Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht

Starke Rauchentwicklung in Wachenheim
Einsatz am Mundhardter Hof

Wachenheim. Am Dienstag, 7. Juli, kam es in Wachenheim im Bereich der Kleingärten am Mundhardter Hof gegen 18.38 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung. Die Örtlichkeit lag direkt am Berg in einer Kleingartenanlage, und war nur zu Fuß zu erreichen. Die Polizei- und Feuerwehrkräfte konnten in einem Kleingarten eine Feuerstelle ausmachen. Der 52-jährige Eigentürmer gab an, dass es beim Entzünden eines Lagerfeuers zu einer Rauchentwicklung kam. Es wird nun geprüft, ob dem Verantwortlichen die...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Bad Dürkheim
Essen auf Herd vergessen

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 30. Juni, ging bei der Rettungsleitstelle eine Meldung über einen Brand in einer Wohnung am Eichenplatz in Bad Dürkheim ein. Zeugen konnten gegen 22.25 Uhr einen akustischen Brandmeldealarm wahrnehmen. Aus der betreffenden Wohnung drang Rauch aus dem Fenster. Auf Rufen und Klingeln reagierte niemand in der Wohnung. Zwei in der Nähe wohnende Feuerwehrmänner konnte sich Zugang zu der Wohnung verschaffen. Der 52-jährige Bewohner konnte mit leichter Rauchintoxikation...

Blaulicht

Brand in Bad Dürkheim/Ungstein
Brandursache noch immer unklar

Update, 17. Juni, 19 Uhr Bad Dürkheim/Ungstein. Gegen 15.30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle ein Wohnungsbrand gemeldet. Dieser befände sich über einem Kindergarten, welcher jedoch geräumt war. Durch zwei privat agierende Feuerwehrmänner konnte ein 74-jähriger Anwohner aus seiner Wohnung im ersten Obergeschoss gerettet werden. Dieser wurde mit Rauchgasintoxikation und leichten Brandverletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden, der Tatort...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall und Sperrung auf A650
Schwertransporter kann nicht bewegt werden

Maxdorf/Fußgönheim. Am Montagmorgen, befuhr ein Schwertransporter gegen 2.15 Uhr die Anschlussstelle Maxdorf/Fußgönheim der Bundesautobahn 650 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. Im Kurvenbereich der Autobahnausfahrt platzte an dem Sattelauflieger ein Hydraulikschlauch, wodurch auch eine größere Menge an Hydraulikflüssigkeit ausdrang und auf die Fahrbahn lief. Eine Weiterfahrt war nicht möglich. Bei der Ladung handelte es sich um mehrere Elemente für ein Fertighaus mit einem Gesamtgewicht von...

Blaulicht
Symbolfoto

Musikantenbuckel in Freinsheim
Brand im Feld

Freinsheim. Am Montag, 25. Mai, gegen 16.20 Uhr wurde ein Brand im Feld am Musikantenbuckel in Freinsheim gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr traf gleichzeitig mit der Streifenbesatzung ein und löschte den leichten Brand. Vermutlich entzündeten sich bereits verbrannte Holzreste einer Feuerstelle von selbst erneut. ps

Lokales
Feuer in den Almen.

Brand in den Almen
Feuer in Halle von Weingut Karst

Bad Dürkheim. Nach Angaben der Feuerwehr hat es im Weingut Karst gebrannt. Betroffen ist eine Halle im hinteren Bereich des Weinguts, die zum Unterstellen für Fahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen genutzt wird. Zum Glück: Nach aktuellen Informationen kamen keine Menschen zu schaden! Die mögliche Brandursache laut Uli Karst: Ein technischer Defekt in einem dort geparkten Wohnmobil. ps

Lokales

Martinsfest in Bad Dürkheim
Der Heilige kommt hoch zu Ross

Bad Dürkheim. Die Jugendfeuerwehr und die Kindertagesstätte an der Isenach laden auch in diesem Jahr zum St. Martinsumzug ein. Treffpunkt ist am Montag, 11. November um 17.45 Uhr vor dem Gerätehaus der Feuerwehr in der Dr.-Kaufmann-Straße 6. Hoch zu Ross wird St. Martin dort gemeinsam mit dem Bettler um 18 Uhr ein musikalisch begleitetes Martinsspiel vorführen. Danach geht es mit Laternen und Fackeln durch die Weinberge. Zurück am Ausgangspunkt zieht ein großes Martinsfeuer Jung und Alt in...

Lokales
Die Kinder des Kinderlands in Kallstadt zeigen ihre kreativen Arbeiten zum Thema „150 Jahre Feuerwehr Kallstadt“.

Kinderland-Kinder eröffnen ihre Kunstausstellung
„150 Jahre Feuerwehr Kallstadt“

Kallstadt. Die Kinder des Kinderlands in Kallstadt zeigen ihre kreativen Arbeiten zum Thema „150 Jahre Feuerwehr Kallstadt“ jetzt öffentlich ab 31. August 2019 in der Vinothek der Winzergenossenschaft Kallstadt eG. Alljährlich dreht sich im Kallstadter Kinderland für ca. zwei Wochen alles rund ums Thema „Feuerwehr“: Regelmäßige Übungen zeigen den Kindern spielerisch, was im Notfall zu tun ist und was die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr außer Brände löschen noch sind. Auch gegenseitige...

