Domgarten

Beiträge zum Thema Domgarten

Ratgeber
Wer in Zeiten von Corona unterwegs mal muss, verkneift es sich besser. Denn die Möglichkeiten, eine offene Toilette zu finden, sind begrenzt.

Dringendes Bedürfnis in Zeiten von Corona
Was tun, wenn man mal muss?

Speyer. Es gibt viele Bedürfnisse, die während der Corona-Pandemie zu kurz kommen. Das Bedürfnis nach der Nähe zu anderen Menschen und nach sozialer Interaktion. Das Bedürfnis nach Futter für die Seele in Form von Konzerten, Kunstausstellungen oder Reisen. Und sehr vielen Menschen bleibt das Bedürfnis unerfüllt, an ihrem Platz im Leben für ihren Lebensunterhalt zu sorgen. Wenig geschrieben wird indes über ein oftmals noch dringenderes Bedürfnis, über das in Nicht-Pandemie-Zeiten wenig...

Lokales
Zentrale Elemente des Freiraumentwicklungskonzepts für die Stadt Speyer sind die Aufwertung von Rheinpromenade, Domgarten und Kipfelsau sowie ein Stadtrandweg, der durch die unterschiedlichen Landschaftsräume rund um die Stadt führt und an den Rheinuferweg angebunden ist

Freiraumentwicklungskonzept
Anregungen und Ideen der Speyerer sind gefragt

Speyer. Eine Brücke über die Zufahrt zum neuen Rheinhafen? Ein durchgängiger Weg rund um die Stadt? Die Speyerer sind dazu aufgerufen, mitzumachen und ihre Anregungen und Ideen einzubringen in das neue Freiraumentwicklungskonzept der Stadt. Ab heute geht die Online-Beteiligung mit dem Forum zum Maßnahmenprogramm auf der Plattform des Freiraumdialogs Speyer unter www.freiraumdialog-speyer.de in die zweite Phase. Das neue Diskussionsforum ergänzt die bereits bestehenden Foren zum Leitbild und zur...

Blaulicht
Unbekannte sind in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag ins Toilettenhäuschen im oberen Domgarten eingebrochen. Die Beute: medizinische Masken und Desinfektionsmittel.

Desinfektionsmittel geklaut
Einbruch in Toilettenhäuschen im Domgarten

Speyer. Vermutlich in der Nacht von Ostersamstag auf Ostersonntag haben unbekannte Täter die rückwärtige Tür des Toilettenhäuschens im oberen Domgarten  beschädigt und sich so Zutritt zu dem dortigen Lagerraum verschafft. Hier wurde anschließend eine weitere Tür angegangen, jedoch handelte es sich bei dem dahinter liegenden Raum lediglich um die Damentoilette, weshalb das Vorhaben wohl abgebrochen wurde. Aus dem Lagerraum wurden medizinische Masken und vermutlich Desinfektionsmittel entwendet,...

Lokales
Das Heidentürmchen im Domgarten von Speyer - beliebtes Fotomotiv der Touristen
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Der Heidenturm von Speyer: Riesenheim oder Römerreste?

Speyer. Ein Name, viele Interpretationen: War das Heidentürmchen im Garten hinter dem Dom zu Speyer ein Gefängnis für Ungläubige und Ketzer? Viele Besucher und auch einige Speyerer selbst scheinen das zu glauben – liegt ja auch nah, bei dem Namen. Eine Sage wiederum besagt, dass das Gebäude, das auf das 13. Jahrhundert datiert wird und damit zu einem der ältesten, erhaltenen in Speyer zählt, entstanden sei, wo sich einst zwei verliebte Riesen (ehemals auch als Heiden bezeichnet) niedergelassen...

Ausgehen & Genießen

Schausteller Speyer
Letzte Gelegenheit für Bummel durch den Domgarten

Speyer. Das gastronomische Angebot im Domgarten hat die Speyerer und ihre Gäste den Sommer hindurch bis in den Herbst hinein begleitet und etwas Abwechslung in schwierigen Zeiten geboten. Doch nun wird dieses Kapitel für dieses Jahr abgeschlossen: Noch bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, besteht die Möglichkeit, gemütlich durch den Domgarten zu flanieren, einen Crêpe oder eine Bratwurst zu essen oder bei einem Glas Wein zu plaudern.

