Alles zum Thema DRK

Beiträge zum Thema DRK

Lokales
Martin Groß, Lothar Heß, Mitarbeiter vom Bauhof Landstuhl, Vera Kohl, Stellv. DRK Hospiz Einrichtungsleiterin, Adolf Geib, Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.

Schilder für das DRK Hospiz in Landstuhl
Neue Wegweiser zum Hospiz Hildegard Jonghaus

Von der VG Landstuhl wurden mehrere neue Wegweiser für das Hospiz an wichtigen Kreuzungen im Ortskern von Landstuhl bis zur Abfahrt in die Nardinistraße montiert. Bei dem Schild an der Kreuzung L469, Mittelbrunner Straße/Nardinistraße bedankten sich Vera Kohl und Adolf Geib bei Martin Groß und Lothar Heß vom Bauhof der VG Landstuhl für das Anbringen der Schilder. Diese helfen BesucherInnen bei der Orientierung und das Hospiz ist nun auch ohne Navigationsgeräte leichter zu finden.

Lokales

Rotkreuzerlebnistage in Weilerbach
Mitmachen ist alles

DRK. Die 15. Rotkreuzerlebnistage (RoKET) werden dieses Jahr vom 3. bis 5. Mai in der Verbandsgemeinde Weilerbach im Landkreis Kaiserslautern-Land gemeinsam vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz und dem DRK-Kreisverband Kaiserslautern-Land ausgerichtet. Bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung für die ehrenamtlichen Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz werden zwischen 400 und 500 Teilnehmer erwartet. Die angemeldeten Wettbewerbsgruppen erwarten vor Ort elf...

Lokales

Filmreife Leistung
Blut spenden an Halloween

Ramstein-Miesenbach. Vorhang auf für eine filmreife Leistung: an Halloween, Mittwoch, 31. Oktober, findet im Broadway-Kino in Ramstein-Miesenbach von 16 bis 20 Uhr eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Jeder Blutspender erhält einen exklusiven Kino-Gutschein. Gleichzeitig führt die Stefan-Morsch-Stiftung eine Typisierungsaktion für Stammzellenspender durch. ps

Lokales

Mit regelmäßigen Übungen zu mehr Stärke, Ruhe und Harmonie gelangen
Neue Yoga-Kurse des DRK

Landstuhl. Seit vielen Jahren sind Yogakurse ein fester Bestandteil im Gesundheitsprogramm des DRK Kreisverbandes Kaiserslautern-Land e.V. Yoga bietet eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge, regelmäßige Übungen steigern die Beweglichkeit, Atemübungen und Meditation helfen, Stärke, Ruhe und Harmonie zu erleben. Am 18. September beginnen die neuen Kurse. Der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene findet in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr statt. Kursleiterin ist Frau Wiedemann-Jacob (Telefon:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.