Flugplatz Ramstein

Beiträge zum Thema Flugplatz Ramstein

Lokales
5 Bilder

Schulbauprogramm des US-Militär
Neue High School auf der Air Base Ramstein eröffnet

RAMSTEIN-MIESENBACH. Die neu erbaute „High School“ auf dem Flugplatz Ramstein ist offiziell eröffnet. Im Rahmen einer Einweihungsfeier fand die symbolische Schlüsselübergabe und das Durchschneiden des Bandes statt. Die Baumaßnahme umfasst den Neubau des Schulgebäudes für 1.100 Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 sowie die Außenanlagen und eine neue Sportanlage mit Kunstrasenplatz. Der dreigeschossige Gebäudekomplex liegt unmittelbar neben der alten High School im östlichen Bereich der Ramstein...

Lokales
4 Bilder

Erinnerung an die Opfer der Terroranschläge vom 11. September
Gedenkfeier auf der Air Base Ramstein

RAMSTEIN-MIESENBACH. Mit einer eindrucksvollen und bewegenden Zeremonie hat das 86. Lufttransportgeschwader auf dem Flugplatz Ramstein am vergangenen Freitagnachmittag an den 20. Jahrestag der Anschläge vom 11. September und an die Tausenden von Opfern gedacht. Im Mittelpunkt standen die weit über 400 Feuerwehrleute, Polizeibeamten, Sanitäter und weiteren Helfer, die nach den Anschlägen auf das World Trade Center, das Pentagon und dem tödlichen Absturz des United Airlines Fluges 93 ihr Leben im...

Lokales
Das Forschungsflugzeug der NASA, eine DC 8 startet im Januar 2018 zu einem Flugversuch.
4 Bilder

Flugversuche von DLR und NASA von der Air Base Ramstein
Deutlich geringere Klimawirkung von Kondensstreifen durch nachhaltige Kraftstoffe

Köln/Ramstein. Kondensstreifen verursachen noch vor Kohlendioxid (CO2) den größten Anteil zur Klimaerwärmung durch die Luftfahrt. Nun haben Forschende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsamen mit der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA herausgefunden, dass sich die Klimawirkung von Kondensstreifen senken lässt. Mit der Verwendung einer 50 zu 50 Mischung aus Kerosin und nachhaltigem Kraftstoff (SAF) erzielten sie eine Halbierung der Eiskristallanzahl in...

Lokales
Impfstart auf dem Flugplatz Ramstein  Foto: Pressestelle 86. Lufttransportgeschwader

Flugplatz Ramstein versorgt erste Gruppe von Mitarbeitern
COVID-19-Impfung gestartet

Ramstein-Miesenbach. Annähernd 300 einheimische Mitarbeiter, die auf dem Flugplatz Ramstein beschäftigt sind, erhielten am 29. April auf der Militärbasis ihre erste Dosis des Moderna COVID-19 Impfstoffs. Dies war das erste Mal, dass ortsansässig beschäftigte Arbeitnehmer die Möglichkeit hatten, freiwillig einen kostenlosen COVID-19-Impfstoff von der Militäreinrichtung zu erhalten. Ramstein ist der erste US-Luftwaffenstützpunkt in Europa, der seine ortsansässigen Mitarbeiter impft. Zuvor hatten...

Lokales
3 Bilder

Flugzeug von freiwilligen Helfern restauriert
Phantom-Flugzeug im Verkehrskreisel auf dem Flugplatz Ramstein ausgestellt

Seit einigen Tagen steht im Verkehrskreisel am „North Side Gym“ auf dem Flugplatz Ramstein eine RF-4C Phantom. Das ausgestellte und restaurierte Kampfflugzeug wurde am Donnerstagnachmittag im Rahmen einer kurzen Zeremonie offiziell übergeben. Der neue Kommandeur 86. Lufttransportgeschwaders in Ramstein, Brigadegeneral Joshua Olson, konnte dazu zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter auch Bürgermeister Ralf Hechler als Vertreter der Standortgemeinde. Andreas May, Abteilungsleiter bei der „Civil...

Lokales
Für 40 Jahre Dienstzugehörigkeit wurden geehrt: Jürgen Cattarius (Ramstein-Miesenbach), Lewis McKinley Jr. (Flugplatz Ramstein), Michael Hirth (Lemberg), Herbert Schäfer (Queidersbach), Bernd Schmidt (Zweibrücken), Hubert Wilhelm (Schmitshausen), Dieter Christmann (Katzweiler), Christine Mastio (Hatte), Bernd Schwarz (Pirmasens) und Harald Bauer (Heltersberg)  Fotos (2): ps/Flugplatz Ramstein
2 Bilder

Dienstjubiläumsfeier auf dem Flugplatz Ramstein
Langjährige Mitarbeiter geehrt

Ramstein-Miesenbach. Deutsche und amerikanische Zivilangestellte des Flugplatzes wurden am 6. Dezember im Offiziersclub mit einer Jubiläumszeremonie für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Brigadegeneral Mark R. August, Kommodore des 86. Lufttransportgeschwaders, begrüßte die Jubilare und überreichte Zertifikate und Anstecknadeln. Thomas Meschkat, Vorsitzender der Betriebsvertretung Ramstein I, sprach ein Grußwort. Vertreter der Betriebsvertretungen der Dienststellen Ramstein I, Ramstein...

