DTM

Beiträge zum Thema DTM

Sport
Titelverteidiger René Rast (Audi) feierte in Zolder einen Doppelsieg (Foto DTM)
2 Bilder

Motorsport - DTM
Die DTM bleibt bis zum Finale in Hockenheim spannend

Bei der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) gewann Titelverteidiger René Rast (Minden/Audi) in Zolder/Belgien die beiden Rennen am Samstag und Sonntag und hat den Abstand auf seinen Audi-Markenkollegen Nico Müller aus der Schweiz auf nur noch zehn Punkte verkürzt. Beim Rennen am Samstag hatte Rast im Ziel nach 41 Runden 18,855 Sekunden Vorsprung vor dem Niederländer Robin Frijns (Audi) und 25,576 Sekunden vor Müller. Auch im zweiten Lauf am Sonntag siegte Rast mit 5,433 Sekunden, diesmal...

Sport
Bei der DTM auf dem Nürburgring sind Zuschauer erlaubt (Foto Michael Sonnick)

Motorsport - DTM
Die DTM gastiert zweimal auf dem Nürburgring in der Eifel mit Zuschauern

NÜRBURGRING. Die DTM startet auf dem Nürburgring vor Zuschauern. Beim fünften Saisonlauf jetzt am Wochenende vom 12. bis 13. September und eine Woche später (18. bis 20.9) in der Eifel werden am Samstag und Sonntag jeweils drei Tribünen für eine begrenzte Personenzahl von jeweils 2.500 Zuschauern geöffnet. Die Zulassung gilt vorerst nur für das Erste der beiden Rennwochenenden auf dem Nürburgring. Tageskarten für Samstag und Sonntag sind ab sofort zum Preis von jeweils 49 Euro im DTM-Ticketshop...

Sport

Motorsport
Teamchef Arno Zensen vom Team Rosberg aus Neustadt geht nach 25 Jahren in den Ruhestand

Teamchef Arno Zensen vom Team Rosberg aus Neustadt an der Weinstraße ist nach 25 Jahren in den Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger seit dem 1. Februar ist der Finne Kimmo Liimatainen, der schon seit 18 Jahren beim Team Rosberg ist. Das Team Rosberg wurde 1984 von Keke Rosberg aus Finnland gegründet und seit 1985 ist Arno Zensen dort Teamchef. 1985 ging Keke Rosberg, der 1982 auf Williams Formel 1-Weltmeister wurde, mit einem Opel Calibra in der DTM im eigenen Team an den Start. Ab dem Jahr 2000...

Sport

Die DTM startet am 4. bis 6. Oktober erneut in Hockenheim
Finale einer großen Saison

Motorsport. „Time flies when you„re having fun“, sagt der Engländer, und er könnte mit diesem auch hierzulande gängigen Sprichwort durchaus die DTM 2019 meinen. Kaum hat die erste Saison der „neuen“ Zeitrechnung, also mit den rund 600 PS starken Turbomotoren, auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg begonnen, da steht vom 4. bis 6. Oktober, an selber Stelle schon das Finalwochenende auf dem Programm. Und was für eine Saison das gewesen ist! Die neue Generation der DTM-Autos hat in jeder...

Sport
Rennen

DTM von 12. bis 14. Oktober auf dem Hockenheimring
DTM-Schlussspurt: Drei DTM-Champions an der Tabellenspitze

Motorsport. Zuviel versprochen? Erneut wirbelten zwei turbulente und spannende DTM-Läufe – diesmal in der Eifel –die Meisterschaftswertung durcheinander. Mit einer Sensationsleistung von zwei Pole-Positions und zwei Siegen an einem Rennwochenende katapultierte sich Titelverteidiger René Rast (Audi) vom siebten auf den dritten Tabellenrang. Wer also geglaubt hatte, die beiden routinierten Mercedes-Stars Gary Paffett und Paul Di Resta schaukeln den Titel jetzt gemütlich nach Hause, wurde mal...

Sport
DTM Nachtrennen in Misano - zum Saison-Abschluss kommt der DTM-Zirkus nach Hockenheim.

DTM-Finale auf dem Hockenheim-Ring
Rennen auf Grand-Prix-Kurs verspricht Spannung

Hockenheim. Die Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) biegt mit Volldampf auf die Zielgerade der Saison 2018 ein. Hinter ihr liegen großartige Rennen, gewürzt mit reichlich Action, Spannung und Begeisterung auf den Tribünen – zuletzt sogar mit zwei erstmals ausgetragenen, turbulenten Nachtrennen in Italien. Mitte Oktober kommt die Tourenwagenserie zum Grande Finale an den Hockenheimring, wie es seit drei Jahrzehnten Tradition ist. Und dort treffen die DTM-Stars auf eine Streckenführung mit...

Sport
Spannende Rennaction auf dem Hockenheimring
3 Bilder

Motorsport-Festival mit großem Angebot, viel Programm, "Fanta 4" & mehr
DTM-Auftakt vom 4. - 6. Mai auf dem Hockenheimring

Motorsport. Die DTM und ihre Hauptdarsteller ziehen wirklich alle Register, um die Zuschauer beim Saisonauftakt (4.– 6. Mai) auf dem Hockenheimring in ihren Bann zu ziehen: Die neuen DTM-Boliden von "Audi", "BMW" und "Mercedes-AMG" sind schneller und spektakulärer durch mehr Power und weniger Aerodynamik, 18 bis in die Haarspitzen motivierte Rennfahrer der Güteklasse A werden ihr Bestes geben – und als Sahnehäubchen zelebriert der zweimalige DTM-Champion und Publikumsliebling Mattias Ekström im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.