Alles zum Thema DÜW aktuell Ausgabe 20

Beiträge zum Thema DÜW aktuell Ausgabe 20

Lokales

Kommentar
Liebe Leserinnen, liebe Leser

Der „Goldene Oktober“ macht seinem Namen ja wohl alle Ehre! Da braucht man sich nicht zu wundern, dass gerade an Wochenenden die kunterbunt gefärbte Pfalz überquillt von Menschen, die alle nur das eine Ziel haben: Die letzten wärmenden Strahlen der Sonne in vollen Zügen zu genießen. Dass dabei die wortwörtlichen Züge, die Straßen, Städte und Cafés, die Freiluft-Terrassen sowie Wein- und Biergärten gleichermaßen voll sind – nun, das bleibt nicht aus. Da kann’s schon passieren, dass man als...

Sport

AH Ü32 der SG Ungstein / Seebach verliert mit 2:1
Knappe Niederlage in Duttweiler

Bad Dürkheim. In einem temporeichen Spiel auf dem engen Rasenplatz in Duttweiler hat die AH Ü32 der SG Ungstein / Seebach mit 2:1 verloren. Die Platzherren gingen nach 20 Minuten durch einen schön getretenen Freistoß mit 1:0 in Führung - das markierte auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis. Nach dem Wechsel bekam die SG das Spiel besser in den Griff und nach einem Foul an Tobias Stappen im Strafraum verwandelte Alex Abel den fälligen Elfmeter zum 1:1 Ausgleich. Nach einem Konter erhöhte...

Ausgehen & Genießen
Garant für musikalische Sternstunden: Die Stadtkapelle Bad Dürkheim. Foto: privat

Traditionelles Martinikonzert der Stadtkapelle zum 46sten Male
Musikalische Vielfalt mit Stargästen

Bad Dürkheim. Bereits zum 46. Mal lädt die Stadtkapelle Bad Dürkheim – mit Unterstützung der Sparkasse Rhein-Haardt – zum traditionellen Martinikonzert in die Bad Dürkheimer Salierhalle. Aus gegebenem Anlass – den es im Konzert zu erfahren gilt - möchten die Musiker mit ihrem Dirigenten Alfred Hann unter dem Titel „Martinikonzert – ein Wunschkonzert“ mit einem abwechslungsreichen musikalischen Programm und namhaften Gästen wieder zahlreiche Besucher gut unterhalten. Nach dem konzertanten...

Ausgehen & Genießen

Unser aktueller Lese-Tipp
Wann ist man eigentlich noch lebendig?

Wann gilt ein Mensch eigentlich als tot? Mediziner in früheren Zeiten stellten nur dann den Totenschein aus, wenn der bedauernswerte Patient seinen letzten Atemzug gemacht und das Herz – lange Zeit als Symbol des Lebens begriffen – seine letzten Schläge hinter sich gebracht hatte. Mittlerweile jedoch ist die Welt schlauer: Auch wenn die mechanische Blutpumpe in der Brust noch störungsfrei arbeitet, alle Organe noch ihren Dienst versehen, geht die Reise bei einem diagnostizierten Hirntod...

Ausgehen & Genießen

Pfälzer Wein und das braune Gold der Azteken
Die süße Traumhochzeit

Bad Dürkheim - Seebach. Zu einem ganz besonderen Event unter dem Motto "Wein und Schokolade" lädt der Kulturverein Seebach ein. Gemeinsam mit dem anerkannten Weinmoderator Dr. Steffen Michler erleben die Besucher die "süße Verführung bis hin zur Traumhochzeit". Kakao war in der Geschichte Zahlungsmittel und religiöses Kultgetränk, lange bevor es zum allgegenwärtigen Genussmittel wurde. Bei vielen leckeren Grand-cru Schokoladen und den dazu passenden Weinen ist in Wort und Bild zu erfahren, ...

Ausgehen & Genießen

Kunsthandwerkermarkt im Haus Catoir Bad Dürkheim
Drei Tage rund um die schönen Dinge des Lebens

Bad Dürkheim. Der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im Haus Catoir lädt seine Besucher in diesem Jahr wieder zur gewohnten Zeit am Wochenende vor dem 1. Advent von Freitag 23. bis Sonntag 25. November 2018 ein. Am Freitag von 12.00 bis 18.00 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr werden erneut qualitativ hochwertige Arbeiten präsentiert, wobei jedes Handwerk nach Möglichkeit nur einmal vertreten ist und immer wieder neue Aussteller dabei sind - an Abwechslung mangelt...

Lokales

Tagesfahrt zur Ausstellung „Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht“
Die ersten Schritte zur Emanzipation

Bad Dürkheim. 2018 dürfen Frauen in Deutschland seit 100 Jahren wählen. Anlässlich dieses Jubiläums organisieren die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Bad Dürkheim und der Stadt Neustadt, unterstützt vom Frauenbeirat des Landkreises Bad Dürkheim, am Samstag, 17. November, eine Tagesfahrt zur Ausstellung „Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht“ im Historischen Museum Frankfurt. Das Museum widmet dem Jubiläum des Frauenwahlrechts eine Sonderausstellung mit vielen Informationen zu den...

Lokales
Laden anlässlich des 10ten Geburtstages des "Trauercafés" zu Vortrag und Gedankenaustausch zum Thema Tod und Trauer ein: Die Ehrenamtlichen des Bad Dürkheimer Ambulanten Hospizdienstes. Foto: privat

10 Jahre Trauercafé "Lebensraum"
Ist Trauer eine Krankheit?

Bad Dürkheim. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bricht für die Hinterbliebenen häufig eine Welt zusammen. Nichts ist mehr wie es war. Trauernde werden von Gefühlswellen überrollt - sie kennen sich selbst nicht mehr. Dies befremdet die Trauernden selbst, aber auch ihr Umfeld. Dort wünscht man, dass der Trauernde so schnell wie möglich wieder ins „normale“ Leben zurückkehrt. Die veränderten Verhaltensweisen und Gefühlsausbrüche verunsichern Familie, Freunde, Bekannte und Kollegen. Verständnis...

Lokales

Kreisstiftung Bad Dürkheim verteilt Fördergelder
Geldsegen für Vereine und Institutionen

Bad Dürkheim. Jugendarbeit und Kultur waren die Schwerpunkte in der Herbstsitzung der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung. Knapp 22.500 Euro stellte der Vorstand verschiedenen Vereinen und Institutionen an Fördergeldern zur Verfügung. „Es lagen wie immer viele Zuschussanträge vor, über die im Vorstand unserer Kreisstiftung beraten wurde. Es freut uns, dass wir wieder einige interessante Ideen und Pläne – vornehmlich aus den...