Brötchentaste

Beiträge zum Thema Brötchentaste

Wirtschaft & Handel
27 zu 20: Die Abstimmung bedeutet das Ende der Brötchentaste - so der Wille des Karlsruher Gemeinderats
2 Bilder

Gemeinderat beschließt auch höhere Parkgebühren
Die „Brötchentaste“ in Karlsruhe stirbt

Handel. Das wird Autofahrer in Karlsruhe gar nicht freuen: Die Parkgebühren steigen – und weil das Themenpaket – unter der Überschrift „Sofortmaßnahmen zum Klimaschutz“ – im Gemeinderat vergangene Woche dran war, hat die Mehrheit (27 zu 20, wer wie abstimmte, ist aus dem Bild ersichtlich) auch gleich die „Brötchentaste“ in Durlach & Mühlburg sterben lassen, also das kostenfreie Parken in den ersten 30 Minuten. Mit höheren Parkgebühren sollen Autofahrer zum Umstieg auf den ÖPNV gebracht...

Wirtschaft & Handel

Abschaffung der "Brötchentaste"
MH: „Brötchentaste abgeschafft – Schlag gegen die B-Zentren“

Mit großer Betroffenheit reagiert das Unternehmernetzwerk „MH Mittelstand und Handwerk e.V.“ (MH) auf die gestrige Entscheidung im Gemeinderat. Grüne, SPD, Linke und KAL hatten für die Abschaffung der beliebten „Brötchentaste“ in den B-Zentren gestimmt. Gregor Wick, Sprecher des MH und 2004 Mit-Initiator der Brötchentaste, ist enttäuscht, weil damit Bürgerfreundlichkeit und Umweltschutz gleichermaßen ausgehebelt würden. Nun werde es in Kürze wieder Suchverkehr in den Nebenstraßen geben,...

Lokales
Aktueller Blick in den Bürgersaal
2 Bilder

38 Tagesordnungspunkte im Karlsruher Gemeinderat
Gleisentfernung, Brötchentaste & Radverkehr

Fast volles Haus im Karlsruher Gemeinderat, 2 Gemeinderäte sind entschuldigt. Die Bürgervertreter haben heute ein volles Programm: 38 Tagesordnungspunkte stehen an. Hier gibt's ein paar Infos zu den Themen, der Rest folgt. 1. Der Wahltag für die kommende OB-Wahl ist der 6.12.20, eine eventuelle Stichwahl würde am 20. Dezember sein. Angenommen 8. Thema Gleisentfernung nach dem Tunnelbau. Es liegen mehrere Anträge vor, diese zu belassen, zeitweise für ein Jahr, für drei Jahre und...

Wirtschaft & Handel
Bürger schätzen die „Brötchentaste“

Wieder soll eine von Bürgern geschätzte Erleichterung in Karlsruhe gekippt werden
Die „Brötchentaste“ soll sterben

Karlsruhe. „Alle Jahre wieder kommt zum Doppelhaushalt der Stadt Karlsruhe, nein nicht der Weihnachtsmann, sondern die Forderung von Grünen, Linken und leider auch der SPD, die Brötchentaste in den B-Zentren Durlach und Mühlburg abzuschaffen“, so die „MIT Karlsruhe“ – und appelliert an alle in Karlsruhe aktiven politischen Akteure, Verbände und Interessensgruppen, sich für den Erhalt der Brötchentaste in den B-Zentren Durlach und Mühlburg einzusetzen. Ob kurzer Gang zum Bäcker, Rezept oder...

Wirtschaft & Handel
Frisch im Amt: der neue Vorsitzende Tobias Berthold, Prokurist bei „Optik Arnold“, und Stellvertreter Massimo Ferrini, bekannt als Bürgervereinschef.  foto: volker Knopf

Neue Vorstandschaft bei Gewerbetreibenden / Erhalt der „Brötchentaste“ wichtig
Frischer Wind für Mühlburg

Karlsruhe. Zäsur bei der „IG Attraktives Mühlburg“. Die Einzelhändler haben mit Tobias Berthold von „Optik Arnold“ einen neuen Vorsitzenden. Ihm zur Seite stehen die beiden Stellvertreter Massimo Ferrini und Wolfgang Eversmeier. Vorgänger Klaus Melchert gab sein Amt als Vorsitzender nach mehr als 20 Jahren auf. „Wir möchten die IG bewahren und in die Zukunft führen. Dabei möchten wir neue Ideen entwickeln und auf Altbewährtes setzen“, erklärt der neue Vorsitzende im Gespräch mit dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.