Erlebnis

Beiträge zum Thema Erlebnis

Ratgeber
Sternwarte Experimenta
4 Bilder

Die besten Plätze zum Sternegucken im Ländle
Auf Sternschnuppenjagd im Süden

Region. Zu einem lauen Sommerabend gehört er einfach dazu – der verträumte Blick hinauf zu den funkelnden Sternen. Doch häufig lässt sich dank hoher Lichtverschmutzung nicht einmal die Milchstraße erkennen. Vor allem in Großstädten wird es immer schwerer, den Sternenhimmel in seiner ganzen Pracht zu bestaunen. Doch in Baden-Württemberg gibt es immer noch Orte, an denen man den Sternen ganz nah sein kann. Zum Beispiel fernab von störendem Licht auf der Schwäbischen Alb oder in einem der...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Angelbachtal: Bekannte Programmpunkte
Viel Programm und viele Angebote

Angelbachtal. Bürgermeister Frank Werner eröffnet am Pfingstsamstag um 18 Uhr zusammen mit dem Herold offiziell das populäre Fest. Unterstützung erhalten die Beiden vom „Fanfarenzug Mühlhausen“ mit kraftvollen Pauken- und Trompetenklängen. Der Start des Festes beginnt mit dem symbolischen Fassanstich. Die kulinarischen Köstlichkeiten der Angelbachtaler Vereine und das breite Angebotsspektrum der Straßenhändler werden jeden Besucher begeistern. Raritäten, Praktisches, Leckereien oder auch...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Ansprechendes Programm startet
Angelbachtal bietet Erlebenswertes

Angelbachtal. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause startet der „Angelbachtaler Pfingstmarkt“ wieder durch. Seit vielen Jahren gilt der „Angelbachtaler Pfingstmarkt“ in der gesamten Region als Garant für spektakuläre Illuminationskunst und abwechslungsreiche Musikdarbietungen. Viele Besucher freuen sich auf vielseitige Ausstellungen, auf Stimmung, Spaß, Gastfreundschaft und Schnäppchenjagd auf einem bunten Jahrmarkt. Diese Freude sei bei den veranstaltenden Vereinen und auch den Menschen in der...

Ausgehen & Genießen
Spaß auf der Karlsruher Mess’

Karlsruher Mess' – vom 26. Mai bis 6. Juni
Action, Abwechslung & Volksfeststimmung

Karlsruhe. Die große Frühjahrsmess’ ist auf dem Karlsruher Messplatz zurück, bietet wieder ein großes Angebot und jede Menge Fahrattraktionen. Adrenalinhungrige kommen zum Beispiel beim Fahrgeschäft „Airborne“ voll auf ihre Kosten: In 65 Metern Höhe rotieren die Insassen mit bis zu 120 Stundenkilometern kopfüber an einem Propeller – das sicherlich nervenaufreibendste Fahrgeschäft auf der diesjährigen Frühjahrsmess’. Genauso hoch hinaus, aber durchaus gemächlicher, geht’s mit dem Kettenflieger...

Ausgehen & Genießen
Blick auf die Mess - bei der "Backstage-Tour" gibt's zudem besondere Einblicke

„Backstage-Tour“ bietet besonderes Erlebnis
Hinter den Kulissen bei der „Karlsruher Mess’“

Einblicke. Die Mess’ steht in den Startlöchern: am 26. Mai geht’s los – und am Donnerstag, 2. Juni, ist der traditionelle Familientag mit besonderen Angeboten! Für Schnäppchenjäger hat das städtische Marktamt noch einen besonderen Tipp: Neben den ermäßigten Preisen am Familientag winken noch weitere Vergünstigungen mit den „Mess’-Spaß-Coupons“. „Gönnen Sie sich unbeschwerte Stunden, genießen Sie die Atmosphäre auf der Mess'“, lautet die Empfehlung des Veranstalters, Die Anreise mit ÖPNV oder...

