Frauenrecht

Beiträge zum Thema Frauenrecht

Ratgeber
Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Sechster Frauentag - diesmal im digitalen Format
Frauen.Macht.Zukunft

Rheinland-Pfalz. „Frauenrechte sind zentral für demokratische Gesellschaften. Wenn die Rechte der Frauen in einer Demokratie in Frage gestellt werden, wird die Demokratie an sich angegriffen, denn Grundrechte wie die Gleichheit vor dem Gesetz sind der Kern der Demokratie“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich des sechsten Frauentags der IG BCE, der in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des IG BCE-Landesbezirks Rheinland-Pfalz in einem digitalen Format stattfand. Unter dem Motto...

Ratgeber
Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Frauenwerkstatt mit Malu Dreyer
Frauenrechte sind zentral für demokratische Gesellschaften

Rheinland-Pfalz. „In den vergangenen Monaten haben wir wieder erlebt, wie Wut und Verzweiflung über das Heute, aber auch Hoffnung für ein besseres Morgen Menschen auf die Straße gebracht haben. Und wie so oft in der Geschichte waren es Frauen, die dabei eine zentrale Rolle spielten“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei ihrer Frauenwerkstatt, die aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfinden musste. Bei ihrer Begrüßung stellte die Ministerpräsidentin die Proteste in den USA, in...

Lokales
"One Billion Rising" in Speyer
3 Bilder

"One Billion Rising" in Speyer
Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Speyer. Genitalverstümmelung, Misshandlung in der Partnerschaft, Zwangsprostitution - die Gewalt gegen Frauen hat viele Facetten und ist in jedem Land der Erde anzutreffen. Um auf die Problematik der Geschlechterungleichheit aufmerksam zu machen, gibt es die Bewegung "One Billion Rising". Am Freitag, 14. Februar, tanzten wieder weltweit Menschen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen. Die Aktion fand 2020 zum achten Mal statt. Und am Valentinstag wurde auch in Speyer auf...

Ausgehen & Genießen

Frauenwochen zum Internationalen Frauentag am 8. März
Kino, Kunst, Kommunalpolitik und Kleidertausch

Schifferstadt. Seit 1911 erinnert der Internationale Frauentag am 8. März daran, dass die Gleichberechtigung der Frauen in allen Lebensbereichen noch nicht umgesetzt ist. Auch im Jahr 2020 sind Themen wie Lohngleichheit, Altersarmut, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gewalt in engen sozialen Beziehungen, sexuelle Selbstbestimmung, angemessene Teilhabe in politischen Ämtern und Führungspositionen, Überwindung von Karrierehindernissen, noch aktuell. Dazu hat der Rhein-Pfalz-Kreis ein...

Lokales
Zum Abschluss ließ man noch Luftballons mit der Botschaft „frei leben – ohne Gewalt“ in den Himmel steigen.
4 Bilder

Internationaler Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!"
Gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei

Speyer. Heute Mittag luden Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Bürgermeisterin Monika Kabs und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Lena Dunio-Özkan zum Hissen der Aktionsfahne „NEIN zu Gewalt an Frauen“ vor dem Speyerer Rathaus ein. Seit 18 Jahren findet die von "Terre des Femmes" bundesweit initiierte Fahnenaktion auch in Speyer Stadt. Ferner zeigt die Stadtbibliothek im Aktionszeitraum 23. bis 30. November eine themenbezogene Buchausstellung. Der Gedenktag geht zurück auf die Ermordung...

Ratgeber

Kolumne von Andrea Kling
Monatlicher "Luxus"

Unsere Sexualität ist öffentlich, denn wir sind ein aufgeklärtes Volk, weder prüde noch gehemmt. Kein schamhaftes Mäntelchen bedeckt die körperlichen Vorgänge in männlichen und weiblichen Organismen. Alles wird von innen nach außen gestülpt. Nehmen wir das Thema „Menstruation“, das sich wie ein blutroter Faden durch Kunst und Comedy zieht. Die Periode und ihre Auswirkungen dienen der herrschenden Männerriege in Führungsetagen als legale Diskriminierung „erfolgsorientierter Karrierefrauen“....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.