des 957. Jahrestages der Domweihe feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Sonntag, 7. Oktober, im Speyerer Dom ein Pontifikalamt. Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr das Collegium Vocale Blieskastel unter der Leitung von Christian von Blohn. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub.Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Friedrich-Spee-Haus (Edith-Stein-Platz 7 ) die Verleihung der Pirminiusplakette an...

Lokales
Der Gottesdienst ist einfach, kurzweilig und bildhaft gestaltet, um auf die Bedürfnisse der demenziell veränderten Besucher einzugehen

Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz
Beliebtes Angebot der Malteser Speyer am Welt-Alzheimertag

Am Welt-Alzheimertag; Freitag, den 21. September um 11 Uhr, findet in der Kirche St. Hedwig ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Der Gottesdienst ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell veränderter Menschen ausgerichtet, die so eine passende Möglichkeit erhalten, Spiritualität und Gemeinschaft zu erleben. Das beliebte Angebot der Malteser Speyer wird bereits im vierten Jahr gemeinsam mit der Dompfarrei Pax Christi und der protestantischen...

Lokales
Die beiden neuen Pastoralassistenten Marcel Ladan (li.) und Michael Gutting.

Beauftragungsfeier am 2. September im Dom
Mit Menschen zu tun haben und mit Gott im Gespräch sein

Speyer. Weihbischof Otto Georgens wird am Sonntag, 2. September, die beiden Pastoralassistenten Michael Gutting und Marcel Ladan in den seelsorglichen Dienst im Bistum Speyer aussenden. Die Beauftragung erfolgt im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, der um 10 Uhr beginnt, im Speyerer Dom.„Schon in der Schulzeit war klar für mich, dass ich einen Beruf ausüben möchte, bei dem ich mit Menschen zu tun habe und mit Gott im Gespräch sein kann“, sagt Michael Gutting. Der 30-Jährige stammt aus...

Ausgehen & Genießen
Die Messe beginnt im nördlichen Querhaus des Domes.

Gottesdienst zu Ehren Kaisers Heinrich IV. am 4. August im Dom
Privilegienfest mit Lichtermesse

Speyer. Zum Gedenken an Kaiser Heinrich IV. und an die Verleihung von umfangreichen Freiheitsrechten an die Bürger der Stadt Speyer durch Kaiser Heinrichs V., findet am Samstag, 4. August, um 17 Uhr eine Lichtermesse im nördlichen Querhaus des Domes statt. Zelebriert wird der Gedenkgottesdienst von Domkapitular Josef Damian Szuba. Initiator der Messe ist die Saliergesellschaft Speyer. Die musikalische Begleitung des Gottesdienstes übernimmt der Gospelchor Schwetzingen. Im Jahr 1111 verlieh...

Ausgehen & Genießen
Der Gottesdienst am Sonntag, 22. Juli, wird musikalisch umrahmt.

Aufführung einer Messe von Laurent Menager
Fränkischer Sängerbund singt im Dom

Speyer. Der Gottesdienst am Sonntag,  22. Juli, um 10 Uhr im Speyerer Dom wird vom Männerchor des Fränkischen Sängerbundes mitgestaltet. Der Chor macht auf seiner Sommer-Chorreise Station in der Domstadt. Der Fränkische Sängerbund ist die Dachorganisation von Laienchören in Franken und der Nordoberpfalz. Neben seinen 1622 Mitgliedschören mit 38.500 Sängerinnen und Sängern hat der Fränkische Sängerbund auch eigene Chöre wie zum Beispiel einen gemischten Chor, einen Frauenchor, Jugendchöre und...

Lokales

Kapitelsamt im Speyerer Dom am Sonntag, 17. Juni, um 10 Uhr mit Jahresgedächtnis
Gottesdienst in Erinnerung an Dr. Helmut Kohl

Speyer. Am Sonntag, 17. Juni, findet um 10 Uhr im Speyerer Dom das Kapitelsamt statt. Aus Anlass des ersten Todestages von Dr. Helmut Kohl wird in dem Gottesdienst des früheren Bundeskanzlers gedacht. Er war mit dem Dom zu Speyer zeitlebens eng verbunden.Helmut Kohl war vor einem Jahr, am 16. Juni 2017, verstorben. Mit einem feierlichen Requiem im Speyerer Dom hatten Angehörige, Weggefährten und hochrangige Gäste aus aller Welt am 1. Juli 2017 von dem christlichen Politiker Abschied genommen....

Ausgehen & Genießen

Abschluss des 39. Landeskirchenmusiktages
Instrumentalisten und Sänger stimmen sich ein

Speyer. Ein Festgottesdienst und eine kirchenmusikalische Feier am Sonntag, 10. Juni, in der Speyerer Gedächtniskirche sind Höhepunkt und Abschluss des 39. Landeskirchenmusiktages der evangelischen Kirche der Pfalz. Das Musikfestival, das am 1. Mai mit einem „Sing along“ in Kusel eröffnet wurde, setze mit seinen vielfältigen Angeboten den kirchenmusikalischen Höhepunkt im Jubiläumsjahr der pfälzischen Kirchenunion, sagt der für Kirchenmusik zuständige Dezernent der Landeskirche, Oberkirchenrat...

Lokales
Weihbischof Otto Georgens inmitten der Konzelebranten, den Seelsorgern der muttersprachlichen Gemeinden.
3 Bilder

Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden im Speyerer Dom
Viele Nationen in einem Geist vereint

Speyer. Es ist gute Tradition, dass im Mai die muttersprachlichen Gemeinden im Speyerer Dom zusammenkommen. So feierten viele Nationen am gestrigen Sonntag gemeinsam mit Weihbischof Otto Georgens einen mehrsprachigen, aber einstimmigen Gottesdienst. Schon der Eröffnungsvers wurde in mehreren Sprachen vorgetragen, die Lesungen wurden auf Polnisch und Portugiesisch gehalten. Die nigerianische Gemeinde brachte wie gewohnt zu diesem besonderen Termin Gaben mit rhythmischen Klängen und Gesang und in...

Ausgehen & Genießen

Prozession durch die Stadt zum Dom
Fronleichnamsfest in Speyer

Speyer. Die Pfarrei Pax Christi lädt am Donnerstag, 31. Mai, zum Fronleichnamsfest in Speyer ein. Die Feier, die in diesem Jahr unter dem Leitwort „Wo bist Du, Gott?“ steht, beginnt mit einem Pontifikalamt in der Kirche St. Joseph um 9 Uhr. Zelebrant ist Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in Konzelebration mit Weihbischof Otto Georgens und den Speyerer Seelsorgern.Dem Gottesdienst schließt sich die eucharistische Prozession durch die Gilgen- und Maximilianstraße zum Dom an, vor dem eine Statio...

Ausgehen & Genießen

Gemeindereferenten in Speyer feiern Berufsjubiläum
90 Jahre Mittendrin

Speyer. Seit 90 Jahren gibt es in der katholischen Kirche in Deutschland den Beruf der Gemeindereferentin oder des Gemeindereferenten. Aus diesem Anlass feiert die Berufsgruppe im Bistum Speyer im Rahmen ihres Gemeinschaftstages am Freitag, 25. Mai 2018, ein „Geburtstagsfest“ im Priesterseminar St. German in Speyer. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann wird um 15 Uhr den Festgottesdienst halten. Anschließend, um 16.30 Uhr, referiert Dr. Katharina Seifert, Leiterin des Margarete Ruckmich Hauses in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.