Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Ganoven wieder in Karlsruhe unterwegs
Mehrere Einbrüche in Mehrfamilienhäusern

Karlsruhe. Es sind wieder Ganoven in der Region unterwegs: Gleich drei Einbrüche sowie Diebstahl von Bargeld im fünfstelligen Bereich musste die Polizei im Zeitraum von Dienstagvormittag bis Donnerstagabend in Mehrfamilienhäusern in Durlach verzeichnen! Nach bisherigem Kenntnisstand gelangten die Kriminellen in die Treppenhäuser der drei Wohngebäude und verschafften sich dort gewaltsam Zutritt zu den betroffenen Wohnungen - Im Haberacker, in der Ostmarkstraße und in der Christofstraße. Bei zwei...

Blaulicht

Zwei mit Haftbefehl gesuchte Wohnungseinbrecher geschnappt
Bei der Festnahme hatten sie Schmuck bei sich

Region. Nach einer Serie von Wohnungseinbruchsdelikten gelang es der Kriminalpolizei Karlsruhe nach umfangreichen Ermittlungen, zwei Tatverdächtige festzunehmen. Die beiden aus Albanien stammenden Männer im Alter von 31 und 34 Jahren sollen über mehrere Monate in Karlsruhe, Stutensee und Ettlingen eine Vielzahl von Einbrüchen in Wohnhäuser verübt haben. Der hierbei entstandene Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Seit Oktober 2020 kam es in mehreren Karlsruher Stadtteilen...

Ratgeber

„Fast die Hälfte der Einbrüche bleiben im Versuchsstadium stecken“
Sicher wohnen – Einbruchschutz

Sicherheit. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden. Leider ist die Meinung immer noch weit verbreitet, betont die Polizei Karlsruhe, dass man sich gegen Einbrüche nicht schützen kann. Oft werden dabei...

Blaulicht

Krimineller nutzt kurze Abwesenheit aus
Einbruch bei hochbetagter Seniorin

Karlsruhe. Die kurze Abwesenheit einer hochbetagten Dame nutzte wohl ein dreister Krimineller aus, um in ihr Haus einzudringen. Entwenden konnte die üble Gestalt wohl nichts. Eine 92-jährige gehbehinderte Seniorin brachte am Mittwoch, gegen 14 Uhr, den Müll zur vor dem Anwesen in der Martinstraße stehenden Mülleimer. Aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters brauchte sie dafür etwas Zeit. Dies nutzte wohl der üble Kriminelle aus, kam über die offenstehende Terrassentür ins Haus und dann ins...

Lokales

Blick in den Sicherheitsbericht des Landes
Kriminalitätsbelastung weiter gesunken

Region. Die Kriminalitätsbelastung in Baden-Württemberg ist weiter gesunken, befindet sich auf dem niedrigsten Stand seit 1984, so die "Polizeiliche Kriminalstatistik" für das Jahr 2020. "Die Menschen in Baden-Württemberg leben sicher und sie können sich sicher fühlen – in ihren eigenen vier Wänden und im öffentlichen Raum", so Innenminister Thomas Strobl bei der Vorstellung des Sicherheitsberichts der Landesregierung. Denn gerade die Straftaten, die das Sicherheitsgefühl der Bürger besonders...

Blaulicht

Kriminelle in Knielingen und Grünwinkel unterwegs
Mehrere Gartenhäuser aufgebrochen

Karlsruhe (ots) - Eine Vielzahl an Einbrüchen in unterschiedlichen Kleingartenanlagen musste die Polizei am vergangenen Wochenende im Bereich Knielingen und Grünwinkel verzeichnen. Zwischen Freitag 16:30 Uhr und Samstag 12 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter mit roher Gewalt Zutritt in insgesamt neun Lauben auf dem Kleingartengelände "Am Albgrün". Hierbei entwendeten und konsumierten die Diebe diverse Süßigkeiten sowie Spirituosen. Der hierbei angerichtete Sachschaden ist noch...