Lokales
  8 Bilder

Kreisfeuerwehrtag Rhein-Pfalz-Kreis
Feuerwehren des Landkreises präsentieren sich

Römerberg-Dudenhofen. Heute, Sonntag, 18. August 2019, findet der 44. Kreisfeuerwehrtag des Rhein-Pfalz-Kreises statt. Neben einer großen Feuerwehrausstellung und dem Wettkampf der Jugendfeuerwehren im Kreis, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Vorbeikommen, Zeit genießen und die Arbeit der Ehrenamtlichen erleben, das kann man heute in Dudenhofen am Gerätehaus, Albrecht-Dürer-Straße 7. gib

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo...

Blaulicht

Alljährliche Großschadensalarmübung bei BASF Ludwigshafen
Große Übung: Brand an einer Erdgasleitung

BASF. Bei der alljährlichen Großschadensalarmübung der BASF am Standort Ludwigshafen ging es am Dienstag, 18. Juni 2019, für 100 Einsatzkräfte zur Sache. Sie rückten mit 24 Fahrzeugen und dem Turbolöscher aus, um nach einem Brand an einer Erdgasleitung verletzte Mitarbeiter zu retten, führte Löschmaßnahmen durch und umliegende Gebäude vor übergreifende Flammen zu schützen. „Unsere Einsatzkräfte müssen im Ernstfall sehr eng zusammenarbeiten. Deshalb trainieren die internen und externen...

Blaulicht

Neues Löschfahrzeug in der VG Lambsheim-Heßheim übergeben
Beim Tag der offenen Tür feierlich überreicht

Heßheim. Ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/20) wurde am gestrigen Sonntag im Rahmen eines Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Heßheim (VG Lambsheim-Heßheim) offiziell in Dienst gestellt. Das Neufahrzeug, welches von der Firma Rosenbauer in Luckenwalde aufgebaut wurde, löst ein rund 28 Jahre altes LF 16/12 ab, welches immer treu seine Dienste im Sinne der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde leistete. Begonnen hatte die Planung für die...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Sonnenreflektion entzündet Grasfläche
Brand in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Montag, 30. Juli, gegen 18.00 Uhr, gingen beim Polizei-Notruf und bei der Feuerwehr mehrere Meldungen über eine große Rauchwolke im Bereich zwischen Bad Dürkheim und Leistadt in Richtung Lindemannsruhe ein. Noch vor dem Waldrand brannte eine Grasfläche auf einem Feldgrundstück, ungefähr in der Größe eines Fußballfeldes (circa 6500 Quadratmeter). Ein Baum auf diesem Grundstück fing ebenfalls an zu brennen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, die aus Bad Dürkheim und aus den...

Lokales
 Bürgermeister Torsten Bechtel (Verbandsgemeinde Wachenheim), Wehrleiter Marco Haag, Hauptbrandmeister Peter Hoffmann, Hauptbrandmeister Thomas Münch, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld (v.l.n.r.).
  2 Bilder

Immer zur Stelle
Langjährige Feuerwehrmänner geehrt

Bad Dürkheim. Am Freitag, 22. Juni, wurden in Bad Dürkheim bei der Wehrleiter- und Wehrführerdienstbesprechung der Feuerwehren im Landkreis Bad Dürkheim wieder langjährige Feuerwehrmänner geehrt. Aus der Verbandsgemeinde Wachenheim erhielten das Ehrenabzeichen in Gold für 35 Jahre Hauptbrandmeister Peter Hoffmann aus Friedelsheim und Hauptbrandmeister Thomas Münch aus Wachenheim. Beide wurden am Freitagabend geehrt.Außerdem erhält das Ehrenabzeichen in Gold für 35 Jahre (Übergabe durch den...

Lokales
Ulrich Neunzlinger von der Rosenbauer Deutschland GmbH (Mitte) überreichte den symbolischen Schlüssel für das neue Fahrzeug an Bürgermeister Christoph Glogger (links) und Wehrleiter Karlheinz Bayer (rechts). Fotro: Stadt

Mit neuem Fahrzeug Standard erhört
Bad Dürkheim investiert in seine Feuerwehr

Bad Dürkheim. Es sei dies „ein besonderer Moment und ein wichtiges Ereignis“, so Bürgermeister Christoph Glogger am vergangenen Montag zu Beginn einer Feierstunde, bei der das neue „Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20“ an die Freiwillige Feuerwehr Bad Dürkheim übergeben wurde. Neben den in großer Anzahl anwesenden Feuerwehrfrauen und –männern begrüßte Glogger den Landrat, Mitglieder des Stadtrates, die Beigeordneten, mehrere ehemalige Wehrleiter sowie Vertreter der Kirchen, der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.