Alles zum Thema Dienstjubiläum

Beiträge zum Thema Dienstjubiläum

Lokales
Für 45 Jahre Dienstzugehörigkeit wurde geehrt: Robert Wolf, Kindsbach und
Bernd Färber, Obernheim-Kirchenarnbach
2 Bilder

Dienstjubiläumsfeier auf dem Flugplatz Ramstein
Deutsche und amerikanische Zivilangestellte geehrt

Ramstein-Miesenbach. Deutsche und amerikanische Zivilangestellte des Flugplatzes wurden am 27. Juni 2019 im Offiziersklub mit einer Jubiläumszeremonie für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Colonel Matthew S. Husemann, stellvertretender Kommodore des 86. Lufttransportgeschwaders, begrüßte die Jubilare und überreichte Zertifikate und Anstecknadeln. Thomas Meschkat, Vorsitzender der Betriebsvertretung Ramstein I, sprach ein Grußwort. Vertreter der Betriebsvertretungen der Dienststellen...

Lokales
Bürgermeister Hermann Bohrer überreicht Thorsten Lambrix die Dankurkunde der Verbandsgemeindeverwaltung zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Glückwünsche überbringt auch Erster Beigeordneter Martin Engelhard.

Ehrungen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern
25-jähriges Dienstjubiläum

Bad Bergzaberner Land. Die besten Wünsche der Verbandsgemeindeverwaltung konnten Thorsten Lambrix und Horst Grimm am vergangenen Dienstag, 2. Juli, von Bürgermeister Hermann Bohrer zu ihrem 25-jährigen Jubiläum im öffentlichen Dienst entgegennehmen. Gemeinsam mit Erstem Beigeordneten Martin Engelhard lobte der Bürgermeister die engagierte und zuverlässige Arbeit der Verwaltungsbediensteten und überreichte ihnen die Dankurkunde der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern. Nach der erfolgreichen...

Lokales
Lothar Rapp und BM Markus Rupp

Gondelsheimer Hauptamtsleiter Lothar Rapp feierte 40-jähriges Dienstjubiläum
"Kein Tag ist wie der andere"

Gondelsheim. 40 Jahre öffentlicher Dienst sei mehr als eine Jubiläumszuwendung und Urkunde, sagte Bürgermeister Markus Rupp bei seiner Laudatio. Umso mehr als Lothar Rapp immerhin 35 Dienstjahre in Gondelsheim auf dem Rathaus an vorderster Stelle gearbeitet habe. In Anspielung auf Rapps fußballerische Fanliebe meinte Rupp augenzwinkernd, der Jubilar habe über all die Jahre hart daran gearbeitet Gondelsheim zu einem FC Bayern unter den kleinen Gemeinden der Region werden zu lassen. So sei...

Lokales

Dienstjubiläum
Dienstjubiläum bei der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst konnte jetzt Lydia Wisloguzow bei der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard feiern. Seit vielen Jahren sorgt sie zusammen mit ihren Kolleginnen dafür, dass in der Altenbürghalle und im Haus am Mühlenplatz stets alles sauber ist und glänzt. Zuvor war sie mehr als zehn Jahre lang bereits in der Sebastianschule Neuthard tätig. In einer kleinen Feierstunde im Rathaus lobte Bürgermeister Sven Weigt die stets pflichtbewusste, sorgfältige und engagierte...

Lokales
Cornelia Jung feiert ein Dienstjubiläumn der ganz besonderen Art

Cornelia Jung seit 40 Jahren Lehrerin
Ein Dienstujubiläum der ganz besonderen Art

Ramstein-Miesenbach. Das Reichswald-Gymnasium durfte ein Dienstjubiläum der ganz besonderen Art feiern: Frau Cornelia Jung, die viele Jahre lang die Fächer Deutsch und Erkunde in Ramstein unterrichtet hat, ist nun seit 40 Jahren Lehrerin. Besonders den Fachbereich Deutsch hat sie als Fachkonferenzvorsitzende nachhaltig geprägt. Im Kollegium und bei ihren Schülern war und ist sie menschlich und fachlich außerordentlich geschätzt. Sie hat es verstanden, Generationen von Schülern Freude an der...

Lokales
Von Landrätin Dr. Susanne Ganster für 25 Dienstjahre geehrt (vorne v. l. n. r.): Jürgen Deis, Karin Wilden, Nicole Schwarz, Susanne Morsch sowie (hinten v. l. n. r.) Sascha Engel und Torsten Frey.
2 Bilder

Auszeichnung für 25 und 40 Dienstjahre
Landrätin ehrt Jubilare

Südwestpfalz. Im Jahr 2018 erreichten neun Mitarbeiter der Kreisverwaltung Südwestpfalz ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Weitere 17 Mitarbeiter blicken gar nun auf 40 Jahre im Dienst der Verwaltung zurück. In einer kleinen Feierstunde sprach ihnen Landrätin Dr. Susanne Ganster ihren herzlichhen Dank für die geleistet Arbeit im Öffentlichen Dienst aus und überreichte die offizielle Dankurkunde. 

