Coronavirus Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Coronavirus Baden-Württemberg

Sport
Die Fallzahlen steigen - Coronavirus im Landkreis Karlsruhe und Bruchsal / Symbolfoto

Rhein-Neckar Löwen spielen ohne Zuschauer
"Ein schwerer Schlag"

Rhein-Neckar Löwen. Die Beschlüsse der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland, die am gestrigen Mittwochabend verabschiedet und von der Bundeskanzlerin vorgestellt wurden, haben direkte Auswirkungen auf die Rhein-Neckar Löwen und den gesamten Handball-Spielbetrieb. Im November, so die Beschlusslage, werden sämtliche Sportveranstaltungen, die noch erlaubt sind, ohne Zuschauerbeteiligung stattfinden müssen. Dies gilt ohne Ausnahme. Aus Sicht der Rhein-Neckar Löwen...

Lokales
Die aktuellen Corona-Fallzahlen für die Stadt Mannheim.

Coronavirus Mannheim - Fallzahlen steigen
100 Neuinfektionen

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 29. Oktober, 16 Uhr, 100 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit gibt es in Mannheim momentan 697 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl des Landesgesundheitsamts liegt bei 151,3*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 2209 Fälle registriert. Bei 1497 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. 15 Personen sind am oder mit dem Coronavirus verstorben. Die...

Lokales
Die Stadt Mannheim untersucht die Luftqualität in Schulen.

Corona-Krise: Schulen in Mannheim
Stadt Mannheim hat Luftqualität im Blick

Corona. Die Stadt Mannheim hat in den vergangenen vier Wochen die Luftqualität in Mannheimer Schulen stichprobenartig untersucht. In drei Pilotschulen wurde mit Hilfe sogenannter CO²-Ampeln die Luftqualität und der Einfluss des regelmäßigen Lüftens geprüft und dokumentiert. Die Ergebnisse liegen nun vor und bestätigen in der Praxis die Empfehlungen des Landes. Im nächsten Schritt wird die Stadt einen Versuch mit mobilen Luftreinigungsgeräten starten, um deren Nutzen und Praxisreife zu prüfen. ...

Lokales
Das Nationaltheater Mannheim muss aufgrund der aktuellen Coronavirus vom 2. bis 30. November schließen.

Corona Mannheim
Nationaltheater stellt den Spielbetrieb im November ein

Mannheim. In der Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs der Bundesländer vom 28. Oktober, wurde beschlossen, unter anderem Kulturinstitutionen aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen erneut vorübergehend zu schließen. Das Nationaltheater Mannheim stellt damit ab Montag, 2. November, bis voraussichtlich 30. November seinen Spielbetrieb ein. "Mit den von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen soll eine nationale gesundheitliche Notlage verhindert werden....

Lokales
Am Mittwochnachmittag besprechen Bund und Länder das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie.

Neue Corona-Regeln auch in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg
Lockdown im November

Update 17.45 Uhr: Am Mittwoch hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Telefonkonferenz mit den Ministerpräsidenten der Länder über die aktuelle Lage in der Corona-Pandemie ausgetauscht. Da die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung der Infektionsketten an ihre Grenzen kommen und immer mehr Menschen auf Intensivstationen behandelt werden müssen, haben sich Bund und Länder auf einen Lockdown geeinigt. "Die Lage ist ernst. Wir müssen handeln, und zwar jetzt!", betonte Angela Merkel....

Lokales
Aktuelle Corona-Fallzahlen für Mannheim.

Corona: Fallzahlen in Mannheim steigen
Aktuelle Inzidenzzahl bei 142

Stadt Mannheim. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim vermeldete am 27. Oktober, 16 Uhr, die aktuellen Fallzahlen für die Stadt Mannheim. Es wurden 35 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion registriert. Leider gibt es einen weiteren Todesfall: Eine 80 Jahre alte Frau aus Mannheim ist in einem Mannheimer Krankenhaus verstorben. Momentan gibt es in der Stadt 566 akute Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) momentan bei 142*....

