Diakonie Bruchsal

Beiträge zum Thema Diakonie Bruchsal

Lokales

26.09.-24.10.: Diakonisches Werk in Bruchsal und Luthergemeinde zeigen
Foto-Ausstellung „Königinnen – Porträts in Würde“ in Bruchsaler Lutherkirche

Der Bonner Künstler und Diakon Ralf Knoblauch schnitzt seit vielen Jahren Königinnen und Könige aus Holz. Er fragt damit: Wie viel Würde kommt jedem Menschen zu – von Gott, von sich, von anderen, und wie viel bleibt im Verborgenen? Seine Figuren, als Ausdruck von Größe und Würde, wollen darauf eine Antwort geben. Das Diakonische Werk in Bretten und die Evangelische Luthergemeinde zeigen vom 26.9.-24.10.2021 in der Lutherkirche die Foto-Ausstellung „Königinnen – Porträts in Würde“. Die...

Lokales

Infoabend des Diakonischen Werks in Bruchsal
Geburtsvorbereitung kompakt

Das Diakonische Werk in Bruchsal bietet schwangeren Frauen einen Infoabend rund um das Thema Geburt an. Eine Hebamme und eine Mitarbeiterin der Schwangerenberatung geben Einblicke, was zu einer sinnvollen Geburtsvorbereitung gehört und beantworten die Fragen der Teilnehmenden. Der nächste Termin ist am Dienstag, 07.09.2021 von 19:00-21:00 Uhr im Diakonischen Werk in Bruchsal, Wörthstraße 7. Das Angebot ist kostenfrei. Anmeldungen unter Tel. 07251 9150-0 oder über bruchsal@diakonie-laka.de.

Ratgeber

Angebot des Diakonischen Werkes Bruchsal für Familien
Wellcome - praktische Hilfe nach der Geburt

„Wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ heißt das Angebot, das bundesweit junge Familien während des ersten Lebensjahres ihres Babys unterstützt (www.wellcome-online.de). Ehrenamtliche kommen in die Familie und helfen für ein paar Monate ein- bis zweimal pro Woche ganz praktisch im Alltag, so wie es sonst Familie, Freunde oder Nachbarn tun würden. Sie begleiten z.B. zu Arztterminen, besuchen mit Geschwisterkindern den Spielplatz oder wachen über den Schlaf des Babys, während sich die...

Lokales

Lust & Frust in Corona-Zeiten
Virtuelles Elterncafé zum Thema Elternsein in der Krise

Auch wenn die Fallzahlen sinken und vieles wieder möglich ist, zeigen sich jetzt besonders in Familien die Aus- und Nachwirkungen der Corona-Krise. Deshalb lädt das Diakonische Werk in Bruchsal am Donnerstag den 01.07.2021 von 19:30-21:00 Uhr zum virtuellen Elterncafé ein, um mit Eltern in einen Austausch darüber zu kommen, wie sie die zurückliegende Zeit bewältigt haben und worin die Herausforderungen im Alltag heute bestehen. Neben dem Erfahrungsaustausch in Kleingruppen geben Fachkräfte der...

Lokales

Diakonisches Werk in Bruchsal
Informationsabend zum Thema Trennung und Scheidung

Der Arbeitskreis Trennung und Scheidung Bruchsal lädt am Donnerstag, den 17. Juni zu einem Informationsabend für Betroffene und Interessierte ein. Die Veranstaltung bietet Informationen zum Thema Trennung und Scheidung unter pädagogischen, psychologischen und juristischen Gesichtspunkten. Auch Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern und die mitbetroffenen Kinder werden aufgezeigt. Hierzu referieren Stefan Baur, Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des...

Lokales

Diakonie in Bruchsal informiert zu Mutterschutz, Elterngeld etc.
Online-Infoveranstaltung für werdende Eltern

Wer sich auf die Geburt des ersten oder eines weiteren Kindes vorbereitet, hat viele Fragen zu gesetzlichen Bestimmungen im Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld, Unterhalt, Kündigungsschutz, Vaterschaftsanerkennung sowie Sorge- und Umgangsrecht. Welche Leistungen können in Anspruch genommen, wo müssen die entsprechenden Anträge gestellt werden, wie findet man eine Hebamme …? Für diese und andere Themen bieten die Schwangerenberaterinnen des Diakonischen Werkes in Bruchsal am Dienstag 8. Juni...

