Coronapandemie

Beiträge zum Thema Coronapandemie

Lokales
Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz

Corona in Rheinland-Pfalz
Malu Dreyer informierte über Infektionslage

Corona Rheinland-Pfalz.  Die Infektionszahlen steigen, so liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz heute bei 140 (RKI). Gleichzeitig steigen auch die Impfzahlen. Im Rahmen einer Pressekonferenz haben Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, heute über die derzeitige Corona-Lage in Rheinland-Pfalz informiert.  Neue Corona-Informationen in Rheinland-PfalzDas Land Rheinland-Pfalz will am kommenden Freitag, 23....

Lokales
Die aktuellen Fallzahlen aus Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis

Corona Rheinland-Pfalz: 4. Öffnungsschritt verschoben
Veränderungen ab 22. März

Corona Rheinland-Pfalz. Nach dem Aussetzen des Impfstoffs AstraZeneca und der Wiederaufnahme der Impfungen kamen heute  Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Regierungschefs der Länder zu einem Impfgipfel zusammen. Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, informierte im Anschluss über die Ergebnisse der Gespräche und des Ministerrats. Am Montag, 22. März, findet die nächste Bund-Länder-Konferenz statt. Hier wird unter anderem über die Corona-Maßnahmen zu Ostern gesprochen....

Lokales
Timo Holstein, Inhaber von „EigenArtevents“

Die Coronapandemie ist weiterhin eine Mammutaufgabe für die Veranstaltungswirtschaft - #Alarmstufe Rot
Eine Branche kämpft ums Überleben

Kirchheimbolanden. Fast ein Jahr sind wir nun schon in der Coronapandemie und die Lage in der Veranstaltungswirtschaft wird nicht einfacher, sondern immer belastender. Viele haben ihre Existenzen schon verloren und viele kämpfen noch um sie. Das Wochenblatt sprach mit Timo Holstein, Inhaber der Eventmanagement-Firma „EigenArtevents“, aus Kirchheimbolanden über die aktuelle Lage. Von Claudia Bardon ???: Herr Holstein, Sie selbst sitzen auch in diesem Boot mit Ihrer Eventmanagement-Firma...

Lokales
Symbolfoto basteln.

Corona-Pandemie
Familienministerin Anne Spiegel tauscht sich mit Familien aus

Limburgerhof. Im Rahmen des Ferienprogramms hat sich Familienministerin Anne Spiegel in einem Videogespräch mit mehreren Familien und dem Haus der Familie Limburgerhof über die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie ausgetauscht. Deren Auswirkungen verlangen den Familien besonders viel ab, deswegen ist es der Ministerin ein großes Anliegen, im direkten Kontakt mehr von deren Lebenssituation und ihren Problemen in Zeiten der Pandemie zu erfahren. „Familien leiden besonders unter der...

Lokales
Die Violinistin Marie-Luise Dingler.
2 Bilder

Das aktuelle Interview
„Es ist nicht das Ende der Welt“

Mannheim. Mit ihrem Bruder Christoph bildet Marie-Luise Dingler das Duo The Twiolins, das Stücke aus allen Epochen der klassischen Musik bis hin zu zeitgenössischen Stücken interpretiert. Beide stammen aus der Pfalz, leben aber in seit langer Zeit in Mannheim. Im Interview mit dem „Wochenblatt“ sprach die Geigerin über die Situation selbstständiger Musiker in Zeiten der Corona-Pandemie. ???: Was war Deine erste Reaktion, als Du erfahren hast, dass vom November-Lockdown die Kultur betroffen ist?...

Lokales

Coronapandemie bislang gut bewältigt
Zuwendungen für entstandene Kosten kommen an, müssen aber verstetigt werden - Landrat appelliert an besondere Verantwortung für Reisende

Auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung, die am 16. Juli im Hallensportzentrum in Bretten stattfand, durfte das Thema „Corona“ nicht fehlen. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel informierte über die massiven Auswirkungen der Pandemie auf sämtliche Bereiche des gesellschaftlichen Lebens und die damit verbundenen finanziellen Aufwendungen des Landkreises. So hat der Kreis viele soziale Einrichtungen, Dienstleister und Verkehrsunternehmen, die ihre Leistungen nur teilweise oder gar nicht erbringen...

