GML

Beiträge zum Thema GML

Lokales
GML Ludwigshafen
2 Bilder

56.189 Tonnen zu Energie gemacht
Was passiert mit dem Restabfall der Region?

Ludwigshafen. Das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen (GML) hat im ersten Quartal des Jahres 56.189 Tonnen nicht recycelbaren Restmüll verarbeitet. Der Großteil davon konnte im Müllheizkraftwerk Ludwigshafen zu Energie verwertet werden. Das gab das GML in einer Pressemitteilung bekannt. Der Zuständigkeitsbereich des GML erstreckt sich auf dieStädte Ludwigshafen, Frankenthal, Neustadt an der Weinstraße, Mannheim, Speyer und Worms sowie die Landkreise Alzey-Worms, Bad Dürkheim und den...

Lokales
Die kleinen Enten wurden von Experten in den Maudacher Bruch gebracht. auf dem Foto fehlt ein „Nachläufer“
3 Bilder

Tierrettung im Müllheizkraftwerk Ludwigshafen
Ente gut - alles gut

Ludwigshafen. Mike Schwab, TWL-Projektmanager im Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen der GML meldete am Samstagmittag, 24. April „Nachwuchs bei GML“: Eine Stockente nistete mit ihren Küken direkt neben der Waage des Müllheizkraftwerks. Da sie nur zwei Meter neben der Straße nistete, auf der täglich 100 schwere LKW fahren, war es besser, dass sie umzieht. Die GML rief den Vogel-Experten Klaus Eisele von der ORBEA zur Hilfe, die seit 60 Jahren Vogelschutz macht. Zusammen mit Klaus Eisele...

Lokales
Orangefarbene Weihnachtskugel am Christbaum Rathauscenter
34 Bilder

BriMel unterwegs
LU in Orange - Zonta-Aktion gegen Gewalt an Frauen

Ludwigshafen. Am 25. November machte ich mich auf den Weg nach Ludwigshafen, das an diesem Abend besonders strahlte, nicht nur wegen des TWL-Lichterzaubers, sondern auch wegen der orange beleuchteten Gebäude in der Stadt. Ein schöner Abendspaziergang entlang der Ludwigstraße über die Rheingalerie bis zum Rathauscenter und zurück durch die Bismarckstraße. Mehrere Gebäude und Unternehmen beteiligen sich an der Aktion „Orange the World“, eine Initiative, die auf die Gewalt gegen Frauen aufmerksam...

Lokales
Die regionale ZONTA-Präsidentin Dr. Eva Lohse und GML-Geschäftsführer Dr. Thomas Grommes freuen sich über das 125 Meter hohe deutliche Signal der GML gegen Gewalt an Frauen.

GML unterstützt wieder ZONTA-Aktion gegen Gewalt an Frauen
Orange your City!

Ludwigshafen. Mit einem orangefarbenen MHKW-Kamin unterstützt das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen (GML) vom 25. bis 28. November 2020 wieder die weltweite ZONTA-Aktion „Orange The World – ZONTA says No to violence against women“ (Zonta sagt Nein zu Gewalt gegen Frauen). ZONTA (https://zonta-ludwigshafen.de/) ist ein internationaler Club aus berufstätigen Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich dafür einsetzen, die Lebenssituation von Frauen in rechtlicher, politischer,...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto.

Ziel: Weiter 100 Prozent Entsorgungssicherheit
Änderungen bei GML wegen steigender Corona-Infektionszahlen

Ludwigshafen. Die GML informiert nachfolgend über ihre aktuellen Maßnahmen angesichts der Corona-Pandemie: Trotz der besonderen Umstände durch den Corona-Virus hat das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen – wie auch andere öffentliche Einrichtungen – weiterhin einen öffentlichen Auftrag zu erfüllen! Im Fall der GML geht es um die Entsorgungssicherheit für die Restabfälle von einer Million Einwohnern der Region. Aus diesen Gründen hat die GML zusätzlich zur Gesundheitsvorsorge für ihre...