Lokales
Symbolfoto

Elfte Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz tritt in Kraft
Speyer prüft Durchführung eines "Weihnachtsdorfs" im Domgarten

Speyer. Am heutigen Mittwoch, 16. September, tritt die elfte Corona-Bekämpfungsverordnung (11. CoBeLVO) in Kraft, die weitere, moderate Lockerungen in eine Rechtsverordnung umsetzt und einen verbindlichen Rahmen für die Durchführung von Weihnachtsmärkten festlegt. Sie ersetzt die zehnte Corona-Bekämpfungsverordnung und tritt mit Ablauf des 31. Oktober außer Kraft. „Die steigende Zahl an Corona-Infektionen in Zusammenhang mit der Urlaubszeit und den Reiserückkehrern hat uns gezeigt, wie wichtig...

Ausgehen & Genießen
Als kleiner Ausgleich für alle ausgefallenen Feste und Jahrmärkte laden die Speyerer Schausteller zum Genießen in den Domgarten ein!

Stadt Speyer sagt die Herbstmesse endgültig ab
Gastronomisches Angebot im Domgarten verlängert, Weihnachtsmarkt auf der Kippe

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie die für den Zeitraum 16. bis 31. Oktober geplante Herbstmesse abgesagt werden muss. Um die Speyerer Schausteller in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, wird jedoch das gastronomische Angebot im Domgarten bis einschließlich Sonntag, 27. September verlängert. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler bedauert die Absage einer weiteren städtischen...

Ausgehen & Genießen
OB Stefanie Seiler mit der Altstadtfescht Dehäm!-Box

Unterstützung für Unternehmen und Vereine in Speyer
„Altstadtfeschd Dehäm“-Verkaufsbox

Speyer. Dass das Altstadtfest in diesem Jahr Corona-bedingt abgesagt werden musste, schmerzt sowohl die Speyerer als auch treue Fans der Traditionsveranstaltung nach wie vor sehr. Trotzdem, so die Devise der Stadt, sollte ein Weg gefunden werden, einerseits lokale und regionale Unternehmen und Vereine zu unterstützen und um andererseits die Altstadtfest-Fans ein wenig über die weiter andauernde Leere im Speyerer Veranstaltungskalender hinwegtrösten zu können. So wurde die Idee der...

Wirtschaft & Handel

Schausteller im Domgarten in Speyer
Jetzt mit Kinderkarussell

Speyer. Seit dem ersten Augustwochenende bietet die Stadt Speyer acht Speyerer Schaustellern die Möglichkeit, sich mit ihren Verkaufsständen im unteren Domgarten aufzustellen. Nun wurde vereinbart, dass das Angebot um drei Wochen verlängert wird. Die Stände sind weiterhin mittwochs bis sonntags von 12 Uhr bis 21 Uhr im Bereich des unteren Domgartens geöffnet. Neu: Ab Mittwoch, 19. August, gibt es ein Karussell für Kinder. Die Speyerer Schaustellerin Anja Ruppert-Keller wird nun nicht mehr mit...

Wirtschaft & Handel

Neu in Speyer
Schausteller schlagen Stände im unteren Domgarten auf

Speyer. Die Stadt Speyer ermöglicht sieben Speyerer Schaustellern sich mit ihren Verkaufsständen von Freitag, 31. Juli, bis Sonntag, 16. August, im unteren Domgarten aufzustellen. Die Option einer Verlängerung auch über den 16. August hinaus ist nach enger Abstimmung mit den Teilnehmern möglich. Dies ist das Ergebnis von mehreren Gesprächen zwischen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und den ortsansässigen Schaustellern sowie unter Einbeziehung des Verkehrsvereins Speyer. Das finale Konzept...

