Feuerwehrhaus

Beiträge zum Thema Feuerwehrhaus

Lokales
März 2021 im Bienwald an der Bruchallee zwischen Jockgrim und Kandel

Bürgerbegehren in Jockgrim
Müssen in Jockgrim für ein neues Feuerwehrhaus ca. 7000 qm Wald gerodet werden?

Jockgrim. Wie am 12.05.2021 hier im Wochenblatt berichtet, sucht die Gemeinde Jockgrim einen Bauplatz für ein neues Feuerwehrhaus. Der Gemeinderat kam zu dem Ergebnis, dass für das neue Feuerwehrhaus über 7.000 qm Wald am der Hatzenbühler Straße am Ortsausgang gerodet werden sollte. Die Zeiten, in denen es Wald zu roden gab, sind für die nächsten Jahrhunderte vorbei. Der Planet ist leergeräumt. Wald ist essentiell für den Klimaschutz, für die Sauerstoffbildung und den Wasserkreislauf. Regional...

Lokales
Schriftzug am Feuerwehrneubau in Ottersheim
2 Bilder

Schriftzug am Feuerwehrneubau in Ottersheim
Auftragsarbeit der BVJ-Klasse  „Werkstatt am Weißenburger Tor“

Ottersheim. In den vergangenen Tagen wurde der Schriftzug „Feuerwehr – First Responder“ von Schülern der Klasse BVJ T20a der Berufsbildenden Schule in Germersheim mit Unterstützung einzelner Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ottersheim montiert. „Ein nahezu perfektes Projekt“, so der Klassenlehrer, Hubert Job, für die als Produktionsklasse ausgerichtete Lerngruppe. Vom Ausschneiden und Aufkleben der Papiervorlage, über das Aussägen der Buchstaben mit der Bandsäge aus Stahlblech, bis hin zum...

Lokales
Frühling im Bienwald, Gemarkung Hornungsberg bei Jockgrim
6 Bilder

Bürgerbegehren in Jockgrim
Wald vernichten für ein neues Feuerwehrhaus?

Jockgrim.  Jockgrim sucht einen Bauplatz für ein neues Feuerwehrhaus, denn das alte in der Schillerstraße ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine Feuerwehr. Sechzehn Möglichkeiten innerhalb des Ortes wurden in Jockgrim geprüft und immer wieder verworfen mit dem Ergebnis, dass nur der Wald an der Hatzenbühler Straße der geeignete Ort für ein Feuerwehrhaus sei. Das Waldstückchen, dessen Ende besiegelt ist, grenzt an den Ort an und kann als Teil des Bienwaldes...

Lokales
12 Bilder

Grundsteinlegung und Richtfest an einem Tag
Die Feuerwehr Ottersheim hat allen Grund zu feiern

Ottersheim. Ein großer Tag und ein Etappenziel für die Feuerwehr Ottersheim war der 29. August. Nach fünf-monatiger Bauzeit, wurden beim neuen Feuerwehrhaus die Grundsteinlegung und das Richtfest -  Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit - gefeiert.Durch den Lockdown konnte die Grundsteinlegung nicht im April stattfinden und wurde dementsprechend am Samstag nachgeholt. 63 geladene Gäste konnte der stellvertretende Wehrführer Thomas Kreiner begrüßen. Landrat Dr. Fritz Brechtel, sowie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.