Alles zum Thema Docu Center Ramstein

Beiträge zum Thema Docu Center Ramstein

Lokales
Der Leistungskurs Deutsch der zwölften Jahrgangsstufe im DocuCenter  Foto: PS

Leistungskurs Deutsch schuf kleine Kunstwerke
Literarisch ansprechende Kurzgeschichten

Ramstein-Miesenbach. Die Sonderausstellung „Amipfalz“ im Docu Center Ramstein hatte das pfälzisch-amerikanische Verhältnis zum Thema und fragte danach, wie die Stationierung der Amerikaner in der Pfalz das Leben und die Mentalität in unserer Heimat geprägt und verändert hat. Bereits im September hatten es sich die Schüler des Leistungskurses Deutsch der zwölften Jahrgangsstufe des Reichswald-Gymnasiums zur Aufgabe gemacht, zu den in der Ausstellung gezeigten Exponaten kleine literarische...

Lokales
Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine spannende Spurensuche
2 Bilder

Sonderausstellung „Amipfalz“ widmet sich Einfluss der US-Amerikaner in der Region
Eine Ausstellung – zwei Perspektiven

Ramstein-Miesenbach. Zehn Objekte stehen auf Podesten, an der Wand sind Fotografien zu sehen. In seiner aktuellen Sonderausstellung „Amipfalz – Zwei Perspektiven“ lässt das Ramsteiner Docu Center bewusst Raum. Raum für die Geschichten seiner Exponate und Raum für ein Stück regionale Geschichte, die das Leben vor Ort maßgeblich geprägt hat. Seit 70 Jahren ist das US-Militär in der Westpfalz stationiert. „Diese deutschlandweit einmalige Situation hat Einfluss genommen, nicht nur bei der...

Ausgehen & Genießen
Roland Helm stellt am 14. Oktober Klassiker der amerikanischen Blues-, Folk- und Rockgeschichte vor.

Künstlergespräch und American Songs im Docu Center Ramstein
Begleitprogramm zur Ausstellung "Amipfalz"

Ramstein-Miesenbach. Zu einem unterhaltsamen Nachmittag lädt das Docu Center Ramstein am Sonntag, 14. Oktober, ab 15 Uhr in die Ausstellungscontainer in der Schernauer Straße 46 ein. Inmitten der Ausstellung "Amipfalz" unterhält sich DCR-Leiter Michael Geib mit dem Fotografen Günther Wilhelm über die gezeigten Bilder und seine Intensionen. Dazu präsentiert Roland Helm, deutscher Sing-Songwriter aus Saarbrücken, "The Great American Songbook": Klassiker aus der unerschöpflichen Geschichte der...

Lokales
Titelabbildung: Programmheft zum Flugtag Ramstein 1988 Foto: Docu Center Ramstein / ps

Vortrag im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde Kaiserslautern
Geschichte der Flugtage und die Katastrophe 1988

Vortrag. „,Heute wissen wir, dass das Risiko zu groß war’ – Über die Entwicklung und Geschichte der Flugtage und die Katastrophe 1988 in Ramstein“ lautet der Vortrag vom Diplom-Geografen Michael Geib, Leiter des Docu Centers Ramstein, am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern, Benzinoring 6. Der Eintritt ist frei. 2018 jährt sich zum 30. Mal die Flugtagkatastrophe auf der Air Base Ramstein. Kaum ein anderes Ereignis ist noch...

Lokales

Deutsch-LK stellt Ergebnisse vor
Kurzgeschichten aus der „Amipfalz“

Ramstein-Miesenbach. Am Sonntag, 23. September, stellen Schülerinnen und Schüler des Reichswaldgymnasiums in Ramstein-Miesenbach ab 15 Uhr in einer Ausstellung die Ergebnisse eines besonderen Projektes vor. Dazu hatte DCR-Leiter Michael Geib vor den Sommerferien die Ausstellung „Amipfalz“ im Deutsch-Leistungs-Kurs zwölf vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich einzelne Objekte und Fotos frei auswählen. Angeregt durch die Ausstellungsstücke kamen so qualitativ hochwertige...