Lokales

Anmeldung noch bis 9. Juli möglich
Freie Plätze bei Stadtranderholung

Für die geplante Stadtranderholung in den ersten drei Wochen der Sommerferien vom 02.–20. August in der Odenwaldhütte in Heidelsheim sind noch Plätze frei. Der Anmeldezeitraum für Kinder aus der Stadt Bruchsal (Kernstadt und Stadtteile) wurde verlängert. Interessierte Eltern können ihre Kinder noch bis 09. Juli kontaktlos über ein Onlineformular auf der Plattform www.anmeldung-diakonie-laka.de anmelden. Weitere Informationen gibt es auf www.diakonie-laka.de und beim Diakonischen Werk in...

Lokales

Diakonisches Werk in Bruchsal
Virtuelles Elterncafé zum Thema Elternsein in der Corona-Krise

Homeschooling, Homeoffice, Kontaktbeschränkungen und gestrichene Freizeitaktivitäten – die Corona-Krise ist inzwischen ein Dauerzustand und bringt besonders Familien an ihre Grenzen. Deshalb lädt das Diakonische Werk in Bruchsal am Donnerstag den 20.05.2021 von 19:30-21:00 Uhr zum virtuellen Elterncafé ein, um mit Eltern in einen Austausch darüber zu kommen, wie sie in diesen herausfordernden Zeiten ihren Alltag meistern können. Zwei Fachkräfte der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern,...

Lokales

Telefon- und Videoberatung
Diakonisches Werk informiert Alleinerziehende über soziale und rechtliche Ansprüche

Seit Anfang Mai bietet das Diakonische Werk in Bruchsal Alleinerziehenden in einer Telefon- oder Videoberatung Informationen und Unterstützung über ihre persönlichen und gesetzlichen Ansprüche und mögliche soziale Hilfen an. Familienalltag, Erziehung, Arbeitszeiten, Homeschooling und insbesondere die Sicherung des Lebensunterhalts stellen Alleinerziehende vor besondere Herausforderungen. Das monatliche Budget ist in der Regel ein Mix aus verschiedenen Einkünften, möglichem Erwerbseinkommen oder...

Lokales

Hebammensprechstunde Diakonisches Werk in Bruchsal
Online-Infoabend: Geburtsvorbereitung kompakt

Das Diakonische Werk in Bruchsal bietet schwangeren Frauen einen Online-Infoabend rund um das Thema Geburt an. Eine Hebamme und eine Mitarbeiterin der Schwangerenberatung geben Einblicke, was zu einer sinnvollen Geburtsvorbereitung gehört und beantworten die Fragen der Teilnehmenden bzw. informieren zu unterschiedlichen Themen wie Schwangerschaftsbeschwerden, Ängste und Schmerzen vor und währen der Geburt, Atemtechniken, Methoden der Entspannung usw. Der nächste Termin ist am Dienstag,...

Lokales

Hebammensprechstunde Diakonisches Werk in Bruchsal
Online-Infoabend: Geburtsvorbereitung kompakt

Das Diakonische Werk in Bruchsal bietet schwangeren Frauen einen Online-Infoabend rund um das Thema Geburt an. Eine Hebamme und eine Mitarbeiterin der Schwangerenberatung geben Einblicke, was zu einer sinnvollen Geburtsvorbereitung gehört und beantworten die Fragen der Teilnehmenden bzw. informieren zu unterschiedlichen Themen wie Schwangerschaftsbeschwerden, Ängste und Schmerzen vor und währen der Geburt, Atemtechniken, Methoden der Entspannung usw. Der nächste Termin ist am Dienstag,...

Lokales
Bei der psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Bretten und Bruchsal ist jetzt auch eine Online-Beratung möglich

Diakonisches Werk im Landkreis Karlsruhe
Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche startet Onlineberatung

Bruchsal. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind Beratungsdienste sehr stark damit beschäftigt, ihre vielfältigen Beratungsangebote trotz eingeschränkter Kontaktmöglichkeiten aufrechtzuerhalten. Auch im Diakonischen Werk im Landkreis Karlsruhe findet seit einiger Zeit eine Auseinandersetzung über die Möglichkeiten der Erweiterung der Präsenzberatung mit einer Onlineberatung statt, bzw. wie eine Kombination aus verschiedenen Beratungsmedien in der Zukunft ermöglicht werden kann. Seit 1. März...