Lokales
Die Jubilare, eingerahmt von Pflegedirektorin Katharina Seelinger (links) und der Geschäftsführerin, Frau Ilona Fleischer-Klisch (rechts)

Vinzentius-Krankenhaus ehrt seine langjährigen Mitarbeiter
Fast 1200 Jahre Verbundenheit

Landau. Das Vinzentius-Krankenhaus freut sich über die große Zahl langjähriger Klinikmitarbeiter aus fast allen Abteilungen und Bereichen. In einer Feierstunde, zu der alle 39 Jubilare herzlich eingeladen waren, bedankte sich die Geschäftsführerin, Frau Ilona Fleischer-Klisch, für die geleistete Mitarbeit in den bis zu 45 Jahren Dienst zum Wohle unserer Patienten. Für dieses unermüdliche Engagement und die langjährige Treue wurde den Mitarbeitern aus der Pflege, der Ärzteschaft, dem Labor,...

Wirtschaft & Handel
Volker Hunder (Bildmitte)

Volker Hunder ist 25 Jahre im Dienste der Stadt Philippsburg
Stets zuverlässig und kollegial

Philippsburg. Sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt konnte dieser Tage Volker Hunder feiern. Nachdem er nach seiner Berufsausbildung zum Maurer zunächst bei Privatfirmen arbeitete, wechselte er im Jahre 1994 zum Bauhof der Stadt. Egal ob im Winterdienst, bei außerordentlichen Arbeitseinsätzen oder im alltäglichen Geschäftsablauf ist auf ihn stets Verlass. Konsequenterweise wurde er deshalb zum stellvertretenden Bauhofleiter und Vorarbeiter ernannt. Auch für die Belange seiner Kollegen...

Lokales
Dr. Holtmann, Rüdiger und Carola Hofmann, Boris Bohr (von links)  Foto: S. Schohl

Dekan Dr. Thomas Holtmann würdigte die Verdienste
Pfarrerehepaar Hofmann feiert 40. Dienstjubiläum

Landstuhl. Im Rahmen einer Sitzung des erweiterten Presbyteriums hat die protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel das 40. Dienstjubiläum von Pfarrer Rüdiger Hofmann und Pfarrerin Carola Hofmann begangen. Dekan Dr. Thomas Holtmann würdigte die Verdienste der beiden Geistlichen im Namen der Landeskirche und des Dekanats Homburg und blickte auf deren Weg in der Pfälzischen Landeskirche von der Übernahme der 1983 neu gegründeten Pfarrstelle Landstuhl-Atzel an. Pfarrer Rüdiger Hofmann ist...

Lokales
OB Klaus Weichel (rechts) mit fünf der Jubilarinnen. Links Nicole Gilcher und Peter Schmitt vom Personalrat, 2.v.r. die Leiterin des Referats Personal, Beate Kimmel. FOTO: PS

OB gratuliert acht Kolleginnen und Kollegen zum Dienstjubiläum
40 Jahre im öffentlichen Dienst

Kaiserslautern. Oberbürgermeister Klaus Weichel hat acht Kolleginnen und Kollegen zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum im Öffentlichen Dienst gratuliert. An der kleinen Feierstunde im Pfalzgrafensaal des Casimirschlosses nahmen auch die jeweiligen Vorgesetzten sowie Vertreter von Personalreferat und Personalrat teil. „Jugendamt, Stadtarchiv, Wirtschaftsförderung, Feuerwehr, Standesamt, Kita, Liegenschaften und Ausländerbehörde: Unsere acht Jubilare zeigen sinnbildlich, wie facettenreich unser...

Lokales

40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern
Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt bedankt sich für langjährige Mitarbeit

Kaiserslautern. Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt hat am Mittwoch im Pfalzgrafensaal eine Kollegin und einen Kollegen für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Geehrt wurden die Musikschullehrerin Maria Wagner-Herzer, die seit Januar 1978 bei der Stadtverwaltung tätig ist, sowie Manfred Roselt, seit 1979 Schreiner im Referat Gebäudewirtschaft.„40-jähriges Dienstjubiläum, das ist ein ganz besonderes Ereignis, zu dem ich Ihnen im Namen der Stadt meinen herzlichen Dank...

Lokales
Walter Altherr (rechts) nimmt seine Urkunde vom ersten Beigeordneten Karl-Heinz Bohl
2 Bilder

40 Jahre Einsatz für die Ortsgemeinde Mittelbrunn
Walter Altherr feiert Dienstjubiläum

Mittelbrunn. Seit 40 Jahren hat Dr. Walter Altherr (CDU) das Ehrenamt des Ortsbürgermeisters der Gemeinde Mittelbrunn inne. Mit einer Feierstunde am Mittwoch, 20. Juni, wurde dieses besondere Dienstjubiläum im Gemeindezentrum Mittelbrunn gefeiert. Dabei betonte Altherr: „Ich werde bei der nächsten Wahl wieder antreten“. Ein solcher Ehrenabend sei eine gute Möglichkeit, um hervorragendes ehrenamtliches Engagement in den Fokus zu rücken und Danke zu sagen, so der erste Beigeordnete ...