Ausgehen & Genießen
Das Konzert in einer wundervollen LUcation
39 Bilder

BriMel unterwegs
Wundervolles Konzert der Tacheles Klezmer-Band

Ludwigshafen. Nach einer schriftlichen Anmeldung betrat ich am 17. Oktober für die 16.00-Uhr-Vorstellung das wundervolle Hallenbad Nord mit seiner einzigartigen Akustik und Optik. Wer seine Daten noch nicht hinterlassen hatte, musste dies am Eingang nachholen inklusive Desinfektionsmittelschub und Betreten mit einem Mund-Nasen-Schutz. Vorbildlich wurde die Sitzaufteilung gelöst, nämlich nur um den Wasserbeckenbereich und auf der Empore, so dass es keinerlei Gedränge gab. Bereits im Vorfeld war...

Lokales
Das Team zieht traurige Bilanz

GML-Team beseitigt wilden Müll
Kopfschütteln im Marienpark

Ludwigshafen. Als Voraktion zum siebten Freiwilligentag in Ludwigshafen sammelte das GML-Team am Freitag, 18. September, wilden Müll an der Erzberger Straße und im Marienpark ein. Neben vielen Säcken mit Kleinmüll, vor allem achtlos weggeworfene Verpackungen, gab es auch dieses Jahr wieder traurige highlights: ein ausgeschlachteter Motorrollerdie Überreste eines Fahrradseine Wolldeckeeine Brieftasche ohne Bargeld, aber mit kompletten Papieren und Scheckkarten.„Das GML-Team engagiert sich sehr...

Lokales
Das Musikvideo wurde im ehemaligen Hallenbad Nord aufgenommen
Video

Neues Musikvideo aus dem Hallenbad Nord
Tiefsee!

Ludwigshafen. Ultramaryn, die Masterstudentin Mareike Berg an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim, hat ihr neues Musikvideo mit dem Titel „Tiefsee“ im ehemaligen Hallenbad Nord aufgenommen. Ihr Musikvideo wurde bereits am 21. Juli veröffentlicht. Ultramaryn ist nach Leopold im Juni 2018 die zweite Künstlerin, die die LUcation – Ehemaliges Hallenbad Nord der GML für Musikvideos nutzt. Die GML stellt diesen besonderen Ort Künstlern nach Möglichkeit zur Verfügung. (GML) Tiefsee, das neue...

Wirtschaft & Handel
Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt.

Alexander Thewalt besucht „seine“ GML
Im Müllkessel

Ludwigshafen. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der GML, Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt, besuchte am Montag, 6. Juli 2020, das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen. Gemeinsam mit GML-Geschäftsführer Dr. Thomas Grommes besichtigte er das MHKW und die Löschwasserbevorratung im ehemaligen Hallenbad Nord. Alexander Thewalt wollte genau wissen, wie Abfallverbrennung bei GML funktioniert - und kletterte bei seinem Antrittsbesuch gleich in den in Revision befindlichen Müllkessel 2...

Lokales
Die neue Fassade.

Wärmeschutz und Denkmalschutz
Fenstersanierung im ehemaligen Hallenbad Nord

Ludwigshafen. Das Hallenbad Nord in Ludwigshafen war bis 2001 in Betrieb und befand sich nach seiner Stilllegung im „Dornröschen-Schlaf“. 2013 erwarb die GML die ehemalige Schwimmhalle zum Zwecke der Löschwasser-Bevorratung. Der Pumpenkeller wurde umgebaut und im April 2015 wurde die Löschwasser-Bevorratung für das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen in Betrieb genommen. Seitdem lagern dort permanent eine Million Liter Löschwasser für eventuelle Einsätze im direkt gegenüber liegenden...

