Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht

Feuer in Mannheim-Rheinau
Wohnhaus nach Brand unbewohnbar

Mannheim. Am Donnerstagnachmittag, 28. Mai, geriet laut Polizei ein Wohnhaus in der Rohrhofer Straße in Brand, wodurch nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Alle fünf Bewohner kommen bei Verwandten unter. Ersten Erkenntnisse zufolge brach das Feuer gegen 16.30 Uhr im 1. Obergeschoss des Hauses aus und griff schnell auf die Holzfassade des Gebäudes über. Die Berufsfeuerwehr Mannheim...

Blaulicht
Symbolbild

Großbrand in Ladenburg unter Kontrolle
Geruchsbelästigungen und Sichtbehinderungen

+++UPDATE+++ Ladenburg/Mannheim. Zum Großbrand in einer Kunststofffabrik in Ladenburg gibt es seitens der Polizei jetzt ausführliche Informationen: Gegen 10:45 Uhr löste der Brandalarm einer Kunststofffabrik in der Wallstadter Straße aus, nachdem ein Feuer in der Produktionshalle ausbrach. Die Flammen schlugen dabei auf das Dach des Gebäudes über und setzten dieses in Vollbrand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich 13 Mitarbeiter der betroffenen Firma in der Halle auf. Diese brachten...

Blaulicht
Die Brandursache ist noch unbekannt.

Feuerwehreinsatz in Mannheim-Feudenheim
Hoher Sachschaden nach Brand in Wohnhaus

Mannheim. Am Dienstagnachtmittag, 21. April, kam es zu einem Brand innerhalb eines Wohnhauses Am Schelmenbuckel - drei Personen wurden dabei leicht verletzt, informiert die Polizei. Laut Pressemeldung wurde die Bewohner gegen 14.25 Uhr auf den Brand im obersten Stock aufmerksam und alarmierten umgehend die Feuerwehr und die Polizei. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen, drei mussten aber aufgrund erlittener Rauchgasvergiftung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

Blaulicht
Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Brand in Martinistraße
Zwei Häuser in Mannheim-Rheinau evakuiert

Mannheim. Am Donnerstagabend, 26. März, mussten nach Angaben der Polizei zwei Mehrfamilienhäuser in der Martinistraße evakuiert werden - Grund war eine Rauchentwicklung zwischen den Häusern. Wie die Polizei berichtet, wurde kurz nach 18 Uhr über dem Dach des Wohnkomplexes sowie in mehreren Wohnungen Rauch festgestellt und von den Bewohnern die Feuerwehr alarmiert. Ursächlich war ein Brand in der Dehnungsfuge der beiden Haushälften, der schnell abgelöscht wurde. Aufgrund erhöhter CO-Werte wurden...

Blaulicht
Brand vor dem Felinagebäude.
3 Bilder

Aufregung in Mannheimer Neckarstadt
Feuer vor Felinagebäude

Mannheim. Aufregung in der Mannheimer Neckarstadt: Vor dem Felina-Gebäude in der Melchiorstraße, in dem sich auch die Wochenblatt-Redaktion befindet, hatte ein Unbekannter am 18. Februar, gegen 12.30 Uhr, eine offensichtlich mit Kartons gefüllte Gitterbox in Brand gesteckt. Es entwickelte sich starker Rauch. Der Hausmeister und ein Mitarbeiter des Rewe-Supermarkts im Felinagebäude löschten das Feuer mit Feuerlöschern. Den Rest erledigte die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. gai

Blaulicht
Laut Polizei brannte der Container völlig aus.

5000 Euro Schaden - Zeugen gesucht
Containerbrand in Mannheim

Mannheim. Am frühen Freitagmorgen, 10. Januar, brannte ein Container, der auf dem Gelände eines ehemaligen Vereins in der Kalthorststraße abgestellt ist und in der Jugendarbeit Verwendung findet, berichtet die Polizei. Ein Anwohner entdeckte das Feuer kurz nach 1 Uhr und informierte die Berufsfeuerwehr Mannheim, die das Feuer löschte, aber nicht mehr verhindern konnte, dass der Container völlig ausbrannte. Der Schaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 5000 Euro belaufen. Die...

