Forst an der Weinstraße

Beiträge zum Thema Forst an der Weinstraße

Lokales

Sport mit Frau Gisela Weber in Forst
Sitzgymnastik für Seniorinnen und Senioren

Am Montag, 05. Oktober um 15:00 Uhr startet wieder die Sitzgymnastik mit Frau Weber in der Felix-Christoph-Traberger-Halle. Hier ist ausreichender Abstand zwischen den Teilnehmer*innen zu gewährleisten. • Da wir ein Einbahnstraßensystem eingeführt haben, bitte ich alle Teilnehmenden, den rechten Seiteneingang (neben der Behindertentoilette) zu benutzen. Ein Desinfektionsmittelspender ist dort montiert. • Bitte tragen Sie einen Nasen- und Mundschutz, bis Sie auf Ihrem Platz in der Halle...

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Verkerhskontrolle in Forst
Erst kürzlich Amphetamin geschnupft

Forst/Weinstraße. Gegen 2.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Haßloch am Freitag, 25. September, auf einem Feldweg nahe des Friedhofs in Forst den Fahrer eines Renault. Sein gesamtes Verhalten ließ den Verdacht entstehen, dass er unter Einfluss von Betäubungsmittel stehen könnte. Im Auto fanden die Beamten kleine Mengen Amphetamin sowie einen Grinder (erlaubnisfrei) zum Zerkleinern von Marihuana. Bei näherem Hinsehen wurde klar, dass er erst kürzlich Amphetamin geschnupft hat. Dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Forst: Verkehrsunfallflucht nach Weinkauf
Hoftor umgemäht beim Wegfahren

Haßloch. Einen wortwörtlich umwerfenden Eindruck hinterlassen und dabei einen Sachschaden über 2.000 Euro verursacht hat der Fahrer eines Ford beim Winzer seiner Wahl. Der Fahrer hatte am Mittwochnachmittag, 16. September 2020, zuvor in Forst an der Weinstraße Wein eingekauft.  Beim Verlassen des Innenhofs gegen 14.40 Uhr stieß der Fahrer des Ford mit der Front seines Wagens gegen das massive Rolltor, riss es dabei aus der Verankerung und flüchtete. Obwohl es zunächst nur vage Hinweise auf den...

Lokales
Die Gruppe besuchte den Winzerort Forst.
2 Bilder

Zwei Routen führten durch die Verbandsgemeinden Freinsheim, Leiningerland, Deidesheim und Haßloch
STADTRADELN: Landratstour durch den Landkreis

Bad Dürkheim. Alle 48 Ortsgemeinden des Landkreises mit dem Fahrrad besuchen: Das ist das Ziel von Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld beim diesjährigen STADTRADELN. Auf insgesamt sechs Touren besucht Ihlenfeld, der dieses Jahr auch als STADTRADELN-Star antritt, die Städte und Verbandsgemeinden, meistens begleitet von den Bürgermeistern. Vergangene Woche war er in der Verbandsgemeinde Lambrecht unterwegs, gestern und heute führten die nächsten Runden durch Teile der Verbandsgemeinden Freinsheim,...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Feuerstelle und Zelt am Basaltsee in Forst
Illegales Kampieren

Forst. Am Sonntag, 2. August, teilte ein aufmerksamer Bürger gegen 10.42 Uhr mit, dass im Naturschutzgebiet am Basaltsee, Forst, mehrere Jugendliche kampieren, baden und grillen. Vor Ort konnte die Situation bestätigt vorgefunden werden. Es konnten mehrere Personen zwischen 18 und 30 Jahren angetroffen werden. Es wurden insgesamt sechs Zelte aufgebaut. Eine Feuerstelle am Ufer soll schon von Vorgängern eingerichtet worden sein und lediglich wieder entzündet. Im Wasser trieb ein Schlauchboot....

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall zwischen Forst und Deidesheim
Radfahrer frontal erfasst

Forst. Am Sonntag, 2. August, kam es gegen 12.25 Uhr in Höhe einer Überquerungshilfe der Landstraße 516 zwischen Deidesheim und Forst zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Die 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die L516 in Fahrtrichtung Deidesheim. Der 70-jährige Fahrradfahrer befuhr den, parallel zur L516 verlaufenden, Fahrradweg in entgegengesetzter Richtung. In Höhe der Überquerungshilfe fuhr der Fahrradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich und unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde...