Blaulicht
Die Polizei Mannheim kontrollierte am vergangenen Freitag Gaststätten auf die Einhaltung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Corona: Kontrolle in Mannheimer Innenstadt
Gaststätte geschlossen

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim führte in Kooperation mit der Stadt Mannheim am Freitagabend zwischen 20 Uhr und 23 Uhr Gaststättenkontrollen im Jungbusch und in der Innenstadt durch. Vor dem Hintergrund stark steigender Inzidenz-Zahlen im Stadtgebiet lag das Hauptaugenmerk auf der Einhaltung der Corona-Verordnung und den damit zusammenhängenden Hygienevorschriften. Hierbei kontrollierten rund 20 Polizeibeamte, darunter auch von der Abteilung Gewerbe und Umwelt, sowie sechs...

Lokales
Symbolfoto

Aktuelle Corona Fallzahlen in Mannheim
50 weitere Coronavirus-Infektionen

Mannheim. Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 24.10.2020, 16 Uhr, 50 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 1877. Bislang sind in Mannheim 1377 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim 486 akute Fälle. Die Mehrzahl der positiven Fälle stammt von Infektionen im direkten Kontakt, also engen Kontaktpersonen von bereits...

Ratgeber
Jetzt ist das neueste Update der Corona-Warn-App erhältlich

Corona-Warn-App: Funktionen erweitert
Jetzt auch im Ausland

Corona-Warn-App. Ab sofort ist die neue Version 1.5 der Corona-Warn-App in den App-Stores von Google und Apple erhältlich: Die Risikoermittlung des Updates funktioniert nun auch länderübergreifend anonym. Gleichzeitig wurde die App um eine Tagebuchfunktion erweitert, in das infizierte Nutzer ihre Krankheitssymptome eintragen können. Was die neuen Funktionen können, wissen die Arag-Experten. Auch im Ausland aktivUm Reisen innerhalb der Europäischen Union sicherer zu machen, können mitder...

Sport
Die Fallzahlen steigen - Coronavirus im Landkreis Karlsruhe und Bruchsal / Symbolfoto

Rhein-Neckar Löwen in der EHF European League
Auftakt wegen Corona abgesagt

Rhein-Neckar Löwen. Das Spiel der Rhein-Neckar Löwen gegen RK Trimo Trebnje, das an diesem Dienstagabend, 27. Oktober, um 18.45 Uhr in der SAP Arena stattfinden sollte, ist kurzfristig abgesagt worden. Nachdem ein Teammitglied der Slowenen positiv auf das Coronavirus getestet wurde, untersagte das Gesundheitsamt Mannheim die Austragung der Partie des ersten Spieltages in der neu gegründeten EHF European League. Ob und wann die Partie nachgeholt wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht...

Lokales
Symbolfoto

Corona Mannheim - Fallzahlen steigen
85 weitere Fälle in der Stadt

Coronavirus. Dem Gesundheitsamt in Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 22. Oktober, 16 Uhr, 85 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der akuten Fälle auf 402. Der Inzidenzwert liegt damit bei 93,4 neu gemeldeten Infektionen in den letzten sieben Tagen pro 100.000. Insgesamt wurden 1727 Infektionen in der Stadt Mannheim bestätigt. Davon sind 1311 Personen genesen und 14 Menschen verstorben. Das Gesundheitsamt nimmt Kontakt zu den...

Lokales
Ab Montag, 19. Oktober, gilt in Baden-Württemberg ab der fünften Klasse eine Maskenpflicht auch im Unterricht.

Corona Baden-Württemberg
Verordnung: Maskenpflicht an Schulen gelockert

Update 22. Oktober, 13.30 Uhr:Das Land Baden-Württemberg lockert die Maskenpflicht an Schulen. Seit Montag müssen Schüler ab den fünften Klassen Mund-Nasen-Bedeckungen auch im Unterricht tragen. Schüler dürfen ab heute die Maske nun auf dem Schulhof abziehen, allerdings nur außerhalb des Schulgebäudes und das nur, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.  „Wir reagieren auf nachvollziehbare und berechtigte Rückmeldungen aus der schulischen Praxis“, begründet dies...