Ausgehen & Genießen
Ein besonderes Erlebnis
7 Bilder

Bei einer Ballonfahrt gibt's besondere Eindrücke
Wälder, Wiesen und Orte anders erleben

Region. "Wir schweben ja schon!" Das dürfte wohl eine häufige Ansage von "Erst-Fahrern sein." Denn der Korb unter einem Ballon hebt meist lautlos und ruckelfrei von der Startwiese ab, so dass man oft nur durch den Perspektivwechsel merkt, dass man in der Luft ist. Der unspektakuläre Start kommt für viele Mitfahrer überraschend, was dem einen oder anderen sicher nicht so ganz unangenehm ist, denn -  Hand aufs Herz - einige kämpfen doch etwas mit der Angst, einfach so mit anderen Passagieren und...

Ratgeber
Das Wetter ist ideal für eine Fahrradtour, eine Wanderung oder einen Ausflug zum nächsten See? Aber wo ist viel los? Die "Freizeitampel" gibt in Baden-Württemberg Infos
4 Bilder

Neue Plattform ermöglicht digitale Besucherlenkung
"Freizeitampel" im Ländle

Region. Zum Start in die Sommerferien gibt's im "Ländle" einen neuen Service, der einen entspannten und sicheren Urlaub auch in der Region garantieren soll: die "Freizeitampel"! Damit können sich Reisende und Tagesgäste vorab über das aktuelle Besucheraufkommen am Ausflugsziel informieren. Das Wetter ist ideal für eine Fahrradtour, eine Wanderung oder einen Ausflug zum nächsten See? Aber wo ist viel los? Wird es freie Parkplätze geben? Lohnt sich die Anreise? Gibt es Warteschlangen am Einlass?...

Ausgehen & Genießen
Abstand bei den Führungen am Schloss

Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem roten Doppeldeckerbus
In Karlsruhe gibt's wieder Stadtführungen

Karlsruhe. Es geht wieder los: In Karlsruhe starten wieder Stadtrundgänge und Stadtrundfahrten. Ab dem Wochenende können sich Besucher und Karlsruher wieder auf spannende Entdeckertouren durch die Fächerstadt begeben. Wissenshungrige Besucher können bei der Führung „Heimatstadt Karlsruhe“ einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Fächerstadt werfen. Gespickt mit witzigen Anekdoten und den persönlichen Geheimtipps der erfahrenen Guides wird jede Führung ein besonderes Erlebnis....

Ausgehen & Genießen
"Hymne schmettern": Ob mit Trompete oder Gesang: Am Samstag, 9. Mai, heißt es ab 18 Uhr „Die Stimme für Europa erheben“.

Am Europatag die Europahymne singen und spielen
Gemeinsam die Stimme für Europa erheben

Karlsruhe. In der Europastadt Karlsruhe die Stimme kräftig für Europa erheben: Darum geht es am Samstag, 9. Mai, um 18 Uhr beim gemeinsamen Singen und Spielen der Europahymne vom heimischen Balkon oder Fenster aus. Ob mit Gesang, Trompete, Cello oder Gitarre: Der Kreativität bei der Wahl des passenden Instruments sind keine Grenzen gesetzt. "Diese Musik aus Fenstern und von Balkonen zeigt sich europaweit als Geste mit besonderer Symbolkraft. Seien auch Sie am Europatag bei dieser...

Ratgeber
Touren im "Ländle": Trailsurfers Baden-Württemberg
3 Bilder

"Outdoor Awards" auf der Messe "CMT" / Erlebnis vor der Haustür
Preisgekrönte Abenteuer im "Ländle"

Region. Gleich zwei herausragende Angebote, die Natur und Wildnis erlebbar machen, erhielten am Sonntag auf der Stuttgarter Reisemesse "CMT" den „Outdoor Award Baden-Württemberg 2020“. Über den Publikumspreis freute sich der Verein "Trailsurfers Baden-Württemberg" mit seinen Mountainbike-Angeboten im Bottwartal. Der Preis der Jury ging an den Tourenanbieter "Cojote Outdoor" für seine Canyoning-Touren in der Falkensteiner Höhle. Insgesamt fünf Bewerbungen schafften es ins Finale. „Nach der...

