Ehrlicher Finder

Beiträge zum Thema Ehrlicher Finder

Blaulicht

Beim Spaziergang in Venningen
Ehrlicher Finder

Edenkoben. Am gestrigen Sonntag  fand bei einem Spaziergang ein 68-jähriger Südpfälzer eine Geldbörse mit mehr als 500 Euro Bargeld und gab diese bei der Polizei Edenkoben ab. Der Verlierer des Geldbeutels konnte ermittelt werden und selbstredend war die Freude groß. Der ehrliche Finder erhielt, so der polizeiliche Eintrag, einen gebührenden Finderlohn. pol

Blaulicht

Geldbeutel in Edenkoben gefunden und abgegeben
Ein Engel in der Weihnachtszeit

Edenkoben. Auf dem Parkplatz vor einem Blumengeschäft in der Luitpoldstraße verlor gestern Nachmittag eine 79-jährige Frau ihr Portemonnaie mit einem dreistelligen Bargeldbetrag sowie diversen Bankkarten und anderweitigen Papieren. Eine 37-jährige Frau fand den Geldbeutel und brachte diesen mit dem kompletten Inhalt zur Polizei. Gegen 17.30 Uhr erschien die Verliererin auf der Wache, um eine Verlustanzeige zu erstatten. Aufgrund der detailliierten Beschreibung konnte das Portemonnaie der...

Blaulicht

Ehrlicher Finder beim St. Martiner Martinusfest
Geldbörse mit komplettem Inhalt übergeben

Edenkoben. Nicht nur Diebe und Ganoven finden sich bei der Polizei ein, auch ehrliche Menschen bestreiten den Weg zur Inspektion. So wie ein 23-jähriger junger Mann, der in seinem Wohnort eine bestückte Geldbörse fand, die offenbar schon vor einer Woche auf dem Sankt Martinus Weinfest eine Besucherin verloren hatte, und diese bei der Polizei Edenkoben abgab. Gemeinsam mit dem Polizeirevier in Eggenstein (Baden-Württemberg) konnte die Verliererin dann ermittelt und ihr das noch vollständige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.