Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht

Taschendiebinnen am Hauptbahnhof unterwegs
Wieder sind Senioren im Visier der Kriminellen

Karlsruhe. Montagmorgen gegen 6:40 Uhr wartete eine 83-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann am Karlsruher Hauptbahnhof auf den ICE in Richtung Hamburg. Zwei junge Frauen - eine Beschreibung wurde von der Polizei leider nicht weitergegeben - kamen auf das Paar zu und baten zunächst um einen Fahrplanauskunft. Nachdem die beiden Kriminellen die Reisenden in ein Gespräch verwickelt hatten, halfen sie dem Paar dann auch ungewollt beim Einsteigen in den Zug. Hierbei verursachten die Kriminellen ein...

Ratgeber
Fahrraddieben das Leben schwer machen: Fahrräder immer an festen Gegenständen mit massivem Schloss sichern, rät die Polizei

Polizei gibt Tipps
Vorsicht Fahrrad-Diebe

Karlsruhe. Fahrradfahren liegt im Trend. Besonders E-Bikes und Pedelecs werden immer beliebter. Aber auch Diebe haben es auf Fahrräder aller Art abgesehen. Seit Jahren sind die Fallzahlen im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe konstant hoch. So wurden im Jahr 2020 im Stadt- und Landkreis Karlsruhe rund 2800 Räder als gestohlen gemeldet. Man sollte es den Tätern so schwer wie möglich machen. Abgestellte Räder sollten unbedingt gegen Diebstahl gesichert und individuelle Kennzeichnungen zur...

Lokales

Blick in den Sicherheitsbericht des Landes
Kriminalitätsbelastung weiter gesunken

Region. Die Kriminalitätsbelastung in Baden-Württemberg ist weiter gesunken, befindet sich auf dem niedrigsten Stand seit 1984, so die "Polizeiliche Kriminalstatistik" für das Jahr 2020. "Die Menschen in Baden-Württemberg leben sicher und sie können sich sicher fühlen – in ihren eigenen vier Wänden und im öffentlichen Raum", so Innenminister Thomas Strobl bei der Vorstellung des Sicherheitsberichts der Landesregierung. Denn gerade die Straftaten, die das Sicherheitsgefühl der Bürger besonders...

Blaulicht

Üble Masche der Kriminellen
Raub am Karlsruher Bahnhof

Karlsruhe. Ein 54-Jähriger aus der Schweiz ist am Montag kurz vor 13.00 Uhr an der Haltestelle des Karlsruher Bahnhofsvorplatzes Opfer eines allem Anschein nach geschickt eingefädelten Raubes geworden. Wie die bisherigen polizeilichen Feststellungen ergaben, wurde der 54-Jährige zunächst von einem jungen Mann angesprochen und in akzentfreiem Deutsch nach einer Zigarette gefragt. Obwohl er diesem Wunsch nachkam, habe der Unbekannte plötzlich unverständliche Worte von sich gegeben und den...

Blaulicht

Verfolgungsjagd, Unfälle, Gewalt, Diebstahl, Flucht & Festnahme / Neues UPDATE
Wie irre ist denn das?!

UPDATE, 4.12. Nachdem am 24. November ein 48-Jähriger (jetzt in Untersuchungshaft) in Rheinstetten, Karlsruhe und bei Riegel mit teils geraubten Fahrzeugen mehrere Verkehrsunfälle verursacht hat, suchen die Ermittlungsbehörden nach weiteren Geschädigten und Zeugen. Neuen Erkenntnissen zufolge soll es an besagtem Tag bereits um 18.15 Uhr zu einem Ereignis unter Beteiligung des Beschuldigten mit einer noch unbekannten Fahrradfahrerin in Karlsruhe gekommen sein. Im unmittelbaren Nahbereich der...