Ratgeber
Waldbrand

Hilfreiche Tipps um Waldbrände zu vermeiden
Anhaltende Trockenheit und Hitze erhöhen die Brandgefahr

Wald. Wälder beherbergen nicht nur komplexe Ökosysteme mit unzähligen Tier- und Pflanzenarten, sie sind auch schützenswerte Naherholungsgebiete und Orte der Entschleunigung – und waren durch Hitze und anhaltende Trockenheit in vielen Regionen Deutschlands einer akuten Brandgefahr ausgesetzt. Die Dürre des letzten Jahres setzte sich in diesem Jahr fort: Die Wälder waren extrem trocken, die Waldböden ausgedorrt. Da reicht oftmals ein kleiner Funke, um einen Brand zu entfachen. Erschreckend ist,...

Blaulicht
Drei Wohnungen blieben nach Angaben der Polizei nach dem Brand unbewohnbar.

160 000 Euro Sachschaden - Keine Verletzte
Autobrand greift auf Haus in Mannheim-Friedrichsfeld über

Mannheim. Eine 35-Jährige war mit ihrem Daimler-Benz am Samstag, 24. August, um 12.30 Uhr, in der Vogesenstraße in Mannheim-Friedrichsfeld unterwegs, als es zu einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum kam, berichtet die Polizei. Die Fahrerin stellte den Wagen auf dem Gehweg, direkt neben einem Haus, ab. Die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer konnten das Autorechtzeitig verlassen, noch bevor der DB in Brand geriet. Innerhalb kurzer Zeit stand das Fahrzeug in Vollbrand und die Flammen griffen auf...

Lokales
Busse stehen zur Evakuierung vor der Alten Feuerwache bereit.
2 Bilder

Bewohner können am Mittwoch, 10. Juli, wieder in ihre Wohnungen
20 Verletzte bei Brand in Hochhaus am Mannheimer Neckarufer

+++UPDATE+++ Mannheim. Nach dem Hochhausbrand am Mannheimer Neckarufer haben Fachleute das Gebäude am Dienstag, 9. Juli,  gesichtet und untersucht. Nach aktuellem Stand werden die Bewohnerinnen und Bewohner voraussichtlich am Mittwoch, 10. Juli, um 8 Uhr wieder zurück in ihre Wohnungen können, teilt die Stadt Mannheim mit. Aktuell werden sämtliche Zugänge zum Müllschacht, die für die Löscharbeiten geöffnet wurden, versiegelt. Zeitgleich ist eine Firma damit beauftragt, das Gebäude Instand zu...

Blaulicht
Feuer an der Waldhofstraße.
4 Bilder

Feuer an der Waldhofstraße in Mannheim
Schwarzer Rauch in der Neckarstadt

Mannheim. Teilweise schwarzer Rauch liegt über der Neckarstadt. An der Waldhofstraße zwischen Lorzing- und Kleiner Riedstraße ist ein Feuer ausgebrochen. Aus dem ersten Obergeschoss des Wohnhauses schlugen Flammen, die auch auf das Dachgeschoss des Gebäudes schlugen und die Fassade des Nachbarhauses angriffen, berichtet der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Mannheim Christoph Kunkel. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr ist mit mehreren...

Ratgeber
Schon kleine Glutreste der Zigarette reichen aus, um einen Waldbrand zu entfachen.

Experten berichten über ein hochaktuelles Thema
Waldbrandgefahr: Zigarettenkippen sind Risikofaktor Nummer 1

Düsseldorf. In Mecklenburg-Vorpommern wütete vor kurzem der größte Waldbrand in der Geschichte des Bundeslandes. Rund 600 Hektar sind betroffen, mehrere Gemeinden mussten evakuiert werden. Jetzt sind auch Einsatzkräfte aus anderen Teilen Deutschlands und Löschhubschrauber der Bundeswehr im Einsatz. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Risikofaktor Nr. 1 bei Waldbrandgefahr ist und bleibt aber die achtlos weggeworfene Zigarettenkippe.  Kippen bei Waldbrandgefahr Derzeit...