Blaulicht

Einbrecher wird ertappt und flüchtet
Gute Nachbarschaft hilft

Karlsruhe (ots) - Ein Einbrecher ist am Freitag kurz nach 19.00 Uhr in der Knielinger Saarlandstraße von einer Zeugin gestört worden und konnte unerkannt flüchten. Die im Obergeschoss wohnende Mieterin hatte trotz Abwesenheit der Wohnungsinhaberin von der Erdgeschosswohnung her Geräusche vernommen und schaute näher nach. Der ertappte Täter öffnete kurzerhand ein Wohnzimmerfenster und flüchtete. Wie sich herausgestellt hat, war der Dieb über das vermutlich unverschlossene Küchenfenster...

Blaulicht

Aufgepasst: Ganoven sind wieder unterwegs
Mehrere Einbrüche in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Wochenende verschafften sich Ganoven Zugang in mehrere Wohn- und Geschäftsräume im Stadtgebiet Karlsruhe und entwendeten dabei Diebesgut von erheblichem Wert. Bereits am Freitagnachmittag brachen Kriminelle in acht Räume eines Mehrparteienhauses am Bahnhofsplatz ein. Die Diebe durchsuchten die Wohnungen nach Wertgegenständen und stahlen Ausweisdokumente sowie mehrere tausend Euro Bargeld, bevor sie unbemerkt entkommen konnten. In der Nacht zum Samstag wurde ein Reihenhaus im...

Lokales
 foto: Archiv Deck

Polizei informiert rund um das Thema Einbruchschutz
Sicherheit ganz klar im Blick

Sicherheit. „Bei der Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls sind wir sehr erfolgreich. Hinter dieser sehr guten, erfreulichen Entwicklung steckt die hervorragende und harte Arbeit der Polizei. Mit klaren Konzepten und zielgerichteten Maßnahmen ist es uns gelungen, die Fallzahlen kontinuierlich zu senken – auf den niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre. Trotzdem muss man wachsam bleiben: Wir kommen jetzt in die dunkle Jahreszeit. Das ist erfahrungsgemäß eine Zeit, in der Einbrecher...

Ratgeber

Viele Infos rund um den "Tag des Einbruchschutzes" am Sonntag
Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Karlsruhe informiert

Sicherheit im Blick: Der "Tag des Einbruchschutzes" - am Sonntag, 25. Oktober, ist ein wichtiger Bestandteil der Kampagne "KEinbruch", einer gemeinsamen Initiative von Polizei und Wirtschaft zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs. Unter dem Motto "Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit" findet dieser Tag des vilen Infos jährlich am Tag der Zeitumstellung statt. Besucher können dadurch die gewonnene zusätzliche Stunde nutzen, um sich umfassend über Einbruchschutz zu informieren. Denn die...

Blaulicht

Kriminelle dringen mit Gewalt ein, überraschen Bewohner im Schlaf
Wieder ein Überfall in einer Karlsruher Wohnung

Karlsruhe (ots) - Zwei Unbekannte sind am Donnerstagmorgen in eine Wohnung in der Karlsruher Oststadt eingedrungen und haben dem 44-jährigen Bewohner gewaltsam den Geldbeutel mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen öffneten die Täter gegen 8:40 Uhr gewaltsam die Eingangstür einer in einem Mehrfamilienhaus in der Humboldtstraße gelegenen Wohnung. Der noch schlafende Geschädigte wurde unmittelbar von einem der Täter mit Schlägen traktiert, während...

Blaulicht

Neue Masche der Ganoven - gegen Senioren
Polizei warnt vor listigen Einbrecherinnen

Durlach. Mit einem besonders dreisten Trick ergaunerten sich Unbekannte am Mittwochnachmittag in gleich zwei Fällen unbemerkt die Wohnungsschlüssel ihrer älteren Opfer. Zuhause angekommen fanden die Geschädigten ihre Wohnungen in vollkommen durchwühltem Zustand wieder. Übler Trick: Aufpassen! Im ersten Fall wurde um 15.00 Uhr ein Ehepaar auf dem Weg zum Einkaufen in Durlach von einer unbekannten Frau unter dem Vorwand angesprochen, dass sie Probleme mit dem Reißverschluss ihrer Handtasche...

Blaulicht

Beschreibung des Ganoven liegt vor
Krimineller späht Wohnungen aus

Karlsruhe. Im Lauf des Mittwochs versuchten unbekannte Täter in Karlsruhe, in mehrere Wohnungen einzubrechen. Im Zeitraum zwischen 06.00 und 13.30 Uhr scheiterten Unbekannte bei dem Versuch, eine Wohnungstür in der Adlerstraße aufzuhebeln. Der oder die Täter konnte(n) unentdeckt entkommen. Ganoven treiben sich vorher meist in der Gegend rum Gegen 22.25 Uhr bemerkte ein Bewohner in der Eichelbergstraße in Grünwinkel, wie sich ein Einbrecher an seiner Wohnungstür zu schaffen machte. Nachdem er...

