Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht
Symbolfoto

Passant meldet Feuer bei Schriesheim
Brandleger zündet Yamaha an

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis. Um 3.30 Uhr am frühen Mittwochmorgen, 7. April, verständigte ein Passant die Polizei, nachdem er auf einem Feldweg bei Schriesheim einen Feuerschein bemerkte. Vor Ort fanden die Polizeibeamten auf dem parallel zum Schlittweg verlaufenden Feldweg in Richtung Dossenheim ein mutmaßlich bewusst in Brand gesetztes Leichtkraftrad vor. Die Feuerwehr Schriesheim wurde daraufhin alarmiert und konnte den Brand erfolgreich löschen. An der Yamaha entstand Totalschaden....

Ratgeber
Mund-Nasen-Masken mit Draht gehören nicht in die Mikrowelle. Foto: Christo Anestev/Pixabay.com

Masken mit Draht nicht in die Mikrowelle
Brandgefahr beim Desinfizieren

Pfalz/Baden. Wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken sollten nach dem Tragen – mindestens einmal täglich – desinfiziert werden. Eine schnelle und bequeme Lösung für diese neue Alltagsaufgabe scheint die Mikrowelle zu sein. Doch Vorsicht: Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kann es in der Mikrowelle schon nach wenigen Augenblicken zum Brandausbruch kommen, teilt das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer mit. Die elektromagnetischen Wellen in einem...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuer in Dossenheim mit hohem Sachschaden
Gartenlaube in Brand

Dossenheim. Am Mittwoch, 13. Mai, gegen 3 Uhr, wurden der Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar eine massive Rauchentwicklung und Funkenflug im Bereich des Feldgebiets des Dossenheimer Frankenwegs gemeldet. Durch die Rettungskräfte konnte bei deren Eintreffen festgestellt werden, dass eine dortige Gartenlaube und das angrenzende Toilettenhäuschen in Brand standen. Durch die freiwilligen Feuerwehren Dossenheim und Schriesheim, die mit 26 Mann im Einsatz waren, konnte der Brand rasch unter...

Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das offene Feuer löschen.

Glimmende Zigarette als Brandursache - Ermittlungen dauern an
Dachstuhl in Edingen-Neckarhausen ausgebrannt

Neu-Edingen/ Edingen-Neckarhausen. Am Donnerstag, 15. August, kurz nach 12.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei verständigt, da in der Fliederstraße offenbar ein Dachstuhl brennen würde. Beim Eintreffen der Polizei waren Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits bei der Brandbekämpfung, Personen befanden sich in dem von zwei Familien genutztem Gebäude keine mehr. Das offene Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung mussten nahezu alle Dachziegel entfernt...

Blaulicht
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sind derzeit vor Ort.

+++UPDATE+++ 78-Jährige Frau an Brandverletzungen gestorben
Person bei Wohnungsbrand schwer verletzt

+++UPDATE+++ Heddesheim. Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagnachmittag, 21. Juli, gegen 17 Uhr in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der Poststraße ist eine 78-jährige Bewohnerin aufgrund der erlittenen schweren Brandverletzungen noch am Abend gegen 18.45 Uhr im Krankenhaus in Ludwigshafen gestorben. Der Brand ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Dachgeschosswohnung der 78-Jährigen ausgebrochen. Die Dachwohnung stand beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim in Vollbrand....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.