Geschwindigkeitskontrolle

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrolle

Blaulicht
Streife der Autobahnpolizei folgt Sportwagenfahrer auf der A62 – und nimmt alles auf ...

Hütschenhausen: Kontrolle auf A62
Sportwagenfahrer fällt gefährlich auf

Hütschenhausen. 220 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot. Das kostet einen 36-Jährigen sein Fahrverhalten auf der A62 bei Hütschenhausen. Der 36-Jährige war in einem amerikanischen Sportwagen unterwegs, als er eine Streife der Autobahnpolizei Kaiserslautern mit seiner gefährlichen Fahrweise auf sich aufmerksam machte. Polizeikontrolle bei HütschenhausenZunächst fiel der Fahrer auf, weil er bei einer Geschwindigkeit von 110 km/h viel zu dicht seinem Vordermann auffuhr....

Blaulicht
Ein Raser kassiert eine saftige Strafe auf Autobahn A6

Raser kassiert saftige Strafe auf A6
92 km/h schneller als zulässig

Kaiserslautern Landkreis/A6. Einem 26-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern wird der Karfreitag in schlechter Erinnerung bleiben. Beamten der Zentralen Verkehrsdienste, die mit einem mit einer Video- und Messanlage ausgestattetem Zivilfahrzeug auf der A6 Richtung Mannheim unterwegs waren, fiel der Fahrer durch seine viel zu hohe Geschwindigkeit auf. Die erlaubten 130 km/h wurden von dem Fahrer mehrmals erheblich überschritten. Eine Messung ergab eine Geschwindigkeit von 222 km/h. Den...

Blaulicht

Zu schnell auf der Autobahn A6
Mehrmals rechts überholt

Landstuhl. Eine Zivilstreife der Zentralen Verkehrsdienste hat am Freitagmorgen den Verkehr auf der A6 überwacht. Das mit einer Video-Messanlage ausgestattete Fahrzeug wurde unmittelbar vor dem Autobahnkreuz Landstuhl von einem Audi A6 überholt. Die anschließende Geschwindigkeitsmessung ergab statt der erlaubten 130 km/h einen Wert von 163 km/h. Danach überholte der Audi-Fahrer zwischen dem Autobahnkreuz Landstuhl und der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau in Fahrtrichtung Saarbrücken...

Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.