Fischbach bei Dahn

Beiträge zum Thema Fischbach bei Dahn

Lokales
Mit den Biosphären-Guides unterwegs: Führung zu Wildkräutern

Biosphären-Guide-Tour zu den Schätzen der Natur
Wildkräuterführung

Fischbach. Von wegen „Unkraut“ – dass hinter Wildkräutern eine Vielfalt an Gaumenfreuden steckt, können Interessierte am Sonntag, 8. August, von 15 bis 17 Uhr, bei einer Führung im Biosphärenreservat erfahren. Treffpunkt der Biosphären-Guide-Tour ist das Biosphärenhaus Pfälzerwald-Nordvogesen, Am Königsbruch 1, in Fischbach bei Dahn. Die Leitung der Wildkräuterführung übernehmen die Biosphären-Guides Ursula und Johannes Schauer. Wildkräuter werden häufig fälschlicherweise als „Unkraut“...

Lokales
Eimer als „Lebensretter“ für Kröten, Frösche und Co. Foto: ps

Schutzzäune sollen Amphibien schützen
„Paten“ gesucht für Kröten, Frösche und Co.

Südwestpfalz. „Paten“ für Kröten, Frösche und Co. gesucht: Schon bald gehen die Amphibien wieder auf Wanderschaft - auch auf den Straßen im Landkreis. Um sie zu schützen errichten ehrenamtliche Helfer sogenannte Schutzzäune. Wer sich engagieren möchte, kann sich mit der Unteren Naturschutzbehörde in der Kreisverwaltung in Verbindung setzen. Ab Ende Februar machen sich Kröten, Frösche und Molche von ihrem Winterquartier auf zu ihren Laichgewässern. Dabei überqueren sie auch Straßen, die ihnen...

Lokales
Vermittelt Wissenswertes über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen: Biosphärenhaus in Fischbach bei Dahn.  Foto: Biosphärenhaus

Zukunftsfähige Struktur angestrebt
Biosphärenhaus in Fischbach vor Neustart

Fischbach bei Dahn. Das Biosphärenhaus Pfälzerwald-Nordvogesen in Fischbach bei Dahn soll fit für die Zukunft gemacht werden. Die Einrichtung besteht seit genau 20 Jahren. Zusammen mit dem im Außenbereich gestalteten Baumwipfelpfad – dem ersten in Deutschland – war das Haus in den Anfangsjahren ein absoluter Besuchermagnet. Doch jetzt sind sich der Vorsitzende des Bezirksverbands Pfalz, Theo Wieder, die Landrätin des Landkreises Südwestpfalz, Dr. Susanne Ganster, der Verbandsbürgermeister vom...

Blaulicht
Symbolbild

Geldautomat in Fischbach bei Dahn aufgehebelt
Keine Beute mitgenommen

Fischbach. Der Geldautomat im Vorraum der Raiffeisen- und Volksbank Südliche Weinstraße-Wasgau in der Bitscher Straße wurde am Montag, 21. Dezember, gegen 3.20 Uhr, von unbekannten Tätern aufgehebelt. Auf dem vorliegenden Video-Material sind nach erster Sichtung mindestens zwei maskierte Täter erkennbar. Nach derzeitigem Stand wurde nichts entwendet. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tatausführung gestört. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Automatenaufbruch Beobachtungen gemacht haben...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall in Fischbach bei Dahn
Betrunken mit mehreren PKW kollidiert

Fischbach bei Dahn. In der Nacht von Freitag, 2. Oktober, auf Samstag, 3. Oktober, gegen 2.20 Uhr kollidierte ein 23 Jahre alter Fahrzeugführer aus der Nähe von Heidelberg mit seinem VW Golf auf dem Parkplatzgelände der Heilsbach bei Fischbach mit mehreren geparkten PKW. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnten bei dem jungen Fahrer deutliche Anzeichen auf Alkoholkonsum festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe...

Lokales
Ab dem 31. August 2020 ist ein Rettungswagen rund-um-die-Uhr in Fischbach bei Dahn stationiert.

Fischbach sichert Versorgung während Sanierung der L 478
Temporäre Rettungswache

Südwestpfalz. Die L 478 muss zwischen Rumbach und der L 488 dringend saniert werden. Für diese Arbeiten ist es unausweichlich, die Strecke für den gesamten Fahrzeugverkehr zu sperren. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) teilt mit, dass die Arbeiten am 31. August 2020 beginnen und etwa drei Monate andauern werden. In verschiedenen Gesprächen vorab hatte Landrätin Dr. Susanne Ganster bereits betont, dass auch während dieser Baumaßnahme die rettungsdienstliche Versorgung für die Bevölkerung im...

Blaulicht
2 Bilder

Landstraße 478
Verkehrsunfall bei Fischbach bei Dahn

Fischbach bei Dahn. Am Samstag-Vormittag, 22. August, befuhr gegen 11.30 Uhr eine 19-jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Germersheim mit ihrem Kleinwagen die L478 von Rumbach kommend in Richtung Fischbach. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor die junge Fahrerin nach einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und kollidierte mit einem angrenzenden Baum. Es ist nur dem Zufall geschuldet, dass sich die alleinige Insassin lediglich leichte Verletzungen...

