GML

Beiträge zum Thema GML

Wirtschaft & Handel
Blick ins Heizkessel-Feuer

Geräusche und Dampfwolken durch Inbetriebnahme des neuen Heizkessels

Ludwigshafen. Die GML nimmt nach anderthalb Jahren Montagezeit den neuen Müllkessel 4 in Betrieb, der ab dem Herbst 2022 den bestehenden Müllkessel 1 ersetzen wird. Konkret muss dazu vom 30. Mai bis 17. Juni 2022 der Müllkessel 4 „ausgeblasen“ werden. Zweck des „Kessel-Ausblasens“Beim „Ausblasen“ eines Dampfkessels werden alle Kesselrohre, in denen später aus Wasser der Hochdruckdampf erzeugt wird, innen gereinigt. Bei dieser Reinigung werden lose Fertigung- und Montagereste und andere Körnchen...

Lokales
GML-Dezernent Lukas Hartmann, der städtische Energieberater Axel Kasprzyk und GML-Werkleiter Michael Götz (v.l.n.r.) beim Vor-Ort-Termin auf dem Dach des Eduard-Spranger-Gymnasiums - hier befindet sich eine der allerersten Landauer Photovoltaik-Anlagen

Sechs neue Photovoltaik-Anlagen in Planung
Landau setzt auf die Sonne

Landau. Mehr Photovoltaik-Anlagen auf die Dächer: Das will die Stadt Landau - und geht mit gutem Beispiel voran. Deutlich wird das aus der Bilanz, die das städtische Gebäudemanagement (GML) jetzt vorgelegt hat. So befinden sich zurzeit bereits 31 PV-Anlagen auf städtischen Dächern, darunter Schulen, Kitas und Sporthallen. „Sechs weitere Anlagen sind in Planung und sollen noch in diesem Jahr realisiert werden“, informieren GML-Dezernent Lukas Hartmann, GML-Werkleiter Michael Götz und der...

Ausgehen & Genießen
Dr. Erhard Seiler und Susanne Wolf-Kaschubowski
3 Bilder

BriMel unterwegs
"In den Wind geschrieben" - Poesie in Holz und Sand

Ludwigshafen. Am 20. Mai um 19.00 Uhr gibt es schon das nächste künstlerische Ereignis im ehemaligen Hallenbad Nord, eine der schönsten LUcations in der Stadt. Herr Erhard Seiler stellt seine Skulpturen aus. Er arbeitet Gedanken in Holz. Begriffe wie Stolz, Neugier, Angst, Freude, Bedrohung zeigen die Dimensionen seiner gedanklichen Arbeit. Susanne Wolf-Kaschubowski zeigt ihre großen Sandbilder, die Projektionsflächen ihrer Gedanken wurden. Dazu zeigt sie noch kleinere Bilder, die sich mit...

Ausgehen & Genießen
Damen-Gruppenbild mit Herrn Dr. Grommes
57 Bilder

BriMel unterwegs
Spendengala „Changes“ zugunsten des Frauenhauses

Ludwigshafen. Am 13. Mai um 18.00 Uhr füllte sich wieder einmal die wundervolle LUcation Ehemaliges Hallenbad Nord mit über 100 Menschen aus dem Künstlerbereich und vom Frauenhaus, die sich um das Schwimmbad herum bis hinauf zur Empore verteilten. Die weiteste Anreise hatte das Ehepaar Matheisen aus München. Über Monate hinaus (seit September 2021) trafen sich sechs Künstlerinnen, um ein ganz besonderes Projekt ins Leben zu rufen: „Changes – Zeit der Veränderung“ - Wanderbilder, das heißt...

