Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales
Corona-Fallzahlen / Symbolbild

Coronavirus: Corona-Fallzahlen in Mannheim
57 neue Infektionen in der Stadt

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 26. Januar, 16 Uhr, 57 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.164 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 108,5*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.825 Fälle registriert. Bei 8.444 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute vier weitere Todesfälle im Zusammenhang...

Blaulicht
Hinsichtlich der beiden Mountainbikes sind die Eigentumsverhältnisse derzeit ungeklärt, möglicherweise sind diese entwendet.

Vor Corona-Kontrolle in Mannheim-Neuostheim geflüchtet
Hochwertige Mountainbikes zurückgelassen

Mannheim. In Neuostheim sind am frühen Montagnachmittag, 25. Januar, drei Jugendliche vor einer Corona-Kontrolle durch die Polizei geflüchtet. Eine Polizeistreife des Polizeipostens Flughafen/Neuostheim bemerkte laut Pressemitteilung kurz vor 15 Uhr drei Jugendliche, die in dichtem Abstand und ohne Mund-Nasen-Bedeckung auf einer Parkbank am Spielplatz auf dem Rudi-Baerwind-Platz beieinandersaßen. Zudem hielten sie offensichtlich einen Joint in den Händen. Beim Erblicken der Polizeibeamten nahm...

Lokales
Symbolfoto.

Inzidenzwert sinkt weiter
Aktuelle Corona-Fallzahlen in Mannheim

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute, 25. Januar, 16 Uhr, 15 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.152 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 117,8*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.768 Fälle registriert. Bei 8.403 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto - im ÖPNV sind ab sofort medizinische Masken Pflicht

Medizinische Masken ab sofort im ÖPNV Pflicht
Alltagsmasken reichen nicht mehr

Baden-Württemberg. Ab sofort reichen die sogenannten Alltagsmasken in Bussen und Bahnen nicht mehr aus. Seit dem heutigen Montag, 25. Januar, sind stattdessen medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen Pflicht. Darauf weist das baden-württembergische Verkehrsministerium hin. Bereits an den Haltestellen (Bushaltestellen und Bahnsteige) sind diese Schutzmasken aufzusetzen. Als medizinische Masken sind dabei OP-Masken (vorzugsweise zertifiziert nach DIN EN 14683:2019-10) oder ein Atemschutz zu verstehen,...

Lokales
Die aktuellen Corona-Fallzahlen für Mannheim

Corona-Fallzahlen in Mannheim
Coronavirus: Aktuelle Informationen

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 22. Januar, 16 Uhr, 39 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.254 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 124,6*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.663 Fälle registriert. Bei 8.207 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute sieben weitere Todesfälle im Zusammenhang...

Lokales
Allein lebende Senioren leiden besonders unter dem Corona-Lockdown. Der Griff zum Smartphone, um mit den Angehörigen in Kontakt zu bleiben, ist für viele noch ungewohnt
2 Bilder

Corona und die Folgen
Die Pandemie und die Einsamkeit

Landkreis Germersheim.  Normalerweise geht Hannelore P. alle zwei Wochen zum Friseur, nicht weil die 81-Jährige so dringend einen neuen Haarschnitt bräuchte, sondern weil sie sich darauf freut, mit ihrer Friseurin und den anderen Kundinnen ein Schwätzchen zu halten. Dann gibt es ein Tässchen Kaffee, Kekse und ganz nebenbei bekommt auch die Frisur neuen Halt. Hannelore P. lebt allein, kommt im Alltag noch gut zurecht, ihre Kinder und Enkel wohnen weiter entfernt, helfen aber immer, wenn Not am...

Lokales
Grundsätzlich gilt ein strenges Hygiene-Konzept mit Abstandsregeln, Maskenpflicht und Desinfizierung der Hände.
3 Bilder

Mannheimer Vesperkirche 2021
Positive Zwischenbilanz gezogen

Mannheim. Die Vesperkirche Mannheim startete am 11. Januar ruhig und entspannt – ein Trend, der sich auch in den ersten zehn Tagen fortsetzte. Das strenge Hygienekonzept wurde von den Gästen angenommen und umgesetzt. „Die Dankbarkeit unserer Gäste scheint noch größer als in den Jahren zuvor“, sagt Pfarrerin Anne Ressel. Vor allem Wohnsitzlose berichteten, dass sie kaum einen Platz fänden, wo sie sich noch aufhalten könnten, ergänzt Ressel. Ein warmes Mittagessen in einem geschützten Raum an...

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus-Fallzahlen in Mannheim
Update vom 21. Januar

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 21. Januar, 16 Uhr, 71 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1252 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl wurde noch nicht veröffentlicht. Die gestrige lag bei 136,2*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9624 Fälle registriert. Bei 8177 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute...

