Filmprojekt

Beiträge zum Thema Filmprojekt

Lokales
Monika-Margret Steger in „Mehr Zeit für Ophelia und Othello“.  Foto: PS/Limeik Topchi

Mannheimer Filmprojekt feiert Premiere am 27. März
Hoffnung auf Neustart

Mannheim. Kulturschaffende der Metropolregion Rhein-Neckar haben während der Corona-Pandemie ein Filmprojekt mit dem Titel „Mehr Zeit für Ophelia und Othello“ erstellt, das am Welttheatertag am Samstag, 27. März, ab 20 Uhr auf Youtube und auf der Plattform „mannheim-zusammen.de“ abrufbar ist. Das Projekt „Kreative Interviews“ entstand in Kooperation mit dem Theater im Pfalzbau Ludwigshafen und wird vom Kulturamt der Stadt Mannheim gefördert. Künstler*innen werden Fragen zu ihren persönlichen...

Lokales

Jugendhaus Spots in Landstuhl
Teilnehmer für Filmprojekt gesucht

Landstuhl. Die Corona-Pandemie hat uns alle seit Monaten fest im Griff und wird unser Leben auch noch einige Zeit beschäftigen. Geschlossene Vereinstüren, Kontaktbeschränkungen und Schulschließungen beeinträchtigen unser tägliches Leben. „Doch wie geht es dir damit? Wie sieht dein Alltag aus? Was fehlt dir am meisten in dieser schwierigen Zeit?“, Diese und weitere Fragen möchte das Jugendhaus Spots und ein Team aus jungen Ehrenamtlichen in einer gefilmten Dokumentation in den Fokus nehmen....

Lokales

Neues Filmprojekt mit Kindern gestartet
Filmworkshop

Neustadt. Das Bündnis von CJD Neustadt, engagierter Jugend Neustadt und Roxykino hat Anfang Mai im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ einen weiteren Filmworkshop gestartet. Es ist dieses Mal ein Angebot für Kinder und findet in der Spiel- und Lernstube Kurt-Schuhmacher Str. statt. Unter der Anleitung von Judith Becker und Uli Heimann arbeiten zwölf junge Akteure an einem neuen Film, der, wenn alles klappt, im Herbst Kino-Premiere haben wird. Weitere Infos...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.