Lokales
Symbolfoto Tag der Pflege am 12. Mai

Tag der Pflege am 12. Mai

Ludwigshafen. Prof. Dr. Joachim von der Heide, Studiengangleiter des neuen Bachelorstudiengangs Pflege Dual der HWG Ludwigshafen, zum "Tag der Pflege":   Am 12. Mai ist „Tag der Pflege“!  Ein besonderer Tag, auch wenn jeder Tag ein „Tag der Pflege“ sein sollte.Es wäre der 202. Geburtstag von Florence Nightingale. Florence Nightingale gilt als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Nightingale entstammte aus einem wohlhabenden englischen Haus und befasste sich intensiv mit dem Lernen...

Lokales
GML-Dezernent Lukas Hartmann, OB Thomas Hirsch, GML-Abteilungsleiterin Katharina Jung und GML-Werkleiter Michael Götz (v.l.n.r.) beim Vor-Ort-Termin im früheren PVA-Gebäude

PVA-Gebäude wird ertüchtigt
Unterbringung von Geflüchteten in Landau

Landau. Wo früher fleißig gedruckt und auch getippt wurde, könnten schon bald schutzsuchende Menschen ein vorübergehendes Zuhause finden: Das Gebäudemanagement (GML) der Stadt Landau wird die frühere Gewerbe-Immobilie der PVA-Druckerei in der Industriestraße für die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine ertüchtigen. Nachdem der Stadtvorstand dem Vorhaben, das auf die Vermittlung des städtischen Wirtschaftsförderers Martin Messemer zurückgeht, am Montag zugestimmt hatte, haben sich OB...

Lokales
3 Bilder

Konzert im alten Hallenbad Nord
"Klezmer meets Balkan" - höchst vergnüglich

Ein Abend wie dieser wird allen im Gedächtnis bleiben, den Mitwirkenden, der „Tacheles Klezmer Band“, wie den Zuhörenden in der „Lucation“, dem ehemaligen Hallenbad Nord, das von der GML seit etlichen Jahren als Löschwasserbecken genutzt wird, und das zugleich als Kulisse für zahlreiche Kulturereignisse dient. Unter der Überschrift „Klezmer meets Balkan“ zeigten die fünf Musiker mit Robert Plasberg an der Violine ganz große Kunst: Klezmer klassisch, wenn es so etwas gibt. Im Licht des...

Lokales
Die Stadt Landau hat ein Hilfsportal für Geflüchtete aus der Ukraine online gestellt

Erste Hilfsangebote sind bereits online
Info-Plattform Ukraine-Hilfe der Stadt Landau

Landau. Die ersten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind in Rheinland-Pfalz angekommen und auch die Stadt Landau bereitet sich auf die Aufnahme von Geflüchteten vor. „Für viele Menschen bleibt nur die Flucht, um dem Krieg zu entkommen, und wir wollen alles uns Mögliche tun, um Geflüchteten Schutz und Hilfe bieten zu können“, betont Oberbürgermeister Thomas Hirsch im Namen des gesamten Stadtvorstands. Engagementplattform mit Übersetzung Viele engagierte Landauerinnen und Landauer haben bereits...

Lokales
Nach dem Besuch beim Tierarzt ging es dem Turmfalken wieder gut, so konnte er zum GML zurückkehren

Turmfalken am Müllheimkraftwerk Ludwigshafen gesichtet

Ludwigshafen. Am Freitag, 28. Januar wurde der erste Turmfalken in 2022 gesichtet. Am Abend des 28. Januar fand die Schicht des GML-Betriebsführers TWL einen verletzten Turmfalken im Hof bei GML. Sie verständigte die Tierrettung der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen, die den verletzten Falken zu einer Tierarztpraxis in Ludwigshafen-Oggersheim brachte. Dort blieb er in Beobachtung. Am Tag danach war klar, dass der Falke gesund war. So wurde er wieder freigelassen. Dadurch gelang es am 3. Februar, den...

Lokales
Teil des Wohnbauprojekts in der Landauer Haardtstraße sind auch Grünflächen, ein Gemeinschaftshof und ein kleiner Spielplatz für die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner.