Lokales

Aktuelle Corona-Fallzahlen in Mannheim
1294 aktuell infiziert

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 20. Januar, 16 Uhr, 65 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1294 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl wurde noch nicht veröffentlicht. Die gestrige lag bei 136,2*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9553 Fälle registriert. Bei 7066 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute...

Ratgeber
Bis in den April können die Gutscheine für FFP2-Masken in Apotheken eingelöst werden.

Finanzielle Unterstützung für Risikogruppen
Gutscheine für FFP2-Masken

Coronavirus. Gesundheitsminister Jens Spahn verkündete am Montag, dass rund 34 Millionen Deutsche Gutscheine für FFP2-Masken erhalten sollen. Wer über 60 Jahre alt oder chronisch krank ist, hat Anspruch auf zwölf fast kostenfreie FFP2-Masken. Bei der Abholung fällt jeweils eine Zuzahlung von zwei Euro an. Wer alle Masken auf einmal holt, zahlt insgesamt vier Euro. Dazu verschicken die Krankenkassen zwei Gutscheine beziehungsweise Berechtigungsscheine für jeweils sechs Masken an ihre Kunden....

Ratgeber
Eigentlich sollten FFP2-Masken nur einmal getragen werden. Die Uni Münster hat zwei Möglichkeiten gefunden, wie die Maske doch wiederverwendet werden kann.

Kann man FFP2-Masken wiederverwenden?
Tipps für das richtige Tragen

Maskenpflicht. Laut aktuellem Bund-Länder-Beschluss sind Alltagsmasken deutschlandweit im Nahverkehr und beim Einkaufen nicht mehr zugelassen. Hier sind künftig sogenannte OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen der Standards KN95/N95 oder FFP2 Pflicht. Bayern erlaubt bereits seit Montag in den Geschäften und den öffentlichen Verkehrsmitteln ausschließlich FFP2-Masken. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV, erklärt den Unterschied zu Alltagsmasken und worauf Verbraucher beim Tragen von...

Ratgeber
KN95 Maske
3 Bilder

Neue Maskenpflicht
Was sind FFP2-, KN95-, N95- und OP-Masken?

Coronavirus. Mit den neuen Regeln für einen verlängerten Lockdown kommt auch eine neue Maskenpflicht. In Geschäften und im ÖPNV werden nun so genannte "medizinische Masken" - also FFP2-, OP-,  KN95- oder N95- Masken benötigt. Aber was bedeuten diese Bezeichnungen überhaupt und wie unterscheiden sich diese Maskentypen? OP-MaskenOP-Masken helfen dabei, Patienten und Personal im sterilen Bereich des OP-Raumes vor Mikroorganismen zu schützen. Die Masken erfüllen die hohen Anforderungen der...

Lokales
Symbolfoto.

Inzidenz bei 136,2
Corona-Fallzahlen in Mannheim

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 19. Januar, 16 Uhr, 87 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.371 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 136,2*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.488 Fälle registriert. Bei 7.926 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer unter...

Blaulicht
Gegen alle Beteiligten wird ein Verfahren über die Bußgeldbehörde der Stadt Mannheim wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung eingeleitet.

Polizei löst Geburtstagsparty in Mannheimer Quadraten auf
Acht Gratulanten erwischt

Mannheim. Nachdem die Polizei am Wochenende bereits zwei Geburtstagsparty wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung auflösen musste, war sie am Montag, 19. Januar, gegen 19 Uhr aus demselben Grund im Einsatz. Anlass war laut Pressemitteilung eine Geburtstagsparty in den T-Quadraten, bei der sich acht Personen aus fünf Haushalten in der Wohnung des Jubilars versammelt hatten. Die Polizei löste die Feier auf, nach Feststellung der Personalien verließen die Gäste die Wohnung. Gegen alle...

Lokales
Symbolfoto.

Aktuelle Corona-Fallzahlen in Mannheim
7-Tage-Inzidenz bei 131,7

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 18. Januar, 16 Uhr, 34 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.343 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 131,7*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.401 Fälle registriert. Bei 7.867 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang...

Ratgeber
Symbolfoto. Corona-Impfung auch für Menschen, die Gerinnungshemmer einnehmen,

Blutungsrisiko bei Corona-Impfung
Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner

Covid-19-Impfung. Die Schutzwirkung vor Covid-19 überwiegt das Blutungsrisiko durch die Injektion bei Patienten, die Gerinnungshemmer einnehmen, sagt die Deutsche Herzstiftung. Die Einnahme von Gerinnungshemmern sei kein Hindernis für eine Covid-19-Impfung. Aufgrund einer Herzerkrankung wie Vorhofflimmern oder als Träger von künstlichen mechanischen Herzklappen werden mehrere hunderttausend Patienten in Deutschland mit einem blutgerinnungshemmenden Medikament, einem sogenannten Antikoagulanzien...

