Coronavirus Landkreis Germersheim

Beiträge zum Thema Coronavirus Landkreis Germersheim

Lokales

Bürger fragen Politiker
Diskussion zum Thema Corona und Gesundheitsschutz

Wörth/Landkreis Germersheim. Die Pandemie hat uns fest im Griff. Hoffnungen liegen dabei auf dem Impfstoff. Aber auch Wirkstoffe werden kontinuierlich getestet und weiterentwickelt. Ziel muss es sein, das Virus weniger gefährlich zu machen, damit wir lernen können, gut damit zu leben. Wie könnte ein normales Leben mit Corona aussehen? Was heißt Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten? Und wie ist der aktuelle Stand der Bekämpfung? Die Abgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche (SPD) lädt interessierte...

Lokales
Symbolfoto Coronavirus
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 22. Januar
Zahl der akut Infizierten geht weiter zurück

Landkreis Germersheim.  Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 327 bestätigte positive Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung am Freitag, 22. Januar, mitteilt. Die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie steigt damit auf  2.957 (plus 12), bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 2.547 Menschen (plus 25), mit/an dem Virus verstorben 83 (plus/minus 0) Die vom Land ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Corona-Infektionen pro sieben Tage und 100.000 Einwohner) liegt damit am 22....

Lokales
Corona-Impfung im Impfzentrum Südpfalz in Wörth

Corona-Impfung für Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste
Sonderregelung gefordert

Südpfalz. Digitales Zusammentreffen in Corona-Zeiten: Per Videokonferenz fand das erste Arbeitstreffen der Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW), Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) und Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch in diesem Jahr statt. Die Impfungen für Mitarbeiter der ambulanten Pflegedienste war dabei eines der Themen. Weil nur wenige Pflegekräfte im ambulanten Pflegedienst bisher einen entsprechenden Impftermin erhalten haben, haben sich die Landräte und der OB Anfang der Woche an das...

Wirtschaft & Handel
Maria Farrenkopf, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung im Landkreis Germersheim

Maria Farrenkopf, Leiterin der Wirtschaftsförderung Kreis Germersheim, im Gespräch
Wie lief das Corona-Jahr 2020 für Unternehmen in der Region?

Landkreis Germersheim. „Gewaltig, bizarr, folgenreich“, das antwortet Maria Farrenkopf, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung im Landkreis Germersheim, wenn man sie bittet, das Jahr 2020 in drei Worten zu beschreiben. „Der einzelne Unternehmer würde da unter Umständen ganz anders antworten, je nach Branche: von existenzbedrohend bis Chancen bietend, von ohnmächtig bis ideenreich, von allein gelassen bis stark oder neu vernetzt“, ergänzt sie. Während Handwerker etwa kaum Einbußen...

Lokales
Impfzentrum Südpfalz in Wörth
2 Bilder

Kreisverwaltung Germersheim zieht nach einer Woche positive Bilanz
Viel Lob für das Impfzentrum Südpfalz in Wörth

Landkreis Germersheim/Wörth.  Seit sieben Tagen hat das Landes-Impfzentrum Südpfalz in Wörth seine Pforten geöffnet. Erste Schwachstellen, die am Eröffnungstag sichtbar wurden, konnten schnell verbessert werden. Eine Woche später ist die Resonanz unter den geimpften Personen einhellig positiv – sowohl über die Einrichtung selbst, wie auch über das Personal vor Ort. Das bestätigt eine "Blitz-Umfrage" der Kreisverwaltung während der zurückliegenden Tage. Für Germersheims Landrat, Dr. Fritz...

Ratgeber
Symbolbild
2 Bilder

LZG veröffentlicht Leitfaden zur schnellen Orientierung
Wie kann man eigentlich eine Corona-Infektion erkennen?

Gesundheit. Irgendwann im Winter trifft es fast alle Menschen: die Nase läuft, der Hals kratzt, man fühlt sich schlapp und womöglich schmerzen die Glieder. Angesichts der hohen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus liegt die Frage nahe, ob die Symptome Anzeichen für eine harmlose Erkältung, eine herkömmliche Grippe oder eine COVID-19-Erkrankung sind. Eine schwierige Frage, da die Symptome der drei Erkrankungen teilweise identisch sind. Zur schnellen Orientierung veröffentlicht die...