Wohnraum für alle
Landauer Wohnbauprojekt an der Haardtstraße

Landau. Die Stadt Landau baut gegen den Mangel an bezahlbarem Wohnraum an: Nachdem das städtische Gebäudemanagement (GML) vor rund einem Jahr sein erstes Projekt des städtischen Wohnungsneubaus im Guldengewann vollenden konnte, laufen jetzt die Vorbereitungen für den Bau von 39 neuen Wohnungen an der Haardtstraße auf Hochtouren. Die konkreten (Kosten-)Planungen liegen jetzt vor; in der zweiten Jahreshälfte soll mit dem Bau begonnen werden. Wohnraum für Geringverdiener Voraussichtlich ab 2024...

Ausgehen & Genießen
Wunderschön anzuschauen: Die Flamencotänzerinnen am Beckenrand
47 Bilder

BriMel unterwegs
Ein Abend mit Flamenco & Tango vom feinsten

Ludwigshafen. Wissentlich, dass im ehemaligen Hallenbad Nord immer sehr schöne Events angeboten werden, führte mich mein Weg abermals am 26. September in diese LUcation. Der Gastgeber GML hatte in diesem Haus ein Konzert mit dem Titel „Ein Abend mit Flamenco & Tango“. Und was für ein wundervoller Abend das war!!! Full house - alle coranagerecht angeordneten Stühle und Bänke waren belegt. Eintritt war frei, Spenden jedoch natürlich gerne gesehen. Nach der Begrüßung und kleinem Überblick über...

Ausgehen & Genießen
"Windflüchter" mit Spiegelung im Hallenbad Nord
12 Bilder

BriMel unterwegs
Im Hallenbad Nord Musik mit „Windflüchter“

Ludwigshafen. Am 24. September lockte die LUcation im ehemaligen Hallenbad Nord mit einem Konzert der Gruppe Windflüchter. Titel der Veranstaltung „Mit der MS Windflüchter nach Spitzbergen“. Es gab Weltmusik zum Abheben und Träumen. Das Trio Windflüchter, darf sich mit dem 1. Preis „Beste Instrumentalband 2019“ von „Deutscher Rock & Pop Preis“ schmücken. Der Dreimaster „Windflüchter“ lud zur abenteuerlichen Fahrt ein. An Bord der „Windflüchter“ waren: Käpt’n Bora Korkmaz (Querflöte), der erste...

Lokales
GML Ludwigshafen
2 Bilder

56.189 Tonnen zu Energie gemacht
Was passiert mit dem Restabfall der Region?

Ludwigshafen. Das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen (GML) hat im ersten Quartal des Jahres 56.189 Tonnen nicht recycelbaren Restmüll verarbeitet. Der Großteil davon konnte im Müllheizkraftwerk Ludwigshafen zu Energie verwertet werden. Das gab das GML in einer Pressemitteilung bekannt. Der Zuständigkeitsbereich des GML erstreckt sich auf dieStädte Ludwigshafen, Frankenthal, Neustadt an der Weinstraße, Mannheim, Speyer und Worms sowie die Landkreise Alzey-Worms, Bad Dürkheim und den...

Lokales
Die kleinen Enten wurden von Experten in den Maudacher Bruch gebracht. auf dem Foto fehlt ein „Nachläufer“
3 Bilder

Tierrettung im Müllheizkraftwerk Ludwigshafen
Ente gut - alles gut

Ludwigshafen. Mike Schwab, TWL-Projektmanager im Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen der GML meldete am Samstagmittag, 24. April „Nachwuchs bei GML“: Eine Stockente nistete mit ihren Küken direkt neben der Waage des Müllheizkraftwerks. Da sie nur zwei Meter neben der Straße nistete, auf der täglich 100 schwere LKW fahren, war es besser, dass sie umzieht. Die GML rief den Vogel-Experten Klaus Eisele von der ORBEA zur Hilfe, die seit 60 Jahren Vogelschutz macht. Zusammen mit Klaus Eisele...

