Alles zum Thema Colin

Beiträge zum Thema Colin

Lokales
Beate Wimmer von blut e.V., Michael Butz 1. Vorsitzender des KVG, Frauke Vos-Firnkes vom Tourismusbüro Germersheim, 
Marcus Schaile Bürgermeister der Stadt Germersheim und Schirmherr der Spendengala und Susanne Gerber-Immig 2. Vorsitzende des KVG.

Spenden für Colin übergeben
Finanzierung der Typisierung gesichert

Germersheim/Hördt. Am Montag übergaben die Rhoischnooke Germersheim die Spendengelder, die sie bei ihrer Benefizgala für den zweijährigen Colin aus Hördt gesammelt hatten. Den ausführlichen Bericht zur Spendengala gibt es hier. Rund 7035 Euro wurden durch die Spendengala gesammelt, 700 Euro wurden von den Pächtern des Stadtgartenrestaurants gespendet. Beate Wimmer von blut.eV bestätigte, dass die Kosten für die Typisierungsaktion in Hördt inzwischen gedeckt sind. Die restlichen Spenden...

Lokales
Peter Horn - Moderator des Abends - mit Connor. Connor ist der Bruder von Colin.

Spendengala für Colin – ein großer Erfolg
Viel Herzblut für den kleinen Colin

Von Nicola Vongerichten Germersheim. Am Freitag, 18. Mai, veranstaltete der KVG „Die Rhoischnooke“ eine Spendengala für Colin in der Stadthalle in Germersheim.  Die Anteilnahme an Colin´s Schicksal und die Hilfsbereitschaft der Menschen ist unglaublich groß und so kam eine fantastische Spendensummen von  7.035 Euro zusammen. Das Geld geht an blut e.V. für die Typisierungsaktion für Colin. Zudem entschied Familie Gegg von Stadtgartenrestaurant ebenfalls zu spenden, und so gehen nochmals 700...

Sport
Eine von vier Kurven gilt es sturzfrei zu fahren.

Höhepunkt heute Mittag um 15.30 Uhr
Radrennen in Rheinzabern hat begonnen

Rheinzabern. Das  Radsportfest in Rheinzabern hat begonnen mit den U19 Fahrern und der C-Klasse. Das große Hauptrennen "Der große Preis der Gemeinde Rheinzabern" startet heute um 15.30 Uhr mit den Klassen A und B sowie der Elite. KT. Die Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Rennradfahrer anzufeuern. Die Rennstrecke befindet sich im Norden Rheinzaberns und ist mit 1,1 Kilometern Länge und vier  Kurven ein typische Kriteriumskurs. Das große Charity-Rennen wurde zugunsten von blut e.V....

Lokales

Gute Nachrichten aus Hördt
Spender für Colin gefunden

Hördt. Für den zweijährigen Colin aus Hördt, der an einer seltenen Immunkrankheit leidet, wurde ein passender Stammzellenspender gefunden. Nach Informationen des Wochenblatts hat der Spender bereits in die Transplantation eingewilligt. Wie berichtet leidet der Zweijährige unter einer seltenen Immunkrankheit. Im April fand eine Typisierungsaktion in Hördt statt: 891 Menschen ließen sich als potenzielle Stammzellspender registrieren. Auf ihrer Facebook-Seite teilten die Rhoischnooke...

Ausgehen & Genießen

Weitere Aktion für den Zweijährigen aus Hördt
Bauersfrauen sammeln für Colin

Germersheim. Das Tourismus-, Kultur und Besucherzentrum der Stadt Germersheim führt am Samstag, 12. Mai, um 14 Uhr eine Spendenaktion durch zugunsten des an der seltenen Immunerkrankung, Hämophagozytisches Lymphohistiozytose, leidenden zweijährigen Colin aus dem Kreis Germersheim (wir berichteten hier und hier). Gemeinsam mit zwei Bauersfrauen in historischem Gewand können Besucher die imposante Festung, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte...

Lokales
Colin in seinem Krankenbett.
3 Bilder

Weitere Aktionen für Colin
Christian "Chako" Habekost kommt zur Spendengala

Leimersheim/Germersheim/Hördt. Die Hilfsbereitschaft für Colin ist riesig. Immer mehr Vereine engagieren sich für den Zweijährigen aus Hördt, der unter einer seltenen Immunkrankheit leidet. Am 22. April fand eine große Typisierungsaktion (siehe hier) statt, die viel Geld kostet. Deshalb sind weitere Aktionen notwendig.  Fischessen im Biergarten Der SC Leimersheim und die Fischerstube am Sportplatz wollen etwas tun. Am Sonntag, 13. Mai (Muttertag), findet ab 11.30 Uhr ein Fischessen statt....

Lokales
Vor der Blutentnahme muss man sich registrieren lassen. Rund 100 ehrenamtliche Helfer sind heute im Einsatz.

Typisierung in Hördt
Welle der Hilfsbereitschaft für Colin

Hördt. Mehr als 850 Personen haben sich am Sonntag  in Hördt  bei der Typisierungsaktion registrieren lassen.  Für den zweijährigen Colin, der unter der seltenen Immunkrankheit „Hämophagozyntische Lymphohistiozytose“, kurz HLH, leidet, wurden Spender zwischen 17 und 45 Jahren gesucht. Colin lebt mit seiner Familie in Hördt. Neben den Dorfbewohnern kamen auch viele Auswärtige, um sich typisieren zu lassen - darunter viele Familien. Für Kinder wurde eine Animation angeboten sowie ein...

Lokales
Der zweijährige Colin  leidet unter einer seltenen Immunkrankheit.

Typisierungsaktion am 22. April in Hördt
Lebensretter für Colin gesucht !

Hördt. Der zweijährige Colin aus Hördt sucht dringend einen Knochenmarkspender. Er leidet unter der seltenen Immunkrankheit „Hämophagozyntische Lymphohistiozytose“, kurz HLH. Am  Sonntag, 22. April, findet in Zusammenarbeit mit Blut e.V von 11 bis 17 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Typisierungsaktion statt. Initiatorin ist Stephanie Verlohner, die Leiterin des Hördter Kindergartens St. Georg. Die Typisierung steht unter der Schirmherrschaft von Landrat. Dr. Fritz Brechtel und...