Lokales
Symbolbild Corona-Test

DRK-Kreisverband richtet Teststation in Germersheim ein
Coronatests für Personal von Kitas und Tagespflegeeinrichtungen

Landkreis Germersheim.  Der Kreisverband Germersheim des Deutschen Roten Kreuzes bietet für Personal von Kindertagesstätten und Tagespflegeeinrichtungen im Landkreis Germersheim künftig PoC-Schnelltests und PCR-Tests an. Eine entsprechende Teststation wurde in der DRK-Kreisgeschäftsstelle, Hans-Graf-Sponeckstraße 33, Germersheim bereits eingerichtet. Wer aus diesem Personenkreis eine Legitimationsbescheinigung der Einrichtung erhält und zum Termin vorlegen kann, kann sich ab Mittwoch, 13....

Ratgeber
Symbolbild Corona Schließung

Wegen Corona
Die Kreisvolkshochschule stellt Kurse ein

Landkreis Germersheim. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Lockdownbestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, fallen alle Veranstaltungen und Kurse der Kreisvolkshochschule Germersheim zunächst bis zum 31. Januar 2021 aus - dies gibt die Kreisverwaltung am Dienstag, 12. Januar, bekannt. Wie es danach weitergeht, wird anhand der dann geltenden Verordnungen entschieden. Wer Fragen zu den geplanten Kursen hat, kann sich bei den Mitarbeitern der Kreisvolkshochschule telefonisch unter  07274...

Lokales
Symbolbild Corona
12 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 8. Januar
30 neue bestätigte Infektionen mit dem Virus

Landkreis Germersheim.  Am Freitag, 8. Januar, gibt es im Landkreis Germersheim nach Auskunft der Kreisverwaltung 388 bestätigte positive Coronafälle. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Beginn der Pandemie steigt auf 2.685 (plus 30). An oder mit Covid-19 gestorben, sind 76 Menschen im Landkreis Germersheim. Die vom Land errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Corona-Infektionen pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) liegt für den Landkreis Germersheim bei 101,5. Diskrepanzen in Fallzahlmeldungen...

Ratgeber

Hilfsangebote für Opfer häuslicher Gewalt
Weihnachten im Lockdown kann zur Krise führen

Landkreis Germersheim.  „Weihnachten im Lockdown, Tage ohne Treffen mit Freunden und Verwandten, manchen fehlt die Struktur, manchen das Ausflugziel, manchen einfach die Abwechslung. Das sind Zeiten, in denen die Gewalt in engen sozialen Beziehungen leider häufig zunimmt“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel und der Erste Kreisbeigeordnete. Sie appellieren: „Die ungewohnte Enge, Sorgen, Ängste lassen Konflikte schneller entstehen. Bitte seien Sie sensibel, achten Sie frühzeitig auf erste Anzeichen,...

Ratgeber
Symbolbild Telefon

Erreichbarkeit des Corona-Bürgertelefons und der Notfallnummern
Über Weihnachten und Neujahr

Landkreis Germersheim. Das Bürgertelefon der Kreisverwaltung Germersheim bei Fragen rund um Corona ist vom 28. bis einschließlich 30. Dezember unter  07274 53131 jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Öffnungszeiten setzen sich betroffenen Bürger bitte mit ihren Hausärzten in Verbindung. Außerhalb der Sprechzeiten können sich die Bürger telefonisch bei der rheinland-pfälzischen Fieberhotline unter der 0800 9900400 (Mo-So, 8-19 Uhr) melden, alternativ unter...

Lokales
Symbolbild Corona
5 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 17. Dezember
492 Infizierte, 7-Tage-Inzidenz bei 187,4

Landkreis Germersheim. Aktuell gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 492 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der Infektionen beläuft sich am Donnerstag, 17. Dezember, auf 2.179 Infizierte seit Beginn der Pandemie (plus 42). Bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 1.631 Menschen (plus 53), mit/an dem Coronavirus verstorben sind bisher 56 Menschen. Die vom Land errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Corona-Infektionen pro 7 Tage und 100.000...