Blaulicht

Zeugen in Forst gesucht
Radfahrer gerammt und geflohen

Forst. Am Samstag, 25. Juli, befuhr ein 26-jähriger Rennradfahrer die L 516 aus Richtung Wachenheim kommend in Richtung Forst und fuhr am Ortseingang links die Umgehung "im Stift" weiter. Kurz vor 12 Uhr wurde er nach der Einmündung zur Weinstraße und der dortigen Verkehrsinsel vom Fahrer eines Pkw Fiat mit zu knappem Seitenabstand überholt und dabei am Arm berührt. Dadurch verlor der 26-jährige das Gleichgewicht und stürzte, wobei er sich glücklicherweise nur leicht verletzte. Anstatt sich um...

Lokales
Symbolbild

Fördermittel für Dorferneuerung
Forst erhält 128.500 Euro

Forst. Innenminister Roger Lewentz hat der Dorferneuerungsgemeinde Forst Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Dorferneuerungsprogramm bewilligt. Die Ortsgemeinde erhält 128.500 Euro für den zweiten Bauabschnitt zur Sanierung des „Alten Wachhäusels“ und Umnutzung als Dorfgemeinschaftshaus. Unter großer Bürgerbeteiligung wurde dieses für die Ortsgemeinde bedeutsame Projekt entwickelt. „Die beabsichtigte Maßnahme bringt langfristig zahlreiche und vielschichtige Vorteile für die Dorfgemeinschaft....

Blaulicht
Symbolfoto

Straßenverkehrsgefährdung an einer Fußgängerampel
Mädchen beinahe angefahren

Forst an der Weinstraße. Gestern gegen 17:30 Uhr überholte ein Auto der Marke BMW in Forst/Weinstraße einen an einer Fußgängerampel wartenden Pkw und fuhr trotz Rotlicht weiter. In diesem Moment wollte ein Mädchen die Straße überqueren. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt jedoch weiter fort. Inwieweit das Kind gefährdet wurde, wird zur Zeit noch ermittelt. Zeugen, insbesondere die Insassen des an der Ampel wartenden Wagens, und das Kind, bzw. dessen Erziehungsberechtigte, werden gebeten sich mit...

Lokales
 Tag der offenen Tür im Deutschen Museum für Foto-, Film- und Fernsehtechnik am 13. Oktober.

Offenes Haus: Deutsches Museum für Foto-, Film- und Fernsehtechnik
Faszination Technik

Deidesheim. Unter dem Motto „Faszination Technik“ veranstaltet das 3F Deutsches Museum für Foto-, Film- und Fernsehtechnik am Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 18 Uhr einen „Tag der offenen Tür“. Die Veranstaltung ersetzt die ursprünglich am gleichen Tag in Forst vorgesehene Fotobörse. Das 3F-Museum beherbergt eine der umfangreichsten Sammlungen zur Foto-, Film- und Fernsehtechnik und zeigt seine Exponate didaktisch besonders ansprechend. Bei freiem Museumseintritt erwartet die Besucher ein...

Lokales
Die Weinkerwe in Forst hält für Groß und Klein allerlei Attraktionen bereit.
2 Bilder

Feiern, Schlemmen und Genießen vom 2. bis 6. August!
Forster Weinkerwe beim Ungeheuer

Forst. Die bekannte Weinbaugemeinde Forst an der Deutschen Weinstraße ist bei Weinkennern aus ganz Deutschland für Spitzenweine und legendäre Lagen bekannt. Die Namen der an das „Forster Ungeheuer“ angrenzenden Weinlagen, wie Kirchenstück, Jesuitengarten oder Pechstein stehen für Spitzenweine in Deutschland, insbesondere für herausragenden Riesling. Vom 2. bis 6. August findet der absolute Höhepunkt des Forster Weinjahres statt: die „Weinkerwe beim Ungeheuer“. Die romantische Dorfstraße wird...