Ausgehen & Genießen
Das erste Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest im letzten Jahr war ein Riesenerfolg

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest in Ramstein-Miesenbach
Vom 10. bis 12. August auf dem John-F.-Kennedy-Platz

Ramstein-Miesenbach. Neue Kontakte knüpfen, sich informieren und zusammen feiern: Gelegenheit dazu bietet das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest vom 10. bis 12. August. Am John-F.-Kennedy-Platz wartet bei freiem Eintritt ein buntes Programm für die ganze Familie. Los geht es am Freitag, ab 20 Uhr, mit der offiziellen Begrüßung und Musik der USAFE Rock-Band „Touch ’n Go“. Auch der Ramsteiner Löwe wird dabei sein. Am Samstag kann man ab 17 Uhr sein Talent beim Bullriding unter Beweis...

Ausgehen & Genießen
Eines von zehn Objekten in der aktuellen Sonderausstellung

„Amipfalz“ - Zwei Perspektiven
Neue Sonderausstellung im Docu Center Ramstein

Ramstein-Miesenbach. Am Samstag, 4. August, wird um 11 Uhr im Docu Center Ramstein (DCR) die neue Sonderausstellung eröffnet. Unter dem Motto „Amipfalz“ begibt sich das DCR auf eine ganz besondere Suche. Hintergrund ist die Tatsache, dass Ramstein und die Region um Kaiserslautern bis heute durch das US-Militär im weltpolitischen Fokus stehen. Seit 70 Jahren handelt es sich um eine deutschlandweit einmalige und außergewöhnliche Situation, die Land und Leute geprägt hat. Das Projekt versucht...

Lokales
Eröffnung der Ausstellung durch den  Stadtbeigeordneten Ludwig Linsmayer, Bernadette Stadler vom Partnerschaftskomitee, Michael Geib (Docu Center), Alain Simon (Ausstellungsleiter) und Bürgermeister Christophe Choserot (von links)

Ausstellung in Maxéville eröffnet
Docu Center Ramstein zeigt die „amerikanische Seite“ der Stadt

Ramstein-Miesenbach. Eine Ausstellung über „die amerikanische Seite von Ramstein-Miesenbach“ wurde am vergangenen Wochenende in der französischen Partnerstadt Maxéville eröffnet. Die Ausstellung des Docu Center Ramstein (DCR) ist ergänzt von aktuellen Aufnahmen der Air Base Ramstein und der deutsch-amerikanischen Beziehungen, die die Stadt Ramstein-Miesenbach beisteuerte. Außerdem sind einige Großaufnahmen von Maxéville zu sehen, die von Jungs und Mädchen des Kinderparlaments der...

Lokales

Klangspuren – ein Konzert für offene Ohren
Docu Center Ramstein lädt ein

Ramstein-Miesenbach. Am Sonntag, 13. Mai, lädt das Docu Center Ramstein im Rahmen des „Internationalen Museumstages“ zu einem außergewöhnlichen Konzert ein. Ab 15 Uhr ist die Musikerin Isabel Eichenlaub zu Gast. Besonders spannend dürfte sein, dass sie auch in der aktuellen Ausstellung „Schuhe, Spuren, Wege“ spielen wird. Die Musikerin bezieht sich nämlich in ihren Konzerten auf den Raum, dessen Geschichte, Stimmung und Bedeutung. Dabei entstehen Klangstücke, die im Augenblick unmittelbar...

Lokales

Ausflug in die Geschichte
Deutsch-amerikanischer Stammtisch besucht Docu Center Ramstein

Ramstein-Miesenbach. Der deutsch-amerikanische Stammtisch Ramstein besuchte am 21. April das Docu Center in Ramstein und leitete somit eine Reihe von kulturellen Zusammenkünften außerhalb des regulären Stammtisches ein. Michael Geib, Projektleiter des Docu Centers, begann seine Führung mit einem interessanten Überblick über die Geschichte der Amerikaner in Deutschland im Allgemeinen und speziell im Raum Kaiserslautern. Mit Karten und Bildern wurden die geschichtlichen Fakten anschaulich und...