Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Diebstahl in Zeiskam
Notstromaggregate geklaut

Zeiskam. Von Donnerstag auf Freitag stemmten bislang unbekannte Täter eine Hallentür im Bereich Gewann "Im Storchennest" in Zeiskam auf und entwendeten dort zwei Notstromaggregate im Wert von über 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer 07274/958-0 oder an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht
Polizei

Einbruch in Rülzheim
Täter kamen durch die Terrassentür

Rülzheim. Im Zeitraum von 5. bis 9. Mai wurde in ein Einfamilienhaus in der Brahmstraße in Rülzheim eingebrochen. Der oder die Täter gelangten während der Abwesenheit der Bewohner durch Aufhebeln der Terrassentür in das Haus. Dort wurde Bargeld entwendet. Die Polizeiinspektion Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet alle Zeugen sich unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Blaulicht
Süßte Teilchen

Gaststätten-Einbruch in Zeiskam
Hungriger Täter bedient sich an Backwaren

Zeiskam. In der Nacht von Sonntag auf Montag hebelten bislang unbekannte Täter die Eingangstür einer Gaststätte in der Hauptstraße in Zeiskam auf. Als Diebesgut begnügte sich der offenbar hungrige Dieb mit einem süßen Teilchen, das im Thekenbereich stand. Die entsprechenden Ermittlungen wurden eingeleitet. Die genaue Schadenshöhe an der besagten Tür steht noch nicht fest.

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Bellheim und Kuhardt

Bellheim/Kuhardt. Am Samstagnachmittag - bzw abend brachen bisher unbekannte Täter in zwei Einfamilienhäuser in Bellheim und Kuhardt ein. Im Ginsterweg in Bellheim gelangten unbekannte Täter über ein Terrassenfenster in das Anwesen und durchwühlten alle Zimmer und Schränke. In dem Zeitraum zwischen 17:45 Uhr bis 20:30 Uhr hebelten bisher unbekannte Täter die Balkontür eines Hauses im Südring in Kuhardt auf und betraten dieses. Im Anwesen durchsuchten die Täter nicht alle Zimmer, da sie...

Blaulicht
Apotheke

Einbruchserie
Apotheken in Kandel, Wörth und Neupotz betroffen

Neupotz/Wörth/Kandel. Wie die Polizei meldet, wurde in der Nacht zum heutigen Dienstag, 22. Februar, in insgesamt fünf Apotheken im Dienstgebiet der Polizeidirektion Landau eingebrochen. Um 00:45 Uhr stiegen unbekannte Täter in eine Apotheke in der Max-Planck-Straße in Landau ein. Die Täter durchsuchten mehrere Räumlichkeiten, bevor sie das Gebäude ohne Beute verließen. Der nächste Einbruch wurde gegen 3 Uhr in Neupotz gemeldet. Dort war eine Apotheke in der Hauptstraße das Ziel. In diesem Fall...

Blaulicht
Polizei

Die Polizei sucht Zeugen
Wieder ein versuchter Einbruch in Hördt

Hördt. Am Dienstagabend, 1. Februar,  versuchten bislang unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 21 und 21.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Wörthberg in Hördt einzubrechen. Der Versuch, das Kellerfenster des Objekts aufzuhebeln, scheiterte jedoch und die Täter ließen von ihrem Vorhaben ab. Zeugen, die im entsprechenden Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274-9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de in...

Blaulicht

Einbruch in Rülzheim
Sachschaden von 5.000 Euro

Rülzheim. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlugen bisher unbekannte Täter zwei Fenster einer Firma in der Carl-Benz-Straße in Rülzheim ein und begaben sich in das Firmengebäude. Im Firmengebäude schlugen die unbekannten Täter zwei weitere Türen ein und brachen zwei Schränke auf. Im Anschluss verließen die Täter das Gebäude ohne Diebesgut. Allerdings entstand durch die Tat ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Germersheim unter 07274-958-0...

Blaulicht
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Erneuter Einbruch in Hördt

Hördt. Am gestrigen Abend wurde der Polizei ein erneuter Einbruch in ein Firmengelände in Hördt gemeldet. Bei der Überprüfung des Firmengeländes konnten keine Personen mehr festgestellt werden. Die bisher unbekannten Täter bauten allerdings eine Kamera auf dem Firmengelände ab und entwendeten diese. Im Nahbereich wurde ein 29-jähriger Mann in seinem abgestellten Fahrzeug angetroffen. Da der 29-Jährige keine plausible Erklärung für seinen dortigen Aufenthalt geben konnte, wurden die Ermittlungen...

Blaulicht
Polizei

Festnahme in Hördt
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Hördt. Am Mittwochabend nahm die Polizei Germersheim einen 21-jährigen Mann aus dem Kreis Kusel bei einem Einbruchsversuch in ein Firmengelände in Hördt auf frischer Tat fest. Gegen 19.15 Uhr erhielt die Polizei einen Anruf, dass sich auf dem umzäunten Firmengelände im Industriegebiet in Hördt eine unberechtigte männliche Person aufhalten würde. Im rückwärtigen Bereich des Firmengeländes wurde der 21-jährige Täter dabei festgestellt, als er sich gerade Metall zur Mitnahme bereitlegte. Der...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Einbruch in Neupotz
Schmuck entwendet

Neupotz. Am 11. Januar gelangten in der Zeit zwischen 16.50 und 18.50 Uhr unbekannte Täter in ein Wohnanwesen in der Straße "Am Otterbach" in Neupotz. Die Täter nutzten die kurzfristige Abwesenheit der Anwohner und durchwühlten mehrere Möbel. Hierbei konnten Schmuckgegenstände entwendet werden.

