Gewalt

Beiträge zum Thema Gewalt

Blaulicht
Symbolbild

Bei Umzugsarbeiten in Römerberg
Mann schlägt seine Ex-Frau ins Gesicht

Römerberg. Am Mittwoch gegen 17.00 Uhr trafen sich ein 34-Jähriger und eine 29-Jährige im Rahmen von Umzugsmaßnahmen nach Trennung an ihrer ehemaligen gemeinsamen Wohnanschrift in Römerberg. Hier kam es zwischen den Beiden zu lautstarken Streitigkeiten, die darin gipfelten, dass die Frau von ihrem Ex-Partner mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen worden sein soll. Rötungen im Gesichtsbereich konnten bei der 29-Jährigen festgestellt werden. Gegen den 34-Jährigen wurde ein...

Lokales
Kiwanis-Vizepräsidentin Dr. Gerhild Hettinger, Präsidentin Ursula Schwager-Mühleisen und Schatzmeisterin Tina Krauß mit Silvia Bürger vom Frauenhaus Speyer bei der Spendenübergabe (v-l.)

Kiwanis Club Speyer tut Gutes
Finanzielle Hilfe für das Frauenhaus

Speyer. Mit dem Verkauf eines Adventskalenders unterstützt der Kiwanis Club Speyer jedes Jahr soziale Einrichtungen in der Region. Auch die Erlöse aus 2019 - insgesamt 7.000 Euro - konnten nun, aufgrund der Corona-Pandemie leider etwas verspätet - an die glücklichen Empfänger übergeben werden. 3.500 Euro der Spende gehen an das Spielhaus Sara Lehmann in Speyer. Das ist die städtische Spiel- und Lernstube im Wohngebiet "Zum Schlangenwühl" in Speyer-Ost. Hier leben von Obdachlosigkeit bedrohte...

Ratgeber
Symbolfoto

Unverzichtbare Unterstützung in der aktuellen Corona-Krise
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“

Hilfe. Ausgangsbeschränkungen, Sorgen um die Gesundheit, Existenzängste und ein Familienleben auf engstem Raum: Das Coronavirus hat nach Angaben der Polizeibehörden schon jetzt für einen Anstieg häuslicher Gewalt gesorgt. Je länger die Einschränkungen dauern, desto mehr Fälle erwarten die Experten. Dabei weiß man, die Dunkelziffer ist hoch, da viele Betroffene nicht den Mut oder die Möglichkeit haben, sich an die Polizei zu wenden. Angesichts der Corona-Krise macht Bundesfrauenministerin Dr....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.