Blaulicht

Aufgepasst: Ganoven sind wieder unterwegs
Mehrere Einbrüche in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Wochenende verschafften sich Ganoven Zugang in mehrere Wohn- und Geschäftsräume im Stadtgebiet Karlsruhe und entwendeten dabei Diebesgut von erheblichem Wert. Bereits am Freitagnachmittag brachen Kriminelle in acht Räume eines Mehrparteienhauses am Bahnhofsplatz ein. Die Diebe durchsuchten die Wohnungen nach Wertgegenständen und stahlen Ausweisdokumente sowie mehrere tausend Euro Bargeld, bevor sie unbemerkt entkommen konnten. In der Nacht zum Samstag wurde ein Reihenhaus im...

Ratgeber
Langfinger haben es oft auf unachtsame Touristen abgesehen.

Sicher vor Dieben und Betrügern reisen
Langfinger machen keinen Urlaub

Urlaub. Nachdem die Bundesregierung die Reisewarnung für viele Länder aufgehoben hat, zieht es nach den langen Wochen der Beschränkungen wieder viele Menschen in den Urlaub. Dabei werden die Reisenden vermutlich auch verstärkt mit dem eigenen Auto oder Wohnmobil Urlaub machen. Aber auch in diesem Jahr gilt es, im Urlaub vorsichtig und umsichtig zu sein und Kriminellen keine Möglichkeiten zu geben. Damit der Urlaub rundum gelingt, sollten sich Urlaubende vor Betrügern und Dieben in Acht nehmen,...

Lokales
Die badische Fahne weht zwar über dem Karlsruher Schloss, doch das Diadem der Großherzogin Hilda von Baden bleibt weiter unauffindbar. Deshalb sollen künftig die Kulturgüter des Landes besser vor Diebstahl geschützt werden. foto: jow

Diebstähle im Badischen Landesmuseum als Auslöser
„Drei-Stufen-Plan“ für Sicherheit der Kulturgüter

Sicherheit. Zur besseren Vorbeugung vor Einbrüchen in und Diebstählen aus baden-württembergischen Museen haben Kunstministerium, die staatlichen Museen des Landes, das Landeskriminalamt (LKA) und „Vermögen und Bau“ die sicherungstechnischen Vorkehrungen und Abläufe innerhalb der staatlichen Museen untersucht und ein auf drei Stufen aufbauendes Sicherheitskonzept erarbeitet. Sicherungstechnische Begutachtungen, Zehn-Punkte-Programm zur Museumssicherheit und Sicherheitsleitfaden: „Wir wollen...

Ratgeber
https://www.polizei-beratung.de/fileadmin/Medien/025-FB-Raeder-richtig-sichern.pdf

Neues Faltblatt der Polizei gibt Tipps
Sichern Sie Ihr Rad richtig

Karlsruhe. Fahrradfahren boomt nicht erst seit Corona. E-Bikes und Pedelecs sind beliebter denn je, leider auch bei Dieben. Seit Jahren sind diese Fallzahlen konstant hoch. Im Jahr 2019 wurden allein im Stadt- und LandkreisKarlsruhe 2.841 Räder als gestohlen gemeldet - also mehrere täglich! Doch dagegen kann man etwas tun. "Machen sie es den Tätern so schwer wie möglich", rät die Polizei: "Sichern sie abgestellte Räder unbedingt gegen Diebstahl und nutzen sie individuelle Kennzeichnungen...

Blaulicht
Die Kreidler wurde gestohlen.
2 Bilder

Unbekannte Vandalen könnten die Täter sein
Historische Motorräder in Zeutern gestohlen

Zeutern/Ubstadt-Weiher.  In einem derzeit unbewohnten Haus in der Gartenstraße von Zeutern hauste eine bislang unbekannte Gruppierung wie die Vandalen. Unter anderem wurde vermutlich in der Nacht zum Freitag, 20. September, von dieser Gruppe  ein historisches Motorrad mit Beiwagen entwendet. Der Seitenwagen konnte an dem Freitagmorgen, 27. September, auf dem alten Friedhof in Zeutern aufgefunden werden. Das Motorrad stellte man am Dienstag, 24. September, auf dem Parkplatz hinter der...