Blaulicht

Tatverdächtige nach schwerem Raub in Untersuchungshaft
Polizei schnappt Verbrecher

Karlsruhe Nach einem schweren Raub Mitte April 2020, bei dem zunächst unbekannte Täterschaft ein Ehepaar in ihrem Haus in Karlsruhe-Durlach unter Vorhalt einer Pistole gefesselt und sodann Bargeld und Schmuck entwendet hatte, führten die umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Karlsruhe und der Staatsanwaltschaft Karlsruhe zur Identifizierung von zwei Beschuldigten. Gegen die aus Georgien stammenden Männer im Alter von 30 bzw. 42 Jahren erging Haftbefehl. Raubüberfall auf älteres Ehepaar...

Blaulicht

Zunahme von Pkw-Aufbrüchen in Stadt und Landkreis
Aufgepasst: Autoknacker unterwegs

Karlsruhe. Das Polizeipräsidium Karlsruhe registriert seit Jahresbeginn eine Zunahme von Pkw-Aufbrüchen in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe. Zwar sind die prognostizierten Fallzahlen im Halbjahr 2020 noch wesentlich von den hohen Werten aus den Jahreshälften 2016 (990 Fälle) und 2017 (561 Fälle) entfernt, dennoch deutet sich im Vergleich zu den beiden Vorjahren (2018: 270 Fälle und 2019: 246 Fälle) ein deutlicher Anstieg an. Besonders ärgerlich ist, dass bei vielen Fällen aus dem laufenden...

Blaulicht

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019: 5.867 Straftaten auf 100.000 Bewohner in der Region
Wohnungseinbrüche, "falsche Polizisten" & mehr Gewalt

Karlsruhe. Nachdem im Jahr 2018 beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein leichterRückgang der erfassten Delikte zu verzeichnen war, sind im Jahr 2019 die Fallzahlen geringfügig um 0,9 Prozent angestiegen. Diese Entwicklung folgt dem Landestrend, bei dem eine Zunahme der Kriminalität um 0,3 Prozent festzustellen ist. "Gerade dort, wo sich die Bürgerinnen und Bürger in ihrem Sicherheitsempfinden besonders beeinträchtigt fühlen, haben wir unsere Bemühungen verstärkt, und so war es möglich, in unseren...

Blaulicht

Fenster aufgebrochen, Räume durchsucht, Schränke durchwühlt
Einbruch in Durlacher Sportverein

Durlach. Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in einen Sportverein in Karlsruhe-Durlach eingebrochen. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Nach den bisherigen Erkenntnissen öffneten die Täter zwischen 21:30 und 11 Uhr gewaltsam ein Fenster des in der Edgar-Heller-Straße gelegenen Sportvereins. Nachdem sie hierdurch in die Büroräume gelangt waren, durchsuchten die Einbrecher mehrere Schränke und Schubladen. Zudem brachen sie einen kleinen Tresor auf, in dem sich Papiere und...

Blaulicht

Ganove wird überrascht - und schlägt sofort zu
Einbrecher verprügelt Bewohner in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Sonntagabend kam es zu einem Einbruch in der Weinbrennerstraße, in dessen Verlauf der Eindringling den Bewohner der Wohnung schwer verletzte. Gegen 19:30 Uhr schaute der Bewohner einer Wohnung im vierten Obergeschoss gerade fern, als er plötzlich ein lautes Geräusch an seiner Wohnungstür wahrnehmen konnte. Aus diesem Grund öffnete der 43-Jährige seine Wohnzimmertür. Eine bislang unbekannte männliche Person hatte die Wohnungstüre aufgebrochen und stand nun unmittelbar vor dem...

