Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Lokales
Die BUND-Kreisgruppe Bad Dürkheim lädt ein zum Vortrag „Garten-Versteinerung – oder ein blühender Garten ?“ mit der Referentin Dr. Eva Distler  ein.

„Garten-Versteinerung – oder ein blühender Garten ?“
Vortrag bei der BUND-Kreisgruppe in Weisenheim am Sand

Weisenheim am Sand. Die BUND-Kreisgruppe Bad Dürkheim lädt ein zum Vortrag „Garten-Versteinerung – oder ein blühender Garten ?“ mit der Referentin Dr. Eva Distler am Donnerstag, 23. Januar um 19 Uhr ins Katholische Pfarrheim (Kleiner Saal), Kirchplatz 3, ein. Viele Menschen sind hilflos wenn es darum geht, ihren Hausgarten anzulegen bzw umzugestalten. Aus Mangel an Wissen, beziehungsweise wegen fehlender Detailkenntnissen. Berufstätige sind immer stärker eingespannt, leiden unter spärlicher...

Ausgehen & Genießen
Dirk hat sich einen Traum verwirklicht.

CD-Release-Party im MUK’s in Weisenheim am Sand
„Fiat Lux“ mit eigenen Songs

Weisenheim am Sand. Die MUK-Reihe der CD-Release-Partys geht weiter. Nach dem tollen Opening im März freut sich der Verein zum zweiten Event auf den saarländischen Liedermacher und früheren Gitarristen der „Googs“. Dirk hat sich einen Traum verwirklicht und seine Songs auf dem Album „Fiat Lux“ veröffentlicht. Deutsche Texte, eingehende Songs und eine tolle Live-Band unter anderem mit Detlef Ludes an den Drums machen den Abend zu einem Erlebnis. Daneben gibt es sicherlich auch noch die eine...

Ausgehen & Genießen
Don Alder gastiert in Weisenheim am Berg.

Kanadischer Gitarrenvirtuose Don Alder spielt im alten Winzerhof in Weisenheim am Berg
Erfahrungen aus einem bewegten Leben

Weisenheim am Berg. Der Gitarrenvirtuose Don Alder steht am Samstag, 26. Oktober um 20 Uhr in Weisenheim am Berg im alten Winzerhof auf der Bühne. Der kanadische Singer/Songwriter ist im Rahmen seiner Deutschlandtour bei „Musik pur!“ zu Gast. Die Musik des erfahrenen Künstlers bewegt sich zwischen verschiedenen Musikgenres: so finden sich in seinem Repertoire Stücke mit Elementen aus Jazz, Folk, Roots, Blues, Bluesgrass und World-Music (http://www.donalder.com). Durch seine spezielle...

Lokales
Die Dozentin der Musikschule Hyerim Ma (Klavier) erwartet mit Aglaja Vollstedt (Violine) und Anne Schumacher (Violoncello) als Gäste ein abwechslungsreiches Programm.

„Danubia Trio“ am 20. Oktober im Historischen Rathaus
Freinsheimer Sonntagsmatinee

Freinsheim. Die Musikschule Freinsheim e. V. lädt am Sonntag, 20. Oktober, um 11.15 Uhr zu einer Sonntagsmatinee ins Historische Rathaus Freinsheim ein. Die Dozentin der Musikschule Hyerim Ma (Klavier) erwartet das Publikum gemeinsam mit Aglaja Vollstedt (Violine) und Anne Schumacher (Violoncello) als Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm mit Werken von Mendelssohn, Elgar, Kreisler und der Zeitgenossin Kelly-Marie Murphy. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. ps

Lokales
Sah man früher öfter: das Tagpfauenauge.

Exkursion der BUND Kreisgruppen Rhein-Pfalz und Bad Dürkheim
Seltene Schmetterlinge im Dürkheimer Bruch

Erpolzheim. Am Samstag, 27. Juli, startet um 14.30 Uhr die Exkursion der BUND Kreisgruppen Rhein-Pfalz und Bad Dürkheim zum Thema „Seltene Schmetterlinge im FFH-Gebiet Dürkheimer Bruch“. Ohne Frage ist der Strukturwandel in der Landwirtschaft in Deutschland maßgeblich am Rückgang der Artenvielfalt im Offenland beteiligt. Der Verlust der Kleinstrukturen im Acker- und Grünland und die immer größeren Einzelflächen mit nur noch geringen Randstreifen, hat vor allem Schmetterlingen und anderen...

