Gebäudebrand

Beiträge zum Thema Gebäudebrand

Blaulicht
Vierter Brand in Folge auf einem Bauernhof in Unkenbach im Donnersbergkreis / Symbolfoto

Vierter Brand in Unkenbach
Serie auf Bauernhof reisst nicht ab

Unkenbach. Die Serie reisst nicht ab. Bereits zum vierten Mal wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf dem selben Bauernhof im Donnersbergkreis alarmiert. Polizeibeamte entdeckten das Feuer am Dienstag, 11. Mai, kurz vor Mitternacht um 23.43 Uhr, als sie im Rahmen ihrer polizeilichen Maßnahmen in der Brandserie Unkenbach in Zivil auf Streife waren.  Brandserie in UnkenbachBeim ersten Brand am 22. April wurde eine Scheune nebst Tieren Opfer der Flammen. Genau zwei Wochen später, am 6. Mai, war es...

Blaulicht
Brand in einem leerstehenden Gebäude in Pirmasens

Brand in leerstehendem Haus in Pirmasens
Kein Personenschaden

Pirmasens. Am Freitag, 19. März, gegen 8 Uhr, wurde durch Passanten eine Rauchentwicklung aus einem alten, leerstehenden Wohngebäude auf der Biebermühle gemeldet. Die Feuerwehren Rodalben, Donsieders und Clausen waren mit 22 Mann und 7 Fahrzeugen vor Ort und konnten den Brand schnell löschen. Die B 270 musste für die Dauer der Löscharbeiten für circa eine Stunde voll gesperrt werden. Aufgrund des Zustandes des Gebäudes wird kein messbarer Sachschaden angenommen. Personen kamen offensichtlich...

Blaulicht
Passanten entdecken Vollbrand in Gondelsheim / Symbolfoto

Gebäudebrand in Gondelsheim
Passanten alarmieren die Feuerwehr

Gondelsheim. Ein Brand führte am Dienstag, 2. März, zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und hohem Sachschaden. Zu einem Brand mit kam es am Dienstagmorgen in der Bruchsaler Straße in Gondelsheim. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Gegen 9.10 Uhr wurde das Feuer durch mehrere Passanten in der Bruchsaler Straße entdeckt und gemeldet. Beim Eintreffen der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr stand das leerstehende Nebengebäude bereits im Vollbrand und...

Blaulicht

In Rhodter Winzergenossenschaft
Brand in den Zwischenwänden

Edenkoben. Heute Morgen gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Edenkoben zu einer unklaren Rauchentwicklung in einer Winzergenossenschaft in Rhodt alarmiert.In Zwischenwänden kam es zu einem Brand. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an. Die eingesetzten Kräfte aus Rhodt, Edenkoben und Venningen wurden durch die Messtruppe des Gefahrstoffzugs aus Landau unterstützt. 33 Feuerwehrleute waren mit 11 Fahrzeugen unter Atemschutz im Einsatz. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.