Erdöl

Beiträge zum Thema Erdöl

Lokales

Probebohrungen bei Weingarten erfolgreich / Einige Gemeinden äußern deutlich Kritik
Kommt bald weitere Erdölförderung im Oberrheingraben?

Weingarten. Die Firma "Rhein Petroleum" will in Weingarten Erdöl fördern (das "Wochenblatt" berichtete). Mehrwöchige Tests zur Wirtschaftlichkeit zwischen Mai und Juli seien erfolgreich verlaufen, betont die Geschäftsführung. Das in Heidelberg ansässige Unternehmen will bis Jahresende Antragsunterlagen erstellen, eine bergrechtliche Genehmigung – durch die Bergbaubehörde in Freiburg – wird allerdings nicht vor Anfang 2021 erwartet. Gestartet werden könnte dann etwa im Herbst 2021. Mittels...

Wirtschaft & Handel
Hier wird bald nach Öl gebohrt
2 Bilder

Wirtschaftlichkeit des Ölfunds in Steig 1 bei Untergrombach nachgewiesen
Zwischen Weingarten und Untergrombach wird bald Öl gefördert

Weingarten/Untergrombach. Der Produktionstest der Bohrung Steig 1 in Weingarten und die sich anschließende vorläufige Auswertung der Daten haben die Wirtschaftlichkeit des Ölfunds nachgewiesen. Dies teilt die Rhein Petroleum GmbH mit. Insgesamt sei auf einer Gesamtmächtigkeit von insgesamt rund 150 Metern Ölvorkommen in den Sandsteinen des Untergrunds entdeckt worden. Der Test habe die notwendigen Daten und Informationen für die nächste Phase der Entwicklung des Felds geliefert, so dass nun...

Wirtschaft & Handel

Erfolgreicher Abschluss der Bohrung „Steig 1“ bei Untergrombach
Erste Tests sind vielversprechend - Ölförderung wird wahrscheinlicher

Heidelberg/Weingarten/Bruchsal.  Die Bohrung „Steig 1“ der Firma Rhein Petroleum zwischen Weingarten und Untergrombach ist erfolgreich abgeschlossen worden und planmäßig in einer Tiefe von rund 900 Metern in den Pechelbronner Schichten geendet. „Die Bohrung ist perfekt und im vorgesehenen Zeitrahmen verlaufen“, betont der Geschäftsführer der Rhein Petroleum, Dr. Carsten Reinhold. Nun schließt sich unmittelbar eine rund vierwöchige umfassende Testphase an, die Aufschluss darüber geben wird, ob...

Lokales
Um die geplanten Erdölbohrungen in Speyer und Umgebung geht es beim Stammtisch des Kultur- und Heimatvereins Harthausen.

Stammtisch des Kultur- und Heimatvereins Harthausen
Es geht um Erdölbohrungen

Harthausen. Der Stammtisch des Kultur- und Heimatvereins Harthausen am Mittwoch, 26. Juni, ab 20 Uhr im Historischen Tabakschuppen steht unter dem Thema "Erdöl in Speyer und Umgebung - geplante Erdölbohrungen". Als Referenten konnten der aus Harthausen stammende Diplom-Geologe Dr. Winfried Kuhn sowie ein Geologe und die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Firma Neptun Energy, Speyer, gewonnen werden. Interessenten sind herzlich willkommen. ps

Lokales

"Öl aus dem Oberrheingraben hat eine hervorragende Qualität"
Bohrung „Steig 1“ in Weingarten gestartet

Weingarten. Seit Montag, 27. Mai, wird in Weingarten wieder nach Öl gebohrt. Das Heidelberger Unternehmen "Rhein Petroleum" startete im Gewann Bronnloch unweit des Baggersees eine Probebohrung unter dem Namen „Steig 1“, die Aufschluss darüber bringen wird, ob sich förderungswürdige Mengen an Erdöl im Untergrund befinden. Maximal vier Wochen wird die Bohrung dauern, die in einer Tiefe von 900 Metern in den sogenannten "Pechelbronner Schichten" endet. Dafür wurde im „Bronnloch“ ein...

Lokales
Gibt es Erdöl in Schwegenheim? Mitte des Jahres sollen Bohrungen beginnen, um genau diese Frage zu klären. Das Foto ist ein Symbolbild.

Erkundungsbohrungen beginnen Mitte des Jahres
Gibt es in Schwegenheim Erdöl?

Schwegenheim. Das Erdöl-Konsortium aus den Firmen Neptune Energy Deutschland und Palatina Geocon wird in den nächsten Wochen mit dem Bau des Bohrplatzes auf einer Ackerfläche zwischen Schwegenheim und Harthausen beginnen. Darüber informierte das Erdöl-Konsortium kürzlich. Die Unternehmen fördern bereits seit mehreren Jahren  in Speyer Erdöl. Untersuchungen haben  laut den Firmen erste Anzeichen für ein mögliches Erdölvorkommen auch bei Schwegenheim geliefert. Diesen Hinweisen will das...

Wirtschaft & Handel
Ähnlich dieser Anlage bei Graben-Neudorf wird auch jene zwischen Weingarten und Untergrombach bald Testbohrungen nach Öl durchführen.

Infoveranstaltung für Bürger in Untergrombach
Alles zur Erdölbohrung „Steig 1“ in Weingarten

Heidelberg/Bruchsal.  Die Rhein Petroleum GmbH aus Heidelberg wird in Weingarten (Baden) voraussichtlich im Juni 2019 nach Erdöl bohren. Hierfür hat das Unternehmen die bergrechtliche und wasserrechtliche Erlaubnis erhalten. Unter dem Namen „Steig 1“ soll ein seit den 1950er Jahren bekanntes Erdölvorkommen erstmalig erschlossen werden. Diese erdölführenden Schichten befinden sich in direkter Nachbarschaft zu einem Erdölfeld, aus dem in Weingarten bis in die 1960er Jahre Erdöl gefördert...

Wirtschaft & Handel
Unter dieses Gelände wird die Testbohrung zwischen Weingarten und Untergrombach führen.
2 Bilder

Mitte Juni wird bei Weingarten nach Öl gebohrt
Mit Auswirkungen nach Untergrombach

Untergrombach. Lange war die Stadt Bruchsal gar nicht in den Genehmigungsprozess für die Testbohrung „Steig 1“ bei Weingarten involviert. Grund dafür: Die Bohrung tangiert die Gemarkung nur unterirdisch. Gebohrt wird vom Weingartener Gewann Bronnloch zwischen Baggersee und der B3 aus schräg in den Boden. Auf einer Strecke von rund 1.000 Metern möchte man eine Tiefe von rund 900 Metern erreichen, die Bohrung verläuft also nicht exakt senkrecht sondern schräg in Richtung Untergrombach und kommt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.