Blaulicht

Tür an Tankstelle in Durlach eingeschlagen und Zigaretten entwendet
Mit Vorschlaghammer Kippen "besorgt"

Durlach. Mittels Vorschlaghammer verschafften sich am frühen Dienstagmorgen zwei männliche Täter Zutritt in die Agip-Tankstelle in der Killisfeldstraße. Gegen 02.20 Uhr schlugen die Täter die Glasschiebetür der Tankstelle ein und drangen so in den Verkaufsraum. Zielstrebig bedienten sie sich an den Zigaretten, welche sie mit einem großen dunklen Sack abtransportierten. Nach Aufzeichnungen der Video-Kamera: Die Täter waren dunkel gekleidet, trugen zur Maskierung ihres Gesichts ein Tuch über der...

Ratgeber

Das Polizeipräsidium Karlsruhe informiert rund um die Sicherheit bei Wohnung Haus
Einbruch in Haus und Seele

Karlsruhe. Stets versuchen Sie Ihre Privatsphäre und intimsten Dinge zu schützen. Sei es ein Geheimnis, von welchem niemand etwas wissen soll oder das Handy, welches aus besagtem Grund sogar von niemand anderem in die Hand genommen werden darf. Warum tun Sie es dann nicht mit Ihrem Zuhause, dort wo Sie am meisten Privatsphäre genießen und Ihre persönlichsten Dinge aufbewahren? Eine deutlich Frage der Polizei Karlsruhe. Alles ist durchwühlt... Denn für viele Menschen ist ein Einbruch in die...

Blaulicht

Nach Kelleraufbrüchen in zwei Karlsruher Mehrfamilienhäusern
Ganove in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Nach Kelleraufbrüchen in zwei Mehrfamilienhäusern in der Kalliwodastraße und der Philippstraße konnte in der Nacht zum Mittwoch ein 28-jähriger Tatverdächtiger auf frischer Tat festgenommen werden. Aufmerksame Anwohner hatten gegen 3.45 Uhr die Kellereinbrüche bemerkt und daraufhin einen Verdächtigen bei der Flucht aus dem Wohngebäude in den Innenhof beobachtet. Nach dem Eingang des Notrufs eilten mehrere Polizeistreifen zur Tatörtlichkeit und umstellten den Gebäudekomplex. Bei der...

Blaulicht

Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro
Anwohner ertappt Einbrecher in Karlsruhe bei Einbruchsversuch in Spielhalle

Karlsruhe (ots) - Ein aufmerksamer Anwohner ertappte in der Nacht auf Freitag zwei Einbrecher beim Versuch in eine Spielhalle am Entenfang einzubrechen. Die Unbekannten hebelten gegen 3:45 Uhr die Haupteingangstüre des Spielcenters am Entenfang auf. Anschließend versuchten sie sich über die Zwischentüre gewaltsam Zugang zum Automatenbereich zu verschaffen. Da die Täter bei ihrem Vorgehen einen akustischen Alarm auslösten, wurde ein Anwohner aufmerksam und ertappte das Duo beim Einbruchsversuch....

Blaulicht

25jähriger in Karlsruhe nach Einbruch auf frischer Tat festgenommen

Karlsruhe. Einen unter dringendem Tatverdacht stehenden Mann im Alter von 25 Jahren konnte das Polizeirevier Marktplatz nach einem in der Kaiserstraße verübten Einbruch festnehmen. Wie sich herausstellte, hatte der Täter am Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr die Eingangstür eines Elektronikfachgeschäftes aufgehebelt und gelangte hierauf in die Räumlichkeiten. Im Innern der Geschäftsräume steckte er hochwertige Smartphones, Notebooks, Kopfhörer und Navigationsgeräte im Gesamtwert von ca. 10.000...

Blaulicht

Schreckschusswaffe vergessen - Täter kehrt nach Einbruch in Karlsruher Kiosk zurück
Manche Ganoven scheitern irgendwie an sich selbst ...

Karlsruhe. Bereits in der Nacht zum vergangenen Donnerstag brachen wohl zwei Unbekannte in den Kiosk einer Klinik in der Steinhäuserstraße ein und entwendeten Münzgeld sowie Zigaretten im Wert von etwa 2.500 Euro. Am Tag darauf konnte ein Täter vorläufig festgenommen werden. Jede Menge Spuren hinterlassen - und eine Schreckschusspistole Nachdem die Langfinger durch ein aufgehebeltes Verkaufsfenster in den Innenbereich des Kiosks gelangt waren, hinterließen sie dort zahlreiche Spuren, darunter...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.