Ausgehen & Genießen
 Foto: archiv

Waldpädagogik mit Spaziergängen
Die Natur erleben

Natur. Im November finden mehrere von der Waldpädagogik Karlsruhe organisierte Spaziergänge im Wald statt. Los geht es am Samstag, 9. November, von 14 bis 17 Uhr mit einer stillen Wanderung auf dem Schöpfungspfad „Waldzeit“ in Hohenwettersbach. Am Sonntag, 10. November, können Erwachsene und Familien von 17.30 bis 19.30 Uhr an einer musikalisch untermalten Laternenwanderung im stadtnahen Hardtwald teilnehmen. Schließlich ist es am Samstag, 16. November, von 9 bis 13 Uhr möglich, Forstwirte im...

Ratgeber
Burg Gamburg
3 Bilder

In Baden-Württemberg der kalten Jahreszeit entfliehen / Ausflüge von Karlsruhe aus
Mystische Momente in alten Gemäuern erleben

Karlsruhe/Region. Märchenschlösser mit weitläufigen Gärten und Parks, stattliche Burgen und uralte Klosteranlagen: Baden-Württemberg ist reich an besonderen kulturhistorischen Orten. Sie laden mit ihrer beeindruckenden Kulisse dazu ein, in vergangene Zeiten einzutauchen. Nicht nur im Frühjahr und Sommer, wo die dicken Mauern Schatten und Kühle spenden. Auch in den kalten Monaten öffnen viele Monumente im "Ländle" ihre Torr, bieten Besuchern mit originellen Angeboten eine Alternative zum...

Ausgehen & Genießen
Sommerliches Vergnügen in Karlsruhe symbolbild: CIK

Aktion der „City Initiative Karlsruhe“ am 8. und 9. August
Ferienspaß: Riesenrutsche auf dem Kronenplatz

Karlsruhe. „Super Sommer-Ferienspaß“: Unter diesem Motto möchte die „City Initiative Karlsruhe“ die Innenstadt beleben und bietet dafür eine kostenlose Riesenwasserrutsche an. Diese wird am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. August, jeweils zwischen 11 und 19 Uhr mitten auf dem Kronenplatz in Karlsruhe stehen, bietet als mobile Wasserrutsche eine ideale Sommerunterhaltung mitten in der City. Die aufblasbare gigantische Riesenrampe, die bei Wasserratten für Abkühlung sorgt, hat eine Podesthöhe...

Ratgeber
Entspanntes Zusammensein mit Freunden an einem lauen Abend: Die warme Jahreszeit kann man am besten im Biergarten genießen.  Foto: djd/Brauerei C. & A. Veltins

Biergartenfans freuen sich auf schöne Stunden an gemütlichen Plätzen
Genussvolles Vergnügen unter freiem Himmel

Entspannung. Dachterrassen, Außensitze, Biergärten unter Bäumen und Schatten spendende Innenhöfe - an alle diesen Orten tummeln sich die Menschen, um den Sommer zu genießen. Im Sommer 2018 konnten Biergartenfans besonders viele Stunden an den oft lauschigen und gemütlichen Plätzen verbringen, denn schon im April gab es hochsommerliche Temperaturen, die bis weit in den Oktober hinein anhielten. Hoffnungen für diesen Sommer gibt es genug, doch niemand weiß, ob sich dies wiederholt und das Jahr...

Wirtschaft & Handel
Schöner Blumenschmuck in Durlach – hier von „Blumen Mosch“

Mehr Bilder dazu gibt's beim Wochenblatt-Partner www.Durlacher.de

Angebote rund um den Verkaufsoffenen Sonntag / Viele Besucher
Durlach präsentierte sich

Durlach. Der verkaufsoffene Sonntag in Durlach kam wieder bestens an: Der sonntägliche Bummel durch die Stadt wurde zu einem Erlebnis. Ob Autopräsentationen, Informationsstände, Blumendeko in der Stadt, Schnäppchen-Angebote oder etliche Rabatte: Die „Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben“ zusammen mit dem Einzelhandel in Durlach eine Reihe verschiedener Aktionen initiiert. Zusammen ergab das ein rundes und stimmiges Angebot für den Standort Durlach. „Toll, so ungezwungen durch Durlach...

