Coronavirus St. Wendel

Beiträge zum Thema Coronavirus St. Wendel

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus-Fallzahlen im Landkreis St. Wendel
Aktuelle Zahlen im Kreis

St. Wendel. Die aktuellen Fallzahlen im Landkreis St. Wendel hat das Gesundheitsamt am Dienstag, 27. Oktober, 16 Uhr veröffentlicht: Heute wurden 19  neue Sars-CoV-2-Fälle bestätigt. Somit beträgt nun die 7-Tage-Inzidenz: 172,40, ab 50 gilt die Alarmstufe Rot mit entsprechen schärferen Regeln. Aktuelle Fallzahlen für den Landkreis St. Wendel Die aktuellsten Fallzahlen für den Landkreis St. Wendel gibt es hier. Corona-Fälle im Landkreis St. Wendel nach Gemeinden: Gemeinde /...

Lokales
Die Fallzahlen steigen - Coronavirus im Landkreis Karlsruhe und Bruchsal / Symbolfoto

Corona im Landkreis St. Wendel
Aktuelle Inzidenz und Fallzahlen

St. Wendel. Die aktuellen Fallzahlen im Landkreis St. Wendel hat das Gesundheitsamt am Montag, 26. Oktober, 16 Uhr veröffentlicht:  Heute wurden 40  neue Sars-CoV-2-Fälle bestätigt. Somit beträgt nun die 7-Tage-Inzidenz: 167,8, ab 50 gilt die Alarmstufe Rot mit entsprechen schärferen Regeln.  Aktuelle Fallzahlen für den Landkreis St. WendelDie aktuellsten Fallzahlen für den Landkreis St. Wendel [https://www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-landkreis-st-wendel]gibt es...

Lokales
Symbolbild

Inzidenzwert im Landkreis St. Wendel steigt weiter
Coronavirus-Fallzahlen wachsen an

St. Wendel. Die aktuellen Fallzahlen im Landkreis St. Wendel hat das Gesundheitsamt am 24. Oktober, 16 Uhr veröffentlicht:  Heute wurden neun weitere Sars-CoV-2-Fälle bestätigt. Somit beträgt nun die 7-Tage-Inzidenz: 144,82, ab 50 gilt die Alarmstufe Rot mit entsprechen schärferen Regeln.  Die Gesamtanzahl der bestätigten Corona-Fälle nach Gemeinden: Gemeinde / Fallzahl Freisen: 24 Marpingen: 124 Namborn: 35 Nohfelden: 26 Nonnweiler: 22 Oberthal: 33 Tholey: 49 Kreisstadt: 188 ...

Lokales
Symbolfoto
2 Bilder

Corona im Landkreis St. Wendel
Aktuelle Fallzahlen und Inzidenzwert

Hier geht es zu den aktualisierten Fallzahlen:Weiterhin Gefahrenstufe rot Coronavirus. Das Gesundheitsamt des Landkreises St. Wendel vermeldete am Mittwoch, 21. Oktober, um 16 Uhr die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis St. Wendel. Insgesamt wurden 441 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt, was einem Zuwachs von 13 neuen Fällen zum Vortag entspricht. Im Gebiet gibt es 167 aktive Fälle, die sich aktuell in häuslicher Quarantäne befinden, 267 Personen konnten die Quarantäne beenden...

Lokales

Personaleinsatz und TÜV-Kosten
Ostertalbahn hat auch Corona-Probleme

Schwarzerden. Auch die Ostertalbahn leidet unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Aktuell konnten aufgrund der Bestimmungen über die Abstände, welche auch in den Wagen einzuhalten sind, keine Fahrten aufgenommen werden. Somit fehlen dem Verein die Einnahmen aus dem Fahrkartenverkauf. Leider sind aber auch laufende Kosten fällig. Wie beim Auto müssen auch die Wagen und Loks zum Tüv. Damit der Zug komplett einsatzfähig ist, brauchen zwei Wagen bis September eine Hauptuntersuchung, die...

Lokales

Wegen der Corona-Pandemie
Zauberfestival „Zauberhaftes St. Wendel“ verschoben

St. Wendel. Wegen der Corona-Pandemie und den Regelungen zu deren Eindämmung kann das internationale Zauberfestival „Zauberhaftes St. Wendel“ erst wieder im Jahr 2021 (vom 6. bis 8. August) stattfinden. Aufgrund des bis zum 31. August bestehenden Verbots von Großveranstaltungen und die, durch den internationalen Teilnehmerkreis bedingten Unwägbarkeiten, sowie die Planungsunsicherheiten wegen der ungewissen Entwicklung der Corona-Lage, ist es nicht möglich, das Festival noch auf einen anderen...

Lokales

Verzögerungen bei Müllabfuhr im Kreis St. Wendel möglich
Auswirkungen des Coronavirus

St. Wendel. Aufgrund von personellen Engpässen bei den Entsorgungsunternehmen kann es bei der Abfuhr von Rest-, Bio- und Papierabfallgefäßen sowie den gelben Säcken zu Verzögerungen kommen. Das Umweltamt der Kreisstadt St. Wendel steht in ständigen Kontakt mit den Unternehmen und versucht, dass überall die Gefäße nachentleert werden. Bitte lassen Sie daher vorerst nicht geleerte Gefäße an der Straße stehen. Weitere Informationen Weitere Informationen gibt es telefonisch beim Umweltamt...

Lokales

Ostermarkt und Marathon in St. Wendel abgesagt
Vorbeugende Maßnahme wegen Coronavirus

St. Wendel. Als vorbeugende Maßnahme aufgrund der beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland sagt die Kreisstadt St. Wendel ihren beliebten Ostermarkt für dieses Jahr ab. Geplant war die Veranstaltung für Donnerstag, 26. März, bis Sonntag, 29. März, in der St. Wendeler Innenstadt. Im vergangenen Jahr zog der Markt rund 80 000 Besucher aus ganz Deutschland und den Nachbarländern an. Ebenfalls abgesagt wird der St. Wendeler Globus-Marathon, der für Sonntag, 26. April,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.