Lokales
Orangefarbene Weihnachtskugel am Christbaum Rathauscenter
34 Bilder

BriMel unterwegs
LU in Orange - Zonta-Aktion gegen Gewalt an Frauen

Ludwigshafen. Am 25. November machte ich mich auf den Weg nach Ludwigshafen, das an diesem Abend besonders strahlte, nicht nur wegen des TWL-Lichterzaubers, sondern auch wegen der orange beleuchteten Gebäude in der Stadt. Ein schöner Abendspaziergang entlang der Ludwigstraße über die Rheingalerie bis zum Rathauscenter und zurück durch die Bismarckstraße. Mehrere Gebäude und Unternehmen beteiligen sich an der Aktion „Orange the World“, eine Initiative, die auf die Gewalt gegen Frauen aufmerksam...

Lokales
Die regionale ZONTA-Präsidentin Dr. Eva Lohse und GML-Geschäftsführer Dr. Thomas Grommes freuen sich über das 125 Meter hohe deutliche Signal der GML gegen Gewalt an Frauen.

GML unterstützt wieder ZONTA-Aktion gegen Gewalt an Frauen
Orange your City!

Ludwigshafen. Mit einem orangefarbenen MHKW-Kamin unterstützt das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen (GML) vom 25. bis 28. November 2020 wieder die weltweite ZONTA-Aktion „Orange The World – ZONTA says No to violence against women“ (Zonta sagt Nein zu Gewalt gegen Frauen). ZONTA (https://zonta-ludwigshafen.de/) ist ein internationaler Club aus berufstätigen Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich dafür einsetzen, die Lebenssituation von Frauen in rechtlicher, politischer,...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto.

Ziel: Weiter 100 Prozent Entsorgungssicherheit
Änderungen bei GML wegen steigender Corona-Infektionszahlen

Ludwigshafen. Die GML informiert nachfolgend über ihre aktuellen Maßnahmen angesichts der Corona-Pandemie: Trotz der besonderen Umstände durch den Corona-Virus hat das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen – wie auch andere öffentliche Einrichtungen – weiterhin einen öffentlichen Auftrag zu erfüllen! Im Fall der GML geht es um die Entsorgungssicherheit für die Restabfälle von einer Million Einwohnern der Region. Aus diesen Gründen hat die GML zusätzlich zur Gesundheitsvorsorge für ihre...

Ausgehen & Genießen
Das Konzert in einer wundervollen LUcation
39 Bilder

BriMel unterwegs
Wundervolles Konzert der Tacheles Klezmer-Band

Ludwigshafen. Nach einer schriftlichen Anmeldung betrat ich am 17. Oktober für die 16.00-Uhr-Vorstellung das wundervolle Hallenbad Nord mit seiner einzigartigen Akustik und Optik. Wer seine Daten noch nicht hinterlassen hatte, musste dies am Eingang nachholen inklusive Desinfektionsmittelschub und Betreten mit einem Mund-Nasen-Schutz. Vorbildlich wurde die Sitzaufteilung gelöst, nämlich nur um den Wasserbeckenbereich und auf der Empore, so dass es keinerlei Gedränge gab. Bereits im Vorfeld war...

Lokales
Das Team zieht traurige Bilanz

GML-Team beseitigt wilden Müll
Kopfschütteln im Marienpark

Ludwigshafen. Als Voraktion zum siebten Freiwilligentag in Ludwigshafen sammelte das GML-Team am Freitag, 18. September, wilden Müll an der Erzberger Straße und im Marienpark ein. Neben vielen Säcken mit Kleinmüll, vor allem achtlos weggeworfene Verpackungen, gab es auch dieses Jahr wieder traurige highlights: ein ausgeschlachteter Motorrollerdie Überreste eines Fahrradseine Wolldeckeeine Brieftasche ohne Bargeld, aber mit kompletten Papieren und Scheckkarten.„Das GML-Team engagiert sich sehr...