Lokales

Festgottesdienst in der Forster Pfarrkirche
Patronatsfest

Forst. Das diesjährige Patronatsfest (Margaretenfest) wird am Sonntag, 21. Juli gefeiert. Die Katholische Chorgemeinschaft Forst/Wachenheim gestaltet dazu den Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Forster Pfarrkirche mit der Missa in C für Soli, Chor und Orchester von Wenzel Emanuel Horak. Die Musik des böhmischen Komponisten Horak, der zu den bedeutendsten Meistern der Kirchenmusik seiner Zeit zu rechnen ist, ist geprägt durch den Stil der Wiener Klassik. Seine Missa in C ist neben dem Chor...

Lokales

Stadtrats- und Ortsvorsteherwahl in Neustadt
Ein großer Tag für die FWG

Von Markus Pacher Neustadt. Die FWG ist als große Gewinnerin aus der Stadtratswahl 2019 in Neustadt an der Weinstraße hervorgegangen. Bei einer Wahlbeteiligung von über 60 Prozent entschieden sich 32,2 Prozent der Wähler für die Partei des Neustadter Oberbürgermeisters Marc Weigel. Eine kleine Schlappe musste indes die CDU hinnehmen, die lediglich 22,2 Prozent der Stimmen auf sich vereinte und damit dem seit 1999 zu beobachteten Abwärtstrend entsprach. Positiv bei der CDU aufgenommen...

Ausgehen & Genießen
Die „Q-Kapelle“ des Winzervereins: Im 19. Jahrhundert als „Kuhkapelle erbaut, heute zur Weinlounge umfunktioniert.
2 Bilder

Weingenuss im Kreuzgewölbestall des Winzervereins
Bauhistorisches Kleinod

Forst. Mit seiner künftig als Weinlounge genutzten frisch renovierten „Q-Kapelle“ leistet der Forster Winzerverein nicht nur einen Beitrag zur Gastfreundschaft unserer Weinregion, sondern verfügt auch über ein bauhistorisch bedeutendes Kleinod, das weit über die Weinstraße hinaus seinesgleichen sucht. Die Kreuzgewölbeställe, im Volksmund auch „Kuhkapellen“ genannt, entstanden in der nachnapoleonischen Zeit, als viele ehemalige Kirchenhandwerker neue Kunden für ihre Baukunst suchten. Denn in...

Lokales
Spiel und Spaß im Freibad Deidesheim in der ersten oder zweiten Juli-Woche.  Foto: ps
2 Bilder

Noch einige Plätze frei für Sommerferienprogramm 2019 vom Jugendtreff
Action, Spiel und Spaß in den Ferien

Deidesheim.Für das Sommerferienprogramm 2019 vom Jugendtreff Deidesheim sind bei allen Angeboten noch Plätze zu vergeben. Spiel und Spaß im Schwimmbad: 1. bis 5. Juli und 8. bis 12. Juli, jeweils 9 bis 16 Uhr, im Freibad Deidesheim. Jeden Tag gibt es unterschiedliche Angebote: T-Shirt Gestaltung, Schmuckgestaltung, Spiele mit dem Spielmobil, Bastelaktionen und noch vieles mehr. Die Kinder werden in Schwimmer und Nichtschwimmer eingeteilt und haben die Möglichkeit Schwimmabzeichen zu...

Ausgehen & Genießen
Am 3. April fand die Einweihung der Q-Kapelle des Forster Winzervereins statt. Mit dabei waren: (v.l.nr.) Pächterpaar Jennifer Kittsteiner und Christoph Röser, Elke Eberle (Architektin), Andreas Wenser (Vorstandsvorsitzender), Bernhard Klein (Ortsbürgermeister von Forst), Peter Lubenau (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Deidesheim), Werner Lucas (Aufsichtsratsvorsitzender) und Geschäftsführer Dietmar Bonn.

Forster Winzerverein feiert Abschluss der Renovierungsarbeiten
„Kuhkapelle“ wird zur Weinlounge

Forst. In der Pfalz haben sich nur wenige Kreuzgewölbe-Ställe, im Volksmund auch „Kuhkapellen“ erhalten. Eine davon gehört zum historischen Anwesen des Winzervereins Forst und wurde im Zuge der künftigen Nutzung als Weinlounge einer aufwändigen Renovierung unterzogen und damit aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt. Im Rahmen einer kleinen Feier fand die offizielle Einweihung des bauhistorischen Kleinod statt. An die Zeit vor über 200 Jahren, als das linksrheinische Gebiet französisch war und...