Lokales
Symbolfoto

Corona in Mannheim
Aktuelle Fallzahlen und stark erhöhte Inzidenz

Hier geht es zu den aktualisierten Fallzahlen: 85 weitere Fälle in der Stadt Coronavirus/Mannheim. Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 21. Oktober, 16 Uhr, 64 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 1641. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner sich in einem bestimmten Gebiet insgesamt in den vergangen sieben Tagen angesteckt...

Lokales
Symbolfoto

Corona-Fallzahlen in Mannheim
Weiterer Todesfall und Quarantäneanordnung

Coronavirus. Dem Gesundheitsamt in Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 19. Oktober, 16 Uhr, 42 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Stadt verzeichnet außerdem einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Ein unter 50 Jahre alter Mann aus Mannheim ist in einem Mannheimer Krankenhaus verstorben.  In der Stadt bestehen aktuell 277 akute Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt momentan bei einem Wert von 67,9 (Stand 20. Oktober, 16...

Ratgeber
Der Leuchtturm von Westerhever Sand: Schleswig-Holstein hatte als erstes ein Berherbergungsverbot für Bürger aus Risikoregionen

Reisen in Coronazeiten
Corona-Beschränkungen zu den Herbstferien

UPDATE * UPDATE * UPDATE Corona. Urlauber interessiert aktuell wohl am meisten, ob sie nach ihrer Rückkehr in die Quarantäne müssen, und ob sie im eigenen Land verreisen dürfen. Die ARAG Experten geben einen Überblick über die aktuell geltenden Quarantäneregeln und das Beherbergungsverbot für Reisende aus innerdeutschen Corona-Hotspots. Quarantäne für Reiserückkehrer Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, muss künftig nur noch für zehn statt vierzehn Tage in Quarantäne. Das sieht die...

Lokales
Symbolfoto.

Neue Verordnung in BW ab Montag
Einschränkungen bei Treffen und Veranstaltungen

Baden-Württemberg. Die Lage wird immer kritischer. Obwohl am Wochenende in der Regel niedrigere Werte gemeldet werden, berichtete das Robert-Koch-Institut am Sonntag, 18. Oktober 2020, von 700 neuen Corona-Infektionen in Baden-Württemberg binnen 24 Stunden. Außerdem ist ein weiterer Toter im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen. Aufgrund der weiter steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus hat die Landesregierung mit Beschluss vom 18. Oktober 2020 ihre Rechtsverordnung über...

Lokales
Symbolfoto

Steigende Infektionszahlen
Baden-Württemberg ruft höchste Corona-Alarmstufe aus

Update Baden-Württemberg. Baden-Württemberg wappnet sich für die kritische Phase. Angesichts der hochdynamischen Entwicklung der Infektionszahlen ruft die Landesregierung die dritte Pandemiestufe aus. Dazu wird die Corona-Verordnung um landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt. Die neuen Regelungen treten am Montag, 19. Oktober in Kraft. Die hochdynamische Entwicklung der Infektionszahlen veranlasst die baden-württembergische Landesregierung, nun die dritte Pandemiestufe...

Lokales
Ob weitere Mitarbeiter*innen infiziert wurden, wird derzeit vom Gesundheitsamt überprüft.

Zwei positive Covid-19-Tests
Mannheimer Diakoniepunkt Konkordien vorübergehend geschlossen

Mannheim. Am Diakoniepunkt Konkordien in der Mannheimer Innenstadt wurden laut einer Pressemitteilung des Diakonischen Werkes zwei Mitarbeiterinnen positiv auf Covid-19 getestet. Das Mannheimer Gesundheitsamt wurde umgehend informiert, die Einrichtung des Diakonischen Werks Mannheim sofort geschlossen. Alle dort tätigen Mitarbeiter*innen wurden entsprechend informiert und gebeten, nach Hause zu gehen und dort zu warten, bis sich das Gesundheitsamt meldet. In dieser Zeit sollen die...