Blaulicht
Polizei

Großfahndung nach Einbruch in Kiosk
Täter nach Verfolgungsjagd noch auf der Flucht

Neuburg. Am  Sonntag, 9. Januar, gegen 23.30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Kiosk in der Hauptstraße in Neuburg. Nach der Tat flüchteten die Täter mit einem grauen Kombi in Richtung Wörth. In Hagenbach wurde die Verfolgung des Fluchtfahrzeugs aufgenommen. Im Bereich Langenberg konnte der Pkw ausgebremst werden. Daraufhin sprangen drei maskierte Täter aus dem Fahrzeug und flüchteten zu Fuß in das angrenzende Waldgebiet. Anschließend setzte der Pkw seine Flucht fort. Umfangsreiche...

Blaulicht
Polizei

Einbruch in Bellheim
Balkontür aufgehebelt

Bellheim. Am 18. Dezember brachen bislang unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 16 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus im Rebenweg ein. Dazu hebelten sie eine Balkontür auf und gelangten so ins Innere des Hauses, wo sie Bargeld in Höhe von ca. 220 Euro entwendeten.Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht
Polizei

Die Polizei ermittelt
Einbruch ins Jugendzentrum Rheinzabern

Rheinzabern. In der Nacht auf den 6. Dezember verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu den Räumlichkeiten des Jugendzentrums neben dem Rathaus in Rheinzabern. Es wurden mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt und letztlich ein kleiner Tresor entwendet. Die Tat könnte im Zusammenhang mit einem Einbruch in die Bücherei und das Jugendzentrum in Jockgrim stehen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Blaulicht
Polizei

VG-Gebäude in Jockgrim umstellt
Nächtliche Trauung sorgt für Polizeieinsatz

Jockgrim. Freitagabend gegen 21.30 Uhr meldete eine aufmerksame Bürgerin Lichtflackern und Personen im Gebäude der Verbandsgemeinde Jockgrim. Das Gebäude wurde umgehend umstellt und anschließend kontrolliert. Vor Ort konnten der Standesbeamte sowie ein Brautpaar festgestellt werden, die berechtigt eine Abendtrauung abhielten. Ein Einbruch konnte somit ausgeschlossen werden. Nach einer Gratulation, zog die Polizei wieder ab.

Blaulicht
Polizei

Einbrüche in Neupotz und Rülzheim
Münzsammlung entwendet

Rülzheim. In der Nacht auf Samstag, 20. November, verschafften sich Unbekannte durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Robert-Stein-Straße in Rülzheim. Im Anwesen durchsuchten die Täter sämtliche Zimmer und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld sowie eine Münzsammlung. Die genaue Schadenshöhe kann zum derzeitigen Ermittlungsstand noch nicht beziffert werden. Die Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06341 2870...

Blaulicht
Symbolfoto Einbruch

Einbruch in Wohnhaus in Kuhardt
Die Täter kamen durchs Fenster

Kuhardt. Zwischen Sonntagmittag, 12.30 Uhr, und Montagmorgen, 0.45 Uhr, sind Unbekannte in ein Zweifamilienhaus in der Ringstraße in Kuhardt eingebrochen. Der oder die Täter verschaffte sich durch ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Erdgeschosses gewaltsam Zugang in den Wohnraum einer Wohnpartei und entwendete dort diverse Gegenstände. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf einige tausend Euro. Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341 2870 oder...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Germersheim sucht Zeugen
Im Leimersheim und in Hördt waren Diebe unterwegs

Leimersheim | Hördt. In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Bereich von Leimersheim und Hördt zu insgesamt drei Eigentumsdelikten. In der "Unteren Hauptstraße" in Leimersheim wurden aus einer frei zugänglichen Wohnküche diverse Gegenstände entwendet. Nur wenige Meter davon entfernt versuchten bislang unbekannte Täter ein geparktes Auto aufzubrechen. Dadurch kam es zu einem Sachschaden von rund 500 Euro. Am Schützenhaus in Hördt scheiterten Einbrecher an der Eingangstür und flüchteten...

Blaulicht

Einbruch in Hördt
Täter kamen durch die Terrassentür

Hördt. Am 21. Oktober brachen bislang unbekannte Täter zwischen 8 und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Römerstraße in Hördt ein. Dazu hebelten sie eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus, wo sie eine Uhr entwendeten. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Einbruch in Leimersheim
Über die Terrassentür ins Einfamilienhaus

Leimersheim. Am Mittwoch, 13. Oktober, wurde im Zeitraum von 19.30 bis 21 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Im Niederhorst in Leimersheim eingebrochen. Der unbekannte Täter verschaffte sich durch eine Terrassentür gewaltsam Zugang zum Haus und entwendete dort diverse Gegenstände. Die genaue Schadenshöhe kann aktuell noch nicht beziffert werden. Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Blaulicht

Zeugen in Jockgrim gesucht
Einbrüche in Gartenhäuser

Jockgrim. In der Nacht von Sonntag, 5. auf Montag, 6. September, zwischen 22 und 6 Uhr, wurden sechs an die Bahnhofstraße in Jockgrim angrenzende Schrebergärten von Unbekannten aufgesucht und die Gartenhäuser aufgebrochen. Nach Zeugenaussagen könnte es sich um zwei bis drei Täter gehandelt haben. Einer davon sei mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer grauen, engen Hose bekleidet gewesen. Er sei etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank, kein Bartträger und habe glattes braunes...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.