Lokales
Mehr als 500 Gäste waren der Einladung gefolgt
2 Bilder

Jahresempfang zum Tag der Deutschen Einheit
„Freundschaft, Einheit und gemeinsame Werte bewahren“

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach.Traditionell wird vor dem Tag der Deutschen Einheit der Jahresempfang des deutschen Anteils des NATO Luftwaffenhauptquartiers vom Flugplatz Ramstein gefeiert. Am vergangenen Dienstag war es wieder soweit und mehr als 500 Gäste hatten sich im Congress Center Ramstein zu dem Festakt eingefunden, der im Zeichen der Verbundenheit und der Freundschaft Amerikas und Deutschlands steht. Oberst Karl-Heinz Lutz, der dienstälteste deutsche Offizier, freute sich,...

Lokales
U.S. Air Force Col. Robert Thompson (links) und Col. Kevin Parker (rechts)  mit den neuen Auszubildenden
2 Bilder

Ausbildungsstart auf dem Flugplatz Ramstein
86. Lufttransportgeschwader heißt neue Auszubildende willkommen

Ramstein-Miesenbach. Am 1. Oktober hieß das 86. Lufttransportgeschwader 13 Auszubildende, die kürzlich ihre Ausbildung begonnen haben, im Hercules Theater willkommen.Die neuen Auszubildenden nehmen an dem beruflichen Programm teil, in dem junge non-US Arbeitnehmer innerhalb der Belegschaft des Flugplatzes Ramstein in einem Lehrberuf ausgebildet werden. Oberst Robert Thompson, Kommandeur der 86. Unterstützungsgruppe, und Oberst Kevin Parker, Kommandeur der 86. Standortinstandhaltungsgruppe,...

Lokales

Militärische Übung auf dem Flugplatz Ramstein geht weiter
Verkehrsbehinderungen sind möglich

Ramstein-Miesenbach. Das 86. Lufttransportgeschwader setzt seine vierteljährlichen Routineübungen in der Zeit vom 23. bis 27. September fort, um seine Einsatzfähigkeit und Kriseneinsatzbereitschaft zu bewerten. Dabei kann es zu Verkehrsbehinderungen an den Toren zu den Dienststellen Flugplatz Ramstein, Vogelweh/Pulaski Militärkomplex und Einsiedlerhof sowie innerhalb der Kaiserslauterer Militärgemeinde kommen. Der Verkehrsfluss innerhalb der Standorte wird gleichfalls davon betroffen sein, was...

Lokales
Für 45 Jahre Dienstzugehörigkeit wurde geehrt: Robert Wolf, Kindsbach und
Bernd Färber, Obernheim-Kirchenarnbach
2 Bilder

Dienstjubiläumsfeier auf dem Flugplatz Ramstein
Deutsche und amerikanische Zivilangestellte geehrt

Ramstein-Miesenbach. Deutsche und amerikanische Zivilangestellte des Flugplatzes wurden am 27. Juni 2019 im Offiziersklub mit einer Jubiläumszeremonie für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Colonel Matthew S. Husemann, stellvertretender Kommodore des 86. Lufttransportgeschwaders, begrüßte die Jubilare und überreichte Zertifikate und Anstecknadeln. Thomas Meschkat, Vorsitzender der Betriebsvertretung Ramstein I, sprach ein Grußwort. Vertreter der Betriebsvertretungen der Dienststellen...

Lokales

Militärische Übung auf dem Flugplatz Ramstein
Es kommt zu Verkehrsverzögerungen

Ramstein-Miesenbach. Vom 6. bis 10. Mai wird das 86. Lufttransportgeschwader seine vierteljährliche Übung zur Beurteilung des militärischen Bereitschaftsgrades und der Einsatzbereitschaft bei Katastrophenfällen fortsetzen, was zu Verkehrsverzögerungen in der gesamten Militärgemeinde Kaiserslautern sowie beim ein- und ausfahrenden Verkehr in den US Luftwaffeneinrichtungen führen kann. Verzögerungen können an allen Toren zum Flugplatz Ramstein, zum Militärkomplex Vogelweh, zur Station im...

Lokales

Militärische Übung auf dem Flugplatz Ramstein
Verkehrsbehinderungen und Beschränkungen sind möglich

Kaiserslautern/Ramstein-Miesenbach.  Aufgrund einer Übung zum Test des militärischen Bereitschaftsgrades und der Einsatzbereitschaft bei Katastrophenfällen kann es zwischen dem 25. Februar und dem 1. März an Stützpunkten der U.S.-Luftwaffe innerhalb der Militärgemeinde Kaiserslautern zu Verzögerungen beim ein- und ausfahrenden Verkehr kommen. Verzögerungen können an allen Toren zum Flugplatz Ramstein, zum Militärkomplex Vogelweh, zur Station im Einsiedlerhof sowie an anderen Stützpunkten...

Lokales
Eröffnung der Ausstellung durch den  Stadtbeigeordneten Ludwig Linsmayer, Bernadette Stadler vom Partnerschaftskomitee, Michael Geib (Docu Center), Alain Simon (Ausstellungsleiter) und Bürgermeister Christophe Choserot (von links)

Ausstellung in Maxéville eröffnet
Docu Center Ramstein zeigt die „amerikanische Seite“ der Stadt

Ramstein-Miesenbach. Eine Ausstellung über „die amerikanische Seite von Ramstein-Miesenbach“ wurde am vergangenen Wochenende in der französischen Partnerstadt Maxéville eröffnet. Die Ausstellung des Docu Center Ramstein (DCR) ist ergänzt von aktuellen Aufnahmen der Air Base Ramstein und der deutsch-amerikanischen Beziehungen, die die Stadt Ramstein-Miesenbach beisteuerte. Außerdem sind einige Großaufnahmen von Maxéville zu sehen, die von Jungs und Mädchen des Kinderparlaments der französischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.