Lokales
Anpacken im Biosphärenreservat: Junior Ranger im Pfälzerwald.

Zehn Junior Ranger-Camps in den Oster-, Sommer- und Herbstferien
Junge Entdecker im Pfälzerwald

Feriencamps. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und Landesforsten Rheinland-Pfalz starten gemeinsam mit vielen Partnern in die neue Junior Ranger-Saison. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis zwölf Jahren erleben und erforschen bei fünftägigen Camps in der Natur das Biosphärenreservat. Erstmals gibt es auch ein Camp während der Osterferien sowie zwei Camps, die sich speziell an fortgeschrittene Junior Ranger richten, eines davon an Kinder ab 12 Jahren. Insgesamt zehn...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Tageswohnungseinbrüche

Fischbach und Ludwigswinkel. Bisher unbekannte Täter hebelten am Samstag zwischen 16 und 20 Uhr in der Fliederstraße die Eingangstür eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten in beiden Geschossen mehrere Schränke. Der Hund der bewohnten Einliegerwohnung schlug gegen 20 Uhr an. Bei der sofortigen Nachschau wurde der Einbruch festgestellt. Die Täter verließen das Haus vermutlich durch die nun offenstehende Balkontür. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Beute war lediglich ein...

Ausgehen & Genießen

Eine musikalische Reise ins Glück
SandraBadalTrio

Fischbach. Das „Sandra Badal Trio“ bietet eine originelle, anspruchsvolle und zugleich unterhaltsame Mischung aus nostalgischen Jazz-Standards, Bossa Nova, deutschem, portugiesischem und französischem Chanson, Swing und Tango Argentino. Im Rahmen dieses Abends präsentiert das SandraBadalTrio auch erstmals seine erste gemeinsame CD, die den gleichen Titel trägt wie das Konzert: „All my heart could desire“. Der Abend verspricht, ein weiteres Highlight auf dem musikalischen Weg dieses noch jungen...

Lokales
Der Schutz der natürlichen Nacht lohnt sich aus vielerlei Gründen.

Sterne sichtbar machen und Ressourcen schonen
Deutsch-französischer Vortragsabend

Fischbach. Das Projekt Sternenpark Pfälzerwald möchte grenzüberschreitend für das Problem der Lichtverschmutzung sensibilisieren, Möglichkeiten aufzeigen, wie diese verringert werden kann, und darüber informieren, wie davon auch die Regionalentwicklung profitieren kann. Deshalb laden der Bezirksverband Pfalz als Träger des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen und sein französischer Partner, der Sycoparc als Träger des Naturparks Nordvogesen, zu einem Vortragsabend mit dem Titel „Sterne...

Ratgeber
„Jardin Hymenoptera“:  Über 70 Interessierte kamen ins elsässische Obersteinbach, um an der Preisverleihung zum Wettbewerb im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ teilzunehmen

Gärten für Artenvielfalt prämiert
Preisverleihung im grenzüberschreitenden Projekt des Biosphärenreservats

Pfälzerwald. Zum deutsch-französischen Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen gehört unter anderem ein Wettbewerb für Hobby-Gärtnerinnen, für den kürzlich die Preise vergeben wurden. Prämiert wurden die besten zehn Gärten aus über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich über Sachpreise und eine Plakette für den Gartenzaun freuten. Den ersten Platz belegte Dr. Markus Setzepfand aus Sippersfeld im Norden des...

Ausgehen & Genießen
Dürfen beim Schäferfest natürlich nicht fehlen: Schafe aus dem Biosphärenreservat.

Unterhaltsamer und informativer Tag für die ganze Familie
Schäferfest am Biosphärenhaus

Fischbach. Rund ums Schaf sowie die Arbeit der Schäferinnen und Schäfer im Biosphärenreservat dreht sich das Schäferfest am Sonntag, 22. September, von 11 bis 18 Uhr. Um das Biosphärenhaus in Fischbach bei Dahn herum gibt es an diesem Tag viel zu erleben, zu erfahren und zu erschmecken: Schäferinnen und Schäfer aus dem Pfälzerwald und den Nordvogesen haben ihre Schafe dabei und zeigen, welche unterschiedlichen Rassen es gibt. Hütehunde zeigen bei Vorführungen, was sie drauf haben, und bei einer...

Ausgehen & Genießen
Der Blick vom Büttelfelsen aus auf die beeindruckende Burgruine Drachenfels.
3 Bilder

Erlebnisse für die ganze Familie im wundervollen Dahner Felsenland
Ferienzeit ist Ausflugszeit

Tipps für Kids. Noch bis zum 9. August dauern die Sommerferien. Wenn man es genau nimmt, beziehungsweise das Wochenende noch hinzu nimmt, dann ist Sonntag, 11. August, der letzte freie Tag. Noch viel Zeit also, um viel zu erleben, bevor die Schule wieder beginnt. Hier sind Tipps aus unserer Region für Kids, für Eltern und Großeltern, Tanten und Onkel: Tolle Aussichten und interessante Geschichte(n) bieten die Burgen im Dahner Felsenland, sechs an der Zahl, und die vier Burgen im Elsass. Burg...