Lokales
Die Feuerwehr war mit 46 Floriansjüngern und 15 Fahrzeugen vor Ort.

Nur noch leichte Geruchsbelästigung wahrnehmbar
Großbrand auf Recyclinghof in Mannheimer Industriestraße unter Kontrolle

+++UPDATE+++ Mannheim. Wie die Stadt Mannheim soeben mitteilt, ist das Feuer mittlerweile unter Kontrolle und die Rauchentwicklung habe merklich nachgelassen. Messfahrten ergaben keine Werte über der Nachweisgrenze, eine leichte Geruchsbelästigung sei aber noch wahrnehmbar, heißt es in der Pressemitteilung. Die Warn-Apps „Nina“ und „Katwarn“ zur Bevölkerungswarnung seien mittlerweile zurückgenommen worden. Mannheim. Seit 18.35 Uhr bekämpft die Mannheimer Feuerwehr einen Großbrand in einem...

Blaulicht
Etwa 30 bis 40 Anhänger des SV Waldhof Mannheim wurde vorgeworfen, 
vor einer Gaststätte im Quadrat U5 bengalische Feuer zu zünden.
2 Bilder

+++UPDATE+++ "Ermittlungsgruppe Ulrich" sucht nach weiteren Zeugen
Auseinandersetzung mit der Polizei in Mannheim

+++UPDATE*** Mannheim-Innenstadt. Die in dieser Woche eingerichtete "Ermittlungsgruppe Ulrich", beim Kriminalkommissariat Mannheim sucht weiterhin Zeugen des Vorfalls und Personen, die Fotos und Videoaufnahmen von den Ereignissen am Samstag, 18.Mai, 23.50 Uhr im Quadrat U5/ Friedrichsring gefertigt haben. Aus diesem Grund werden Plakate und Flyer mit dem Zeugenaufruf in Tatortnähe angebracht und verteilt. Zeugen mögen sich bei der Kriminalpolizei unter Telefon 0621 1744444 oder unter der...

Blaulicht
Etwa 30 bis 40 Anhänger des SV Waldhof Mannheim wurde vorgeworfen, 
vor einer Gaststätte im Quadrat U5 bengalische Feuer zu zünden.

+++UPDATE+++ Ermittlungsgruppe wird eingerichtet
Auseinandersetzung mit der Polizei in Mannheim

+++UPDATE+++ Mannheim-Innenstadt. Wie bereits berichtet, kam es am Samstag, 18. Mai, gegen 23.50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Anhängern des SV Waldhof Mannheim und Beamten des Polizeipräsidiums Mannheim. Die Geschehnisse sollen sich nach derzeitigem Kenntnisstand wie berichtet, ereignet haben. Aufgrund dessen wurde am Dienstag, 21. Mai, eine Ermittlungsgruppe bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Kriminalkommissariat Mannheim eingerichtet. Gegenstand der Ermittlungen...

Lokales
Diesen Pizzakarton stellten die Beamten bei der Spurensuche sicher.
3 Bilder

+++UPDATE+++ Schneller Ermittlungserfolg von Staatsanwaltschaft und Kriminalkommissariat Mannheim
200 000 Euro Sachschaden bei Brand in Stadtteilbibliothek in Mannheim-Schönau

+++UPDATE+++ Mannheim. Die Identität der mutmaßlichen Täter, die am Abend des 14. April das Gebäude der Stadtteilbibliothek Schönau in Brand gesteckt haben sollen, steht fest, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemeldung mit. Demnach stehen ein Jugendlicher und drei Kinder im Alter zwischen 12 und 14 Jahre im Fokus der Kriminalbeamten. Ein Teil der Tatverdächtigen wurde bereits von der Polizei zum Tatgeschehen befragt. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.