Europa

Beiträge zum Thema Europa

Wirtschaft & Handel
Feierliche Eröffnung der Smartfactory in Wörth
12 Bilder

Smart Factory an der BBS Wörth eingeweiht
Grenzüberschreitendes Leuchtturmprojekt für Jugendliche in Ausbildung

Wörth. Mit einer großen Torte und imposanten Vorführungen wurde am Donnerstag, 2. Juni, die Smart Factory an der BBS Wörth eingeweiht. Die rund 2,9 Millionen teure Lernfabrik ist ein Leuchtturmprojekt der deutsch-französischen Partnerschaft, denn in Wörth lernen seit letztem Sommer nicht nur Schüler aus dem Landkreis Germersheim, auch Jugendliche aus dem Lycée Heinrich Nessel in Haguenau und dem Lycée Georges Imbert in Saare-Union können hier modernste Produktionstechniken kennenlernen....

Lokales
Lauterbrücke Scheibenhard(t)
4 Bilder

Frieden ist kein Naturgesetz
Ride for Europe auch 2022 wieder ein voller Erfolg

Pulse of Europe Landau hat am Sonntag 15. Mai mit vielen deutschen und französischen Partnern wieder seine Aktion 'Ride for Europe' durchgeführt. Am Vormittag starteten die Radfahrer auf der französischen Seite in Hatten und Sessenheim und auf der deutschen Seite in Karlsruhe, Landau und Kandel. Am frühen Nachmittag trafen sich etwa 130 Teilnehmer:innen auf der Lauterbrücke, die das Bindeglied zwischen den beiden Dörfern Scheibenhard (Frankreich) und Scheibenhardt (Deutschland) bildet. In den...

Lokales
3 Bilder

Frieden ist kein Naturgesetz
Ride for Europe 2022

Am 15. Mai veranstaltet Pulse of Europe Landau mit verschiedenen Partnern wieder eine Rad-Sternfahrt für ein freies, vereintes und starkes Europa. Das Interesse an dieser jährlichen Tour ist seit ihrem Beginn enorm gewachsen und das Thema so aktuell wie nie. Der Krieg in der Ukraine direkt an den Grenzen der EU zeigt deutlich: Frieden ist kein Naturgesetz. Obwohl oder gerade weil die Rahmenbedingungen in den letzten Jahren nicht gerade optimal waren, gab es einen stetig wachsenden Zustrom an...

Lokales
Die Queichlinie an der Mittelmühle in Bellheim
6 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Die Queichlinie - wie die Geschichte Österreichs bei Bellheim geschrieben wurde

Bellheim. Mit dem gerade gestarteten Festungssommer Oberrhein ist auch die Queichlinie bei Bellheim auch überregional ein Gesprächsthema, denn gerade in Corona-Zeiten sind viele Menschen auf der Suche nach neuen Ausflugszielen und Wanderwegen. Aber was ist die Queichlinie eigentlich, welche Bedeutung hatte sie einst als militärisches Bauwerk für die Geschichte   Europas. Der Österreichische Erbfolgekrieg in der PfalzDie Queichlinien wurden als Feldbefestigungen im Österreichischen Erbfolgekrieg...

Lokales
Symbolbild Frankreich

Elterninitiative in der Südpfalz gegen neues neues Kita-Gesetz
Französischunterricht an Kitas in Gefahr

Landkreis Germersheim. „Wir sehen die Bedeutung der französischen Spracharbeit in unseren Kitas als Teil der guten deutsch-französischen Nachbarschaft“, erklärten Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Kitas zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler in der Sitzung des Kreisausschusses aufgrund einer Anfrage der SPD zur möglichen Weiterführung dieses Angebots im Zuge der Änderungen durch das Kita-Zukunftsgesetz ab 1. Juli 2021.  „Daher“, so Buttweiler, „wäre es sehr wünschenswert,...

Ratgeber
Barbara Borgeot-Klein und Rudolf Ehrmantraut sind die Präsidenten der Deutsch-Französischen Gesellschaft Landau

Wechselhafte Geschichte
Elsass heute

Landau. Das Elsass gehört zu Frankreich, die Elsässer sind Europäer, sagen Barbara Borgeot-Klein und Rudolf Ehrmantraut, die Präsidenten der Deutsch-Französischen-Gesellschaft Landau. Eine Elsässische Mutter mit ihren beiden toten Söhnen zeigt ein Denkmal in Straßburg – der Blick des einen Sohns ist nach Deutschland, der des anderen nach Frankreich gerichtet. Bis heute sprechen viele Menschen im Elsass ihren deutschen Dialekt – fühlen sich aber als Franzosen, sagt Barbara Borgeot-Klein,...

Ratgeber
Mund-Nasen-Masken sind in vielen europäischen Ländern verpflichtend

Viele europäische Länder verschärfen Corona-Vorschriften
Nicht ohne Maske

Corona. In vielen Ländern auch in Europa steigen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen wieder. Um eine zweite Infektionswelle zu verhindern, führen viele Länder mitten in der Urlaubssaison die Maskenpflicht wieder ein. Die Experten der ARAG-Versicherung informieren, wo sich Reisende wieder auf einen Mundschutz einstellen müssen. Österreich Als die Fallzahlen über 100 Neuinfektionen pro Tag stiegen, war sie ganz schnell wieder da, die Maskenpflicht. Zuletzt musste sie nur noch in öffentlichen...

Ratgeber
Symbolbild Bahn

Bis 31. Juli kann Erstattung von Fahrtkosten beantragt werden
Schülerbeförderung aus dem Elsass

Landkreis Germersheim. Noch bis 31. Juli können Schüler und deren Eltern mit Wohnsitz in Frankreich einen Antrag auf Erstattung verauslagter Fahrtkosten zur Schülerbeförderung stellen. Die Fahrtkosten können rückwirkend für das Schuljahr 2019/2020 über die Homepage des Landkreises Germersheim www.kreis-germersheim.de/befoerderung beantragt werden“, daran erinnert der Erste Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Christoph Buttweiler. Laut Urteil ist die Beschränkung der Übernahme von...

Lokales
5 Bilder

Pulse of Europe
Aktion 'Ride for Europe' setzt ein starkes Zeichen für Europa

Am Sonntag, 14. Juni hat die Organisation ‚Pulse of Europe‘, Ortsgruppe Landau, zusammen mit dem ADFC eine Fahrradtour von Landau über Kandel nach Scheibenhardt organisiert. Anlass war der 35. Jahrestag der Unterzeichnung des Schengener Abkommens und die bevorstehende Wiederöffnung der Grenzen am 15. Juni. Diese Veranstaltung reihte sich ein in eine ganze Serie von Veranstaltungen an Saar, Lauter und Rhein. Dietmar Itt begrüßte alle begeisterten Europäer im Namen von Pulse of Europe Landau....

Lokales
2 Bilder

Für ein Europa der offenen Grenzen
Ride for Europe - AUSGEBUCHT!

*** DIE ZULÄSSIGE ANZAHL DER ANMELDUNGEN IST ERREICHT *** Die Organisatoren verzeichnen einen überwältigenden Zuspruch, die Obergrenze der Teilnehmeranzahl war im Nu erreicht. Das Thema bewegt Jung und Alt gleichermaßen, der älteste angemeldete Teilnehmer ist 91 Jahre alt. Zum Anlass der 35. Jährung des Schengener Abkommens und der Grenzöffnungen am 15. Juni möchte die Gruppe „Ride for Europe“ mit einer Radtour ein Zeichen für offene Grenzen und ein offenes Europa setzen. „Corona darf dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.