Lokales

Leuchtender Pfau, Palmen oder Pyramide: ein besonderes Parkerlebnis
Lichterfest am Wochenende in Karlsruhe

Karlsruhe. Der Aufbau für das Lichterfest am 17. und 18. August geht in die heiße Phase. Noch sind die Mitarbeiter des Gartenbauamts und der Stadtwerke damit beschäftigt, die letzten Figuren zu montieren: 1.700 Lampions werden zusammengebaut, Strahler installiert, 11.000 Glühbirnen an Lichterketten und 10.500 Glühbirnen an den großen und kleinen Leuchtfiguren eingedreht. Karlsruher Zoo zeigt sich in einem besonderen Licht Dazu werden tausende Kerzen und zahlreiche LED-Strahler den Zoologischen...

Ausgehen & Genießen

Besuchertag am Sonntag, 29. Juli, ab 10.30 Uhr / Wettkämpfe
THW-Landesjugendlager in Rheinstetten

Rheinstetten. Noch bis 3. August veranstaltet die THW-Jugend Baden-Württemberg das Landesjugendlager in Rheinstetten. Über 500 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und siebzehn Jahren sowie ihre Jugendbetreuer werden eine Woche lang in Rheinstetten rund um die Ufgauhalle campieren und die Stadt und die Region erkunden. Das Landesjugendlager ist die größte Veranstaltung der THW-Jugend in Baden-Württemberg und ein gutes Beispiel für Jugendarbeit. Mit einer Unmenge an ehrenamtlichem Engagement...

Ausgehen & Genießen
Durlacher Lesesommer

Am 31. Juli und 1. August gibt es Kostproben aus Lieblingslektüren
Durlacher Lesesommer im Grünen

Der Durlacher Schlossgarten bildet zum neunten Mal die malerische Kulisse für zwei Leseabende. Unter Rosenstöcken beim Nibelungenbrunnen servieren Literaturbegeisterte am 31. Juli. und 1. August jeweils ab 19.30 Uhr Kostproben aus ihrer Lieblingslektüre. Umsonst und draußen, bei Regen in der Karlsburg. Ob Lyrik, Märchen, Biografie, Satire oder Fiktion - beim Durlacher Lesesommer findet sich für jeden Geschmack das Passende. Am Dienstag, 31. Juli, eröffnet Ortsvorsteherin Alexandra Ries die...

Ausgehen & Genießen
Blick über die Brücke und ins Tal
8 Bilder

"Wildline" in Bad Wildbad ist ein tolles Erlebnis / Bildergalerie
Nervenkitzel zwischen Drahtseilen

Bad Wildbad. Es ist von Karlsruhe aus ein geruhsamer Ausflug mit der Straßenbahn nach Bad Wildbad, dann mit der Bergbahn hoch – und ein kleiner Spaziergang Richtung Baumwipfelpfad. Kein Wunder, dass viele das mal zwischendurch machen: Eintauchen in den Schwarzwald, Natur hautnah! Jetzt gibt’s dazu noch eine weitere Sehenswürdigkeit: Die neue Hängeseilbrücke in Bad Wildbad – und die bietet echt Nervenkitzel. „Man hat die Chance, hier auch zu seiner inneren Balance zu finden“, schmunzelte...

Ausgehen & Genießen

Fassanstich am Freitag, 13. Juli, um 17 Uhr vor dem Rathaus
Durlach gibt den Takt am Wochenende vor

Durlach. Viele Besucher in der gesamten Region werden sich freuen: Denn wenn sich die Innenstadt Durlachs in eine fröhlich-bunte Flaniermeile verwandelt und von überall her Musik ertönt, dann ist wieder Zeit für das Durlacher Altstadtfest!Zum mittlerweile 42. Mal wird das Altstadtfest mit dem Fassanstich (am Freitag, 13. Juli, um 17 Uhr vor dem Rathaus) eröffnet. Das Eröffnungsprogramm ist zugleich Startschuss für zwei Tage ausgelassene Stimmung, Spaß & Partylaune.Großes Plus des Durlacher...