Ausgehen & Genießen
Der Hanselfingerhut - mit buntem Flickenkleid, geschwärztem Gesicht und Händen treibt er sein lustiges, ausgelassenes Spiel.  Foto: ps

Forster Hanselfingerhut-Spiel am 31. März
Küssen erlaubt!

Forst. Am Sonntag, 31. März, lädt die Gemeinde Forst ab 14 Uhr wieder zu ihrem beliebten Hanselfingerhut-Spiel ein. Das Sommertagsspiel verkörpert den Kampf des Sommers gegen den Winter um die Vorherrschaft in der Jahreszeit und beginnt am nördlichen Ortseingang. Die Guggenmusik „Waldsemer Gasserassler“ begleitet die Spielergruppe. Der Hanselfingerhut, 2019 gespielt von Noah Steinrock, ist seit dem 17. Jahrhundert der Namensgeber dieses Spiels. In Narrengestalt mit buntem Flickenkleid,...

Lokales

Hansel Fingerhut-Spiel in Forst an der Weinstraße
Kulturstiftung fördert Filmprojekt

Forst. Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur „Duell der Jahreszeiten“ – Kulturstiftung fördert das Filmprojekt über das Hansel Fingerhut-Spiel in Forst an der Weinstraße. Der Vorstand der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur unter Vorsitz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat beschlossen, das Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft beim Dreh des Dokumentarfilms „Immaterielles Kulturerbe Hansel Fingerhut-Spiel in Forst“ finanziell zu unterstützen. Als...

Lokales

Spende an regionale Einrichtungen
4500 Euro für Kindergärten

Lachen-Speyerdorf. Die Unternehmensgruppe Joho GmbH & Co. KG mit Zentrale in Speyerdorf zeigt auch mit ihrer diesjährigen Spendenaktion ihre regionale Verbundenheit. Bereits zum dritten Mal in Folge spenden die Geschäftsführer Klaus und Karl-Friedrich Joho eine Summe an alle Kindergärten der Verbandsgemeinde Deidesheim. Mit der zweckgebundenen Spende von insgesamt 3000 Euro für die sieben Kindergärten unterstützt die KFJ Recycling GmbH die Ausstattung der gemeindlichen und kirchlichen...

Lokales

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz zeichnet beste Erzeuger aus
Hervorragende Botschafter für die Pfalz

Neustadt. Landesweit haben im zurückliegenden Prämierungsjahr 1.242 Betriebe mit 16.841 Erzeugnissen an der Landesprämierung für Wein und Sekt teilgenommen. Der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, und der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Andy Becht, zeichneten die erfolgreichsten pfälzischen Teilnehmer des Wettbewerbs heute im Saalbau in Neustadt aus. Mit der Verleihung der Staatsehren- und...

Ausgehen & Genießen

Adventsmusik aus dem Alpenraum
Adventsmusik

Forst/Wachenheim. Stille Zeit, haben die frühen Christen die Adventszeit genannt. Tage, in denen sie sich auf das Fest der Ankunft des Herrn vorbereiteten. In diesem Sinne gestaltet die Katholische Chorgemeinschaft Forst/Wachenheim am 2. Adventssonntag, 9. Dezember ihr traditionelles Adventskonzert in der Katholische Kirche „St. Margareta“, Forst. Es ist geprägt von alpenländischer Musik und will mit dieser Musik der Charakterisierung des Advents klanglich nachspüren. Im Wechsel mit einem...

Lokales
Karnevalsprinzessin Lena I.

Karnevalsverein Meckenheimer Marlachfrösche
Lena folgt Lisa

Meckenheim/Forst. Am Freitag, 9. November, eröffnete der Karnevalsverein Meckenheimer Marlachfrösche in der Felix-Christoph-Traberger-Halle in Forst pünktlich um 19.33 Uhr seine neue Kampagne 2018/2019. Die Eröffnung durch den Sitzungspräsidenten Markus Habdrich wurde unterstützt von Prinzessin Lisa I., die den Verein souverän durch die Kampagne 2017/2018 begleitete. Nach viel Lob und Dankesreden wurde Lisa I. zum Schluss mit viel Applaus mit einem Filmbeitrag verabschiedet. Im Rahmen der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.