Dietmar Hopp-Stiftung

Beiträge zum Thema Dietmar Hopp-Stiftung

Sport
Halten den Schlüssel für das neue Jugendförderzentrum in Händen: Marcus Helfenstein, Henrik Westerberg von der Dietmar Hopp-Stiftung, Jan Kamuf, Matthias Richter, Dietmar Pfähler und Thomas Cantzler (v.l.n.r.)
13 Bilder

Eröffnung des Jugendförderzentrums Speyer
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist"

Speyer. Es war ein Tag der Freude und der Rührung beim FC Speyer 09. Gemeinsam feierten der Speyerer Fußballverein  und Anpfiff ins Leben heute die Eröffnung des neuen Jugendförderzentrums in der Raiffeisenstraße 11 - und ließen sich auch von einem aufziehenden Gewitter nicht die Laune vermiesen. Mit dem Bau des eingeschossigen Gebäudes war im September 2019 begonnen worden. Die Eröffnung war eigentlich schon für Anfang des Jahres geplant, doch Corona machte den Verantwortlichen einen Strich...

Wirtschaft & Handel
Dietmar Hopp (links) hat den Carl-Theodor-Preis vom ZMRN-Vorstand Luka Mucic erhalten

Dietmar Hopp mit dem Carl-Theodor-Preis der Metropolregion ausgezeichnet
„Einer der größten Philanthropen Deutschlands“

Metropolregion.  Dietmar Hopp wurde jetzt mit dem Carl-Theodor-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet. Der Mäzen und SAP-Mitgründer ist der dritte Träger der Auszeichnung, die der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) seit 2016 an herausragende Persönlichkeiten vergibt, deren Wirken die Werte der länderübergreifenden Regionalentwicklung in Rhein-Neckar widerspiegelt. Fokus auf Heimatregion Rhein-Neckar Hopp erhielt die undotierte Auszeichnung kurz nach seinem 81....

Sport
Das "Anpfiff ins Leben"-Jugendförderzentrum in Speyer
3 Bilder

"Anpfiff ins Leben" und FC Speyer 09 bauen Jugendförderzentrum
Mit drei Millionen Euro aus der Dietmar Hopp-Stiftung finanziert

Speyer. An der Raiffeisenstraße 11 in Speyer ist derzeit ein zukunftsweisendes Projekt für die Stadt, die Region und den Jugendsport im Entstehen begriffen: Auf dem Gelände des FC Speyer 09 wird das neunte "Anpfiff ins Leben"-Jugendförderzentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar gebaut. Ermöglicht wird der Neubau durch die finanzielle Unterstützung der Dietmar Hopp-Stiftung, die hier mit einer Fördersumme von drei Millionen Euro in die Zukunft der Kinder und Jugendlichen investiert. Unlängst...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.