Ausgehen & Genießen
Trainer Dirk Emmert (im Anzug), Spieler Johannes Hauser und "Der Alte" Friedemann A. Nawroth (im Trainungsanzug) als Platzwart
3 Bilder

Das "Sandkorn-Spezial" spielt in der Gästeumkleidekabine beim KSC im Karlsruher Wildparkstadion
"Der rote Löwe" ist ein Fußball-Stück & Zuschauer sind hautnah dabei

Karlsruhe. Das Runde muss ins Eckige, keine Frage! In Patrick Marbers Stück "Der rote Löwe" dreht sich alles um Fußball: Hoffnung und Verzweiflung, Aufstieg und Fall, Loyalität und Betrug – und in der engen Fußballumkleidekabine liegt alles ganz eng beieinander. Besucher bekommen beim "Sandkorn Spezial" in Karlsruhe das auch mit, denn gespielt wird in der Gästeumkleidekabine im Stadion des KSC, im "Wildpark". Gut, die Geschichte spielt nicht in der Bundesliga und auch nicht beim KSC - aber das...

Lokales
Der Marktplatz aus der Luft - während der Baumaßnahmen
4 Bilder

Karlsruhes "Gute Stube" wird sich künftig anders präsentieren
Das Konzept für den Marktplatz gibt’s im Sommer

Planung. Steinwüste ade? Nach Abschluss der Kombilösungs-Arbeiten soll der Marktplatz, das Herzstück der Karlsruher Innenstadt, neu gestaltet werden. Angedacht sind dabei auch Wasserspiele, deren Planung und Gestaltung bereits Ende 2017 vorgestellt und erörtert wurden (das „Wochenblatt“ berichtete). Wasserspiele kommen in Karlsruhe auf den Marktplatz Vor einer Woche befasste sich der Planungsausschuss erneut mit einer detaillierteren Erläuterung des Konzepts. Vorgesehen haben die Stadtplaner...

Sport
von links: Carmen Harmand (Leiterin Amt für Bildung und Sport der Stadt Weinheim), Hemsbachs Bürgermeister Jürgen Kirchner, Weinheims Oberbürgermeister Heiner Bernhard, BTB-Geschäftsführer Henning Paul (im Handstand), BTB-Präsident Gerhard Mengesdorf und Hirschbergs Bürgermeister Manuel Just

Landesturnfest bringt großartige Showerlebnisse an die Bergstraße
Feuerwerk aus Turnen und Tanz, Kraft und Eleganz

Region. Das Landesturnfest 2018 in Weinheim lädt vom 30. Mai bis 3. Juni zu fünf Galaveranstaltungen mit den Highlights aus der großen Vielfalt des Turnsports. Mit der hochkarätigen Turnfestgala „Rock meets Classic“, einer Gala speziell für Ältere und Senioren, der "Soiree" mit den eindrucksvollsten Auftritten von den Turnfestbühnen, den besten baden-württembergischen Showteams im „Rendezvous der Besten“ und einem außergewöhnlichen Konzertabend bieten "Badischer Turner-Bund" und "Schwäbischer...

Ausgehen & Genießen
Der "Mount Klotz" mal mit einer anderen Ansicht.

Nur die Band von Samstagabend fehlt noch
Beim "Fest" Karlsruhe steht jetzt fast alles

Karlsruhe. Das Beste hebt man sich ja bekanntlich für zuletzt auf – doch auch bevor man zum Highlight kommt, darf ordentlich genascht werden, denn das macht doch Lust auf mehr und steigert die Vorfreude. In diesem Sinne lassen die "Fest"-Macher heute einige Katzen aus dem Sack, machen das Line-Up auf der Hauptbühne bei Süddeutschlands größtem Familienfestival vom 20. bis 22. Juli in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage fast komplett (der Samstags-Hauptact steht noch nicht). Im vergangenen Jahr...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.