Chile

Beiträge zum Thema Chile

Lokales
Nicht wie üblich am Winterkirchel, sondern auf dem weitläufigen Platz vor dem Westportal der Christkönigskirche findet der Abschlussgottesdienst zum diesjährigen Hungermarsch zugunsten chilenischer Kinderheime statt.

„Wandern für die andern – Kindern eine Zukunft geben“
Hungermarsch

Hauenstein. „Die Hilfe für die Kinder und Jugendlichen in den chilenischen Heimen ist nicht leichter, aber notwendiger geworden“, stellt Karl Meyerer fest. Er ist der Sprecher des Hauensteiner „Freundeskreises“, der auch 2021 den Hungermarsch zugunsten chilenischer Kinderheime durchführt. Er firmiert diesmal als „Hungermarsch in schwierigen Zeiten: Leben mit Corona“. Es ist die 42. Auflage der Aktion „Wandern für die andern – Kindern eine Zukunft geben“. Aber der nach wie vor nicht eingedämmten...

Lokales

Kolpingsfamilie Schifferstadt
Kicken für Iquique lebt - auch ohne Turnier

Schifferstadt. Anfang August war die Stimmung beim Orga-Team der Aktion Kicken für Iquique der Kolpingsfamilie Schifferstadt auf dem Tiefpunkt. Schweren Herzens hatte man sich aufgrund der Corona-Herbstprognosen entschlossen, das traditionelle Benefiz- Fußballturnier abzusagen. Seit 2003 unterstützen die Schifferstadter Kolpingkicker die Hilfsprojekte des 2017 verstorbenen Pirmasenser Paters Paul Oden in Iquique/Chile. Sein letztes Projekt war das Kinderzentrum El Rubio in Alto Hospicio, einem...

Lokales
Auf dem Vorplatz der Christkönigskirche findet am 13. September der Gottesdienst statt.

Spenden erwandern in Hauenstein für Heime in Chile
Gottesdienst zum Hungermarsch

Hauenstein. Die Spendensammler für Kinder aus überaus prekären Verhältnissen in Chile sind bereits unterwegs. Denn: Der Hungermarsch 2020 erlebt am 13. September trotz Corona, zwar unter anderen organisatorischen Vorzeichen, aber mit dem gleichen Ziel, nämlich der Unterstützung chilenischer Kinderheime, seine 41. Auflage. Was bietet die „überraschende Lösung“, die Karl Meyerer, der Sprecher des veranstaltenden Hauensteiner „Freundeskreises“, der Rheinpfalz erläuterte? Ganz neu und von Corona...

Lokales
An Eisfeldern auf 6.100 Metern Höhe vorbei
7 Bilder

Daniel Müller vom "Unimog-Museum" in Gaggenau, südlich von Karlsruhe, ist dabei
Spektakuläre Expedition in extreme Höhen

Region. Anderthalb Jahre hat die Vorbereitung gedauert – dann startete Mitte November ein zehnköpfiges Expeditions-Team – acht Männer und zwei Frauen unter Leitung von Matthias Jeschke nach Chile und in die Atacama-Wüste, um dort in der Umgebung des Vulkanbergs Ojos del Salado ein System von vier Notfunkeinheiten in den Höhenlagern des Berges zu installieren. Sie bestehen jeweils aus Funkgerät, leistungsstarkem Akku, Solarpowersystem, Funkrichtantenne sowie einem Außenmast mit Signallampe. Im...

Lokales
Die Eröffnung der Kirrweilerer Kerwe findet am Freitagabend um 19 Uhr statt.
4 Bilder

Ganz viel Musik, Kunst und Wein in Kirrweiler
Idyllischer Kerwereigen

Kirrweiler. Von Freitag, 6. September, bis zum Dienstag, 10. September, lädt Kirrweiler wieder zu seiner traditionellen Kerwe ein. Eröffnet wird das Brauchtumsfest ab 19 Uhr auf dem Festplatz. Ortsbürgermeister Rolf Metzger und die Kirrweiler Weinprinzessin Kerstin I begrüßen alle Gäste und Bürger vor dem Weingut Schlössel. Der Heimat- und Kulturverein wird anschließend die Kerwe ausgraben. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von den Grundschulkindern aus Kirrweiler und den Mackenbacher...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.