Lokales
Stadtranderholung auf dem Gelände der Odenwaldhütte in Heidelsheim

Diakonisches Werk im Landkreis Karlsruhe
Online-Anmeldung zur Stadtranderholung in Bruchsal

Die Kinderferienfreizeit Stadtranderholung ist für die ersten drei Wochen der Sommerferien vom 02.–20. August in der Odenwaldhütte in Heidelsheim geplant. Corona-bedingt bietet das Diakonische Werk in Bruchsal dieses Jahr 40 Ferienbetreuungsplätze ausschließlich für Kinder im Alter von 6-12 Jahren aus Bruchsal (Kernstadt und Stadtteile) an. Die Teilnahme eines Kindes ist dieses Jahr nur durchgehend für den Zeitraum von 3 Wochen möglich. Betreut werden die Kinder von einem pädagogisch geschulten...

Lokales

Jugend stärken im Quartier (JustiQ)
Offene Jugendsprechstunde bei der Diakonie

Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werkes in Bruchsal hat ihr Clearing- und Beratungsangebot weiterentwickelt. Ab November 2020 bietet sie immer donnerstags von 15-16 Uhr eine offene Jugendsprechstunde in den Räumlichkeiten der Diakonie in der Wörthstraße 7 an. Dieses Angebot ist offen für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12-26 Jahren, die unsicher sind, wo ihr Leben hinlaufen soll oder vertraulich über ihre Probleme mit Eltern oder...

Lokales
Bei der Unterzeichnung der Projektvereinbarung: v.l.n.r. Sabina Stemann-Fuchs (Caritasverband), Sabine Hasbargen (Zonta Club), Ulrike Fettig-Durst (Diakonisches Werk)

In Kooperation mit Diakonischem Werk und Caritasverband Bruchsal
Zonta Club initiiert Fonds für alleinerziehende Frauen

Unter den derzeitigen Corona-Bedingungen leben viele alleinerziehende Frauen unter großen, auch finanziellen Herausforderungen. Eine schnelle, unbürokratische finanzielle Hilfe dort, wo es gerade nötig ist, kann in solchen Fällen eine Erleichterung bringen.Aus diesem Grund hat der Frauenclub Zonta einen Fonds zur Unterstützung von alleinerziehenden Frauen aus dem Einzugsgebiet Bruchsal und nördl. Landkreis gegründet, der zum 1. Juni an den Start gegangen ist. Kooperierende Projektpartner sind...

Lokales

Diakonisches Werk in Bruchsal
Beratungsangebote finden auch in Corona-Zeiten statt

Viele Menschen stehen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit vor großen beruflichen, persönlichen oder familiären Herausforderungen. Sorgen, Nöte und Druck können schnell Konflikte und Ängste auslösen. Das Diakonische Werk in Bruchsal ist deshalb auch in Corona-Zeiten als Anlaufstelle für fachkompetente Beratung weiterhin für die Menschen des nördlichen Landkreises da. Die Beratungsangebote in der Sozial- und Lebensberatung, der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung sowie in den...

Lokales
Von links nach rechts: Sabina Stemann-Fuchs (Caritas) und Ulrike Fettig-Durst (Diakonie) freuen sich über die großzügige Spende von „RoLiZoKi“, vertreten durch Sabine Hasbargen und Berenice Frisch (beide Zonta Club).

Bruchsaler Service Clubs übergeben 8.915 Euro an die Caritas und Diakonie aus Bruchsal
RoLiZoKi-Benefiz-Auktion

Bruchsal (cvk). Alle zwei Jahre findet eine große Benefiz-Veranstaltung der vier Service Clubs in Bruchsal statt. Dann treffen sich Rotary, Lions, Zonta und Kiwanis – kurz RoLiZoKi - um gemeinsam etwas Gutes zu tun. In diesem Jahr organisierte der Zonta Club Bruchsal eine Benefiz-Auktion im Spargelhof Böser. Hier konnten die Mitglieder der Service Clubs unerfüllte Wünsche wahr werden lassen, wie etwa eine Harley Davidson für ein Wochenende oder zwei Karten für den Ball der Badischen Wirtschaft...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.