Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Ratgeber
Vieles an Obst und Gemüse, zum Beispiel Radieschen, kann man auch auf dem Balkon ziehen.

Mit einigen Tipps Gemüse, Früchte und Kräuter zu Hause ernten
So wird der Balkon zum Gemüsegarten

Gärtnern. Da viele Menschen aufgrund der aktuellen Situation trotz Frühlingsanfang viel Zeit in Haus und Wohnung verbringen müssen, gibt der NABU Tipps zum Gemüseanbau auf Balkon und Fensterbank. „Kinder können mitmachen und lernen, wie sie Gemüse und Kräuter ganz leicht selbst ziehen können. Mit einigen kleinen Tipps gelingt das auch Garten-Neulingen“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. Tomaten und Paprika können jetzt auf dem Fensterbrett vorgezogen werden. Kürbis, Gurken oder...

Sport
Symbolbild

Bundesweite Studie zeigt
Rheinland-Pfalz läuft zu wenig

Region. Die Menschen in Rheinland-Pfalz laufen im Schnitt nur 1.645 Kilometer pro Jahr. Das ist der drittniedrigste Wert aller deutschen Bundesländer und das Ergebnis einer aktuellen Analyse. Dafür hat ein Unternehmen die Aktivitätswerte von Fitness-Trackern, die auf einer Plattform im Internet registriert wurden, ein Jahr lang ausgewertet. Im Schnitt legen die Deutschen demnach rund 1.856 Kilometer im Jahr zurück. Besonders viele Kilometer laufen die Brandenburger: 2.349 Kilometer sind es...

Ausgehen & Genießen
Sportbegeisterte können sich auf der Fußballwiese oder beim Schwimmen austoben.

Freie Plätze bei der Kinder- und Jugenderholung 2020
Spaß, Gesundheit und Spiel in den Ferien mit der Diakonie

Bad Dürkheim. Das Diakonische Werk Pfalz bietet in den rheinland-pfälzischen Sommerferien eine dreiwöchige Erholung für Kinder und Jugendliche zwischen acht und fünfzehn Jahren an. Auf der Insel Amrum und in St. Peter-Ording erleben die Kinder und Jugendlichen abwechslungsreiche Ferien mit Gleichaltrigen. Die Freizeiten finden in der ersten Ferienhälfte vom 3. Juli bis 24. Juli 2020 statt und in der zweiten Ferienhälfte startet die Reise an die Nordsee am 23. Juli und endet am 13. August...

Lokales
Das MGH im Bad Dürkheimer Stadtteil Trift.

Eine Erzählstunde mit jungen und alten Menschen im Mehrgenerationenhaus Bad Dürkheim
„ Spiele aus unserer Zeit“

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 30. Januar, findet von 15 bis 16.30 Uhr das Erzählcafé in der Cafeteria des MGH statt. Thema ist „Spiele aus unserer Zeit“, eine Erzählstunde mit jungen und alten Menschen. Wie haben die Großeltern eigentlich als Kind gespielt und ihre Freizeit verbracht? Mit was beschäftigen sich heute Kinder und was sind ihre Hobbys? Was sind typische Spiele in der Kriegszeit gewesen und was spielt man heute? Gibt es Spiele, die heute noch aktuell sind und schon die „Alten“...

Lokales

Evangelische Jugendzentrale Bad Dürkheim , Gemeindepädagogischer Dienst
Ferien-Freizeiten für Kinder

Bad Dürkheim. Ferien-Freizeiten für Kinder, Jugendliche und Familien für 2020 bietet die Evangelische Jugendzentrale, Gemeindepädagogischer Dienst im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt an. Die Angebote sind jetzt online zu finden. Die Freizeitangebote reichen von Kinderfreizeiten in der Region, über Jugendfreizeiten bei Kassel oder in Holland bis zu Familienfreizeiten an der Ostsee. Genaue Beschreibungen der Freizeit (auch von Evangelischer Jugend, CVJM und Protestantischen Kirchengemeinden...

Lokales
privat
3 Bilder

Führung zum Kriemhildenstuhl bei Bad Dürkheim
... wo Kriemhilde ihren Stuhl vergessen hat!

Bad Dürkheim … es geht hoch hinaus! Zum Krimhildenstuhl oberhalb von Bad Dürkheim, ein Steinbruch mit 240 Millionen Jahre altem Buntsandstein. Römische Legionäre haben ihn vor ca. 2000 Jahren abgebaut, um Gebäude in Mainz zu errichten. Faszinierend zu sehen, wie römische Pioniere gearbeitet haben, welche Arten von "Graffiti" sie hinterlassen und wie sie wohl die Steinbrocken nach Mainz geschafft haben. Aber auch über Eigenheiten des Pfälzer Waldes kommen wir zu sprechen und Überreste...

Lokales
Krimhildenstuhl bei Bad Dürkheim
3 Bilder

Führung zum Kriemhildenstuhl in Bad Dürkheim
... wo Kriemhilde ihren Stuhl vergessen hat!

Bad Dürkheim. Ein Gestein, das 300 Millionen Jahre alt ist, das vor beinahe 2.000 Jahren von den Römern bearbeitet wurde und wo sie ihre Graffitis hinterlassen haben! Wir wandern zum Steinbruch, besuchen den keltischen Ringwall, genießen die herrlichen Ausblicke und hören interessante Informationen zum Pfälzer Wald mit seinen Bäumen. Den Ausblick veredeln wir mit einem Schluck von lokalem Wein. Wo: Bad Dürkheim - Grethen, Parkplatz an der Kirche St. Margaretha (B37) Teilnehmer: max. 15,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.