Lokales
Symbolbild Quarantän

Wie funktioniert die Corona-Quarantäne
Selbständig und ohne Anordnung vom Gesundheitsamt

Landkreis Germersheim. „Seit 9. Dezember gelten neue Quarantäneregeln. Durch sie können wir flexibler agieren, denn die Menschen müssen sich bereits bei Bekanntwerden ihres Befundes oder ihres Kontaktes zu einem Infizierten selbstständig in Absonderung begeben. Infektionsketten werden dadurch schneller unterbrochen und das Gesundheitsamt wird entlastet, da es nicht mehr für jeden einzeln eine Quarantäne-Anordnung aussprechen und zustellen muss“, erläutert Landrat Dr. Fritz Brechtel. Bislang...

Ratgeber
Symbolbild

Kreisverwaltung Germersheim auch im Lockdown erreichbar
Nicht ohne Terminvereinbarung

Landkreis Germersheim. „Die Kreisverwaltung Germersheim ist auch während des Lockdowns für die Bürger erreichbar“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. „Trotz der dringenden Notwendigkeit, sich weiter einzuschränken, um der Corona-Pandemie und den sich ausbreitenden Infektionen mit dem Coronavirus auch im Landkreis Germersheim zu begegnen, können wir es verantworten und halten es für notwendig, als Dienstleister für die Menschen weiterhin da zu sein. Ein entsprechendes Hygienekonzept haben wir...

Sport

Der Sportbund Pfalz infomiert
Novemberhilfen auch für Sportvereine

Rheinland-Pfalz. Der Bund gewährt den im Corona-Lockdown von angeordneten Schließungen betroffenen Unternehmen, Betrieben, Selbständigen, Vereinen und Einrichtungen Unterstützung durch eine „außerordentliche Wirtschaftshilfe“, die sogenannte „Novemberhilfe“. Von ihr können grundsätzlich auch Sportvereine profitieren. Novemberhilfen kommen nur für Vereine im Betracht, die direkt oder indirekt von staatlicherseits angeordneten Schließungen betroffen sind. Grundsätzlich können Vereine diese...

Lokales
Symbolbild

Ab 16. Dezember nur regulärer Linienverkehr im Landkreis Germersheim
Keine Verstärkerbusse während des Lockdowns

Landkreis Germersheim. Aufgrund der weiterhin sehr ernsten Corona-Infektionslage wurde ein bundesweiter Lockdown beschlossen, der ab  Mittwoch, 16. Dezember, gilt. In den Schulen wird folglich die Präsenzpflicht vom 16. bis 18. Dezember aufgehoben. „Dies bedeutet: Auch im Landkreis Germersheim können alle Schüler zuhause bleiben. Fernunterricht muss in diesen drei Tagen nicht stattfinden“, erläutert der Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler und führt weiter aus: „Für die Zeit nach den...

Ratgeber

Verbraucherzentrale schließt Beratungsstützpunkt Germersheim
Beratung per Telefon, E-Mail und Video weiter möglich

Germersheim. Ab Mittwoch, 16. Dezember bleibt der Beratungsstützpunkt Germersheim der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz für persönliche Beratungen geschlossen. Die Verbraucherzentrale setzt bis auf weiteres die persönliche Beratung aus. Telefonische und schriftliche Beratungen finden weiterhin statt. Zudem gibt es die Möglichkeit zu einer Beratung per Video. Bereits vereinbarte persönlichen Beratungen werden nach Rücksprache mit den Ratsuchenden telefonisch oder per Video durchgeführt. „Mit...

Lokales
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (Stadt Landau), Landrat Dr. Fritz Brechtel (Landkreis Germersheim) Landrat Dietmar Seefeldt (Landkreis Südliche Weinstraße) fordern Strategien für die Zeit nach dem Lockdown

Südpfalz unterstützt bundesweiten Lockdown ab 16. Dezember
Perspektiven für die Zeit nach dem Lockdown gefordert

Wörth/Südpfalz. Während die Chefs der Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße und der Oberbürgermeister der Stadt Landau am Sonntag im Impfzentrum Wörth einem ersten "Impf-Testlauf" beiwohnten, haben Bund und Länder einen „harten Lockdown“ noch vor Weihnachten beschlossen. Ab Mittwoch, 16. Dezember, gelten bundesweit neue, verschärfte Regelungen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Unter anderem müssen alle Geschäfte, die nicht den täglichen Bedarf decken,...

