Alles zum Thema Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Lokales
„Über Feld und Flur“ geht es bei der Sonntagsmatinee der Musikschule Freinsheim.

Sonntagsmatinee der Musikschule Freinsheim
„Über Feld und Flur“

Freinsheim. Die Musikschule Freinsheim e. V. lädt zur Sonntagsmatinee am Sonntag, 24. März, um 11.15 Uhr nach Freinsheim ins Historische Rathaus ein. Die Dozenten der Musikschule Johannes Busemann (Horn) und Hyerim Ma (Klavier) erwarten zusammen mit Ludwig Balser (Violine) ihre Zuhörer unter dem Titel „Über Feld und Flur“ zu einem besonderen Konzerterlebnis. Das bekannte Trio in Es-Dur von Johannes Brahms für diese Besetzung steht im Mittelpunkt, außerdem werden die „Quatre petites pièces“ von...

Lokales
Die Musikschule rockt am 22. März.

Am 22. März im Dürkheimer Haus
Bad Dürkheimer Musikschule rockt

Bad Dürkheim. Die Rockbands der Musikschule unter der Leitung von Stefan Kahne und Andreas Seibert rocken das Dürkheimer Haus. Neben den Youngstern, den elf- bis zwölfjährigen Rockmusikern der Band „The Rockplanet“, werden die „MFE-Rockband“ und „The Royals“ mit Coversongs fetzen – eine Musikschulveranstaltung, die in die Beine geht! Weitere Informationen: Gerockt wird am Freitag, 22. März, im Kulturzentrum Haus Catoir, Römerstraße 20/2. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht....

Lokales
Darmkrebs lässt sich fast immer vermeiden, wenn die Vorstufen erkannt und behandelt werden.

Vortrag im Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim: Darmkrebs vorbeugen und verhindern
Der vermeidbare Tod

Bad Dürkheim. Einen Vortrag zum Thema „Der vermeidbare Tod – Darmkrebs vorbeugen und verhindern“ hält Dr. Andreas Brückner, Chefarzt Innere Medizin / Gastroenterologie, am Donnerstag, 28. März, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim. Die Veranstaltung ist ein Beitrag zum Darmkrebsmonat März der Stiftung Lebensblicke e. V. Pro Jahr erkranken in Deutschland etwa 62.000 Menschen an einer bösartigen Geschwulst (Karzinom) im Darmtrakt, etwa 26.000 sterben daran....

Lokales

Vortrag: Diagnostik und Therapie chronischer Rückenschmerzen
„Wie viel kann ich tragen?“

Bad Dürkheim. Oberärztin Marissa Jung, Schmerztherapeutin in der Anästhesie des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim, hält am Donnerstag, 21. März, 18.30 Uhr, in der Cafeteria der Klinik (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Wie viel kann ich tragen? Diagnostik und Therapie chronischer Rückenschmerzen“. Mehr als 80 Prozent der Deutschen kennen Rückenschmerzen. Sie sind eine der häufigsten Ursachen für Arztbesuche und krankheitsbedingte Arbeitsausfälle. Häufig halten die...

Lokales

Frühlingsempfang der GRÜNEN in Bad Dürkheim
Wende in Sachen Klima

Bad Dürkheim. Die GRÜNEN laden zum Frühlingsempfang am Sonntag, 17. März, ab 13 Uhr ins Naturkundemuseum in Bad Dürkheim ein (Kaiserslauterer Straße 111). Der renommierte Klimaforscher Prof. Dr. Wolfgang Seiler (ehemals KIT) referiert über die Notwendigkeit einer gesellschaftlichen Wende in Sachen Klima. Im Anschluss gibt es ausdrücklich viel Raum für Gespräche und Diskussionen. Für Getränke und Snacks ist gesorgt! Der Eintritt ist kostenlos.

Ausgehen & Genießen
Die Protestantische Kirchengemeinde Ungstein lädt am Freitag, 15. März, um 19 Uhr zu einer Weinprobe mit Kabarett ein.

„DenkBar“ aus Bad Bergzabern zu Gast
Weinprobe mit Kabarett in Ungsteiner Kirche

Ungstein. Die Protestantische Kirchengemeinde Ungstein lädt am Freitag, 15. März, um 19 Uhr zu einer Weinprobe mit Kabarett in die Kirche ein. Bei guten Ungsteiner Weinen, leckerem Ungsteiner Brot, Kabarettstücken und Musik wird ein fröhlicher Abend mit dem DenkBar – Kabarettteam aus Bad Bergzabern geboten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Unterhalt der Kirche wird gebeten. ps

Lokales
Ein Blick in die Sonderausstellung „Alles Scheiße“.