Lokales

Ertüchtigung des Radwegs im Domgarten
Fußgängerüberweg Rheinallee gesperrt

Speyer. Die Tiefbauabteilung der Stadt Speyer wird ab Montag, 9. März, den Radweg im Domgarten, der parallel zum Schillerweg vom Edith-Stein-Platz bis zur Klipfelsau verläuft, mit Frostschutzmaterial im Unterbau und Asphalt im Oberbau ertüchtigen. Der Weg ist zurzeit mit einer Vielzahl von Schlaglöchern versehen. Durch die Asphaltierung wird für Radfahrer der Lückenschluss zwischen Edith-Stein-Platz und Festplatz hergestellt.Für die Zeit der Bauarbeiten wird der Fußgängerüberweg Rheinallee...

Lokales
Der Bergahorn muss gefällt werden.
2 Bilder

Bergahorn von Rußrindenkrankheit betroffen
Baumfällung im Domgarten

Speyer. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass am Mittwoch, 28. August, ein Bergahorn im Domgarten gefällt werden musste, der von der Rußrindenkrankheit befallen ist. Der Pilz ist nicht nur für die Ahornbäume sehr aggressiv, sondern kann auch beim Menschen gesundheitliche Beschwerden hervorrufen. Um zu verhindern, dass sich die Krankheit weiter ausbreitet, ist eine Fällung unumgänglich. ps

Lokales
Heute offene Gesellschaft: Der Verein InSPEYERed lud am Samstag Nachmittag zum Picknick auf die Domwiese.
2 Bilder

Tag der offenen Gesellschaft im Domgarten
"Setz Dich einfach dazu!"

Speyer. "Setz Dich einfach dazu!" So lautete die Aufforderung von InSPEYERed zum Tag der offenen Gesellschaft. Der Speyerer Verein hatte am Samstag Nachmittag zu einem Picknick in den unteren Domgarten geladen. Gemusterte Picknickdecken bildeten ein buntes Puzzle auf der Wiese bei der Bühne. Getränke, Wassermelone, selbst gebackene Kuchen und Sandwiches wurden ebenso ausgepackt wie der derzeit obliagtorische Mückenschutz. Beim gemeinsamen Essen und Trinken gute Gespräche führen - das war das...

Ausgehen & Genießen
Zum Tag der offenen Gesellschaft trifft man sich in Speyer zum Picknick im Domgarten.

InSPEYERed lädt zum Tag der offenen Gesellschaft
Picknick im Domgarten

Speyer. Miteinander reden statt übereinander, Menschen kennenlernen, denen man sonst vielleicht nicht begegnet, überlegen , was eine offene, vielseitige und konstruktive Gesellschaft ausmacht, und gemeinsam Spaß haben - das ist Ziel des Tags der offenen Gesellschaft, den inSPEYERed e.V. am 15.6. ab 15 Uhr im unteren Domgarten bei der Bühne feiern möchte.  Es ist keine Selbstverständlichkeit, in einer offenen und freien Gesellschaft zu leben. In Zeiten, in denen populistische Hetze, Ausgrenzung...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesucht
Schlägerei im Domgarten

Speyer. 21. April 2019, 23.15 Uhr. Vier Personen Anfang 20 saßen auf einer Bank im Domgarten, als plötzlich circa zehn Personen vermutlich im gleichen Alter hinzu kamen und sie provozierten. Einer der vier Personen wurde im Verlauf eines Streitgesprächs von mehreren Personen dieser Gruppe angegriffen und geschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen im Gesicht. Einer der Angreifer wird wie folgt beschrieben: Circa 1,65m groß, blonde kurze Haare, Vollbart, europäisch, weißes T-Shirt mit...

Ausgehen & Genießen
Seit 1946 lädt der Verkehrsverein Speyer alljährlich zahlreiche Kinder zum Sommertagszug ein.

Alljährlicher Sommertagszug mit traditioneller Schneemannverbrennung
Winter ade!

Speyer. Schlitten fahren, Schneemänner bauen oder gar eine wilde Schneeballschlacht, der Winter kann richtig viel Spaß machen, aber irgendwann haben wir alle genug vom kalten Wetter und freuen uns auf den Frühling. Endlich können die Kinder wieder draußen spielen, ganz ohne Matschhose und dicke Winterjacke. Die Vögel zwitschern, die Bäume fangen an zu blühen und die Sonne lässt sich immer öfter blicken. Um dem Frühling etwas auf die Sprünge zu helfen, veranstaltet der Verkehrsverein Speyer auch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.