Lokales
Das ehemalige Hallenbad Nord wird von der GML als Löschwasser-Bevorratungsbecken genutzt und als LUcation für Veranstaltungen der Kunst zur Verfügung gestellt. Bei der „Night of Light“ wurde das Baudenkmal imposant illuminiert - ein wahrlich flammender Appell der Veranstaltungsbranche.
7 Bilder

„Night of Light“
Veranstalter in Ludwigshafen sehen rot

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Seit Mitte März steht die Veranstaltungswirtschaft weitgehend still, durch die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Pandemie wurde die Arbeitsgrundlage komplett entzogen. Nach den ersten Lockerungen gibt es nun in Ludwigshafen zwar kreative neue Veranstaltungsformate wie Sofakonzerte, Balkonkonzerte oder die Turmmusik. Allerdings sind diese Formate eher Verlustgeschäfte, Einnahmen sind damit kaum zu erzielen. Außerdem treffen die aktuellen...

Lokales
Der Kamin des Gemeinschafts-Müllheizkraftwerks Ludwigshafen leuchtet nun sonnig gelb.

Sommeranfang in Ludwigshafen
GML-Kamin nun in Sommergelb

Ludwigshafen. Am Samstag, 20. Juni 2020, ist Sommerbeginn – pünktlich dazu wechselt die Farbe am Kamin des Gemeinschafts-Müllheizkraftwerks Ludwigshafen auf Sommergelb! Summer in the City! Sommeranfang ist nicht gleich SommeranfangAm 1. Juni hat bereits der meteorologische Sommer begonnen. Dieser Tag wurde aus praktischen Gründen so festgelegt, da sich die Daten aus dem standardisierten Zeitraum vom 1. Juni bis 31. August einfacher vergleichen und auswerten lassen. Mit einem Sommerbeginn...

Lokales
Im Nest befinden sich fünf Junge

GML-webcam zeigt fünf junge Turmfalken
Nachwuchs am Müllheizkraftwerk

Ludwigshafen. Das Turmfalken-Paar im Horst an der Fassade des Müllheizkraftwerks in etwa 40 Meter Höhe hat Nachwuchs: Fünf junge Turmfalken! Sie können live mit Hilfe der GML-webcam beobachtet werden. Bei Sonnenschein können sie am besten am Nachmittag und am frühen Abend gesehen werden, wenn nicht die pralle Sonne auf dem Horst steht. Im Moment ist es sehr „betriebsam“ im Falkenhorst! Es wird gefüttert und die beiden Eltern haben jede Menge zu tun, die hungrigen Jungfalken satt zu bekommen....

Lokales
Ein Blick in den Ofen, in dem der Müll verbrannt wird

Müllheizkraftwerk Ludwigshafen
Wie verbrennt man eigentlich Abfälle?

Ludwigshafen. Wer es noch nicht selber gesehen hat, würde es nicht glauben: Abfälle kann man verbrennen und dabei auch noch nützliche Energie erzeugen. Man muss aber wissen wie! Mit welchem aufwändigen Verfahren bei der GML im Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen der Abfall verbrannt wird, das zeigt das neue GML-Erklärvideo „Abfallverbrennung“.  Aus Hausmüll und Sperrmüll entsteht durch die großen Wärmemengen der Verbrennung ein Hochdruckdampf mit 420 Grad Temperatur und 42 Bar...

Lokales
Drei Kollegen des großen Teams, das den Gesamtstillstand gemeistert hat (von links): MHKW-Betriebsleiter Martin Renner (TWL), Bernd Groneschild (GML) aus dem Projektteam IGNIS und Projektmanager Steffen Leege (TWL).

Gesamtstillstand erfolgreich durchgeführt
Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen läuft wieder

Ludwigshafen. Am Ostersonntag, 12. April 2020 wurden alle drei Müllkessel im Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen heruntergefahren, das heißt abgeschaltet. Dies galt Schritt für Schritt auch für sämtliche anderen Anlagebestandteile. Das Müllheizkraftwerk ging damit an Ostern in den sogenannten Gesamtstillstand, der zwei Wochen andauern sollte. Ein solcher ist alle fünf Jahre erforderlich beziehungsweise vorgeschrieben, um notwendige Reparaturen und Erneuerungen an zentralen...