Vortrag am Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim
Schildkröten und andere Reptilien

Bad Dürkheim. Am Dienstag, 12. März, findet um 19 Uhr im Forum des Pfalzmuseums für Naturkunde ein Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „Alles Scheiße“ statt. Tierarzt Dr. Thomas Schreiner berichtet in seinem Vortrag „Mikrobiologie, Parasitologie und weitergehende Diagnostik bei Schildkröten und anderen Reptilien“ über die Möglichkeiten, die tierärztliche Untersuchungen an Reptilienkot eröffnen. Was lässt sich am Kot erkennen? Wie werden Krankheitsbilder diagnostiziert? Der Eintritt ist...

Lokales

Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten - Vortrag im Krankenhaus Bad Dürkheim
Wenn die Schulter hakt

Bad Dürkheim. Dr. Thomas Chatterjee, Chefarzt Unfallchirurgie und Orthopädie, hält am Donnerstag, 7. März, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Wenn die Schulter hakt – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“. Die Schulter ist als beweglichstes Gelenk des Körpers täglich im Dauereinsatz – ein Grund für schmerzhafte Verschleißerscheinungen und ein Risiko für Verletzungen des Schultergelenks. Deshalb betrifft...

Ratgeber
 Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Schulterproblemen.

Vortrag im Evangelischen Krankenhaus am 7. März
Wenn die Schulter hakt – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Bad Dürkheim. Dr. Thomas Chatterjee, Chefarzt Unfallchirurgie und Orthopädie, hält am Donnerstag, 7. März, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Wenn die Schulter hakt – Ursachen und Behandlungsmög-lichkeiten“. Die Schulter ist als beweglichstes Gelenk des Körpers täglich im Dauereinsatz – ein Grund für schmerzhafte Verschleißerscheinungen und ein Risiko für Verletzungen des Schultergelenks. Deshalb...

Ratgeber

Vortrag im Evangelischen Krankenhaus am 21. Februar
Was geht ohne Vollnarkose? Moderne Möglichkeiten der Regionalanästhesie

Bad Dürkheim. Dr. Jochen Mayer, Chefarzt Anästhesie, hält am Donnerstag, 21. Februar, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Moderne Möglichkeiten der Regionalanästhesie – Was geht ohne Vollnarkose?“. Durch die Gabe eines lokalen Betäubungsmittels (Regionalanästhesie) kann man bestimmte Körperteile oder -bereiche schmerzfrei machen. Diese lokal begrenzten Verfahren haben in den vergangenen Jahren deutlich an...

Lokales

Behandlungsstrategien des Hallux valgus - Vortrag am Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim
Wenn der Schuh drückt

Bad Dürkheim. Dr. Patricia Siozos, Oberärztin Unfallchirurgie und Orthopädie und Ansprechpartnerin Fußchirurgie, hält am Donnerstag, 7. Februar, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Wenn der Schuh drückt – Operative Behandlungsstrategien des Hallux valgus“. Der Fuß spielt für den Menschen eine tragende Rolle. Fußerkrankungen wie der meist erblich bedingte Hallux valgus – eine Fehlstellung der Großzehe –...

Ausgehen & Genießen

Konzert mit Ensembles der Musikschule
Bad Dürkheim mitten in Europa

Bad Dürkheim. Nach der gemeinsamen Veranstaltungsreihe der kulturellen Einrichtungen der Stadt Bad Dürkheim im Jahr 2018 „Bad Dürkheim mitten in Europa“, nimmt ein Konzert mit Ensembles der Musikschule noch einmal Bezug auf dieses Motto. Das nicht nur musikalische Programm wird vielseitig sein, europäisch, und wird beweisen, dass Bad Dürkheim immer noch mitten in Europa liegt. Man wandert durch Europa und sucht in Lied und Wort, in der Musik und im Tanz, was Europa verbindet, was Europa...

Lokales

100 Jahre Frauenwahlrecht
„Erste Wahl?!“

Bad Dürkheim. Am 7. Februar um 18 Uhr lädt die Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim zu einer Diskussionsrunde ein zum Thema „Teilhabe von Frauen am politischen Geschehen im Landkreis“, in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten und dem Frauenbeirat des Landkreises. „100 Jahre Frauenwahlrecht sind nicht gleichbedeutend mit 100 Jahren gleichberechtigter Teilhabe am politischen Geschehen“, sind sich Dirk Wolk-Pöhlmann, Leiter der KVHS und Gleichstellungsbeauftragte Gaby Haas einig. „Wir...

Ratgeber

Vortrag bei der Verbraucherzentrale Ludwigshafen
Geld und Haushalt – Die Haushaltskosten im Griff

Ludwigshafen. Steigende Energie- und Haushaltskosten: Haben Sie sich schon einmal aufgeschrieben, wie viel Geld Sie monatlich zur Verfügung haben und wie viel Sie wofür ausgeben? Das Haushaltsbuch der Verbraucherzentrale kann Ihnen dabei helfen, einen realistischen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten zu gewinnen. Hohe Energiekosten sind ein monatlicher Kostenfaktor, der für viele Haushalte zu einer großen Belastung geworden ist. Wir helfen dabei, Energieabrechnungen zu...