Ratgeber
Naturnahe Gärten sind Schätze für Mensch und Natur.

Veranstaltungen für alle im Projekt "Gärten für die Artenvielfalt"
Färbepflanzen, Wildkräuter, Tomaten und Co.

Fischbach bei Dahn. Das Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ begeistert Hobbygärtnerinnen und -gärtner in den Nordvogesen und im Pfälzerwald. Neben einem Gartenwettbewerb, für den derzeit die Jurybesuche laufen, bietet das deutsch-französische Projekt zahlreiche Veranstaltungen zu verschiedenen Gartenthemen. In den nächsten Wochen lädt jeweils am ersten Freitag des Monats, 5. Juli und 2. August, der Verein NaturGestalten zu „GenussGartenArtenReich“ von 16 bis 18 Uhr zum Lernen und Mitmachen...

Lokales
Hobby- und Profifotografen sind aufgerufen, sich im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen auf eine fotografische Entdeckungsreise zu begeben.

Unter dem Motto „Arche Noah Biosphärenreservat“
Fotowettbewerb der Gemeinde Fischbach

Fischbach. Zum ersten Mal veranstaltet die Ortsgemeinde Fischbach den von der Daniel-Theysohn-Stiftung finanzierten Fotowettbewerb „Leben und Vielfalt“, um das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen nachhaltig zu fördern und auf die Bedeutung der hier herrschenden Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Ziel ist es, Menschen zu sensibilisieren, welche Chancen das Leben im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat bietet, für die Besonderheiten des heimischen Naturraums, die Schönheit und...

Ratgeber
Sehr giftig für Weidetiere: Jakobskreuzkraut.

Fischbach: „Giftige Pflanzen auf Wiesen und Weiden“
Abendseminar

Fischbach. In einem Abendseminar am Mittwoch, 26. Juni, um 18.30 Uhr, erfahren Interessierte viel Wissenswertes über „Giftige Pflanzen auf Wiesen und Weiden“. Die Veranstaltung findet im Bürgersaal des Biosphärenhauses in Fischbach bei Dahn statt, die Teilnahme ist kostenlos. Eine artenreiche Blütenwiese mit einem Bestand aus vielen Kräutern und Gräsern bildet normalerweise die Grundlage für eine gesunde Tierernährung – wenn es nicht auch Pflanzen gäbe, die genau das Gegenteil bewirken können....

Ausgehen & Genießen

Hoffest in Bruchweiler-Bärenbach
Chormusik in Fülle

Bruchweiler-Bärenbach. Zu den beliebten und von der Bevölkerung sowie von den Urlaubsgästen gern besuchten Festen in Bruchweiler-Bärenbach zählt zwischenzeitlich auch das Hoffest des MGV „Waldeslust“ Bruchweiler, das dieses Jahr bereits zum elften Male und zwar am kommenden Wochenende Samstag, 15. Juni und Sonntag, 16. Juni, im Hof des Sängerheimes in Bruchweiler-Bärenbach, Dorfstraße 2a, durchgeführt wird. In diesem Jahr findet mit dem Hoffest auch das Gruppenfest der Wieslauterchöre statt, so...

Ratgeber
Der Pfälzerwald ist das einzige Biosphärenreservat in Rheinland-Pfalz und bildet gemeinsam mit den Nordvogesen das einzige grenzüberschreitende Biosphärenreservat Deutschlands; hier der Blick von der Wegelnburg in der Südwestpfalz.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate auch in Fischbach
Modellregionen von Weltrang

Region. Eine Ausstellung über Biosphärenreservate in Deutschland läuft von 3. April bis 3. Mai im Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz in dessen Foyer in der Mainzer Kaiser-Friedrich-Straße 1. Die Präsentation ist im Spätsommer auch im Biosphärenhaus in der Südwestpfalz zu sehen. Mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt die Schau Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten in...

Ausgehen & Genießen
Ein besonderes Konzerterlebnis mit Céilí .

Mit der Formation Céilí im Biosphärenhaus
Irish Folk Festival

Fischbach. Am 16. März findet das „Irish Folk Festival“ der Band Céilí, nun zum fünften Mal, im Biosphärenhaus Fischbach bei Dahn statt. Das Festival zieht mittlerweile Besucher aus nah und fern an und bietet ein besonderes Konzerterlebnis. Anlässlich des nahen irischen Nationalfeiertages, des St. Patrick’s Day, (17. März) wird gefeiert - in diesem Jahr mit Shantys der Marinekameradschaft Zweibrücken. Die Céilí Musiker spielen eine große Vielfalt an Instrumenten und bieten ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.