Blaulicht
Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 5. Juni, 8 Uhr gewaltsam Zutritt zu Räumlichkeiten eines Firmengeländes in der Friedrich-Hecker-Allee in Waghäusel.

Einbruch ins Büro misslungen
Diesel geklaut

Waghäusel. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 5. Juni, 8 Uhr gewaltsam Zutritt zu Räumlichkeiten eines Firmengeländes in der Friedrich-Hecker-Allee in Waghäusel. Aus einem Tank wurde vermutlich Diesel in bislang noch nicht bekannter Menge entnommen. Außerdem versuchten die Diebe sich Zugang zu einem Büro zu verschaffen, was jedoch misslang. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an das Polizeirevier Philippsburg unter der...

Blaulicht

Täter wurden in Waghäusel beobachtet
Diebe haben es schon wieder auf Pkw-Anhänger abgesehen

Waghäusel. Bislang unbekannte Täter entwendeten am Freitag, gegen 22 Uhr, einen in der Boschstraße abgestellten Pkw-Anhänger. Offenbar beobachteten zwei Zeugen den Vorfall. Diese konnten zwei Täter erkennen. Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 15 Uhr, wurde zudem ein in der Stefanstraße abgestellter Pkw-Anhänger gestohlen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich  unter 07256 93290, mit dem Polizeirevier Philippsburg in Verbindung zu setzen.

Blaulicht

Diebstahl von Kirrlacher Parkplatz
Werbe-Anhänger verschwunden

Waghäusel. Ein bislang unbekannter Täter entwendete in Kirrlach einen Pkw-Anhänger der Marke Hemmis an dem KA-Kennzeichen angebracht waren. Der Anhänger mit Werbeträgeraufbau und abschließbarer Deichselabdeckung wurde am Mittwoch, 3. April, auf dem offen zugänglichen Gelände einer Eventgaststätte abgestellt. Am Montag, gegen 17 Uhr stellte der Besitzer das Fehlen des Anhängers fest. Das Polizeirevier Philippsburg bittet um Hinweise unter  07256 93290.

Blaulicht
Ein aufmerksamer Detektiv erwischte in Wiesental eine Diebesbande.

Aufmerksamer Ladendetektiv
Bandendiebe erwischt

Waghäusel. Vier Männer sind am Mittwochabend in einem Warenhaus in Waghäusel-Wiesental von einem Ladendetektiv dabei erwischt worden, wie sie diverse Waren im Wert von mehreren hundert Euro entwenden wollten. Die Täter im Alter von 30 bis 55 Jahren hatten sich offenbar abgesprochen und gingen bei ihrem Beutezug gemeinschaftlich und koordiniert vor. Ein aufmerksamer Ladendetektiv wurde dennoch auf das Quartett aufmerksam. Als die Männer schließlich die Kassenzone passiert hatten, ohne die...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Zigarettenautomat aufgebrochen - Bargeld entnommen

Waghäusel. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Zigarettenautomaten in der Kolpingstraße in Waghäusel-Kirrlach aufgebrochen und das darin enthaltene Bargeld von noch unbekannter Höhe entwendet. Festgestellt wurde der Aufbruch am Montag gegen 14 Uhr. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 in Verbindung zu setzen.

Blaulicht

Einbruch in Waghäusel
Fahrzeug aus Autohaus gestohlen

Waghäusel. Ein Unbekannter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 21 und 10 Uhr, in ein Autohaus in der Industriestraße in Waghäusel eingebrochen und einen schwarzen Mercedes-Benz, Typ Viano, im Wert von rund 35.000 Euro gestohlen. Offenbar verschaffte sich der Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt in das Gebäude und entwendete dort den verschlossenen Pkw. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter  07256 93290 in Verbindung zu setzen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.