City Initiative Karlsruhe

Beiträge zum Thema City Initiative Karlsruhe

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer

Nachgefragt bei Citymanager Frank Theurer
„Der Lieferservice wird sehr gut angenommen“

Engagiert. Karlsruhe zeigt sich in diesen besonderen Tagen engagiert – und es ist ein Zusammenstehen der handelnden Akteure, ablesbar durchaus auch an der erfolgreichen Aktion mit dem kostenlosen Lieferservice des Karlsruher Handels. „Den Zusammenhalt in der aktuellen Krise kann man durchaus als überragend bezeichnen“, freut sich Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK): „Alle Beteiligten versuchen an einem Strang zu ziehen, sei es innerhalb der...

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer

Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“
„Karlsruhe rückt wieder ein Stück weit zusammen“

Engagiert. „Die Aktion mit dem kostenlosen Lieferservice durch die Radkuriere Karlsruhe wird von Tag zu Tag immer besser angenommen“, freut sich Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK): „Schön, dass dieses Projekt sowohl von den teilnehmenden Unternehmen, als auch von der Karlsruher Bevölkerung sehr gut angenommen wird und eine hohe Akzeptanz erfährt.“ Sicherlich auch ob der schnellen Lieferung, denn es vergehen von der Bestellung bis zur Lieferung...

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer foto: PS

Karlsruhes Citymanager Frank Theurer
Eine „tolle und effiziente Zusammenarbeit“

Region. Der besondere Zusammenhalt in diesen Tagen lässt sich über Branchen hinweg erkennen – und spüren. Lokale, Einzelhändler, kulturelle Einrichtungen, Nachbarschaftshilfen und Institutionen ziehen dabei mit städtischen Stellen an einem Strang – für die Region! „Es ist ein wenig Licht am Ende des Tunnels zu sehen“, so Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK). Die Zugriffszahlen auf den Seiten www.karlsruhe-erleben.de/foodathome sowie...

Wirtschaft & Handel
„Karlsruher Köpfe“ begrüßen den Frühling
  2 Bilder

"Tolles Engagement der Gewerbetreibenden", so der neue Chef der "City Initiative Karlsruhe"
„Karlsruher Köpfe“ begrüßen den Frühling mit besonderer Aktion

Pünktlich zum Frühlingsanfang starten die „Karlsruher Köpfe“ ihre Frühblüher-Aktion. Diese Aktion ist wieder ein hervorragendes Beispiel für das Engagement des Karlsruher Handels, die Innenstadt weiterhin für die Besucher attraktiv mit zu gestalten. Frank Theurer, der neue Chef der City Initiative Karlsruhe, begrüßt die Aktion des Handels: „Mit einem Augenzwinkern in Richtung der Großbaustelle werden die Frühblüher von den Händlern in Schubkarren präsentiert, das halte ich für eine tolle...

Wirtschaft & Handel
Austausch am Rande der Versammlung (v.l.): Philipp Stanehl, Geschäftsführer der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, „CIK“Vorsitzende Anke Bünting-Walter und Vorstand Siegfried Weber foto: jow

„City Initiative Karlsruhe“ stellt sich funktioneller auf
„Wir sind bereit für die Zukunft“

Handel. Die Stadt Karlsruhe weiter voran bringen, das ist Aufgabe der „City Initiative Karlsruhe“. Die Interessenvertretung unter anderem für Handel, Handwerk, oder Dienstleistung ist weiterhin engagiert mit zahlreichen Maßnahmen für den Standort Karlsruhe aktiv. „Alle aktuellen Projekte laufen planmäßig und professionell weiter“, betonte unlängst „CIK“-Vorsitzende Anke Bünting-Walter bei einer Mitgliederversammlung in der Kunsthalle Karlsruhe – und informierte die Mitglieder über den Umzug...

Wirtschaft & Handel
Angebote von kurzer Dauer gibt's in einem “Pop-Up-Store“

„Pop-Up-Stores“ werden in der Karlsruher City immer beliebter
Lifestyle statt Leerstand in Karlsruhe

Karlsruhe. Sie schießen wie Pilze aus dem Boden, um oftmals nach wenigen Wochen wieder zu verschwinden: „Pop-Up-Stores“ („plötzlich auftauchende Läden“) heißen die neuen Verkaufsflächen, die sich auch in der Karlsruher Innenstadt immer größerer Beliebtheit erfreuen – sowohl bei Kunden, als auch bei Vermietern. Erfolgskonzept in Karlsruhe Das trendige Erfolgskonzept ist simpel: Attraktive, leerstehende Geschäftsflächen in bester Lage werden angemietet, um Ladenlokale „auf Zeit“ entstehen zu...

Wirtschaft & Handel
Anke Bünting-Walter

Interview mit Anke Bünting-Walter, neue Vorstandsvorsitzende der „City Initiative Karlsruhe“
„Es stehen große Aufgaben an“

Karlsruhe. Vergangene Woche wurde mit Anke Bünting-Walter die Nachfolgerin von Gabriele Calmbach-Hatz, der langjährigen Vorstandsvorsitzenden der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK), gewählt. „Wochenblatt“-Redaktionsleiter Johannes Wagner fragte nach bei der gebürtigen Karlsruher Unternehmerin Anke Bünting-Walter, die jetzt der „CIK“ vorsteht, der Dachorganisation von Handel, Gastronomie, Hotellerie, Handwerk, Dienstleistung, Medien sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen, die über 6.400...

Wirtschaft & Handel
(v.l.) Citymanager Sascha Binoth, Erste Bürgermeisterin Gabriele 
Luczak-Schwarz und Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruhe 
Marketing und Event

„Unermüdlicher Einsatz für Karlsruhe“ / „City Initiative“ zu einer Größe gemacht
Karlsruhes Citymanager Sascha Binoth verabschiedet

Karlsruhe. Citymanager Sascha Binoth ist in der Region längst ein Inbegriff in Sachen Aktionen und Projekte. „Er hat seit 2001 in Karlsruhe viele Spuren hinterlassen“, zollte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz vergangene Woche Lob für seinen „unermüdlichen Einsatz für Karlsruhe“. Sicher war seine Aufgabe nicht gerade leicht – als Citymanager an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und Einzelhandel. Doch Binoth hat es geschafft, hat die Akteure in Karlsruhe bestens vernetzt – und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.