Ausgehen & Genießen
GMD Alexander Soddy wird das 1. Akademiekonzert dirigieren.

Hygienekonzept steht
Akademiekonzert des Nationaltheater-Orchesters Mannheim findet statt

Mannheim. Die Musikalische Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim darf ihr 1. Akademiekonzert am 18./19./20. Oktober 2020 in dem m:con Congress Center Rosengarten wie geplant spielen. Laut Allgemeinverfügung der Stadt Mannheim vom 15. Oktober greift das Verbot von Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmenden hier nicht, da es sich bei dem Mannheimer Rosengarten um eine „Einrichtung mit festem Veranstaltungsprogramm und einem bestehenden und abgenommenen Hygienekonzept“ handelt, heißt es...

Ratgeber
2 Bilder

Richtig lüften am Arbeitsplatz in Zeiten von Corona
Fenster auf

Coronavirus. Fenster auf und Stoßlüften - das ist der einfachste Weg, um in Corona-Zeiten das Infektionsrisiko in Arbeitsräumen zu senken. Wie oft und wie lange das ist allerdings die Frage. Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) hat einen Lüftungsrechner erstellt, mit dem jeder ermitteln kann, wie oft er seine Räume lüften sollte, wenn keine raumlufttechnischen Anlagen vorhanden sind. Mit einer Rechenscheibe kann man dort ganz einfach nach Bestimmung der Raumgröße...

Lokales
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer

24-Stunden-Regel für Grenzübertritt
"Grenzen müssen offen bleiben"

Region. Trotz der erneuten Einstufung der französischen Grenzregion als Risikogebiet haben sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer, der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann klar gegen Einschränkungen im Grenzverkehr im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. "Wir Länder im Herzen Europas, haben Grenzen zu den europäischen Nachbarländern Frankreich, Luxemburg und Belgien. Wir sind uns einig,...

Lokales

Coronavirus Alarmstufe Rot
Mannheim ist jetzt Risikogebiet

Maskenpflicht auf Planken und Paradeplatz Mannheim. Seit Tagen war es zu befürchten: Die Stadt Mannheim hat die kritische Marke von 50 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten (Sieben-Tage-Inzidenz), der Wert liegt heute, Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16 Uhr, nach Angaben des Landesgesundheitsamtes bei 56,7. Nun bleibt abzuwarten, welche Maßnahmen die Stadt Mannheim ergreifen wird, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Dies...

Lokales
Am 15. Oktober, 16 Uhr, waren dem Gesundheitsamt 42 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet worden.

Coronavirus - Mannheim erlässt Allgemeinverfügung
Maskenpflicht auf Planken und Paradeplatz

Mannheim. Da Mannheim am Donnerstag, 15. Oktober, die Sieben-Tages-Inzidenz von 50 überschritten hat, hat die Stadt eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Die darin enthaltenen Einschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie gelten ab Samstag, 17. Oktober. Am 15. Oktober, 16 Uhr, waren dem Gesundheitsamt 42 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet worden. Damit erhöhte sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf 1430. 243 akute Fälle gibt es derzeit in...

Lokales

Corona-Verordnung wegen Unverhältnismäßigkeit außer Vollzug gesetzt
Gericht kippt Beherbergungsverbot

Mannheim. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat mit Beschluss von heute einem Eilantrag gegen das baden-württembergische Beherbergungsverbot für Gäste aus deutschen Regionen, in denen die 7-Tage-Inzidenz von 50 neu gemeldeten SARS-CoV-2-Fällen pro 100.000 Einwohner überschritten wurde, stattgegeben. § 2 Abs. 1 der Corona-Verordnung Beherbergungsverbot des Wirtschafts- und Sozialministeriums vom 15. Juli 2020 (in der ab 29. August 2020 geltenden Fassung) untersagt die Beherbergung von Gästen,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.