Ratgeber
Symbolfoto Homeschooling - Kinderkrankentage auch bei Schulschließungen wegen Corona: Anzahl der möglichen Tage verdoppelt

Mehr Kinderkrankentage
Neues beim Kinderkrankengeld

Kinderkrankentage. Die Corona-Pandemie stellt berufstätige Eltern vor fast unlösbare Probleme: Die Kita bleibt geschlossen, der Präsenzunterricht in der Schule ist ausgesetzt und Oma gehört zur Risikogruppe. Auch wenn das Home-Office in manchen Fällen zunächst einmal etwas Luft verschafft – eine dauerhafte Lösung ist die gleichzeitige Beschulung von Kindern und Arbeiten am heimischen Küchentisch nicht. Am vergangenen Donnerstag hat der Bundestag deshalb den Weg für die Ausweitung und...

Wirtschaft & Handel
Klaus Hofmann wünscht sich für das Handwerk der Region mehr Berechenbarkeit in den politischen Entscheidungen.

Mannheimer HWK-Präsident fordert Corona-Hilfen ein
"Wirtschaftliche Lage spitzt sich zu"

Mannheim. Im Vorfeld der in dieser Woche anstehenden Bund-Länder-Gesprächen zu einer Verschärfung der Lockdown-Regeln in Deutschland hat der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann, die Frage gestellt, ob es wirklich zielführend und verhältnismäßig ist, beispielsweise Kosmetikstudios und Friseursalons weiterhin geschlossen zu halten. Denn „die wirtschaftliche Lage für das Handwerk spitzt sich zu“. „Immer mehr Handwerksbetriebe geraten in existenzielle...

Lokales
Symbolfoto

Corona in Mannheim: Aktuelle Informationen
Coronavirus-Fallzahlen

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 15. Januar, 16 Uhr, 96 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.392 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 140,7*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.277 Fälle registriert. Bei 7.700 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang...

Lokales
Der Maimarkt hätte vom 24. April bis 4. Mai stattfinden sollen.

Wegen Corona-Pandemie abgesagt
Kein klassischer Mannheimer Maimarkt im April

Mannheim. Man hat es fast geahnt und nun hat es sich bestätigt. Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland wird es auch in diesem Jahr keinen Maimarkt geben, zumindest nicht in gewohnter Form. Anstelle der Großveranstaltung plant die Mannheimer Ausstellungsgesellschaft einen kleineren, fünftägigen „Maimarkt spezial“ vom 23. bis 27. Juni rund um die Themen Bauen, Umwelt und Energie.  In Normalzeiten ist der Maimarkt Mannheim mit 340.000 Besuchern und 1.400 Ausstellern...

Lokales
Corona-Fallzahlen / Symbolbild

Fallzahlen-Update des Gesundheitsamtes
Corona-Lage in Mannheim

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 14. Januar, 16 Uhr, 68 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.337 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 143,2*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.181 Fälle registriert. Bei 7.664 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute drei weitere Todesfälle im Zusammenhang...

Lokales
Symbolfoto

50 neue Corona-Infektionen
Aktuelle Fallzahlen in Mannheim

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 13. Januar, 16 Uhr, 50 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.309 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl liegt bei 143,2*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.113 Fälle registriert. Bei 7.627 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt heute vier weitere Todesfälle im Zusammenhang...

Ratgeber
Symbolbild
2 Bilder

LZG veröffentlicht Leitfaden zur schnellen Orientierung
Wie kann man eigentlich eine Corona-Infektion erkennen?

Gesundheit. Irgendwann im Winter trifft es fast alle Menschen: die Nase läuft, der Hals kratzt, man fühlt sich schlapp und womöglich schmerzen die Glieder. Angesichts der hohen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus liegt die Frage nahe, ob die Symptome Anzeichen für eine harmlose Erkältung, eine herkömmliche Grippe oder eine COVID-19-Erkrankung sind. Eine schwierige Frage, da die Symptome der drei Erkrankungen teilweise identisch sind. Zur schnellen Orientierung veröffentlicht die...

Lokales

Aktuelle Corona-Fallzahlen in Mannheim
1.305 aktuell infiziert

Corona Mannheim. Dem Gesundheitsamt der Stadt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 12. Januar, 16 Uhr, 71 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Momentan gibt es in Mannheim 1.305 akute Fälle. Die aktuelle Inzidenzzahl wurde noch nicht veröffentlicht. Die gestrige lag bei 157,7*. Insgesamt wurden im Mannheimer Stadtgebiet 9.063 Fälle registriert. Bei 7.585 Personen wurde bislang die häusliche Quarantäne aufgehoben. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim bestätigt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.