Ehrungen

Beiträge zum Thema Ehrungen

Lokales
4 Bilder

Kanufreunde sammelten auch für Flutopfer:
76 Urkunden für knapp 2.500 Mitgliedsjahre

Philippsburg-Rheinsheim. Hohe und auch höchste Ehrungen sind beim Wassersportclub „Rheintreue“ (WSC) Rheinsheim vergeben worden. Zu den mehr als 100 Kanufreunden, die dem Verein und den verdienten Vereinsmitgliedern ihre Aufwartung machten, gehörten auch Bürgermeister Stefan Martus, Ortsvorsteherin Jasmine Kirschner und Sportkreisvorsitzender Jürgen Zink. Alle Frauen und Männer, an die insgesamt 76 Urkunden und Auszeichnungen ausgehändigt wurden, kamen zusammengerechnet auf knapp 2.500...

Lokales
Margarete Schebesch, Beate Pyttel, Viola Brender, Petra Jungkind, Martin Brender, Max Bub, Vanessa Brender (von links)
2 Bilder

140 Jahre mit langjährigen Betriebszugehörigkeiten:
Erfolgreiches Weltunternehmen „Martinhorn“

Philippsburg. Das Weltunternehmen „Martinhorn“ feiert nicht nur sein 140-jähriges Bestehen, es feiert 2020 auch einige Jubilare. Bei knapp 50 Mitarbeitern sind langjährige Betriebszugehörigkeiten ohne weiteres möglich. Erstrecht wenn die Firma inzwischen 140 Jahre alt ist und es Beschäftigte in der Firma mit einer Dauer von 50 Zugehörigkeitsjahren gibt. Vier Jubilare der Deutschen Signal-Instrumenten-Fabrik Max B. Martin „MARTIN-HORN“ in Philippsburg wurden jetzt für 40, 25 und zehn Jahre...

Lokales
6 Bilder

28 Ehrungen insgesamt:
Zwischen 25 und 70 Jahren bei der „Concordia“

Philippsburg-Rheinsheim. Insgesamt 28 Ehrungen und Auszeichnungen gab es bei der „Concordia“ Rheinsheim, die inzwischen 145 Jahre alt geworden ist: einerseits für langjährige Treue und Verbundenheit zum Gesangverein, andererseits für besondere Verdienste und lobenswerte Einsätze. Im Mittelpunkt standen dabei Ex-Bürgermeister Fritz Dürrschnabel und Sänger Alois Tirolf. Urkunden und Vereinsnadeln in Gold sind an eine Reihe von Mitgliedern für Zeiträume zwischen 25 und 70 Jahren gegangen. Auf...

Lokales
2 Bilder

Hohe Auszeichnung für Huttenheimerin:
Petra Jungkind ist jetzt „Herzensmensch“

Philippsburg. Den Titel „Herzensmensch“ hat die Huttenheimerin Petra Jungkind zuerkannt bekommen: eine ganz besondere Auszeichnung, die im nordbadischen Raum vergeben wird. Am Donnerstag ist die offizielle Überreichung, die bei der „neue-welle-Gala“ mit einer hochklassigen Show aus Akrobatik, Artistik, Sport und Musik in der Karlsruher Schwarzwaldhalle erfolgt. Ein „multimediales Erlebnis der Extraklasse“, so heißt es in der Ankündigung. Die vielseitig engagierte Frau hat es dank der vielen...

Lokales
Bei der Sitzung des Waghäuseler Gemeinderats erhielt Oberbürgermeister Walter Heiler von Gudrun Heute-Bluhm das Verdienstabzeichen des Städtetages Baden-Württemberg in Silber.

Der Oberbürgermeister erhält das Verdienstabzeichen des Städtetages
Hohe Ehrung für Walter Heiler

Waghäusel. Die Überraschung bei der konstituierenden Sitzung des Waghäuseler Gemeinderats war gelungen. Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen übernahm Bürgermeister Thomas Deuschle für kurze Zeit die Sitzungsleitung und begrüßte Gudrun Heute-Bluhm. Die langjährige Oberbürgermeisterin der Stadt Lörrach ist heute geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetages von Baden-Württemberg. In dieser Eigenschaft war sie nach Waghäusel gekommen. Mit dem Verdienstabzeichen in Silber hatte sie für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.