Ratgeber
Für eine Brustrekonstruktion gibt es neben Silikon noch andere Möglichkeiten.

Vortrag von Privatdozent Dr. Michael Pelzer am 24. Januar
„Muss es immer Silikon sein? Moderne Möglichkeiten der Brustrekonstruktion“

Bad Dürkheim. Privatdozent Dr. Michael Pelzer, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie, hält am Donnerstag, 24. Januar, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Muss es immer Silikon sein? Moderne Möglichkeiten der Brustrekonstruktion“. An Brustkrebs erkranken in Deutschland jährlich etwa 74.000 Frauen. Bei rund 30 Prozent kann die Brust nicht erhalten werden, oder die Frauen...

Lokales
Silke Becker aus Landau, die man in Bad Dürkheim schon mehrfach als Flötistin oder auch als Pianistin hörte.

64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern
Bunt gemischtes Programm

Bad Dürkheim. Ein wahres Kaleidoskop verspricht das 64. VR-Bank-Schlarb-Konzert mit Karel-Kunc-Preisträgern am 20. Januar um 17 Uhr in Bad Dürkheims Kulturzentrum Haus Catoir zu werden mit einem bunt gemischten Programm aus Werken für Gesang, Violine, Flöte, Trompete und Klavier von Komponisten aus aller Herren Länder. Es beginnt mit zwei Sätzen aus der Sonate für Trompete und Klavier von Paul Hindemith, gespielt von Noah Krüger aus Hannover und Florian Albrecht aus Buchholz, die sich auf den...

Lokales
Mit weihnachtlicher Musik stimmen die beiden Chöre der Liedertafel 1859 Ungstein am Sonntag auf die Weihnachtszeit ein.

Liedertafel Ungstein in der Salvatorkirche
Weihnachts-Stimmung mit Chorgesang

Bad Dürkheim-Ungstein.Mit weihnachtlicher Musik möchten die beiden Chöre der Liedertafel 1859 Ungstein am Sonntag, 16. Dezember um 17 Uhr in der Salvatorkirche auf die Weihnachtszeit einstimmen. Dieses Konzert, das zum 31. Mal veranstaltet wird, ist aus dem Ungsteiner Jahresprogramm nicht mehr wegzudenken. Der traditionelle Chor und der 2011 gegründete Popchor „Tonart“ singen in der festlich geschmückten Ungsteiner Salvatorkirche ausgewählte Stücke unter der Leitung ihres Dirigenten Erik...

Ausgehen & Genießen
Friedrich Edelmann und Rebecca Rust.
3 Bilder

Festliches Barockkonzert im Rahmen des 21. Seebacher Weihnachtssingen am 14. Dezember
„Venezianische Weihnacht“ in Seebacher Klosterkirche

Bad Dürkheim-Seebach. Am Freitag, 14. Dezember, findet im Rahmen des 21. Seebacher Weihnachtssingen 2018 die „Venezianische Weihnacht“ in der Seebacher Klosterkirche in Bad Dürkheim statt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Antonio Vivaldi (Magnificat), Händel (Messias), J.S. Bach, Antonio Lotti, Couperin, Boccherini, Boccherini, Antonio Lotti, Couperin und Bach mit seinen Lied-Bearbeitungen von „Ich steh an deiner Krippen hier“ und...

Ausgehen & Genießen
Am 9. Dezember zu Gast in Wachenheim: Chorus 4’n More.

Neustadter Barbershop Chorus 4’n More in der protestantischen Kirche Wachenheim
Hörgenuss der besonderen Art

Wachenheim. Am Sonntag, 9. Dezember, ist der Neustadter Chorus 4’n More um 17 Uhr zu Gast in der protestantischen Kirche St. Georg in Wachenheim in der Burgstraße. Die Zuhörer erwartet ein A-Capella-Hörgenuss der besonderen Art mit Liedern über Freude, Zuversicht, Frieden, Liebe und mehr. Barbershop ist Klang und Harmonie pur, wobei die Stimmvielfalt den besonderen Reiz ausmacht. Die enggesetzten Harmonien sorgen für eine ungewöhnliche Klangfülle. Lieder aus Musicals und Filmen, Traditionals...

Ausgehen & Genießen

Buchvorstellungen in der Kulturey am 20. November
„Bücher für den Wunschzettel – querbeet und buntgemischt“

Wachenheim. Der Kulturverein Wachenheim e.V. lädt am Dienstag, 20. November, ein zur – nun schon traditionellen – beliebten Buchvorstellung „Bücher zu Weihnachten“ im Café Kulturey (Burgstraße).  Jeanette Jung (Buchhandlung „Quodlibet“ Neustadt) präsentiert aktuelle Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Geschenkbände unter dem Motto „Bücher für den Wunschzettel – querbeet und buntgemischt“. Für den musikalischen Rahmen sorgt Klaus Helfer am Klavier. Der Eintritt ist frei. Beginn der Veranstaltung...