Enkeltrick

Beiträge zum Thema Enkeltrick

Blaulicht

Versuchter Enkeltrick in Bellheim
Seniorin bemerkt den Schwindel

Bellheim. Ermittlungen wegen Betrug haben Kriminalbeamte der Polizeiinspektion Germersheim am Donnerstagabend eingeleitet. Ein bislang unbekannter männlicher Tatverdächtiger hatte eine 79-jährige Seniorin gegen 19.30 Uhr angerufen und sich als Enkel ausgegeben, der einen Verkehrsunfall hatte und nun Hilfe benötige. Die Seniorin bemerkte den Schwindel und beendete daraufhin das Telefonat. Ein Vermögensschaden ist nicht eingetreten.

Blaulicht
Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Ratgeber

Falsche Polizisten und vermeintliche Enkel erweitern Vorgehen
Neue Tricks setzen Senioren in der Pfalz unter Druck

Pfalz. Anrufe durch falsche Polizisten und vermeintliche Enkel bleiben in Rheinland-Pfalz weiterhin aktuell. Erst kürzlich schlugen die falschen Polizisten zu und konnten eine Seniorin um 40.000 Euro betrügen. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter Druck gesetzt, um Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände herauszugeben. Es wird neuerdings festgestellt, dass die Täter ihre Vorgehensweise anpassen und...

Blaulicht

Zwei gescheiterte Enkeltrick-Anrufe in Schifferstadt
Aufgepasst: Trickbetrüger sind wieder unterwegs

Schifferstadt. Wie die Polizei meldet, wurden am Freitag, 7. Juni, gleich zwei ältere Herren in Schifferstadt von einem angeblichen Verwandten angerufen. In beiden Fällen gab der Betrüger an, eine größere Geldsumme von mehreren tausend Euro zu benötigen. Durch das umsichtige Verhalten der Angerufenen wurde der versuchte Betrug erkannt und die Polizei informiert. Wer einen Anruf dieser Art erhält und sich nicht sicher ist, ob er einem Betrüger aufgesessen ist, sollte in jedem Fall die...

Ratgeber
Die Polizei rät: Nichts an der Haustür unterschreiben

Enkeltrick und Betrugsmaschen
Senioren im Fokus dreister Betrüger

Südpfalz. Betrüger haben in den letzten Jahren unterschiedliche perfide Varianten entwickelt, um an die Ersparnisse von Seniorinnen und Senioren zu gelangen. Dabei nutzen sie gezielt die Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Generation 60-Plus aus. Enkeltrick, falsche Polizeibeamte oder Handwerkertrick sind nur einige wenige Beispiele an kriminellen Machenschaften. Die Polizei klärt über die bekanntesten Maschen auf und gibt Tipps gegen dreiste Betrüger. Die Polizei ruft nie mit der 110...

Blaulicht

Polizei warnt vor Trickbetrüger
Germersheim und Bellheim - Betrugsversuche durch angebliche Nichten

Germersheim/Bellheim. Zwei Frauen aus dem Kreis Germersheim wurden am Montagnachmittag, 18. März, von unbekannten Personen angerufen, die sich als ihre Nichten ausgaben. Eine 54-Jährige durchschaute die Masche sehr schnell, sodass seitens der Täterin keine Geldforderung gestellt wurde. Bei einem weiteren Anruf bei einer 84-Jährigen gab sich die Täterin ebenfalls als Nichte aus. Für den angeblichen Kauf einer Eigentumswohnung verlangte sie einen fünfstelligen Geldbetrag. Auch hier schöpfte die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.