Fahnenaktion

Beiträge zum Thema Fahnenaktion

Lokales
Fahnenhissaktion 2020 Gegen Gewalt an Frauen

Frankenthal zeigt Flagge
Fahnenhiss-Aktion „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Frankenthal. Jährlich am 25. November wehen in vielen Städten anlässlich des Aktionstags „NEIN zu Gewalt an Frauen“ blaue Fahnen. Auch in Frankenthal hissten Oberbürgermeister Martin Hebich und Gleichstellungsbeauftragte Birgit Löwer am Mittwoch die Fahne „Frei leben – ohne Gewalt“. Hier und vor 19 weiteren Frankenthaler Gebäuden weht sie eine Woche lang als sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Die Fahnenhissaktion wird unterstützt von der Gleichstellungsbeauftragten, dem Regionalen...

Lokales
Flagge zeigen gegen Gewalt an Frauen: Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe unterstützt die bundesweite Aktion.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Flagge zeigen: Nein zu Gewalt an Frauen

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe beteiligt sich an der bundesweiten Fahnenaktion „Frei leben ohne Gewalt“ und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Als Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der Pädagogischen Hochschulen hatte Rektor Prof. Dr. Klaus Peter Rippe im Sommer die „Resolution der Hochschulen in Baden-Württemberg gegen sexualisierte Diskriminierung, sexuelle Belästigung und Gewalt“ unterzeichnet. „Frei leben ohne Gewalt“ lautet das Motto der Fahnenaktion, mit der...

Lokales
Hissen die Fahne gegen Gewalt an Frauen vor der Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim: die Gleichstellungsbeauftragten Rosa Tritschler und Isabelle Stähle, Bürgermeisterin Hedi Braun und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.n.r.).

Gegen häusliche Gewalt an Frauen
Fahnen signalisieren das eindeutige NEIN

Landau. Am internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, am 25. November, werden am Kreishaus und in allen sieben Verbandsgemeinden des Landkreises Fahnen als sichtbares Zeichen wehen. Sie sollen zeigen, dass das Thema „Gewalt gegen Frauen“ an der Südlichen Weinstraße geächtet wird. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Südliche Weinstraße, Isabelle Stähle, und der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Herxheim, Rosa Tritschler, machen sich Landrat...

Lokales

Mit der Fahne von Terre des Femmes ein deutlich sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen in Ludwigshafen setzen
"Frei leben - ohne Gewalt"

Ludwigshafen. Es ist 5 vor 12! Mit einer gemeinsamen Aktion wollen der Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen Ludwigshafen am Rhein und das Netzwerk gegen Gewalt an Frauen Rhein-Pfalz-Kreis in Kooperation mit dem Rat für Kriminalitätsverhütung Ludwigshafen "Flagge zeigen". Das Hissen der Fahne "Frei leben - ohne Gewalt" von Terre des Femmes am Montag, 25. November 2019, um 11.55 Uhr auf dem Europaplatz in Ludwigshafen soll ein deutlich sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen....

Lokales
Zum Abschluss ließ man noch Luftballons mit der Botschaft „frei leben – ohne Gewalt“ in den Himmel steigen.
4 Bilder

Internationaler Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!"
Gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei

Speyer. Heute Mittag luden Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Bürgermeisterin Monika Kabs und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Lena Dunio-Özkan zum Hissen der Aktionsfahne „NEIN zu Gewalt an Frauen“ vor dem Speyerer Rathaus ein. Seit 18 Jahren findet die von "Terre des Femmes" bundesweit initiierte Fahnenaktion auch in Speyer Stadt. Ferner zeigt die Stadtbibliothek im Aktionszeitraum 23. bis 30. November eine themenbezogene Buchausstellung. Der Gedenktag geht zurück auf die Ermordung der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.