Lokales
Volker Gallé, der in Texten und Liedern von den Söhnen und Töchtern der Göttin Freiheit erzählt.
5 Bilder

Seit zehn Jahren fester Bestandteil des Kulturkalenders
Literarische Lese Freinsheim

Freinsheim. Die Literarische Lese Freinsheim feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Hasan Özdemir als Ideengeber fand 2010 mit Eleonore Hefner, Susanne Gierlich und Waltraud Amberger ein Team, das seither die Literatur nach Freinsheim bringt. Die Lese ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Kulturkalenders geworden. Das Programm im „Jubiläumsjahr“ wurde dementsprechend recht anspruchsvoll gestaltet. Eröffnet wird die Literarische Lese Freinsheim am Freitag, 17. Mai, um 18 Uhr in der...

Lokales
Eine Mahntafel weist darauf hin, dass man sich mit der Vergangenheit beschäftigen sollte.

Podiumsdiskussion im Dorfgemeinschaftshaus Herxheim am Berg
"Kann man aus der Vergangenheit lernen?"

Herxheim am Berg. Am Freitag, 10. Mai, findet um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Herxheim am Berg eine Podiumsdiskussion mit M. Bauer und G. Welker unter der Leitung von Klaus Koch, zu Dr. phil. Alexander Grau, München, statt: „Kann man aus der Vergangenheit lernen?“. Presbyterium und Gemeinderat setzen damit eine Reihe fort, die nach einer Beschlussfassung sich mit der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit beschäftigt, nachdem die 1934 nach der Brandstiftung gegossene Glocke im Turm der...

Lokales
 „Die Gegenmutter“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Akkordeon zu „entstauben“.

Sonntagsmatinee im Historischen Rathaus in Freinsheim
„Die Gegenmutter“

Freinsheim. Der Dozent für Schlagzeug, Sebastian Kraus, lädt am Sonntag, 5. Mai, um 11.15 Uhr im Historischen Rathaus Freinsheim. Thema ist „Die Gegenmutter“ mit Sebastian Kraus - Akkordeon, Matthias Debus - Bass und Konstantin König - Drums. Dem Akkordeon wurde in den letzten Jahrzehnten übel mitgespielt. Kein Wunder also, dass sein Ruf im Keller ist. „Die Gegenmutter“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses unterschätzte Instrument zu entstauben, nach Bedarf mit elektronischen Effekten zu...

Lokales
Das Backhaus mit dem großen Holzbackofen neben dem Kindergarten „An der Bach“ ist fast fertig gestellt.
2 Bilder

Wissen um die Herstellung von Sauerteig und gutem Brot vermitteln
Backhaus-Verein Freinsheim feiert Einweihung

Freinsheim. Am Samstag, 13. April , feiert der Verein Backhaus Freinsheim die Einweihung seines Backhauses am Standort „An der Bach“. Von 11 bis ca. 18 Uhr sind große und kleine Besucher herzlich eingeladen, den neuen Holzbackofen zu bestaunen und frisch gebackenes Brot wie die „Freinsheimer Stadtmauerkruste“ mit leckerem Belag zu probieren. Für kühle Getränke ist ebenfalls gesorgt und es gibt Informationen über die Aktivitäten des jüngsten Freinsheimer Vereins. Ziel des gemeinnützigen Vereins...

Lokales
„Über Feld und Flur“ geht es bei der Sonntagsmatinee der Musikschule Freinsheim.

Sonntagsmatinee der Musikschule Freinsheim
„Über Feld und Flur“

Freinsheim. Die Musikschule Freinsheim e. V. lädt zur Sonntagsmatinee am Sonntag, 24. März, um 11.15 Uhr nach Freinsheim ins Historische Rathaus ein. Die Dozenten der Musikschule Johannes Busemann (Horn) und Hyerim Ma (Klavier) erwarten zusammen mit Ludwig Balser (Violine) ihre Zuhörer unter dem Titel „Über Feld und Flur“ zu einem besonderen Konzerterlebnis. Das bekannte Trio in Es-Dur von Johannes Brahms für diese Besetzung steht im Mittelpunkt, außerdem werden die „Quatre petites pièces“ von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.