Lokales
Die Impfroutine im Corona-Impfzentrum Wörth steht: Zwar hier noch im Test mit Komparsen, aber die Abläufe funktionieren
14 Bilder

Das Corona-Impfzentrum Südpfalz ist bereit
Wörth wartet nur noch auf den Impfstoff

Wörth/Südpfalz. Ein Testdurchlauf am Sonntag hat gezeigt: Das Impfzentrum in Wörth ist fertig und steht in den Startlöchern. Bis zum 15. Dezember soll nun noch ein Personalplan ausgetüftelt werden, dann könnte sofort gegen Corona geimpft werden - allein der Impfstoff fehlt noch. "Wir haben die Vorgaben des Landes erfüllt und sind zum vorgegebenen Zeitpunkt startklar", so die Landräte Dr. Fritz Brechtel und Dietmar Seefeldt und Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch am Sonntag unisono. "Was...

Lokales
Symbolbild
6 Bilder

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom 11. Dezember
Ein weiterer Todesfall, 7-Tage-Inzidenz steigt wieder

Landkreis Germersheim.  Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 486 bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf 1.983 Infizierte seit Beginn der Pandemie ( plus 56). Bereits wieder gesundet/nicht mehr infiziert sind 1.460 Menschen (plus 21), mit/an dem Virus verstorben sind 37 Menschen (plus 1).  Die gibt die Kreisverwaltung am Freitag, 11. Dezember, bekannt. Die vom Land errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Corona-Infektionen...

Lokales
Symbolbild

Impfzentrum für die Südpfalz entsteht in Wörth
Umbauarbeiten im Hilfskrankenhaus gehen gut voran

Wörth.  Für die Südpfalz entsteht ein großes Impfzentrum im ehemaligen Corona-Hilfskrankenhaus in Wörth, die Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren, bis zum Wochenende wird die vorgegebene Logistik stehen. Die drei Verwaltungschefs, Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD), haben sich vor Ort selbst einen Überblick verschafft und zeigen sich optimistisch: „Die Arbeiten gehen sehr gut voran. Für jede Gebietskörperschaft wird bis Ende...

Lokales
Symbolfoto

Online-Diskussion mit Tobias Baumgärtner
Es geht um Corona und die Schulen

Bellheim/Region. "Die aktuelle Corona-Situation bringt uns alle in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen ans Limit", so Tobias Baumgärtner, CDU-Landtagskandidat für den neu gebildeten Wahlkreis 51 (Stadt Germersheim, VG Bellheim, Lingenfeld und Offenbach). Gerade aber auch der Schulalltag und die gesamte Schulgemeinschaft, so der Kandidat, werden auf eine harte Probe gestellt. Gerne wolle er mit Eltern, Lehrern sowie allen Interessenten, zur aktuellen Situation an unseren Schulen...

Lokales
Symbolfoto
4 Bilder

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom 4. Dezember
Infektionen weiter rückläufig aber ein neuer Todesfall

Landkreis Germersheim. Am Freitag, 4. März,  gibt es im Landkreis Germersheim 437 bestätigte positive Corona-Fälle, dies gab die Kreisverwaltung bekannt. Die Gesamtzahl der Infizierten beläuft sich damit auf 1.760 seit Beginn der Pandemie, das sind 32 Fälle mehr als am Vortag. 1293 (plus 34) Menschen sind bereits wieder gesundet oder virenfrei getestet, an oder mit dem Coronavirus verstorben sind 30 (plus 1) Menschen. Wie die Kreisverwaltung meldet, ist von Donnerstag auf Freitag eine ältere...

Lokales
Symbolbild

MdL Dr. Katrin Rehak-Nitsche informiert in Webkonferenz
Über die Corona-Impfstrategie

Wörth/Landkreis Germersheim.  In Rheinland-Pfalz läuft der Aufbau der Impfstrukturen bereits auf Hochtouren. In einer Webkonferenz wird die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche, zusammen mit Experten, am Dienstag, 15. Dezember um 19 Uhr Ihre Fragen rund um das Thema Corona-Impfung beantworten. Interessierte Bürger sind eingeladen, über die nationale Impfstrategie und die Vorbereitungen in Rheinland-Pfalz ins Gespräch zu kommen. „Bei der Bekämpfung des Coronavirus kommt die Hoffnung...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.