Ratgeber
Konjunkturpaket: Der Kauf eines Elektroautos wird von der Bundesregierung mit einer Prämie gefördert.

Konjunkturpaket: Bis zu 6000 Euro Prämie für Elektroauto
Umweltbonus bei Kauf bis 2025

Elektromobilität. Viele Menschen spielen mit dem Gedanken auf ein Elektroauto umzusteigen. Einen Anlass gibt die Bundesregierung indem sie den Kauf von elektronisch betriebenen Fahrzeugen fördert. Erst kürzlich wurde das Förderprogramm bis Ende 2025 verlängert und die Kaufprämie, auch Umweltbonus genannt, nun - befristet bis Ende 2021- innerhalb des Konjunkturpaketes in der Coronakrise auf bis zu 6.000 Euro verdoppelt. Zusätzlich sind Steuervorteile möglich.  Konjunkturpaket: Umwelt-Prämie für...

Wirtschaft & Handel
Die Mehrwertsteuer wird zur Ankurbelung der Konjunktur zeitweise gesenkt

Konjunkturpaket in der Coronapandemie
Bundesregierung senkt Mehrwertsteuer

Coronapandemie. Mit 130 Milliarden, davon 120 Milliarden durch den Bund, soll die Konjunktur nach der Corona-Pandemie wieder angekurbelt werden. Das Konjunkturpaket führe nicht zu einer hohen Verschuldung der Bundesrepublik, betont Finanzminister Scholz, sondern sei ein Teil der Rücklagen, überschaubar und mit Blick auf die Zukunft gewählt. Mehrwertsteuersenkung ab 1. Juli Um einen wirksamen Konjunkturimpuls zu setzen, wird unter anderem die Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis Ende des Jahres von 19...

Sport
Symbolfoto Tennisschläger

Gelockerte Regeln in der Coronapandemie
Keine Ansteckung durch Tennisbälle

Tennis. Seit einigen Wochen ist das Tennisspielen unter bestimmten Voraussetzungen im Einzel wieder erlaubt, nun folgt auch die Freigabe für Doppelspiele, allerdings immer lokal über das jeweilige Ordnungsamt. Bisher war es in der Coronapandemie vorgeschrieben, dass nur eigene Tennisbälle angegriffen werden dürfen. Jeder Spieler musste Bälle mitbringen, diese markieren und so nur die eigenen mit der Hand aufnehmen. Gegenüber der Agentur DPA erklärte die deutsche Virologin Melanie Brinkmann nun,...

Lokales
Gemeinediakon Gerhard Jung

Diakon Gerhard Jung über das Gemeindeleben in Zeiten der Corona-Pandemie
Geistergottesdienste und digitale Angebote

Von Claudia Bardon/Donnersbergkreis. Verrückte und auch aufregende Wochen in der Corona-Pandemie liegen hinter uns. Neben vielen anderen Lockerungen dürfen nun auch die Kirchen wieder ihre Gottesdienste unter strengen Schutzmaßnahmen abhalten. Diakon Gerhard Jung gibt einen Einblick wie er die letzten Wochen erlebt hat und wie er die Zukunft gestalten wird. ???: Herr Jung, Sie sind den Menschen als Gemeindediakon des Protestantischen Dekanat Donnersberg bekannt, aber in den letzten Jahren hat...

Ratgeber

Verschwörungstheorien zu Covid - 19

Die Corona Pandemie ist zur Zeit das alles bestimmende Thema in der Gesellschaft. Man spürt, wenn man mit offenen Augen und Ohren durch die Gegend läuft, dass die Menschen langsam die Geduld verlieren wegen den geschlossenen Kneipen. Viele würde sogar in kauf nehmen, dass eine 2. Infektionswelle die Infektionsrate dramatisch erhöht, Hauptsache der Alltag wäre wieder „normal“, und das Bier käme endlich wieder aus dem Fass statt aus der ALDI Flasche. In der allenthalben vernehmbaren Diskussionen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.