Lokales
Das Musikvideo wurde im ehemaligen Hallenbad Nord aufgenommen
Video

Neues Musikvideo aus dem Hallenbad Nord
Tiefsee!

Ludwigshafen. Ultramaryn, die Masterstudentin Mareike Berg an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim, hat ihr neues Musikvideo mit dem Titel „Tiefsee“ im ehemaligen Hallenbad Nord aufgenommen. Ihr Musikvideo wurde bereits am 21. Juli veröffentlicht. Ultramaryn ist nach Leopold im Juni 2018 die zweite Künstlerin, die die LUcation – Ehemaliges Hallenbad Nord der GML für Musikvideos nutzt. Die GML stellt diesen besonderen Ort Künstlern nach Möglichkeit zur Verfügung. (GML) Tiefsee, das neue...

Wirtschaft & Handel
Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt.

Alexander Thewalt besucht „seine“ GML
Im Müllkessel

Ludwigshafen. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der GML, Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt, besuchte am Montag, 6. Juli 2020, das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen. Gemeinsam mit GML-Geschäftsführer Dr. Thomas Grommes besichtigte er das MHKW und die Löschwasserbevorratung im ehemaligen Hallenbad Nord. Alexander Thewalt wollte genau wissen, wie Abfallverbrennung bei GML funktioniert - und kletterte bei seinem Antrittsbesuch gleich in den in Revision befindlichen Müllkessel 2...

Lokales
Die neue Fassade.

Wärmeschutz und Denkmalschutz
Sanierung im ehemaligen Hallenbad Nord

Ludwigshafen. Das Hallenbad Nord in Ludwigshafen war bis 2001 in Betrieb und befand sich nach seiner Stilllegung im „Dornröschen-Schlaf“. 2013 erwarb die GML die ehemalige Schwimmhalle zum Zwecke der Löschwasser-Bevorratung. Der Pumpenkeller wurde umgebaut und im April 2015 wurde die Löschwasser-Bevorratung für das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen in Betrieb genommen. Seitdem lagern dort permanent eine Million Liter Löschwasser für eventuelle Einsätze im direkt gegenüber liegenden...

Lokales
Das ehemalige Hallenbad Nord wird von der GML als Löschwasser-Bevorratungsbecken genutzt und als LUcation für Veranstaltungen der Kunst zur Verfügung gestellt. Bei der „Night of Light“ wurde das Baudenkmal imposant illuminiert - ein wahrlich flammender Appell der Veranstaltungsbranche.
7 Bilder

„Night of Light“
Veranstalter in Ludwigshafen sehen rot

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Seit Mitte März steht die Veranstaltungswirtschaft weitgehend still, durch die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Pandemie wurde die Arbeitsgrundlage komplett entzogen. Nach den ersten Lockerungen gibt es nun in Ludwigshafen zwar kreative neue Veranstaltungsformate wie Sofakonzerte, Balkonkonzerte oder die Turmmusik. Allerdings sind diese Formate eher Verlustgeschäfte, Einnahmen sind damit kaum zu erzielen. Außerdem treffen die aktuellen...

Lokales
Der Kamin des Gemeinschafts-Müllheizkraftwerks Ludwigshafen leuchtet nun sonnig gelb.

Sommeranfang in Ludwigshafen
GML-Kamin nun in Sommergelb

Ludwigshafen. Am Samstag, 20. Juni 2020, ist Sommerbeginn – pünktlich dazu wechselt die Farbe am Kamin des Gemeinschafts-Müllheizkraftwerks Ludwigshafen auf Sommergelb! Summer in the City! Sommeranfang ist nicht gleich SommeranfangAm 1. Juni hat bereits der meteorologische Sommer begonnen. Dieser Tag wurde aus praktischen Gründen so festgelegt, da sich die Daten aus dem standardisierten Zeitraum vom 1. Juni bis 31. August einfacher vergleichen und auswerten lassen. Mit einem Sommerbeginn...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.