Lokales
Einer der neuen Mülleimer.

Vorschlag zur Arbeitsteilung in Ludwigshafen
Stadtsauberkeit - Jeder muss was tun!

Ludwigshafen. Wo man sich in der Stadt umschaut: Überall gibt es rücksichtslose Bürger, die Abfälle einfach achtlos auf den Gehsteig oder in Blumenbeete werfen. Nicht anders auch in den Grünanlagen am Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen der GML in der Bgm.-Grünzweig-Straße, Industriestraße und Erzbergerstraße. Das sie das als akzeptabel ansieht, hat die GML jetzt in ihren oben genannten Grünanlagen fünf Mülleimer aufgestellt, damit Jeder die Möglichkeit hat, seine Abfälle ganz einfach...

Lokales
Der Turm mit wechselnden Farben am "schmutzigen Donnerstag".
2 Bilder

Ludwigshafen Ahoi!
Närrischer GML-Kamin feiert Fasnacht

Ludwigshafen. Auch der 125 Meter hohe Kamin am Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen feiert Fasnacht! Der normalerweise in den vier Jahreszeit-Farben beziehungsweise in Advents-Rot leuchtende Kamin ist von Altweiberfasnacht am 20. Februar bis Dienstag, 25. Februar 2020 mit einer närrischen Effektbeleuchtung versehen.Ludwigshafen Ahoi! ps

Lokales
QR-Codes der GML.

GML-Informationen für unterwegs
QR-Codes am Zaun

Ludwigshafen. „Informationen für unterwegs“ gibt es jetzt bei der GML. Wo Infoplakate am Werkszaun des Gemeinschafts-Müllheizkraftwerks (MHKW) Ludwigshafen in der Bürgermeister-Grünzweig-Straße hängen, sind jetzt auch QR-Codes platziert, über die man automatisch zu den jeweiligen Erklär-Videos der GML geleitet wird. Das heißt: Auch wer nicht zu einer Führung im MHKW angemeldet ist, kann sich jetzt in Bild und Ton auf seinem Smartphone erklären lassen, was die GML tagtäglich macht. Die...

Lokales
Ein wundervoller Ort für die Kunst: Hallenbad Nord
36 Bilder

BriMel unterwegs
Buchpräsentation „Ludwigshafen“ in wundervoller LUcation

Ludwigshafen. Am Abend des 24. September fand im ehemaligen altehrwürdigen Gebäude Hallenbad Nord, Erzberger Straße 12, ein wundervolles Event statt, nämlich die Buchpräsentation „Ludwigshafen“. Ich war das erste Mal in diesem Hallenbad, das seit 2016 als LUcation von diversen Künstlern benutzt wird. Es ist ein Ort für Kultur geworden, der seit 2004 unter Denkmalschutz steht. Seit Oktober 2016 stellt die GML das ehemalige Hallenbad Nord, das von ihr als Löschwasser-Bevorratungsbecken genutzte...

Lokales
Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, einen Nistkasten beim NABU selbst zu bauen.

Ein handwerklicher Vormittag für Groß und Klein n Ludwigshafen
Nistkästen selber bauen

Naturschutz. Noch ist es kalt und der Frühling scheint in weiter Ferne. Doch schon bald werden die ersten Vogeleltern auf die Suche nach einem geeigneten Platz für die Aufzucht ihrer Jungen gehen. Da die natürlichen Nistmöglichkeiten für Vögel in unseren Kulturlandschaften abnehmen, kann man zumindest einigen höhlenbrütenden Arten durch das Anbringen von Nistkästen helfen, eine passende Kinderstube zu finden. Der NABU Ludwigshafen bietet daher am Samstag, 16. Februar 2019, einen Workshop zum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.