Entwicklung

Beiträge zum Thema Entwicklung

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto Geld

Städtebauförderung
Mutterstadt erhält 220.000 Euro

Mutterstadt. Innenminister Roger Lewentz hat mitgeteilt, dass die kreisfreie Stadt Neustadt an der Weinstraße und die Gemeinde Mutterstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) in diesem Jahr Zuwendungen in Gesamthöhe von 1.195.000 Euro aus den Bund-Länder-Programmen „Sozialer Zusammenhalt“, „Wachstum und nachhaltige Entwicklung“ und „Lebendige Zentren“ erhalten. Gefördert werden in Neustadt an der Weinstraße die Gebiete Neustadt-Böbig und Weststadt/Innenstadt sowie der Ortskern von Mutterstadt. „Die Innenstädte...

Lokales
Der Prototyp des mobilen vertikalen Gartens kann aktuell am Pfalzgrafenplatz angeschaut werden - Feedback ist gerne gesehen.
3 Bilder

Prototyp wird auf dem Pfalzgrafenplatz getestet
Mobiler vertikaler Garten für ein besseres Klima

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Bürogebäude, Geschäfte, Wohnhäuser, Bushaltestellen, Radwege, Parkplätze - in Städten herrscht immer Platzmangel. Für Grünflächen oder Bäume ist oft kein Raum, dabei sind sie so wichtig. Nicht nur für Vögel und Insekten, denen der Lebensraum fehlt - auch für uns Menschen wäre mehr Grün gleichzusetzen mit mehr Lebensqualität. Problematik: Versiegelte BödenDie vielen gepflasterten, asphaltierten und betonierten Flächen versiegeln große Teile unserer...

Lokales
Symbolfoto.

Bürger*innen aus Oppau und Edigheim können sich beteiligen
Stadtteilentwicklungsprozess

Oppau/Edigheim. Die Stadt Ludwigshafen nimmt an dem Prozess „Stadtdörfer“ des Ministeriums des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz teil. Der Prozess soll den Stadtteilen Oppau und Edigheim bei deren Entwicklung zugutekommen. Zentrale Ziele dabei sind: die Umsetzung von kommunalen Projekten und privaten Initiativen; die gezielte Förderung lokaler Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität innerhalb der Stadtteile; die Verzahnung der Stadtteile untereinander sowie der Kernstadt im Sinne einer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.